Classic Red (2012)

Classic Red von Jaguar
Angebote
7.6 / 10     45 BewertungenBewertungenBewertungen
Classic Red ist ein beliebtes Parfum von Jaguar für Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist holzig-süß. Es wird von Art & Fragrance vermarktet.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Heidelbeere, Himbeere
Herznote HerznoteJasmin, Ozon, Pfeffer
Basisnote BasisnoteAmber, Patchouli, Tonkabohne, Vanille, Zeder

Bewertungen

Duft

7.6 (45 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.2 (38 Bewertungen)

Sillage

6.3 (40 Bewertungen)

Flakon

6.6 (42 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 26.04.2017
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare

Flakon 5.0/10
Sillage 7.0/10
Haltbarkeit 7.0/10
Duft 7.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    4
Ist er dir zu billig, bist du zu reich!
Jaguar Classic Red gab's mal bei Amazon im Blitzangebot für ca. EUR 12,00. Da ich hier auf Parfumo nur Gutes über Classic Red gelesen habe, habe ich ihn ohne zu testen erworben. Gleich nach dem ersten Spritzer wurde ich an Joop Homme erinnert. Kein Wunder, denn es gibt einige Übereinstimmungen bei den Ingredienzen: z.B. Bergamotte, Jasmin, Tonkabohne, Vanille, Patchouli, etc.

Da haben es sich die Parfümeure doch etwas leichtgemacht. Man kopiere Joop Homme, ersetzt in der Kopfnote die Zitrusfrüchte durch Beeren - et violà wir haben einen neuen Jaguar. Und weil Beerensaft so schön rot ist, nennen wir ihn Classic Red. Das soll jetzt nicht heißen, dass Classic Red schlecht ist. Nein, im Gegenteil - er ist für mich die kultivierte, sanfte, vielleicht sogar modernere Variante von Joop Homme. Nicht so stark, dafür runder im Ganzen. Für mich ist Classic Red eine nicht zu süße Beeren / Vanille Komposition, die aber auch nur in der kalten Jahreszeit getragen werden kann. Wer gerne Düfte mag, die sich im Laufe der Zeit nicht stark verändern, liegt beim Classic Red richtig. Der riecht am Morgen gleich wie am späten Abend. Die Stillage ist etwas mehr als Mittelmaß, die Haltbarkeit auf der Haut gut. Er eignet sich durch seine angenehme Art fürs Büro und Business. Ich gebe ihm trotzdem nur 7 Punkte, denn innovativ ist dieser Duft nicht. Ähnliches gab’s schon neben Joop Homme auch in Form von Azzaro Elixier (Kirschen, statt Beeren ;-)).

Die Preispolitik ist auch etwas seltsam. Denn Jaguar Classic Red hat einen UVP von EUR 80. Er wird aber wie die anderen Jaguar Classic für EUR 12 bis 20 (e.g. Müller, Amazon) angeboten. Man sollte sich jedoch vom Preis nicht abschrecken lassen, denn man bekommt mit Classic Red einen wirklich guten soliden Duft. Ich finde ihn sogar besser als die hier in der Community hochgelobte Jaguar Classic Gold Variante. Auch Classic Gold erinnert mich an einen anderen großen Duft der Vergangenheit; aber das ist ein anderes Thema.
1 Antworten
Flakon 5.0/10
Sillage 7.0/10
Haltbarkeit 7.0/10
Duft 8.5/10
Sehr hilfreicher Kommentar    5
Welkende Blütenblätter auf kaltem Marmorboden, Barockes Orgelkonzert in gotischem Dom
Schon lange bei parfumo beobachtet, Kommentare gelesen, sehr neugierig auf diesen Duft – Himbeeren mit Vanillesauce – konnte ich mir nicht vorstellen. Wohlan auf der Merkliste, gestern im Prospekt gesehen, bei R…mann, heute Morgen zugeschlagen. In der Toilette im Regionalzug unter T-Shirt und Hemd gesprüht. Wow. Irre. Ganz verzückt. Was für eine unglaubliche Vielfalt an Nuancen. Das könnte ein weiterer Favorit meiner Sammlung werden. Zitrisch helle Noten, Beeren und darunter ein tiefes, holziges Rauschen. Wenig Chemie. Andere Kommentare sagen „Himbeeren mit Vanilleeis“. Ich würde dies erweitern auf – ein ganzes leckeres Nachspeisenbuffet. Aber nicht ausschließlich. Das wäre zu einfach beschrieben für diesen Duft. Vanille ist in jedem Fall dabei. Aber ganz fein verwoben. Ein ganz feines Harz ebenfalls. Unglaublich warm, der Geruch. Er verwandelt den grauen Brandenburger Morgen in einen warmen Sommertag. Da liegen auch ganz feine Blumennoten drunter. Ein Hauch Weihrauch, Kirche, ganz, ganz fern – ich muss mich sehr konzentrieren, aber ich rieche den großen Dom mit Blumensträußen, die beginnen zu welken und einen ganz besonders schweren, tief-schwebenden Duftglanz verströmen. Das Rot des Flakons könnte nicht besser gewählt sein. Wenn ich den sanfte wiegenden Odem unter den Kleiderschichten heraus rieche und die Augen schließe, sehe ich Rot. Viel mehr Rot. Rote Beeren, rote, leicht welkende Blütenblätter, die einen roten Schneefall auf marmornem Kirchenboden unter den Sträußen bilden, rote organisch-ineinanderströmende Formen. Welche Musik ließe sich damit vergleichen – eine Pastorale, gespielt auf einer gewaltigen barocken Orgel in einem großen früh-gotisch asketischen Dom. Kein reiner Männerduft. Gespannt, wenn die große Wolke verflogen, was an privatem Nachhall bleiben wird.

