Fleur du Mâle (2007)

Fleur du Mâle von Jean Paul Gaultier
Flakondesign: Jean Paul Gaultier
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.0 / 10     330 BewertungenBewertungenBewertungen
Fleur du Mâle ist ein Parfum von Jean Paul Gaultier für Herren und erschien im Jahr 2007. Der Duft ist blumig-süß. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich. Es wurde zuletzt von Shiseido Group / Beauté Prestige International produziert. Der Name bedeutet „Die männliche Blüte”.

Suchen bei

Parfümeur

Francis Kurkdjian

Duftnoten

Kopfnote KopfnotePetitgrain
Herznote HerznoteNeroli, Orangenblüte
Basisnote BasisnoteBasilikum, Kamille, Cumarin

Bewertungen

Duft

7.0 (330 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.6 (226 Bewertungen)

Sillage

8.2 (208 Bewertungen)

Flakon

7.5 (220 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 16.07.2019

Wissenswertes

Das Gesicht der Werbekampagne ist das spanische Model Andrés Velencoso.

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

ApiciusApicius vor 10 Jahren

„Flowerbomb”


Als ich dieses Parfum erstmals getestet hatte, war ich ziemlich entsetzt! Ich hätte es spontan für ein reinrassiges Damenparfum gehalten, und zwar aus der Abteilung...
ChriswaldChriswald vor 6 Jahren

„Im Reagenzglas gezüchtete Blumen des Bösen”


Ich weiß nicht wie es euch geht, aber bei mir wird die Neugierde auf einen Duft oft zuerst durch die Printkampagne bei der Markteinführung...
9.0 9.0 9.0 10.0/10
SchatzSucher

87 Kommentare
SchatzSucher
SchatzSucher
Erstklassiger Kommentar    36
Danke für die Blumen, die behalte ich
Zu den Blumen des Mannes oder Blumen des Bösen wollte ich schon länger einige Zeilen schreiben. Doch irgendwie hat mich die Muse nie so richtig geküßt. Le Mâle hat mich lange Jahre durch´s Leben begleitet. Mittlerweile von vielen belächelt und verachtet, als Prollduft abgetan, ausgelutscht... Weiterlesen
25 Antworten
5.0 10.0 9.0 4.5/10
Galahad

9 Kommentare
Galahad
Galahad
7
"Les Fleurs du Mal" - Die Blumen des Bösen
Charles Baudelaire, einer der wohl einflussreichsten Lyriker Frankreichs, überschrieb seinen für die Moderne der westlichen Literatur bedeutenden Gedichtzyklus mit dem Titel "Les Fleurs du Mal", zu deutsch die Blumen des Bösen. Wie so oft im Französischen entscheidet ein Buchstabe über eine... Weiterlesen
2 Antworten
7.0 6.0 6.0 7.0/10
Darkbeat

149 Kommentare
Darkbeat
Darkbeat
3
Einer der besten "Le Male" Flankers, die ich ausprobiert habe
Bis jetzt hat der beste "Le Male" Flanker, nichts mit dem Mutterduft zu tun, außer einigen Reminiszenzen beim abschließenden Trocknen, von Kurdjian-artigem Moschus, die offensichtlich vom Original inspiriert sind, aber nichts Außergewöhnliches haben können war ein unabhängiges Parfüm... Weiterlesen
1 Antworten
7.0 10.0 10.0 10.0/10
Basti87

304 Kommentare
Basti87
Basti87
Erstklassiger Kommentar    16
Flanker kommen und gehen...
...Leider die bittere Wahrheit. Auch dieser schöne Flanker wurde eingestellt. Leider. Für meinen Geschmack der beste Le Male-Flanker, wobei es einige gute gab und heute auch noch gibt. Aktuell ist mit der Popeye/Superman Eau Fraiche-Version ein weiterer frischer "Sillage-Bomb-Flanker"... Weiterlesen
3 Antworten
9.0 10.0 10.0 10.0/10
Michael23

6 Kommentare
Michael23
Michael23
Hilfreicher Kommentar    5
Ich fühl mich wohl in meiner Haut :)
Wenn ich Fleur du Mâle trage fühl ich mich immer top,selbstbewusst,selbstsicher und stark. Es gibt mir das Gefühl , ich bin wie aus dem Ei gepellt und ich habe heute noch was Großes vor! Zuerst nehme ich einen Geruch aus edlen Früchten und starkem Lavendelgeruch wahr der sich dann mit... Weiterlesen
10.0 10.0 10.0 10.0/10
JetonToni

