HicKha
15.09.2021 - 04:12 Uhr
1
8.5
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon

Werden Erwartungen werden erfüllt?

Was solle man über Lattafa Maahir berichten? Beim Sprühen, macht eine kräftige Rose-Note auf sich aufmerksam, die die Safrannote fast unterdrückt. Nach ein paar Minuten kommt eine warme Kombination aus Oud und Amber durch, die ich mit einem Spaziergang in einem orientalischen Markt verbinde. Die Ledernote ist für mich kaum wahrnehmbar, weil die Rose doch dominant ist und den Duft die ganze Zeit begleitet.
Im Drydown, vervollständigen die Vanille- und die Moschus-Note das Bild des Orients und geben den Duft eine schöne Tiefe. Der Dufte ist, mit über 10 Stunden, überdurchschnittlich haltbar und projiziert ganz stark, deswegen würde ich ihn lieber im Herbst und im Winter auftragen.
Wenn man bedenkt was das Parfum kostet, hat es mich gänzlich überzeugt und gar meine Erwartungen übertroffen. Ich kann es, als Einstieg in die Welt der Oud-Düfte, wärmstens empfehlen.

Das ist meine erste Rezension und hoffe sie kommt gut an.