Dzing! von L'Artisan Parfumeur
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.2 / 10     202 BewertungenBewertungenBewertungen
Dzing! ist ein Parfum von L'Artisan Parfumeur für Damen und Herren und erschien im Jahr 1999. Der Duft ist ledrig-animalisch. Es wird von Puig vermarktet.

Suchen bei

Parfümeur

Olivia Giacobetti

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteLeder, Ingwer, Safran
Herznote HerznoteIris, Karamell, Jonquille
Basisnote BasisnoteZeder, Tonkin-Moschus, Costus, Bibergeil

Bewertungen

Duft

7.2 (202 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.0 (140 Bewertungen)

Sillage

5.9 (121 Bewertungen)

Flakon

7.8 (125 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 14.08.2019.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

LouceLouce vor 9 Jahren

„Allez hop!”


Yep... redundant wiederhole ich, was andere Nasen bereits benannt haben: Pferde, Sägespäne, gebrannte Mandeln und Popcorn, Leder,frischer Mist von aufgeregten Tieren...
Medusa00Medusa00 vor 8 Jahren

„Wenn Ihr mal krötig-pelzig riechen wollt! Hier isser!”


Ich meine hier pelzig nicht im Sinne von Fell oder fellig. Dzing startet mit einer absonderlichen Note. Falls Ihr schon mal ordentlich...
Nofretete

42 Kommentare
Nofretete
Nofretete
Hilfreicher Kommentar    6
Saltomortale eines Clowns: schön?
Zirkusarena backstage, eilig werden die Sättel und Pferdeäpfel der vorigen Nummer weggetragen. Da steht der Clown in seinem scheckigen Kostüm, gespannt auf seinen Auftritt. Der Vorhang fliegt auf. Behend erklimmt der Artist die Strickleiter zum Trapez, unter ihm statt Netz ein Blumenmeer. Gelbe... Weiterlesen
3 Antworten
8.0 7.0 8.0 8.0/10
Tanninaz

10 Kommentare
Tanninaz
Tanninaz
Hilfreicher Kommentar    2
Vanille-Pferdeäpfel-Duft
Ich war gespannt auf diesen etwas kontroversen Duft. Beim ersten Sprüh: tatsächlich eine Note, die an frische Pferdeäpfel erinnert, die riechen auch so Moschus-süsslich und nach vergorenem Heu. Wenn dann diese Note verflogen ist, bleibt bei mir etwas karamellige Vanillenote übrig, mit etwas... Weiterlesen
7.0 7.0 9.5/10
SereqHetit

22 Kommentare
SereqHetit
SereqHetit
Erstklassiger Kommentar    10
Tsching! Bumm! Täterätätä!
Die Älteren unter euch werden sich vielleicht noch daran erinnern, dies war der lautmalerische Ausdruck der Trompeten und Fanfaren, die die Ankunft Kleopatras im entsprechenden Asterix-Band ankündigten. So ähnlich geht es mir auch mit Dzing!: Wenn ich es aufsprühe, hat es immer einen großer... Weiterlesen
3 Antworten
7.0 5.0 8.0 7.0/10
DonJuanDeCat

1808 Kommentare
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Erstklassiger Kommentar    24
Ich glaube, ich habe ein Geräusch gehört…
Okay, was in aller Welt bedeutet Dzing!?? Und wie zur Hölle wird das ausgesprochen? Etwa *dsching*? Als wenn etwas wie aus dem Nichts erscheinen würde? Oder wie etwas plötzlich verschwindet? *dzing!* Ich habe keine Ahnung,… alles was ich weiß ist, dass ich mir unter dem Namen nicht... Weiterlesen
6 Antworten
8.0/10
pudelbonzo

2012 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
13
Feuerwerk
Als ich mich heute unschlüssig in "meiner" Parfumerie umschaute, drückte mir der Chef wortlos Dzing! in die Hand. Da ich die L`Artisans bisher immer mochte, sprühte ich erwartungsfroh. Oh, der Duft zischt regelrecht auf meiner Haut, wie die brizzelnde Lunte einer... Weiterlesen
5 Antworten
7.5 5.0 7.5 8.0/10
Minigolf

