Encre Noire Sport 2013

Dionysos2022
10.07.2024 - 10:07 Uhr
3
9
Preis
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft

Die Blätter fallen im...

...Wald, sie sind noch grün und riechen auch genauso. Das Aroma von grünen Blättern steigt mir in die Nase mit einer würzigen und holzigen Note. Der Spaziergang nach dem Regen im Wald ist entspannend.

Beim Auftragen dieses Duftes erhält man als erstes eine Grapefruit die nicht nur frisch, der von den Zypressen und Bergamotte kommt, sondern auch etwas grünes an sich hat. Dazu kommt eine würzige und holzige Note die dieses Parfum Dunkel macht. Der Lavendel mildert den Duft etwas ab. Durch den Vetiver kommt eine Dunkelheit zu dem Duft. Der Muskat gibt es noch eine würzigkeit. Abgerundet wird dieses Parfum durch das Kaschmirholz und den Moschus der ihn rund macht. Allerdings bleibt bei diesem Duft die Kanten und Ecken. Diese sind nicht so stark wie bei Encre Noir aber da und er ist maskulin. Ein wenig erinnert er an Perseus von Parfums de Marly ist aber nicht so potent.

Die Haltbarkeit und Silage sind gut.

Diesen Duft kann man eigentlich zu jeder Gelegenheit getragen werden. Dieser Duft ist für Männer ab ca. 23 gut zu tragen. Für die Damen sehe ich diesen Duft nicht.

Wer es kantig und eckig mag mit eine frischen würzigkeit sollte es mal ausprobieren.
0 Antworten