Aqua Allegoria Winter Délice 2000

Aqua Allegoria Winter Délice von Guerlain
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.1 / 10 99 Bewertungen
Ein beliebtes limitiertes Parfum von Guerlain für Damen, erschienen im Jahr 2000. Der Duft ist holzig-würzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt. Der Name bedeutet „Winterfreuden, Winterwonnen”.
Limitierte Edition
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Holzig
Würzig
Harzig
Grün
Rauchig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
TanneTanne
Herznote Herznote
KieferKiefer BalsamBalsam
Basisnote Basisnote
VanilleVanille WeihrauchWeihrauch ZuckerZucker
Bewertungen
Duft
8.199 Bewertungen
Haltbarkeit
7.376 Bewertungen
Sillage
6.477 Bewertungen
Flakon
8.083 Bewertungen
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 13.03.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Nuit Etoilée (Eau de Parfum) von Goutal
Nuit Etoilée Eau de Parfum
Spell 125 von Papillon Artisan Perfumes
Spell 125
Falling Stars on Winter Solstice von Alkemia
Falling Stars on Winter Solstice

Rezensionen

7 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Pluto

348 Rezensionen
Pluto
Pluto
Top Rezension 21  
Ein scharfer Orientale - Achtung, kein neuer Kommi - nur richtig eingestellt s. u.
Nachdem meine letzten Dufterfahrungen mit Lush eher unbefriedigt verliefen (freundlich ausgedrückt) wühlte ich heute in den Pröbchen, die mir Precious geschickt hat. Da konnte ich mir sicher sein, dass dort einiges schlummert, was die Duftpleiten der letzten Tage wieder wettmacht.

Winter Delice von Guerlain, ob dafür jetzt die richtige Testzeit ist? Der Himmel ist bewölkt, aber der Regen eher warm. Egal, Winter Delice wurde gezogen und aufgelegt. Dieser Duft ist mir völlig unbekannt, ich geh unbelastet ans Schnuppern. Spekulatius, Zimt, eine Spur Orangeat, ganz viele Gewürze, Muskatnuss, Pfeffer, auch Aldehyde? Denn ein Sprüher nur und es würzt ein Feuerwerk explosionsartig um mich rum. Ein Winterduft, wie er im Buche steht, pikant mit leichter Schärfe, orientalisch, üppig, nur ganz leicht gesüßt. Nach einem Weilchen wird der Duft kühler, ein wenig metallisch, woher diese Note kommt? Herr Pluto schnuppert, nein, der Duft ist nicht seins, grätzig und harzig wäre er. Ein wenig harzig, ja das stimmt. Vanille-Mandel wärmt und süßt nun wieder, etwas Fruchtiges sorgt dafür, dass Winter Delice nicht erdrückend wird. So hält der Duft viele Stunden, die Sillage ist kräftig, ein oder zwei Sprüher sind genug, sonst wirkt man komatös im Umkreis von zwei Metern.

Winter Delice würde ich eher weiblich einordnen, obwohl es bestimmt auch Männer gibt, die ihn tragen können. Ein kräftiger, sehr würziger Orientale mit leichter Gourmandnote. Bitte nicht im Büro tragen, Konzentration und Arbeitswille könnten leiden. Winter Delice ist für den Abend und den großen Auftritt gedacht. Und natürlich nur für die knackig-kalte Jahreseit, aber das sagt ja schon der Name.

Nun schau ich in die Beschreibung, tja, da lag ich schon etwas daneben. Kein Zimt, keine Muskatnuss, dafür Estragon und Hagebutte – die fruchtige Note, aha. Ingwer, daher die Schärfe. Winter Delice – ein toller Ausgehduft, der mich mit den „Duftluschen“ der letzten Tage wieder versöhnt. Dank Dir Precious.

Achtung Nachtrag 26.04.15: Ich wurde von einem lieben Parfumo darauf hingewiesen, dass mein Kommentar unter Winter Delice von 2008 falsch eingestellt war. Dort hab ich ihn nun gelöscht. Mein Kommi bezieht sich auf Winter Delice aus der Serie Aqua Allegoria. Precious hatte sich auch über das Flakonfoto hier gewundert. Nun steht mein Kommi hier beim "richtigen" Duft - dort sind meine Duftwahrnehmungen noch mehr daneben *g*, aber so sind sie!
15 Antworten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Mörderbiene