1173 Kommentare
Minigolf
Minigolf
Erstklassiger Kommentar    12
Dzingderassa! Bummmderassa!......Zirkus? Pssst! Leise.... Bibliothek?
.....oder doch lieber ein Lederschuh?= Oder wie wäre es dann anschliessend mit einem Nadelwald(Zedern)? Dzing! beginnt mit einer Duftnote, die im ersten Augenblick tatsächlich erst beinmal an ein vorüberreitendes Pferd erinnert ein Hauch von Abenteuer in der Manege, entdröselt sich dann aber... Weiterlesen
3 Antworten
7.5 2.5 5.0 9.0/10
Somebody

197 Kommentare
Somebody
Somebody
Erstklassiger Kommentar   
Er ist so ganz anders
als ich ihn mir vorgestellt hatte. Sowohl anhand der genannten Duftbausteine als auch aufgrund der Kommentare. Er ist weder süß noch ledrig, weder holzig noch animalisch. Aus den teilweise für mich unvereinbar erscheinenden Komponenten entsteht hier etwas ganz Neues, Eigenes und das fühlt... Weiterlesen
5.0 7.5 9.0/10
MarieLaVie

33 Kommentare
MarieLaVie
MarieLaVie
Erstklassiger Kommentar    22
Von Gefälligkeit und Eigengeruch
Als ich das erste mal Dzing! roch, wich ich instinktiv zurück. Was war das!? Was ist daran lieblich und gefällig?! Möchte man so riechen? Die Antwort hat ziemlich lange auf sich warten lassen. Über die Jahre habe ich Dzing! immer wieder getestet. Ich habe gerümpfte Nasen von Freunden und... Weiterlesen
7 Antworten
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Erstklassiger Kommentar   
Bling!
Ich habe heute ein paar Proben auf Papier gesprüht um zu entscheiden, was ich letztendlich auf meine Haut lasse. Wenn möglich, mache ich das immer erst so - ganz gruselige Gerüche sortiere ich aus, andere teste ich später. "Dzing!" wirkte auf dem Papier erstmal recht alkoholisch und... Weiterlesen
2 Antworten
Sux

12 Kommentare
Sux
Sux
Weniger hilfreicher Kommentar    4
Gruseliger Geruch
DZING hat mir in den ersten 30 Sekunden sehr gut gefallen. Ein scheinbar leichter Duft, der Herrliches verhieß. Aber was sich daraus entwickelte, entbehrt jeder Beschreibung. Das war kein Duft, sondern etwas anderes. Und das sage ich als Liebhaberin von würzigen, orientalischen, holzigen Düften.... Weiterlesen
2 Antworten
7.0/10
Bertel

236 Kommentare
Bertel
Bertel
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Schein und Sein
"Dzing!" von L'Artisan Parfumeur scheint mir meist über Meinungen, Sensationen und Geschichten zu Zirkus, Animalisch-Fäkalem etc. beschrieben zu werden. Ich kann mit dergleichen Hype nichts anfangen und nehme diesen Duft auch so nicht wahr. In L'Artisans eigener Duftcharakterisierung... Weiterlesen
2 Antworten
7.5 5.0 9.0/10
Arioch

86 Kommentare
Arioch
Arioch
10
Sheldon Cooper's Duft
Bazinga! Ach nein, falsch- es heisst ja Dzing! Was auch immer das bedeuten soll, es sagt ja nicht viel aus. Ein Tanztiger (?) prangert als Symbol über dem Namen und man fragt sich was das alles soll. Offenbar fallen bei diesen Duft nicht nur die Assoziationen der Menschen komplett... Weiterlesen
7.5 7.5 10.0 1.0/10
Medusa00

622 Kommentare
Medusa00
Medusa00
21
Wenn Ihr mal krötig-pelzig riechen wollt! Hier isser!
Ich meine hier pelzig nicht im Sinne von Fell oder fellig. Dzing startet mit einer absonderlichen Note. Falls Ihr schon mal ordentlich einen über den Durst getrunken habt und vorher vielleicht noch beim Griechen wart und ein Gericht mit ordentlich Knoblauch und Zwiebeln gegessen habt, dann wacht... Weiterlesen
15 Antworten
6.0/10
Ergoproxy

1105 Kommentare
Ergoproxy
Ergoproxy
Erstklassiger Kommentar   
Das Dzing aus einer anderen Duftwelt
Mir ging und geht es mit dem Thema Zirkus wie Kankuro, GRUSEL!!!!!! Sowohl, optisch, als auch akustisch aber ganz besonders olfaktorisch ist Zirkus für mich der Inbegriff der Hölle. Leichtsinnig (durch die meist positiven Erfahrungen mit den ELdO-Düften) geworden, habe ich die... Weiterlesen
8 Antworten
Orlando