214 Kommentare
JetonToni
JetonToni
Erstklassiger Kommentar    17
Die leuchtende Frische, die mich entspannt glücklich und zufrieden stimmt.
Es gibt Düfte die für mich wie Aromatherapie funktionieren und mit großer Sicherheit gehört auch Fleur du Mále dazu. Seit vielen Jahren kann ich nicht ohne diesen Duft. Denn es riecht weder übertrieben "männlich oder weiblich" sondern bildet eine Einheit. Wie ein Duft für beide... Weiterlesen
8 Antworten
8.0 9.0 9.0 8.0/10
Ajlen

113 Kommentare
Ajlen
Ajlen
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Der böse Bub kommt mit Blumenstrauß
Kein Zweifel: Fleur du Mâle ist ein Duft, der spaltet- das kann man gerade hier an den sehr unterschiedlichen Kommentaren ablesen. Dabei bekommt man genau das, was der Name verspricht: Le Mâle verpackt in einen üppigen Strauß bunter Blumen. Das klingt gewöhnungsbedürftig, ist aber in erster... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 7.5 10.0 2.0/10
Fengaraki

12 Kommentare
Fengaraki
Fengaraki
21
Nach einer unwahren Begebenheit
Als ich am dritten Tage nach vorgestern auf meinem windfarbenen Einhorn über die Mondoberfläche ritt, sprang plötzlich hinter einem der Rubinbäume, die dort bekanntlich gedeihen, ein zottiger zweiäugiger Zyklop hervor und zwitscherte: »Ware feil! Ware feil! Eine Flasche ›Fleur du Mâle‹... Weiterlesen
13 Antworten
10.0 7.0 10.0 9.0/10
MrNiceGuy

66 Kommentare
MrNiceGuy
MrNiceGuy
Sehr hilfreicher Kommentar    7
Dufter Start in den Frühling...
Letztes Jahr im Frühjahr schon Getestet, dieses Jahr als Frühlingsduft fester Bestandteil in meiner Duftsammlung... der erste Sprüher des Duftes war gewöhnungsbedingt, da Fleur du Male sehr Floral ist... als die ersten 5 Minuten Vergangen waren und die Nase sich einwenig auf den Duft... Weiterlesen
9.0/10
Makaveli5

15 Kommentare
Makaveli5
Makaveli5
Hilfreicher Kommentar    9
weiblich?
keines falls. Anders? aufjedenfall. Und deshalb liebe ich ihn so. hab ihn mir vor kurzem gekauft. Irgendwie hab ich genug von mainstream düften die zu unauffaellig sind und keinen eigenen chrakter haben. Daher bin ich auf fleur du male aufmerksam geworden. Ich hatte ihn schonmal geteste, aber das... Weiterlesen
4 Antworten
8.0/10
JourneyHH

24 Kommentare
JourneyHH
JourneyHH
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Anders! Aber ist er nicht gerade deshalb interessant?
Für mich unverständlich weshalb dieser Duft hier so schlecht bewertet wird. Aber natürlich sind Geschmäcker verschieden. Vielleicht liegt das auch daran, dass er stark blumig und eben anders riecht und dadurch für einige Männer eher unmännlich wirkt. Ich finde anders sowieso immer... Weiterlesen
3 Antworten
7.0/10
DasAtom

4 Kommentare
DasAtom
DasAtom
Hilfreicher Kommentar    10
WoW, was ist das denn?
Das ist doch nie und nimmer ein Herrenparfum dachte ich beim Teststreifen. Aber ich steh auf Schmerzen. Eindieseln damit und raus in die Sonne. Gucken was passiert. Völlig ungewohnt diese penetrante Süße. Aber ich find es irgendwie ziemlich geil. Ich kanns nicht beschreiben oder an Gerüchen... Weiterlesen
5 Antworten
4.5/10
FabianO

979 Kommentare
FabianO
FabianO
Weniger hilfreicher Kommentar    10
Penetranter Sunkist-Vanillezuckerwatte-Rausch
Ich stehe Kurkdjians Werken im Allgemeinen recht gespalten gegenüber. Nachdem mir "Le Mâle" schon recht überschätzt vorkommt (aber Horden von Disco-Aufreißerkönigen können wohl nicht irren :-)) und ich neulich einen Verriss zum stechend-schwitzig-synthetischen "Le Beau... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 10.0 10.0 7.0/10
MrWhite

