Asad von Lattafa / لطافة
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
8.0 / 10 959 Bewertungen
Asad ist ein beliebtes Parfum von Lattafa / لطافة für Herren. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Der Duft ist würzig-süß. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Süß
Holzig
Orientalisch
Frisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
schwarzer Pfefferschwarzer Pfeffer AnanasAnanas TabakTabak
Herznote Herznote
PatchouliPatchouli IrisIris KaffeeKaffee
Basisnote Basisnote
AmberAmber BenzoeBenzoe trockene Hölzertrockene Hölzer LabdanumLabdanum VanilleVanille
Videos
Bewertungen
Duft
8.0959 Bewertungen
Haltbarkeit
8.1930 Bewertungen
Sillage
7.8933 Bewertungen
Flakon
7.0916 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
9.3899 Bewertungen
Eingetragen von Darkbeat, letzte Aktualisierung am 16.04.2024.

Rezensionen

49 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Preis
9
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
9.5
Duft
TomEli

5 Rezensionen
TomEli
TomEli
Top Rezension 17  
Liebe auf den ersten, zweiten und dritten Duft
Ich hatte von Asad in YouTube gehört, ein günstiges Angebot für 24 Euro entdeckt und den Blind Buy gewagt. Es kam an und der Flakon hat mir gut gefallen. Zeit für die Duftprobe. Ein Hauch von Cola kommt mir entgegen. Aber ein wenig würzig, so wie Dr. Peppers. Der Drydown wird würziger, aber in angenehmer Weise. Der Duft wird von Stunde zu Stunde besser und nachher wollte ich kaum noch aufhören an meinem Arm zu riechen. Selbst nach 10 Stunden war der Geruch weiterhin phantastisch gut, auch wenn ich ihn kaum identifizieren kann. Aber es kann mein Lieblingsduft werden. Mein Signaturduft.
Angeblich soll es ein Klon des Sauvage Elixir sein, aber ich kenne das Original nicht. Aber bei diesem Duft und dieser Haltbarkeit nehme ich gerne diesen "Klon".
Er kann sowohl im Büro, als auch privat getragen werden. Obwohl ich ihn für Temperaturen unter 26 Grad Celsius empfehle.
Danke an Lattafa für diesen Duft.
0 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8.5
Duft
DiorDon3010

1 Rezension
DiorDon3010
DiorDon3010
Sehr hilfreiche Rezension 12  
Was machen die nur...?
dass die für so kleines Geld so gute Düfte raushauen? Naja... So richtig wurde ich von Lattafa ja noch nie enttäuscht... Und ja, ich habe schon paar Dutzend Düfte der Marke. Daher war auch dieses Mal eine gewisse Grunderwartung vorhanden.

Zum Duft...
Das Opening ist wie eine fruchtig gourmandige Cola Variante von Sauvage Elixir. Einfach toll! Nach ca. 10 Min nimmt der Duft eine kleine Wendung. Ich rieche transparente Hölzer. Dies ist der Teil der mir an dem Duft nicht gefällt. Im Direktvergleich habe ich den Dior, der um Einiges linearer bleibt und insgesamt auch deutlich würziger in dieser Phase daherkommt.

Aber nach ca. 40 Minuten kommt die nächste Wendung des Asad. Dieser erinnert nun wieder mehr an das Opening. Nur nicht mehr so brachial sondern transparenter. Jetzt mag ich ihn wieder :) Im direkten Vergleich ähnelt der Lattafa im Dry Down also dem Dior. Ich würde sagen bis zu 90% sogar und daher würde ich Diesen tatsächlich als einen Clone einstufen.

