Boss Man
Boss Orange Man
2011 Eau de Toilette

Boss Man / Boss Orange Man (Eau de Toilette) von Hugo Boss
Flakondesign Eyan Allen (2011)
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.7 / 10 473 Bewertungen
Boss Man ist ein Parfum von Hugo Boss für Herren und erschien im Jahr 2011. Der Duft ist fruchtig-holzig. Es wurde zuletzt von Coty vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Fruchtig
Holzig
Süß
Frisch
Würzig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
ApfelApfel
Herznote Herznote
GewürzeGewürze WeihrauchWeihrauch
Basisnote Basisnote
Bubinga-HolzBubinga-Holz VanilleVanille

Parfümeure

Videos
Bewertungen
Duft
6.7473 Bewertungen
Haltbarkeit
6.6375 Bewertungen
Sillage
6.0354 Bewertungen
Flakon
6.8375 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.5130 Bewertungen
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 01.02.2024.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist der britische Schauspieler Orlando Bloom. Der Duft wurde 2021 in "Boss Man" umbenannt und erhielt ein neues Flakondesign.

Rezensionen

30 ausführliche Duftbeschreibungen
7.5
Flakon
7.5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
9
Duft
TomTomxGo

4 Rezensionen
TomTomxGo
TomTomxGo
Top Rezension 19  
Mein Türöffner
Vor knapp 4 Jahren bin ich mit meiner Schwester in eine kleine Parfümerie gegangen, in der die Mutter des damaligen Freundes der Schwester arbeitete. Sie kaufte sich irgendwas und ich stand doof rum, weil bis auf so einen Playboy Duft, den ich zu Ostern bekommen hatte, kein Parfüm hatte, benutzte oder mich dafür interessierte.
Die Mutter des damaligen Freundes meiner Schwester konnte es isich aber nicht nehmen lassen, mir irgendwelche Proben in die Hand zu drücken. Ich glaube es waren 4.

Zuhause angekommen nahm ich die Küchenrolle auf meinem Schreibtisch und verteilte auf je einem Blatt jede Probe und schmiss die Verpackungs danach gleich weg. FEHLER!
Auf einem dieser Blätter befand sich nämlich: Boss Orange
Nach ein paar Tagen roch ich aufeinmal irgendwas gutes in meinem Zimmer. Es war das Blatt mit BO, das heruntergefallen war.
Es war für mich das Beste, was ich bis dato gerochen habe. Ich konnte meine Nase nicht lassen.
Leider kam mir dieses Blatt irgendwann mal abhanden und damit auch der unbekannte Duft.

Knapp ein Jahr später, ich blieb bei meinem Playboy, war ich mit Freunden in einer größeren Stadt im Müller. Und die probierten sich munter durch die Düfte, welchen man denn jetzt spontan einfach dran machen könnte, bis mein Kumpel mich zu sich rief, weil er meine Meinung zu einem Parfüm hören wollte. Er hielt mit den Teststreifen unter die Nase...

Und es dauerte keine 2 Sekunden, da hatte ich ihm den Streifen aus der Hand gerissen. Ich sog den Duft förmlich ein und war begeistert von seiner Originalität. Ich verband ihn mit den Abenden, in denen ich den Grundstein für meine 1. richtige Beziehung legte. Mit ihrem lachen, der Musik die wir zusammen über Skype hörten. Für mich öffnete sich ein Tor, wie zum Himmel, so schön. Es war das Tor zur Welt des Parfüms.

Ich muss kaum erwähnen, dass ich ihn mir gekauft habe und es auch der 1. Duft ist, den ich mir nachgekauft habe. Allerdings verwende ich ihn heute nur noch für besondere Anlässe und wenn ich weiß, dass ihn kein Anderer trägt.
Ich erwische mich aber noch oft genug, wie ich ihn einfach mal in die Hand nehme und dran rieche um diese schönen Erinnerungen aus diesem tollen Jahr wieder zu bekommen.
2 Antworten
6
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Basti87

531 Rezensionen
Basti87
Basti87
Top Rezension 8  
An der Grenze zwischen Will-ich-haben und Brauch-ich-nicht
Dieser Boss Orange steht schon etliche Jahre auf meiner Wunschliste. Er stand nie wirklich oben auf meiner Liste. Ständig gab es Düfte, die ich diesen vorgezogen habe. Ich muss wirklich sagen, dass die Marke Boss sehr viele solcher Düfte hat. Düfte, die irgendwie angenehm und gut sind, aber irgendwie fehlt das große WOW. Ich mag einige Düfte dieser Marke, allerdings schaffen es wenige in meine Sammlung. Dieser wäre zumindest eine Option.

