51° 22’ 17”N 1° 22’ 41”E (2018)

Version von 2018
51° 22’ 17”N 1° 22’ 41”E (2018) von Haeckels
Angebote
Angebote

Suchen bei

SuchenSuchen
Mehr
8.4 / 10     10 BewertungenBewertungenBewertungen
51° 22’ 17”N 1° 22’ 41”E (2018) ist ein beliebtes Parfum von Haeckels für Damen und Herren und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist grün-würzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

SuchenSuchen
Mehr

Parfümeur

Dom Bridges

Duftnoten

Atlaszeder, sibirische Zirbelkiefernnadel, sibirische Tanne, Patchouli, sizilianische Zitrone, Bitterorange, Rosmarin, Lavendel Absolue, Pelargonie, Sternanis, Bitterorangenblatt, Baummoos

Bewertungen

Duft

8.4 (10 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.0 (9 Bewertungen)

Sillage

6.8 (9 Bewertungen)

Flakon

7.9 (9 Bewertungen)
Eingetragen von AmyAmy, letzte Aktualisierung am 28.05.2020.

Wissenswertes

Die GPS-Koordinaten 51° 22’ 17”N 1° 22’ 41”E bezeichnen den historischen Friedhof St John's in Margate im Süden von Kent, England.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Statements

AdAstra72AdAstra72 vor 16 Stunden
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Sehr eigener, moosig-waldig-erdiger Duft mit kleinen frischen und würzigen Sprenklern. Warm angezogen an einem kühlen, klaren Frühlingstag.
2 Antworten
SebastianMSebastianM vor 6 Tagen
Passt am ehesten auf Haeckels Motto "Wild Fragrance". Mir persönlich ist die Kiefer zu dominant. Aber man kann sich den Friedhof vorstellen.
MefunxMefunx vor 58 Tagen
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Am Waldrand. Silberner Lavendel, saftiges Blattwerk, kühlendes Koniferenharz, mineralisch, rosig & zart wächsern, moosgebettet. Gefällt mir!
8 Antworten
YataganYatagan vor 77 Tagen
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Im Grunde mehr Naturgeruch als Duft: grüne Tannennadeln, ganz helles, sehr frisches Harz, minimal scharf, Waldboden: besänftigende Ruhe.
5 Antworten
ErgoproxyErgoproxy vor 123 Tagen
8
Duft
8
Haltbarkeit
5
Sillage
Hier braucht es eine Vorliebe für den Duft von Nadelgehölz und dessen Harz. Sehr grüner Duft von allerlei Nadelbäumen. Waldfriedhof!
9 Antworten
KovexKovex vor 179 Tagen
9
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
grün-herbe Zitrusnoten und harzige Nadelhölzer zu Beginn, entwickelt sich später ein trocken-holziger Lavendelduft. Ganz famos!
5 Antworten
BellemorteBellemorte vor 180 Tagen
9
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Vollmond über der Lichtung mitten im Nadelwald - das Lagerfeuer verglimmt langsam
Nebel zieht über feuchte Erde und um harzig-moosige Stämme
JakobolinoJakobolino vor 8 Monaten
9
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
10
Flakon
Auch hier eine gelungene Umsetzung des Themas.
Friedvoll,beruhigend und Stille.
Auflegen und genießen!
7 Antworten
Maggy4uMaggy4u vor 9 Monaten
7.5
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
9
Flakon
Etwas bitter-grünes, feucht Erdiges hat dieser Ort. Efeu rankt. Hier und da, nasser, staubiger Stein. Laub auf den Wegen.(Duft)Bild stimmig.

Einordnung der Community


Beliebt Haeckels

51° 19’ 9”N 1° 21’ 30”E von Haeckels 51° 22’ 46”N 1° 12’ 0”E von Haeckels 51° 23’ 19”N 1° 26’ 3”E von Haeckels 51° 17’ 32”N 1° 19’ 51”E von Haeckels 1° 22’ 36”E 51° 23’ 5”N von Haeckels 1° 24’ 9”E 51° 23’ 34”N von Haeckels 51° 22’ 17”N 1° 22’ 41”E (2014) von Haeckels 51° 20’ 19”N 1° 8’ 27”E (2018) von Haeckels