85 Kommentare
MrWhite
MrWhite
8
Verfaulte Schnittblumen angerichtet auf Kuhfladen
So habe ich vor wenigen Monaten "Fleur du Mâle" in einem anderen Kommentar beschrieben. Nun muss ich meine Meinung aber komplett revidieren. Der Duft ist natürlich immer noch derselbe. Aber meine Wahrnehmung von selbigem ist nun eine andere. Zum einen liegt das daran, dass ich seit... Weiterlesen
1 Antworten
10.0 10.0 10.0 10.0/10
BtclPat

38 Kommentare
BtclPat
BtclPat
Hilfreicher Kommentar    5
Die Blume des Mannes der Gigant
Ab in den Sommer...zieh dir ein Meer von Blumen an und begeistere deine Umwelt mit einer völlig anderen Duftkomposition. Riecht man Fleur du Male das erste mal ist man erstmal sehr unentschlossen was man von halten soll. Der Duft ist komplett anders wie jeder andere Männerduft (riecht anfangs... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 10.0 10.0 10.0/10
Maha

3 Kommentare
Maha
Maha
Hilfreicher Kommentar    11
Sommerabend
Du sitzt in deinem leichten Leinenhemd am Seeufer, genießt die letzten Sonnenstrahlen auf der Haut, beobachtest, wie sich das Firmament, die ganze Welt um dich, in einen orange- und rotfarbenen Schleier hüllt und du immer wieder den Duft zahlreicher, herrlich duftender Blüten erhaschen kannst.... Weiterlesen
6 Antworten
7.5 10.0 10.0 1.0/10
ParfumAholic

247 Kommentare
ParfumAholic
ParfumAholic
12
Fleur du Terror
Vorweg dies: Ich habe absolut nichts gegen Jean Paul Gaultier. Im Gegenteil, ich finde ihn sogar recht witzig, weil er so unverkrampft erscheint. Seine Kreativität ist enorm und seine Promi-PR-Aktionen (Madonna, Beth Ditto) sind zumindest aufsehenerregend. Bei seinen Düften - na ja, liegen... Weiterlesen
4 Antworten
9.0/10
Airborne

7 Kommentare
Airborne
Airborne
Hilfreicher Kommentar    7
Mir fehlte einst die Erfahrung...
...Es gab eine Zeit da habe ich mich für Parfüm anders Interessiert als ich es Heute tue, immer schon war ich begeistert aber damals noch viel unerfahrener und impulsiver, getreu dem Motto " Der 1. Eindruck zählt" Als ich damals also den genialen Le Male geschenkt bekommen hatte... Weiterlesen
3 Antworten
2.0/10
Chriswald

5 Kommentare
Chriswald
Chriswald
2
Im Reagenzglas gezüchtete Blumen des Bösen
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber bei mir wird die Neugierde auf einen Duft oft zuerst durch die Printkampagne bei der Markteinführung geweckt. Leider klaffen aber Realität und Assoziation durch die PR vorgegebenen Bilder oft weit auseinander. Für mich am allermeisten bei Fleur du... Weiterlesen
1 Antworten
7.5 7.5 10.0 10.0/10
Horst

2 Kommentare
Horst
Horst
Sehr hilfreicher Kommentar    17
Der Sommer!
Stellt euch einen, schon morgens um 6 Uhr extrem, warmen Sommertag vor. Die Nacht war lang und wegen der schwülen Luft konnte man fast kein Auge zu machen. Und nichts mehr sehnt man sich, den Schweiß vom Körper zu Duschen. Und dann greift man zu dem weißen Torso und gibt 1 oder 2 orangene... Weiterlesen
9 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (44)