46 Rezensionen
Mörderbiene
Mörderbiene
Top Rezension 18  
Alle Jahre wieder: Home Alone
Kevin allein zuhaus hat während der Weihnachtsfeiertage seinen festen Platz auf den Fernsehgeräten von Familien in ganz Europa und darüber hinaus. Während die Polen schon auf die Straße mußten um den Klassiker wieder ins weihnachtliche Fernsehprogramm zu bekommen, wird unsere Tradition, den Film am späten Heiligabend im Kreis der Familie zu sehen, mittels einer tollen DVD gegen derartige äußere Beeinflussung geschützt. So saßen bei uns nach Gottesdienst, Festmahl und Bescherung vier Generationen vor der Leinwand versammelt - erweitert um einen beinah unbemerkten Gast: Guerlain's Aqua Allegoria Winter Delice.
Angesichts der duftempfindlichen Tante, einer überkritischen Schwester und meines Vaters, der noch nie Parfum besessen oder gar getragen hat und das wohl auch nicht mehr ändern wird, hatte ich mich schon darauf vorbereitet, meine Duftwahl zu Heiligabend zu verteidigen wie Kevin sein Haus.
Doch - O Wunder - Nichts! Kein einziger Kommentar von diesen Dreien und auch Keinem sonst. Winter Delice ist ein recht markanter, zu Beginn fast scharfer Koniferenduft, leicht rauchig erweitert, in der Basis um süßliche Guerlinade und einen Hauch Weihnachtsbäckerei ergänzt. Kurzum: er fügt sich so gut in die Weihnachtszimmerliche Duftmelange aus geschmückter Nordmanntanne, Adventskranz, Kerzenrauch und offener Gutsle-Dose ein, daß er schlicht nicht störend auffällt. Ein weiterer Grund könnte auch die Überdosis L'Heure Bleue meiner Oma gewesen sein, ihr Geruchssinn hat leider auch schon ziemlich abgebaut.
Mit diesem Wissen macht es objektiv nurmehr wenig Sinn, Winter Delice während der Weihnachtsfeiertage zu tragen, hebt er sich doch nicht sonderlich ab. Dennoch ist es ein schönes Gefühl, sich einzufügen in die schöne Stimmung, ein Teil davon zu sein. Und ein gutes Gefühl auch, gut zu duften, ohne die negative Aufmerksamkeit von Tante, Schwester und Papa zu erregen. Weiters stelle ich es mir schön vor, ihn auch vor den Feierlichkeiten zu tragen, um sich darauf einzustimmen, und danach, um von ihnen zu zehren.
Ein kleines Rätsel sind mir die Lancierung innerhalb der Allegoria-Reihe - Winter Delice sticht stark aus dem sonstigen Sortiment heraus - sowie vor allem die Einordnung als reiner Damenduft. Ich verorte ihn definitiv im Unisex-, wenn nicht fast sogar einen Tick im maskulinen Bereich. Ein großes Rätsel hingegen ist mir die Einstellung dieses Duftes. Um den Bogen zur Einleitung wieder zu spannen, aus Winter Delice zu Heiligabend (oder zur Weihnsachtszeit allgemein) könnte auch eine schöne Tradition werden. Wären nicht die aufgerufenen Preise für die seltenen Angebote so frech. Für nächstes Jahr werde ich mir also einen anderen Duft für Heiligabend suchen - und mich wappnen meine Duftwahl zu verteidigen wie Kevin sein Haus.
7 Antworten
9
Flakon
8.5
Duft
Serafina

479 Rezensionen
Serafina
Serafina
Top Rezension 11  
Ein Nachmittag kurz nach Weihnachten...
...das ist für mich die perfekte Zeit, um „Winter Delice“ zu tragen.
Oder auch an den beiden Weihnachtsfeiertagen selbst. Im Wohnzimmer steht der geschmückte Baum, es duftet ein wenig nach Nadelbaumharz (außer bei den Leuten, die einen Plastikbaum bevorzugen), Plätzchenteller stehen auf dem Tisch, man zündet Kerzen an oder auch einen Räucherkegel...

Es sind diese wenigen Tage im Jahr, wo die meisten von uns doch ein wenig zur Ruhe kommen (so weit sie nicht im Einzelhandel, in der Krankenversorgung oder anderen essentiellen Dienstleistungsbereichen tätig sind ). Der Vorweihachtsstress ist vorbei, das neue Jahr mit neuen Aufgaben und Herausforderungen hat noch nicht begonnen.

„Winter Delice“ ist wie alle Allegorias kein schwerer, intensiver Duft. Hier mal nicht mit Zitrus sondern mit dezenten Nadelbaumnoten und ein wenig Weihrauch, begleitet von milder Süße. Er passt für mich besonders gut für tagsüber und harmonisiert perfekt zur eingangs beschriebenen Duftatmosphäre.

Ich wünsche allen noch ein paar ruhige und stressfreie Tage!
1 Antwort
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
Chanelle

747 Rezensionen
Chanelle
Chanelle
Top Rezension 10  
Ikea wünscht God Jul!
Winter Delice ist toll und aussergewöhnlich, aber für die meisten wohl zu sehr, denn sonst wäre er beliebter gewesen, zu Lebzeiten...
Tatsächlich hätte ich ihn eher L'Artisan oder Serge Lutens zugeordnet, denn die enthaltenen Kombinationen sind ein wenig abgefahren.
Die Kopfnote hat eindeutig frisches Tannengrün. So riecht es in den letzten 2-3 Wochen vor Weihnachten vor dem Ikea-Eingang, wenn Zweige und Tannen mit und ohne Ballen angeboten werden.
Die Herznote ist Ikea's Krankenabteilung, denn sie riecht eindeutig nach Medizin, leicht pfefferminzig, krautig und cremig.
Die Basis ist in der Weihnachtsabteilung zu Hause, links neben den gefrorenen Köttbullar. Dort riecht es nach den typischen Kalorienbomben-Butter-Vanille-Haferkeksen und Räucherkerzen.
Das mag auf den ersten Blick als Duftbeschreibung alles merkwürdig, unattraktiv oder albern klingen, das gebe ich zu.
Aber die Realität ist: Der Duft ist sehr angenehm!
Frisch-grün, samtig, leicht weihrauchig, nicht süss.
Das kann man eigentlich immer tragen, ein grün-würziger Allrounder!
4 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7
Duft
Amandan

