Al Dur Al Maknoon Silver von Lattafa / لطافة

Al Dur Al Maknoon Silver

Pipmen
03.08.2021 - 18:58 Uhr
6.5
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon

Wer suchet der findet...

...ich kann die Assoziationen zu Aventus irgendwo verstehen, weil "zitrisch/fruchtig" und "rauchig"...aber nicht alles was in diese Richtung geht ist für mich ein Klon für Aventus. Wer die Ähnlichkeit sucht, der findet es. Allerdings ist dieser Duft für mich nicht wirklich ein Klon für Aventus, wie es mein Vorredner vor 5 Jahren schon geschrieben hat.

Preis-Leistung:
Ich habe für 100ml 14€ bezahlt. Für 14€ ist der Duft eine Preis-/Leistungsempfehlung, wohlwissend dass der Duft keine großartigen Komplimente einsammeln wird. Für Leute, die auf Rasasis "Rumz Al Rasasi 9325 pour Lui" stehen könnte das eine günstige Alternative sein.

Performance:
Die Haltbarkeit auf Klamotten ist wirklich gut. Man kann den Duft nach mehreren Tagen auf Klamotten riechen, wenn man die Nase hinhält. Allerdings hält die Projektion weniger als 4-5Std. In den ersten 2Std hat man einen Bubble von ca. 1m um sich herum. Die Sillage ist eher mager gegenüber anderen Aventus Klons, aber vollkommen OK wenn man den Duft "nur für sich selbst" tragen will.

Duft:
In der Kopfnote rieche ich die Annanas bzw. den Apfel nur im ersten Augenblick wenn der Duft gesprüht wird. Insbesondere wenn ich den Duft in die Luft sprühe und daran schnupper. Für mich ähnelt dieser hier sehr dem "Zebra" von Rasasi, weil das zitrisch/ fruchtige eher eine sehr reife/ schwere Frucht darstellt und nicht eine frisch-süß-spritzig-leichte Frucht. Ich sage es sehr ungern und möchte niemanden beleidigen, aber wenn Aventus-Klons in diese Richtung gehen ist das für mich eher ein Opa-Aventus :)

Das rauchige ist von Anfang an wahrzunehmen und wird mit der Zeit eher ein animalisch-ledriger Rauch, der dann bei mir eine gewisse Assoziation zu Schinken erweckt. Die Herznote nehme ich garnicht wahr, es geht nach ca. 30min direkt in die Basisnote über. Ab diesem Zeitpunkt ist der Duft sehr linear und ändert sich kaum. Im Hintergrund nimmt man leicht Eichenmoos und Moschus wahr. Wem das gefällt, hat hier einen super günstigen Duft mit guter Haltbarkeit. Bei mir verursacht dies nach einer gewissen Zeit einen gewissen Reiz, praktisch kurz vor einem Kopfschmerz.

Zusammenfassung:
Nichts für mich, aber bei dieser Preis-/Leistung ein Duft den man weiterempfehlen kann wenn man auf die beschriebene Basisnote steht.

Neue Rezensionen

PipmenPipmen vor 6 Monaten
Supremacy Not Only Intense - Afnan Perfumes

Supremacy Not Only Intense Hype Worthy?
Ich möchte meinen Rezension mit einem sehr knapp gehaltenen Klonvergleich starten: Dieser Duft ist definitiv kein exakter Klon für Aventus. Welcher der Klons der beste ist, ist sicherlich Aventus-Batch- und persönliche Geschmackssache, aber dieser...

PipmenPipmen vor 6 Monaten
Supremacy Silver - Afnan Perfumes

Supremacy Silver Nicht ganz Supremacy!
Nachdem mein Favorit-Klon Al Haramain L´aventure aufgebraucht ist, habe ich Anfang Juli 2021 zusätzlich zu L´aventure auch Afnan Supremacy Silver und Armaf CDNIM EdT bestellt. Eins vorweg, ich war bisher sehr begeistert von L´aventure...