Mein Bruder kaufte sich diesen Duft, deshalb habe ich schon desöfteren aufgesprüht bzw. getestet. Für mich ein Duft, der wunderbar in den Alltag passt. Sehr ausgewogen, angenehm, wenig aufdringlich und einfach sehr sympathisch sanft. Das Holz ist hier über den gesamten Verlauf im Vordergrund. Eine schöne Holznote, die laut Pyramide Bubinga-Holz ist. Neben dem Holz ist hier eine schöne Apfel-Note present. Passt wirklich gut zum Holz. Ich bin eher weniger ein Holz-Fan, aber in Kombination mit fruchtigen Noten wirklich eine angenehme Kreation. Gewürze und Vanille machen hier den Rest, der wirklich über den gesamten Verlauf sehr angenehm ist. Die gesamte Kreation harmoniert gut und ist prädestiniert für alltägliche Stunden. Der große WOW-Effekt und die ganz großen Komplimente werden ausbleiben aber dafür sind Tagesdüfte nicht ausgelegt. Sie sollen angenehm und wenig penetrant den Träger begleiten. Dies tut er.

Die Performance ist anständig. Die Sillage ist eher im mittlerem Bereich, dafür ist die Haltbarkeit echt gut. Zumal er wirklich nicht sehr viel kostet wie viele Düfte dieser Marke. Qualitativ habe ich wirklich nichts auszusetzen an Boss-Düften. Da gibt es einige, die wirklich im zweistelligem Bereich halten. Dieser denke ich mal zwischen 5-7 Stunden, wenn auch mit wenig Sillage besonders zum Ende hin.

Er wird wohl ein Duft bleiben, der bei mir an der Grenze zu will ich haben und brauch ich nicht bleiben wird. Ich denke mal jeder wird solche Düfte haben, die sich genau an der Grenze befinden. Ich kann diesen Duft aber wirklich empfehlen, da er für den Alltag wirklich sehr angenehm ist und nicht die Welt kostet.
2 Antworten
10
Preis
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
Aki09

4 Rezensionen
Aki09
Aki09
Sehr hilfreiche Rezension 17  
Kriminell unterbewertet
Als ich mit 15 Jahren keine Lust mehr hatte nach Playboy Hollywood und Axe-Deo zu riechen, wünschte ich mir von meiner Mutter Boss Bottled zum Geburtstag. Sie schenkte mir stattdessen jedoch Boss Orange man. Glücklicherweise, denn dieser Duft war für mich damals perfekt. Er duftet herrlich frisch nach Zitrusfrüchten und Apfel mit einer aromatischen, holzigen Herznote. Er passt zudem perfekt zu meinem fröhlichen, unbesorgten Gemüt und harmonierte hervorragend mit meinem natürlichen Haut-Geruch. Ich trug den Duft seitdem fast täglich, auch noch als Student in den ersten Semestern. Ich würde ihn daher auch als meinen Signaturduft bezeichnen. Es war zudem absolut verrückt wie unfassbar viele Komplimente ich in dieser Zeit für Boss Orange man bekommen habe. Meiner Erfahrung nach schneidet er in der Hinsicht besser ab als die Komplimente-Monster Sauvage, Eros und ultra male.
Vielleicht hatte ich einfach Glück, dass dieser Duft mit meiner Haut perfekt harmonierte und die äußeren Umstände (Alter, Anlässe) passten, anders kann ich mir die eher durchschnittliche Bewertung der Community für meinen Signaturduft nicht erklären.
6 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Taurus

1041 Rezensionen
Taurus
Taurus
Top Rezension 13  
Zumindest schön in Schale geschmissen
Die kleine Probe von diesem Duft dümpelt bestimmt schon seit über sieben Jahren in meiner Abfüllungssammlung rum, die im Laufe der Zeit immer weiter angewachsen ist. Irgendwie fehlte mir bisher die Motivation zu einem Kommentar, doch jetzt ist er fällig, denn eins kann ich bei Boss Orange Man definitiv bestätigen: er ist wirklich in einem aparten Flakon gekleidet.

Wobei dies wieder etwas zu relativieren ist, denn damals hatte er noch an der Seite des Flakons einen durchgehenden Metallstreifen, der wohl aus Kostengründen geopfert wurde. Aber könnte das bedeuten, dass man ihn auch inhaltlich verändert bzw. reformuliert hat?

Also mache ich vorsichtshalber lieber mal zwei Tests. Der erste von der betagten jedoch ordnungsgemäßen Probe ergab, dass Boss Orange Man direkt beim Auftragen eine warm-fruchtige bis holzig-würzige Tiefe verströmt. Aufgrund des Namens, der ja nur die etwas preiswertere und an Jüngere gerichtete Submarke präsentiert, könnte man sich tatsächlich an Orangen erinnert fühlen, aber diese wäre dann so synthetisch, dass es beinahe absurd erscheint. Dennoch war mir die Kombination aus unbestimmbarer Frucht sowie warmer Würze mit einem Hauch Vanille nicht ganz so unsympathisch. Ein wenig Weihnachtsfeeling kommt da schon auf. Im Geiste hatte ich schon mit dem Gedanken gespielt, dem Duft großzügige 7,5 Punkte zu spendieren.

Doch was zu Beginn recht ordentlich gemacht schien, entpuppte sich nach einer halben Stunde als das übliche Reagenzglasgebräu, welches immer weiter verflachte.