Ist er besser als der Dior? Nein. Der Dior riecht etwas hochwertiger und insgesamt auch etwas würziger. Ist der Lattafa eine super Alternative? Vor allem vom P/L Verhältnis? Absolut Ja! :)
5 Antworten
10
Preis
8
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
FCSPRSL

3 Rezensionen
FCSPRSL
FCSPRSL
5  
Dior Sauvage Elixir in Saugünstig
Ich weis garnicht was ich sagen soll ausser der Asad macht 1 zu 1 alles genauso gut und besser als das Elixir... Ich besitz beide Düfte und erkenn keinen Unterschied im Duft aber im Preis... Asad 17€ 100ml und Elixir 60ml für 114€... Wäre Dior nicht mein Favorit im Designer Segment würd ich niewieder teuer kaufen... Es ist einfach erschreckend welche Qualität für sowenig Geld geliefert wird... Und das beste ist ich kann diesen geilen Duft jetzt häufiger tragen ohne Reue und den Gedanken nicht zuviel zu sprühen obwohl auch hier beim Asad wenige Sprüher reichen um den ganzen Tag zu duften...
0 Antworten
10
Preis
5
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
6
Duft
Sleth

13 Rezensionen
Sleth
Sleth
Sehr hilfreiche Rezension 1  
Was ist Sauvages-Elixier? Cola!
Hallöchen zu meiner zweiten Rezension,

Heute geht es um Asad, einen Blindkauf, den ich dazu bestellt habe, weil er an vielen Stellen des Internets gelobt wurde, nicht die Welt kostet und auch nur schwierig "Auf Probe" zu riechen ist. Auch der Verweis auf Sauvages Elixir darf da nicht fehlen, was ich aber selber nicht kenne; darum kann ich hier keine Vergleiche anstellen. Ich kenne nur das normale Sauvage EDT.

Für nen Schmalen Taler kam Asad bei mir an. Flakon ist ok, ein Plastikbomber mit Plastikschleifchen drum rum, was ich nicht unbedingt gebraucht hätte. Der Sprüher ist ebenfalls ok, Drogerie-Sprüher-Qualität. Ein sehr schmaler, geringer Sprühstoß. Ich sprühe normal in Richtung Hals und treffe dabei noch Teile des Hoodies mit. Das krieg ich hier nicht wirklich hin. Entweder Hals, oder Hoodie. Aber alles nicht so wichtig, wenn die "Innereien" stimmen.

Das Opening ist Fruchtig-Frisch und Süß-Würzig zu gleich und ein bisschen seifig. Mega, das gefällt mir sehr gut. Hier würde ich Asad sogar Sauvage EDT DNA unterschreiben. Dieses Gefallen hält 15 Minuten an bis der DryDown startet. Oh, könnte die Kopfnote und das Opening nur für immer bleiben. Bis hier hin ist Asad eine 10/10. Es klingt so als folgt jetzt ein "Aber?" Richtig! Aber: Es weicht im DryDown das Fruchtige. Was bleibt ist frisch-würzig und süß-seifig. Nicht mehr so stark wie das Opening aber immer noch 8/10.

Nach Stunde 1 weicht dann die Frische und das Seifige und hier startet mein Problem: Es kommt warme Cola. Kennt ihr Soda-Stream Cola-Sirup? Daran erinnert mich der Duft. Nur in würziger und süßer. Und das macht dann die "Süße" in Asad ab dem Drydown aus. Omi-präsente warme, würzige Cola. Am Anfang wurde die durch Gegenspieler kaschiert und man assoziierte "süß". Fehlen die Gegenspieler wird aus "süß" plötzlich "Cola".

Ebenso gesellt sich ein Räucherstäbchen-Duft hinter die Cola. Ich finde keine Vanille mehr (obwohl ich selbst bei Cola-Vanille (also dem Getränk) die Vanille riechen kann), die ich irgendwie erwartet hätte, da häufig von süßer Vanille gesprochen wurde (und das mit das Hauptkriterium für meinen Kauf war; ich liebe Vanille!). Leider für mich Fehlanzeige. Oder die Cola überschattet alles? Das süß-würzige Cola-Weihrauchstäbchen ist dann für die nächsten 9 Stunden sehr intensiv und wird immer schwerer und ist sogar noch am nächsten Morgen in der Kleidung wahrnehmbar. Ausdauer hat Asad auf jeden Fall. Für mich jedoch zu viel des "Guten". Ausklang 5/10

Sobald die "Frische und Seife" als Gegenspieler fehlen, wird Asad mir zu Cola-penetrant. Entweder geht für mich die Frische zu früh über Bord, oder aber die Cola-Note ist mir zu lang, süß-würzig und damit zu heftig. Irgendwann nervt es mich einfach nur noch. Die Cola-Nuancen kommen dabei deutlich mehr auf meiner Haut rüber, während sie auf Kleidung oder Teststreifen eher zu verkraften sind, weil die Frische länger als Gegenspieler bleibt und die Cola im Zaum hält.