Statements

Schachi75 vor 67 Tagen
Für mich zu blumig und damit zu feminin. Aber starke sillage und Haltbarkeit.+3
8.0
9.0
8.0
5.5
CandyScent vor 68 Tagen
Ich mochte den damals sehr. Für mich roch er 1 zu 1 nach frisch gezupften Gänseblümchen. Blumig, lieblich und seiner Zeit voraus.+8
6.0
8.0
8.0
8.0
1 Antwort
Iwona vor 89 Tagen
trage ich als frau,blumig,sauber,eine duftspur hinterlassend...total unmännlich..aber was für mich!!!+1
10.0
10.0
10.0
10.0
Faronase vor 167 Tagen
Dieser Duft ist Geschmacksache. Irgendetwas gefällt mir an dem Duft. Anderseits hat er auch was mottenspraymäßiges+2
10.0
7.0
7.0
7.0
Kankuro vor 9 Monaten
Der Orangenblütentraum von Gaultier: Sanft süßlicher Weißblüher in cremig & elegant. Ich vermisse dich. Zum Glück gibt es Oesel von XerJoff!+5
10.0
2 Antworten
SchatzSucher vor 14 Monaten
Grandios duftender, üppiger und reinweißer Blumenstrauß, der bleibenden Eindruck hinterläßt und wenn es mal nicht herb-würzig sein soll.+6
9.0
9.0
9.0
10.0
Dawg vor 17 Monaten
Ich habe ein Glück noch ungefähr 25ml. Und ärgere mich das ich für wenig Geld nicht noch ein gekauft habe. Der beste von JPG. Leidervonmarkt
9.0
8.0
8.0
9.5
1 Antwort
Undsoweiter vor 21 Monaten
...die basis ist das geheimnis...vorsichtig dosiert...angenehm...lang anhaltend...ja-sogar männlich...mann fühlt sich wohl*****...+8
10.0
10.0
10.0
10.0
Parfummaster vor 2 Jahren
Wie wenn man an einer Blüte im Gewächshaus riecht! Haltbarkeit und Sillage sind sehr gut! So ein traumhaftes Parfum leider eingestellt! ;):)+2
10.0
8.0
9.0
10.0
StefanKrenn vor 2 Jahren
Ein Duft der polarisiert. Aber sich von der Masse abheben ist doch auch ganz schön. Gibt ja genug, die alle dasselbe Parfum tragen.+2
10.0
9.0
9.0
9.0
JU1993 vor 3 Jahren
In seiner Scheußlichkeit genial.+8
4 Antworten
Derwish vor 3 Jahren
Richtig guter Blumenduft für den Herren. So duften die Götter. Ich kann mich nur verneigen vor diesem Parfümeur.+8
1 Antwort
Lemike vor 3 Jahren
Mal was ganz anderes, zwar nicht wirklich männlich aber wenn man(n) auffallen will ist man mit dem weißen Matrosen richtig+1
10.0
10.0
10.0
9.0
Astraea vor 3 Jahren
Momentan im Ausverkauf bei D. Mein Mann mag ihn. Ein sanfter, blumiger, leicht pudriger Duft für den Mann. Weiß als "Farbe" passt ganz gut.+1
8.0
8.0
Skylab vor 3 Jahren
Dior Fahrenheit 32 soll ein Duftzwilling sein!?!?!? *entsetzt*+4
JetonToni vor 3 Jahren
Der Geruch von Orangenblüte und Neroli in diesem Duft klärt unsere Gedanken, erfrischt und beruhigt unsere Sinne. Ein Duft als Aromatherapie!+5
10.0
10.0
10.0
10.0
1 Antwort
Andi136 vor 3 Jahren
Das passiert wenn Francis Kurkdjian eine gute Idee und nur ein kleines Budget hat. An sich nicht schlecht nur etwas billig gemacht. Leider.+2
8.0
BossArmani vor 3 Jahren
Ging mir nicht mehr aus dem Kopf! Leichte Blumigkeit gepaart mit dem Original. Hält ewig!+4
10.0
10.0
10.0
8.0
1 Antwort
Terra vor 3 Jahren
Mutig und sicher auch deshalb verspottet. Blumig-frisch, dann verwelkte Schnittblumen, in der Basis süß-ölig-blumig-weich.+5
8.0
MrNiceGuy vor 4 Jahren
Einer der schönsten Düfte für den Frühling, mit recht guten Attributen! Ich mag ihn wirklich sehr gerne. Warum nur Eingestellt?+6
10.0
7.0
10.0
9.0
Alle Statements anzeigen (25)

Einordnung der Community


Diskussionen zu Fleur du Mâle

Dernamenlose in Herren-Parfum
Cosmopolitan in Herren-Parfum
VERIT in Herren-Parfum

Bilder der Community

von Parfummaster
von Parfummaster
von DemonHead
von DemonHead
von Amberfreak
von Amberfreak
von Baloma
von Baloma
von Parfummaster
von Parfummaster
von Guitarra
von Guitarra
von Ninina
von Ninina
von Serge
von Serge
von Miaw2
von Miaw2
von Amberfreak
von Amberfreak
von Pepper81
von Pepper81
von Leimbacher
von Leimbacher
von Stardust
von Stardust
von Scentist
von Scentist
von Miaw2
von Miaw2
von Liebmausdana
von Liebmausdana
von MarkStar
von MarkStar
von Amberfreak
von Amberfreak
von StefanKrenn
von StefanKrenn
von Vawallpa
von Vawallpa
von ExUser
von ExUser