10 Kommentare
Orlando
Orlando
5
Vielleicht ein frisch gestrichenes Variete....
Also als waschechtes Circuskind, war ich ja sehr gespannt auf diesen Duft.... Vielleicht liegt es auch daran, dass ich auf dem anderen Arm gerade Lonestar Memories von Tauer habe. Aber der Tauer riecht mehr nach Circus wie der Dzing.... Es fehlt alles wonach es in einem Chapiteau... Weiterlesen
4 Antworten
5.0 7.0/10
Desideriaa

24 Kommentare
Desideriaa
Desideriaa
2
Rose mit blauer Tinte
Ich konnte den ganzen Hype um Zirkus und fallengelassene Rosen nicht nachvollziehen als ich den Duft die ersten Male getragen habe.
Auf meiner Haut kommt da eine etwas schuechterne Rose .. und ein Faesschen blaue Tinte heraus. IMHO ... ich mag diese Tinten-Duefte.
Ripieno

35 Kommentare
Ripieno
Ripieno
6
Die Klavierspielerin
Leder hatte ich erwartet und Rossiges, auf eine Zirkusarena und auf Pferdestall war ich eingerichtet. Aber womit mich Dzing überraschte, war der Geruch von Damentoiletten. Leder-Mädchen? Nein, für meine Nase nicht. Schon eher Pipi-Mädchen; vielleicht Elfriede Jelineks Figur der Erika Kohut,... Weiterlesen
6 Antworten
Amateur

19 Kommentare
Amateur
Amateur
Weniger hilfreicher Kommentar    10
Millionen von Fliegen
Mein erster Gedanke nach dem Aufsprühen: Scheisse! Zehn Minuten auf irgendein Wunder gewartet. Mit Seife den Unterarm geschrubbt. Mich gefragt, wer so etwas tragen möchte. Vorher habe ich schon vier Elaborate von diesem Scherzkeks und Kunstgewerbler unter den Parfumeuren über... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 5.0 5.0 7.0/10
Louce

132 Kommentare
Louce
Louce
Sehr hilfreicher Kommentar   
Allez hop!
Yep... redundant wiederhole ich, was andere Nasen bereits benannt haben: Pferde, Sägespäne, gebrannte Mandeln und Popcorn, Leder,frischer Mist von aufgeregten Tieren und dazu dauerdramatisches Tusch-Spielen einer kleinen, schrillen Musikkapelle mit nervig lautem Schlagzeug... wunderbar! Die... Weiterlesen
Holunder

41 Kommentare
Holunder
Holunder
Sehr hilfreicher Kommentar    12
Der Duft eines zahmen Raubtiers...
... so zumindest steht es auf der Verpackung. :) Dzing! ist, scheint's, einer jener Düfte, bei denen die Unterschiede je nach Hautchemie besonders krass ausfallen. Der eine kann sich vor lauter Tier nicht retten, der andere riecht's gleich gar nicht. Meine Wahrheit liegt irgendwo in der... Weiterlesen
2 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (23)

