Tubéreuse 2014

Version von 2014
Tubéreuse (2014) von Le Galion
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.9 / 10 50 Bewertungen
Ein Parfum von Le Galion für Damen, erschienen im Jahr 2014. Der Duft ist blumig-holzig. Es wird noch produziert.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BirneBirne GalbanumGalbanum MandarineMandarine rosa Pfefferrosa Pfeffer
Herznote Herznote
TuberoseTuberose OrangenblüteOrangenblüte HimbeereHimbeere RoseRose
Basisnote Basisnote
MoschusMoschus AmberAmber ZederZeder

Parfümeur

Bewertungen
Duft
6.950 Bewertungen
Haltbarkeit
6.840 Bewertungen
Sillage
6.339 Bewertungen
Flakon
7.343 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.011 Bewertungen
Eingetragen von ExUser, letzte Aktualisierung am 01.11.2023.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
For Her Fleur Musc (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez
For Her Fleur Musc Eau de Parfum

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Preis
10
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
MadameNicci

7 Rezensionen
MadameNicci
MadameNicci
0  
Ein neuer Liebling!
Die Marke sagte mir erstmal nichts. Le Galion. Also etwas eingelesen und schonmal sehr beeindruckt von der Geschichte des Parfümhauses. Neuauflage von Düften aus längst vergangenen Zeiten. Sehr schön.
Zum Duft. Eins vorneweg: ich liebe ihn. So herrlich frisch, fein duftend nach der schönen Tuberose!
Wie der Name und die Noten versprechen, ist der Duft volle Lotte Tuberose und die liegt auf einem stilvoll gemachten Bett aus Mochus und Amber. Die Orangenblüte und auch die Himbeere bekomme ich nicht, aber ja vielleicht eure Nasen. Klare Kaufempfehlung für Leute, die Tuberose lieben! Wunderschöner Duft!!!!
0 Antworten
7
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
7.5
Duft
Turandot

834 Rezensionen
Turandot
Turandot
Top Rezension 21  
Alte Marke im neuen Jahrhundert.
Da mich mit den alten Le Galion-Parfums schöne Erinnerungen verbinden, kamen bei meiner letzten ALzD-Bestellung auf die Zugaben-Wunschliste Proben dieser Marke. Bestimmte Düfte hatte ich aber nicht angegeben. Ich wollte mich überraschen lassen. Unter anderem lag Tubèreuse mit im Päckchen und ich war schon hoch erfreut, da Tuberosen zu den Blüten gehören, die ich sehr gerne mag. Sie haben für mich einen vollen, satten "Klang" und geben vielen Düften daher Volumen.

Auch wenn es der Name vermuten lässt, ein Soliflor ist der Duft nicht. Die Eröffnung ist frisch und blumig-fruchtig und es wollte sich bei mir schon eine gewisse Enttäuschung breit machen. Aber so schnell gibt eine Parfumista ja nicht auf, zumal die Kopfnote auch nicht mit kompottartiger Süsse einhergeht. Das war schon mal nicht aufregend, aber auch noch nicht desillusionierend.

Es hat etwas gedauert, aber dann fand ich sie doch, meine Wunschblüte, die Tuberose. Längst nicht so präsent wie in anderen Parfums, die sie im Namen tragen, aber trotz allem weich und rund, und damit dämpft sie die übrigen Zutaten, die ja doch manchmal - zumindest für meinen Geschmack zu laut sind.

Sehr angenehm erlebe ich den Ausklang, der die Tuberose noch eine Weile mitnimmt. Hier wurden gottlob weder Vanille noch Tonka bemüht, so dass sich die Stimmung des Duftes auch nicht mehr großartig ändert. Sosehr ich sonst Sandelholz liebe, vor allem, wenn es in einem Duft eine Hauptrolle spielt, bei Tubereuse passt die Zeder auch wirklich besser. Das bleibt unsüss und eher kühl.

Wenn ich erwartet hätte, einen Duft im Stil der Vintage-Düfte des Hauses Le Galion zu erleben, dann wäre ich schon etwas enttäuscht. Aber eine Marke, die nach langer Pause wieder mitmischen möchte, die muss sich natürlich dem heutigen Zeitgeschmack anpassen und das ist Le Galion durchaus gelungen, und zwar ohne deshalb beliebig oder gar austauschbar zu sein. Vielleicht hätte es dem Duft gut getan, ein bisschen mehr Extravaganz schon in der Kopfnote zu zeigen, aber unterm Strich ist es für mich ein typischer 70%-Duft. Ich würde ihn ohne weiteres tragen, muss ihn aber nicht unbedingt in der Sammlung haben.
6 Antworten

Statements

10 kurze Meinungen zum Parfum
RivegaucheRivegauche vor 8 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Feminin verführerischer Frühling. Überraschend heiter luftige Tuberose an frischen Früchtchen auf sauberem Moschusbett mit trockener Zeder.
0 Antworten
Rieke2021Rieke2021 vor 9 Monaten
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Frisch, heiter + kühl schwebt die grüne Tubi über unsüßen Früchten. Ruht im holzigen Moschusbett. Ungewohnt leicht, aber zu sauber gewaschen
6 Antworten
AugustoAugusto vor 3 Jahren
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Eine geradezu federleichte etwas grüne Tuberose. Bin nicht sicher, ob ihr das so gerecht wird. Aber der seifenfrische Ansatz wirkt modern.
1 Antwort
TangoMadTangoMad vor 1 Jahr
10
Flakon
9
Sillage
8
Haltbarkeit
10
Duft
Easy going wunderschöne Birne-Tuberose, viel freundlicher als ihre Schwestern aus meiner großen Tuberosen-Sammlung. Absolut zauberhaft!
1 Antwort
FragFreak666FragFreak666 vor 9 Monaten
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
8
Duft
Die feine Tuberose ganz verzückt,
von vielen Früchten wird umringt.
Ein sinnliches Vergnügen auf cremig-würzigem Bett.
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

1 Parfumfoto der Community

Beliebt von Le Galion

Iris (2014) von Le Galion Sang Bleu von Le Galion Essence Noble (2015) von Le Galion Special for Gentlemen (2014) von Le Galion Essence Noble (2023) / Eau Noble (2014) von Le Galion Aesthete von Le Galion Sortilège (2014) von Le Galion Vetyver (2015) von Le Galion Whip (2014) von Le Galion Sortilège (1936) (Extrait) von Le Galion Cuir von Le Galion 222 (2014) von Le Galion L'Âme Perdue von Le Galion Snob (2014) von Le Galion Cologne Nocturne von Le Galion La Rose (2014) von Le Galion Megara (Eau de Toilette) von Le Galion Tilleul von Le Galion Bourrasque (2020) von Le Galion Cologne (2016) von Le Galion