65 Rezensionen
Amandan
Amandan
Sehr hilfreiche Rezension 10  
O Tannenbaum, O Tannenbaum
Es ist der Morgen des 24. Dezember. Ein klarer, strahlender Wintermorgen. Die Sonne ist gerade erst aufgegangen und ich stapfe durch den tiefen Schnee. Mit jedem Schritt knirscht der Schnee unter meinen Schuhen und die frische Luft an meinen Wangen fühlt sich an wie tausende kleine Eiskristalle auf der Haut. Gut eingepackt in meinen Anorak habe ich meine Hände ganz tief in meinen Taschen vergraben. Ich erreiche die Waldgrenze. Die Sonne scheint zwischen den Zweigen und Ästen der Tannenbäume durch. Und dieses Spiel von Licht und Schatten bringt den Wald zum Leben. Ansonsten ist es ganz still. Ich bleibe einen Moment lang stehen und atme mit jedem Atemzug diesen Duft der Tannen ein. So klar und rein und hell. Je länger ich hier stehe, desto mehr kann ich wahrnehmen. Ich schließe die Augen, um mich besser auf den Duft des Waldes konzentrieren zu können. Immer deutlicher rieche ich die Nadeln der Tannen und Kiefern und das Harz der Bäume. Schließlich gehe ich wieder weiter bis zur kleinen Kapelle auf der Lichtung. Beim Eintreten in die Kapelle empfängt mich schon ein Hauch Weihrauch und zwar ein heller, weicher Weihrauchduft mit einer sehr, sehr leichten Süße. Ich nehme außerdem noch einen leichten Geruch nach Vanille und Lebkuchen wahr. Plötzlich höre ich Kirchenglocken …
Der Ton ist schrill und laut und ich schrecke auf. Oh nein, das sind nicht die Kirchenglocken sondern der Alarm an meinem Herd! Das müssen wohl die Vanillekipferln sein, die fertig sind. Erst jetzt realisiere ich, ich bin nicht in der Kapelle im Wald sondern auf meiner Couch, einfach eingeschlafen! Der feine Duft von Aqua Allegoria Winter Delice hat mir diesen feinen Traum beschert. Und Weihnachten, tja Weihnachten ist erst morgen!
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

15 kurze Meinungen zum Parfum
MonsieurTestMonsieurTest vor 2 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Kuriosestes aller AAs:
Tannen & Kiefern
Lungern winterlich
Ums Weihrauch-Guerlain-Vanillen-Herz.
Besonders & schön. Warum bloß limitiert??
35 Antworten
NuiWhakakoreNuiWhakakore vor 3 Jahren
6
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Nadelwald
Harztriefend
Balsamisch
Weihrauchumnebelt
Laut plärrend springt das Vanillekind hervor
wirft mit Zucker und nervt gewaltig
20 Antworten
GandixGandix vor 3 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Under the Christmas Tree
Take me in your arms
Balsamische Kuscheltanne
Zart weihrauchig unterlegt
Vanillezuckerbestäubt
Weihnacht vorm Kamin
13 Antworten
YataganYatagan vor 7 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Waldesruh: für Tannen- und Harz-Freunde ein kleiner Schatz! Unisex wegen der scharf harzigen Note: nur in der Basis süß gemildert.
4 Antworten
FrauMiezeFrauMieze vor 2 Jahren
10
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
OMG wie schön bist du
Winterwald zur Weihnachtszeit
So schön würzig & zugleich vanillig
untypischer AA mit Guerlain Vanille
Traumhaft*
4 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Guerlain

L'Homme Idéal (Eau de Parfum) von Guerlain Angélique Noire von Guerlain Cuir Béluga von Guerlain L'Instant de Guerlain pour Homme (Eau de Parfum) von Guerlain Tonka Impériale von Guerlain Mon Guerlain (Eau de Parfum) von Guerlain Spiritueuse Double Vanille von Guerlain Shalimar (Eau de Parfum) von Guerlain L'Instant Magic (Eau de Parfum) von Guerlain L'Instant de Guerlain pour Homme (Eau de Toilette) von Guerlain Habit Rouge (Eau de Toilette) von Guerlain L'Heure Bleue (Eau de Parfum) von Guerlain Bois d'Arménie von Guerlain Vetiver (Eau de Toilette) von Guerlain Santal Royal (Eau de Parfum) von Guerlain L'Homme Idéal Extrême von Guerlain Mon Guerlain (Eau de Parfum Intense) von Guerlain Aqua Allegoria Mandarine Basilic von Guerlain Mitsouko (Eau de Parfum) von Guerlain Héritage (Eau de Toilette) von Guerlain L'Homme Idéal Cologne von Guerlain