Statements

Profumo vor 168 Tagen
Nischen-Update für Chanels 'Cuir de Russie': weniger aldehydig, dafür noch etwas animalischer, plus Holzspan-Noten. Macht Laune!+5
8.0
8.0
8.0
9.0
1 Antwort
Gold vor 11 Monaten
Programm-Musik mochte ich noch nie, Programm-Parfums sind ebenfalls schwierig. Zirkus. Party. Tiere. Pelz. Schweiß. Zuviel Spektakel.+5
5.0
2.0
8.0
4.5
1 Antwort
Globomanni vor 12 Monaten
Animalisches Leder - etwas für die wilden Herren und superwilden Damen. Ein interessanter Duft ! Die Herznote ist kaum wahrnehmbar.+2
7.5
6.0
7.0
8.0
Yatagan vor 14 Monaten
Leder - gerade erst aus dem Gerberbecken gezogen - entsprechend dreckig animalisch. LT mag das - ich habe ganz erhebliche Vorbehalte.+14
9.0
7.0
7.0
5.0
8 Antworten
Giggletoe vor 16 Monaten
Muss spontan an eine türkische Putzfrau denken, die vor ca. 10 Jahren unser Büro putzte, die zu mir mal meinte: Dein Parfum stinkt aber gut!+5
1 Antwort
MichH vor 21 Monaten
Einer der interessantesten Düfte aus dem Hause. Animalisch-ledrig mit süßlicher Begleitnote. Für mich rein maskulin mit 80er-Anleihen.+4
7.0
6.0
7.0
7.0
Jumi vor 21 Monaten
Zirkus, ja. Oder ein Hofball - Holzkutschen, Pferde, Schuhleder, stark gepuderte Perücken & Dekoletees, süßer Schweiß unter engen Korsetts.+8
5.0
7.0
8.5
5 Antworten
Verbena vor 21 Monaten
Die Hitze von Scheinwerfern unter der Zeltkuppel. Schweiß. Bebende Tierflanken. Ledergeschirr. Sägemehl aufgewirbelt unter tänzelnden Hufen.+9
8.0
6.0
7.0
9.0
3 Antworten
BlueVelvet vor 22 Monaten
Süßlicher, trockener, synthetischer Moschusduft mit unnatürl. Ledernote im Hintergrund. Ähnlichkeiten mit “L'Air de Rien“.+4
7.0
7.0
7.0
4.5
ParfumAholic vor 3 Jahren
Streng-stechender/s Leder, Moschus & Bibergeil sorgen für eine Duftpeitsche. Ungewöhnlich, als Test-Erfahrung OK, aber für mich untragbar.+5
8.0
5.0
5.0
5.0
3 Antworten
Undsoweiter vor 3 Jahren
...ich rieche zirkus...höre sogar die musik...finde es großartig,dass sich menschen so einen duft ausdenken...einfach genial...+11
7.5
10.0
3 Antworten
ChatonNoir vor 3 Jahren
Erst dacht ich: Was habt ihr denn? Riecht gut. Dann überrollt einem der Zirkus. Holzspäne, Pferde, Elefantenkacke, bissel Zucker...Uhh nee+5
Can777 vor 3 Jahren
Es hat schon einen Grund warum die Dame auf einen Tiger reitet!
animalisch,ledrig,warm und ein bisschen "Karussell im Kopf“!+7
Seerose vor 3 Jahren
Dzing stinkt! Mehr fällt mir dazu nicht ein.+6
5.0
2.5
1.0
2 Antworten
Ohdeberlin vor 4 Jahren
Schatz, mach´ mir den Zirkus, aber schööön langsam bitte !
;-))+7
5.0
5.0
7.5
9.0
Hedonist vor 4 Jahren
Sehr trockenes Leder, irgendwie sandig. Sperrig. Nicht unbedingt zum tragen, aber eine Referenz, die man mal gerochen haben sollte.+2
6.0
8.0
7.5
Pluto vor 4 Jahren
Ledrig und animalisch, hm, ich finde den eher etwas streng und holzig-würzig. Nicht bäh, aber auch nicht wow!!+7
5.0
5.0
7.0
Gerdi vor 4 Jahren
Die warm-holzige Basis tröstet nicht über eine streng-animalische Note schlecht gegerbten Leders hinweg! Sillage und Haltbarkeit mangelhaft!+7
10.0
2.5
2.5
5.0

Einordnung der Community


Diskussionen zu Dzing!

Bilder der Community

von Bonnie
von Bonnie

Beliebt L'Artisan Parfumeur

Timbuktu von L'Artisan Parfumeur Fou d'Absinthe von L'Artisan Parfumeur Tea for Two von L'Artisan Parfumeur Dzongkha von L'Artisan Parfumeur Bois Farine von L'Artisan Parfumeur Traversée du Bosphore von L'Artisan Parfumeur Vanille Absolument / Havana Vanille von L'Artisan Parfumeur La Chasse aux Papillons (Eau de Toilette) von L'Artisan Parfumeur Nuit de Tubéreuse von L'Artisan Parfumeur Méchant Loup von L'Artisan Parfumeur Séville à l'Aube von L'Artisan Parfumeur Mûre et Musc (Eau de Toilette) von L'Artisan Parfumeur Jour de Fête von L'Artisan Parfumeur L'Eau d'Ambre Extrême von L'Artisan Parfumeur Premier Figuier (Eau de Toilette) von L'Artisan Parfumeur Cœur de Vétiver Sacré von L'Artisan Parfumeur Mon Numéro 10 von L'Artisan Parfumeur Caligna von L'Artisan Parfumeur Safran Troublant von L'Artisan Parfumeur Passage d'Enfer von L'Artisan Parfumeur