Ebenso sei erwähnt, das ich nach zwei direkt aufeinander folgenden Trage-Tagen eine allergische Reaktion an Hals und Nacken hatte; das erste Mal seit ich Parfüm benutze. Kann Zufall gewesen sein, oder evtl auch nicht. Ich will es jetzt nicht nochmal testen, zumal Asad für mich eh besser an Kleidung als am Körper riecht.

Ich würde Asad für die kälteren Abende empfehlen, allerdings hatte ich noch nie den Gedanken "Hey komm lass mal ne Räucherkerze anzünden und uns mit Cola einreiben", weswegen Asad und ich sicherlich keine best Friends werden und das trotz wirklich fantastischem Start. Wäre die Cola einfach nur Vanille, wäre der Duft nahezu perfekt für mich. So kommt Asad maximal sparsam auf die Kleidung, wenn ich weiß der Abend wird nicht zu lang und ich kann den Hoodie nach 4-5 Stunden in die Wäsche packen. Mehr Cola ertrage ich dann einfach nicht. Denn die Projektion in den ersten Stunden ist wirklich stark und angenehm. Sobald Asad allerdings ein "Skin-Scent" wird und nur noch Cola für mich ist, mag ich ihn nicht mehr. Und auf meiner Haut schon gar nicht.

Was gebe ich jetzt einem Duft mit einem 10er Opening, einem Initialverlauf von 8 und einer 5 für Mitte bis Ende, mit großem Unterschied zwischen Körper und Kleidung? Taschenrechner sagt: 7,67. Gerundet eigentlich 8, aber da der Drydown über so viele Stunden geht und ich den nicht auf meiner Haut mag, runde ich ab auf 7.

Asad: 7/10
Cola-Fans dürfen gern 1bis 2 Punkte mehr drauf rechnen.
2 Antworten
8
Preis
3
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
LPJYoung

4 Rezensionen
LPJYoung
LPJYoung
Hilfreiche Rezension 2  
Meine leckere orientalische Schrottpulle
Zur Klärung des Titels:

Über das Design des ASAD Flakons kann man sich sicherlich streiten. Ich fand das Design weder besonder anstößig noch elegant oder zeitlos. Als ich dann aber bemerkte, dass die Hartplastikhülle meines Flakons im oberen Bereich 360° eingerissen war und einfach abfiel, musste ich schon herzhaft lachen. Was für eine kleine Schrottpulle hahaha.

Aber es zählen ja die inneren Werte und zur Ehrenrettung des Flakons, ich finde ihn ohne Plastikhülle schöner, also Glück im Unglück. :,D

Geruch:

Zu Beginn ist Afnan ASAD ein würziger und wie ich finde leicht seifiger Geruch, was ich in diesem Fall aber nicht als störend oder schlecht empfinde. Ananas rieche ich hier nicht heraus.
Mich erinnert ASAD von Afnan an den orientalischen Teppichladen aus meiner Heimat. Dort roch es manchmal ähnlich, wenn Räucherstäbchen angemacht wurden. Ich muss einfach an einen edlen arabischen Basar denken, wenn ich ihn mir frisch aufsprühe. Selten hat ein Duft so ein klares Bild in meinem Kopf erzeugt.
Im Verlauf wird der Duft milder und weicher, er fängt an mich an Weihrauch und Myrrhe zu erinnern (irgendwie nach Kirche). Er riecht für mein Empfinden sehr edel und mysteriös, eine wirklich angenehme Abwechslung in meinem überschaubaren Duftsortiment.
Zum Schluss ist er eher vanillig/ cremig, behält aber diese erhabenen Noten im Hintergrund bei.