Nachtrag, Stunden später – das Beerige bleibt, dünnt allerdings stark aus. Der Geruch ist vollkommen linear über den gesamten Zeitraum. Keine Überraschungen. Selbst am nächsten Morgen, wenn ich an der Haut rieche ist er noch da, der Vanille-Beeren-Rosenblätter-Holz-Harz-Geruch. Ganz dünn aber praktisch genauso, wie er aus dem Flakon kam. Wenn im Sonderangebot erhältlich, eine klare Empfehlung, tolles Preis-/Leistungsverhältnis und ein Duft, den man gut und gerne über längere Zeiträume, Tag füt Tag wieder verwenden möchte…
7 Antworten
Flakon 5.0/10
Sillage 7.5/10
Haltbarkeit 7.5/10
Duft 8.0/10
Erstklassiger Kommentar    8
Nachtisch
Als nächstes dachte ich mir , schreibe mal ein Bericht über Jaguar Red. Dieser Duft ist was ganz besonderes , anders wie man es eigentlich von einer alten englischen Sportwagenschmiede erwarten würde.
Wie die Farbe der Flasche , so auch die Farbe der Früchte fängt die Kopfnote mit der Süße der Himbeere an .
Die Himbeere stellt sich völlig in den Vordergrund , ohne dabei künstlich zu wirken gepaart mit einer leichten Brise Pfeffer , der es aber nicht schafft die rote Frucht zu verdrängen - ich finde es gut so . Man findet ja wenig Herrendüfte in dem man Himbeere findet. Bourbonvanille findet den Weg zur Herznote sehr mühsam , was aber den fruchtig , scharfen Duft keineswegs schadet ganz im Gegenteil , denn gerade jetzt macht es so richtig Spaß immerwieder daran zu schnuppern.Es erinnert mich an Vanillepudding mit Himbeersoße. Für Männer eher ungewöhnlich , aber gut zu tragen , ohne dabei weiblich zu wirken .
Fazit:
Ein jugendlich wirkender Gourmand mit guter Qualität , mal was anderes besitzen wie man es eigentlich von Jaguar gewohnt ist.
1 Antworten

Statements

Ergreifend vor 17 Monaten
Ein sehr schöner Begleiter für den Mann.
Prachtvolle Beeren, serviert auf feinstem Holz.
Fruchtig,würzig.
Jaguar kann nicht nur mit Autos.+5
Flakon 5.0
Sillage 5.0
Haltbarkeit 6.0
Duft 7.5
1 Antwort
Stulle vor 8 Monaten
Dicker süßer Himbeer-Frucht-Vanille-Pudding. Wer so etwas mag, soll den mal probieren. Nur: für meine Nase too much. Hält wie Pattex.+4
Sillage 10.0
Haltbarkeit 10.0
Duft 6.0
3 Antworten
Pepper81 vor 13 Monaten
Vanille-Grießbrei mit Himbeersosse, was lecker. Leichtt pfeffrige Note. Passt alles super zusammen. Absolut Unisex.+4
Flakon 8.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 7.0
Duft 8.5
Flieger vor 16 Monaten
Heiße Himbeeren auf Holzbrettchen mit Vanillesoße übergossen. Nicht der männlichste, aber einer der leckersten Düfte meiner Meinung nach!+3
Flakon 4.0
Sillage 7.0
Haltbarkeit 8.0
Duft 9.0
Goldie vor 10 Monaten
Wer schon etwas länger auf diesem Erdenball wandelt, wird sich u.U. an "Zino" von Davidoff erinnert fühlen...;)+1
2 Antworten

Einordnung der Community


Diskussionen zu Classic Red

Bilder der Community

Beliebt Jaguar

Jaguar for Men (Eau de Toilette) von Jaguar Classic Gold von Jaguar Classic Black von Jaguar Classic Red von Jaguar Jaguar Prestige (Eau de Toilette) von Jaguar Excellence Intense von Jaguar Classic (Eau de Toilette) von Jaguar Vision von Jaguar Pace von Jaguar Performance (Eau de Toilette) von Jaguar Excellence von Jaguar Classic Amber von Jaguar Essentially Jaguar von Jaguar Fresh Woman von Jaguar Jaguar for Men Evolution von Jaguar Vision II von Jaguar Vision III von Jaguar Classic Motion von Jaguar Vision Sport von Jaguar Fresh Verve von Jaguar