Prestige by Jacques Battini - L'Uomo Elegante

(2014)
Prestige by Jacques Battini - L'Uomo Elegante von Jacques Battini
Wo kaufen?
Prestige by Jacques Battini - L'Uomo Elegante (Jacques Battini)
Prestige by Jacques Battini - L'Uomo Elegante (Jacques Battini)
6.8 / 10     5 BewertungenBewertungenBewertungen
Prestige by Jacques Battini - L'Uomo Elegante ist ein Parfum von Jacques Battini für Herren und erschien im Jahr 2014. Der Duft ist synthetisch-zitrisch. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteMandarine, Apfel, Zitrone
Herznote HerznotePfeffer, Gewürznelke, Kardamom
Basisnote BasisnoteSandelholz, Zedernholz, Amber

Bewertungen

Duft

6.8 (5 Bewertungen)

Haltbarkeit

5.5 (5 Bewertungen)

Sillage

5.9 (6 Bewertungen)

Flakon

6.7 (12 Bewertungen)
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 25.09.2016
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare

Flakon 8.0/10
Sillage 4.0/10
Haltbarkeit 6.0/10
Duft 8.5/10
Hilfreicher Kommentar    5 Auszeichnungen
Der elegante Hund...äh Mann!
Der Titel des Parfums ließ mich unweigerlich an eine Fernsehserie aus den 80ern denken: "Der elegante Hund". Alfons Stangl, gespielt von dem unvergessenen Helmut Lohner, arbeitet in einem gleichnamigen Hundesalon. Der Titel ist allerdings doppeldeutig - denn es ist damit auch er selbst gemeint. Immer wieder versucht er sein Liebesglück bei den Hundebesitzerinnen - findet es aber immer nur für jeweils die Dauer einer Folge.

Der Titel weist das Parfum eindeutig als Herrenduft aus. Ich empfinde den Duft aber als Unisex. Er beginnt leicht zitrisch-frisch und wird dann würziger. Besonders die Gewürznelke kann ich gut erkennen. Das Pfeffrige könnte tats. ein wenig an Geißblatt denken lassen - anders kann ich mir kaum erklären, dass bei der Einteilung auch "blumig" auftaucht, obwohl keine Blumen in der Pyramide genannt sind. Wie man aber auf synthetisch kommen kann, ist mir ein Rätsel! Der Duft wirkt auf mich in keiner Weise synthetisch, weder im Sinne von "aldehydig" noch von "künstlich". Aber jede Nase ist anders...und es gibt bisher ja nur wenige Stimmen zu diesem Parfum. Die Basis wirkt durch den Amber leicht harzig, holzig finde ich sie nicht.

Ein zeitloser, unaufdringlicher Allrounder für den Frühsommer. Elegant? Schwer zu sagen aus weiblicher Perspektive, aber auf jeden Fall eher das als sportlich. Daher passt er gut in mein Beuteschema. Werde ihn vielleicht auch mal bei einem Kundentermin einsetzen.
3 Antworten

Einordnung der Community


Bilder der Community