Der Gegentest in der Parfümerie erfolgte gut eine Stunde später, machte aber deutlich, dass an der Rezeptur im Laufe der Jahre doch ein wenig rumgeschraubt wurde. Hier kam beim Aufsprühen direkt mehr Synthetik zum Vorschein, wobei der Duft nach kurzer Zeit einen ähnlichen fruchtig-würzigen Weg einschlägt, jedoch im Vergleich zu meiner betagten Probe etwas frischer-metallischer wirkte.

Nun frage ich mich, was ich davon halten soll. Meine ältere Version ist zum einen etwas kuscheliger und vor allem im Drydown weicher, dafür habe ich den Eindruck, dass die Haltbarkeit begrenzter ist als die aktuelle Version. Boss Orange Man ist durchaus tragbar und passt wirklich eher zur jüngeren Zielgruppe, Ältere werden sich jedoch an der unterschwelligen Synthetik reiben, die den wertigen Eindruck des Flakons nicht gerecht wird.
9 Antworten
7.5
Haltbarkeit
6
Duft
Turandot

833 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 14  
Zielgruppe erfasst
BOSS ist Mainstream und will das ja auch sein. Es gibt aber eine Zielgruppe von Duftverwendern, für die bisher im BOSS-Sortiment nichts verfügbar war. Ich werde den Verdacht nicht los, dass mit BOSS Orange die Käufer von Joop Homme, One Million und Le Male angelockt werden sollen. Er erinnert an alle drei Düfte, allerdings deutlich dezenter. Aber immerhin.

Im fruchtig-süssen Auftakt erinnert er mich an Apfelmus mit einer kräftigen Prise Zimtzucker. Da könnte er ein männliches Pendant zu Joops All-about-Eve sein. Fruchtig, fröhlich und ein bisschen frech ist das. Doch sehr schnell nimmt man diese vanillige Gewürznote wahr, die uns vom roten Joop-Duft so bekannt ist. Dezenter zwar, aber unverkennbar.

Weihrauch lässt sich nur ahnen. Ihm ist vielleicht zu verdanken, dass der Duft nicht süss und klebrig wird. Ich kann mir jedenfalls durchaus vorstellen, das Boss Orange bei den Jungs gut ankommt.

Die Haltbarkeit ist gut, was bei einem vanilligen Gewürzduft ja auch nicht verwundert.

Der Flakon sieht gut aus, ja ist für den Duft bei der von mir vermuteten Klientel fast ein bisschen zu konservativ. Er entspricht dem Damenflakon, ist aber breiter und niedriger, wirkt deshalb kräftiger, männlicher halt. Was mir persönlich nicht gefällt, ist die braun-orange Aufmachung.

Ich bin gepannt, ob ich mit der Zielgruppe recht behalte.
5 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

58 kurze Meinungen zum Parfum
SiebenkäsSiebenkäs vor 7 Jahren
9
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Blumiges Bratapfel-Bösschen bohnert Bubinga-Boden. Brav, Baby!
(Barfümeur bei Barfumo bekannt??)
3 Antworten
FarneonFarneon vor 5 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sympathisch, fruchtig, holzig! Schöner Alltagsduft für alle, die wie ich (trotz Ü40) bei den hochgelobten Klassikern eher die Nase rümpfen!
0 Antworten
Puderduft18Puderduft18 vor 7 Jahren
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Eigentlich wollte ich einen Fernseher kaufen...aber der Berater " war ja nicht blöd" und trug Boss orange. Hauptsache "wir haben Spaß"! ;-)
5 Antworten
TaurusTaurus vor 4 Jahren
7.5
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Da ist definitiv was reformuliert worden - und natürlich nicht zum Vorteil, sofern es hier je welche gab. Synthetisches Gebräu ohne Tiefgang
1 Antwort
Ben90Ben90 vor 3 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Mein Schwiegerpapa hat mir einen Flakon aus 2013 geschenkt. Wunderschön! Und top H/S. Frisch- würzig, etwas seifig, holzig. Großes Kino!
3 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen zu Boss Man / Boss Orange Man (Eau de Toilette)

Skylab in Herren-Parfum
RumpelBumpel:Ich find er riecht einfach nur wie ein zweites Bottled...Bottled kommt bei mir deutlich...

Bilder

16 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Hugo Boss

Boss Bottled (Eau de Toilette) von Hugo Boss Boss Bottled Intense (Eau de Parfum) von Hugo Boss The Scent for Him (Eau de Toilette) von Hugo Boss Boss Number One / Boss (Eau de Toilette) von Hugo Boss Hugo Deep Red von Hugo Boss Boss Alive (Eau de Parfum) von Hugo Boss Boss Bottled Elixir von Hugo Boss Hugo (Eau de Toilette) von Hugo Boss The Scent for Her (Eau de Parfum) von Hugo Boss The Scent Private Accord for Her von Hugo Boss Boss Bottled Infinite von Hugo Boss Hugo Reversed von Hugo Boss Boss Bottled (Eau de Parfum) von Hugo Boss Boss Bottled Parfum von Hugo Boss Boss Ma Vie pour Femme von Hugo Boss The Scent Absolute for Her von Hugo Boss Boss Bottled Unlimited von Hugo Boss The Scent Magnetic for Him von Hugo Boss Boss Orange (Eau de Toilette) von Hugo Boss Femme von Hugo Boss