Ich bin von dem Duft immer wieder begeistert, denn er bietet für seinen Preis von rund 20 bis 30 Euro ein selten hohes Maß an Komplexität und Wandlungsfähigkeit.

Haltbarkeit und Sillage:

Der Duft hält bei mir um die 12 Stunden auf der Haut, etwas länger auf meiner Kleidung.
Die Sillage ist am Anfang der hammer, aber baut dann eher schnell ab. Meiner Erfahrung nach zwischen 2 und 3 Stunden.

Anlass:

Er kann meiner Meinung nach nur bei kälteren Temperaturen getragen werden, ein klarer < 10° C Duft. Ansonsten kann er als eleganter Freizeitduft oder für den Abend ohne Probleme genutzt werden. Für das Büro oder zum Sport ist er denke ich eher nicht geeignet, aber nicht unmöglich.

Resüme:

Ich würde mir ASAD von Lataffa wieder kaufen!
Er besitzt eine sehr eigene, aber dennoch gefällige Duft-DNA, welche mich an den Orient und etwas an Kirchen erinnert, aber auf eine gute Weise (nicht altbacken oder spießig).
Wer einen kräftig und würzigen Duft mit einem edlen und zunehmend cremigen Verlauf mag, wird hier glücklich.

1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

238 kurze Meinungen zum Parfum
AxiomaticAxiomatic vor 8 Monaten
8
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Asad darf vielleicht nur Windowshopping chez Dior, dafür ist er umso sympathischer an Hoodie und Jeans.
Ananas und Iris in kumpelhaft.*
34 Antworten
YataganYatagan vor 23 Tagen
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
5.5
Duft
Sehr viel Duschgel, Ambroxan, Ananasfruchtaroma (HD3F), strenge Tabaknote, Kaffee plausibel, etwas Harz, von allem too much..
11 Antworten
TherisTheris vor 2 Jahren
9
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Tabak zieht aus Zellen
Frische kommt nur von den Wellen
Harznebel - Gefangen im Knast
Kaffeedunkel, trocken umfasst
Wilkommen auf Alcatraz
11 Antworten
Radarlocke01Radarlocke01 vor 5 Monaten
8
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
8
Duft
Sehr würziger Lavendelduft ( ist zwar nicht aufgelistet, rieche ich aber sehr stark heraus) mit Hölzern und stark gerösteten Kaffeebohnen.
6 Antworten
ChnokfirChnokfir vor 6 Monaten
4
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Sehr guter Dupe des bekannten Klassikers
Schöne grün-blumige Frische
Markantere Kaffee-, Rauch - & Tabaknoten
Preis-Leistung TOP
5 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

24 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Lattafa / لطافة

Khamrah / خمرة von Lattafa / لطافة Bade'e Al Oud - Oud for Glory von Lattafa / لطافة Raghba von Lattafa / لطافة Ameer Al Oudh Intense Oud von Lattafa / لطافة Liam / ليام von Lattafa / لطافة Ana Abiyedh / آنا أبيض (Eau de Parfum) von Lattafa / لطافة Eternal Oud von Lattafa / لطافة Qaa'ed von Lattafa / لطافة Qaed Al Fursan von Lattafa / لطافة Oud Mood (Eau de Parfum) von Lattafa / لطافة Maahir Legacy von Lattafa / لطافة Opulent Oud von Lattafa / لطافة Nebras von Lattafa / لطافة Bade'e Al Oud - Honor & Glory / بديع العود von Lattafa / لطافة Raghba Wood Intense von Lattafa / لطافة Fakhar Lattafa Men / فخار لطافة رجال von Lattafa / لطافة Bade'e Al Oud - Amethyst von Lattafa / لطافة Nasheet von Lattafa / لطافة Ramz Lattafa (Silver) von Lattafa / لطافة Ana Abiyedh Poudrée von Lattafa / لطافة