Goddess / Oudhess (Perfume) von Lush / Cosmetics To Go

Goddess Oudhess 2019 Perfume

Sighlavi
09.09.2020 - 18:13 Uhr
6
Hilfreiche Rezension

Göttin - aber welche bloß ?

Göttinnen gibt es ja wie Sand am Meer,
jede Kultur, jedes Zeitalter, jede Religion hat eine oder mehrere davon.
Heutzutage kriegt man ja den "Titel" Göttin relativ schnell, so eine "Socialmediagöttin"
ist ja ja nicht besonders komplex , ein bisschen creepy sein reicht da meist schon ( siehe Kardashian,
Hilton, ...)
In den glorreichen Jahren von "Good old Hollywood" bedurfte es schon einer
besonderen Leinwandpräsenz um als Göttin betitelt zu werden ( Liz Taylor, Rita Hayworth, Marylin Monroe...)
Vor der Christianisierung des Abendlandes wimmelte es von Göttinnen, fast jedes Dorf hatte eine eigene, die halt dann irgendwann in die Gottesmutter Maria umgewandelt wurde.
Aber zuvor, um der Göttin Wille, was gab es da für Göttinnen: Venus, Hera, Isis, Gaia, Medusa, Freya,
Maya, Shakty , Kuan Yin, Erzulie ...
da gab es Göttinnen, für Liebe, für Ehe ( interessant die für Liebe und Ehe waren nicht die selben ;-) )
Mutterschaft, Erotik, Geld, Haushalt, Kindersegen, Gesundheit, Reichtum usw...
und die sollen alle so gerochen haben ???
Alle gleich ? Also bitte, mit Sicherheit nicht ! Und dann so ?
Wer ist denn nun diese Göttin ? Oder was zeichnet denn eine Göttin aus ?
Nun eine Göttin ist zweifellos weiblich, das ist dieser Duft definitiv nicht, den kann auch jeder Mann tragen , ok über diesen Ansatz kommen wir auch nicht weiter ...
Über die Indigrenzien kommen wir auch nicht näher ran: Oudh, Sandelholz, Jasmin, Rose, Osmanthus,
wunderbare Komponenten - aber Göttinnen gleich ?
Die meisten Göttinnenlegenden dieser Erde beschäftigen sich mit der Erschaffung des Lebens, oder der Erschaffung einer Kultur , der Kreation eines Lebensentwurfs
Am Anfang war ...
...und genau dort holt mich dieser Duft ab, am Anfang !
Am Anfang, sofort nach dem der Tropfen meine Haut berührt, gibt er mir einen Stich,
fast einen Tritt, nicht schmerzhaft sondern aufmunternd fordernd, wie der Klaps auf den Po eines Neugeborenen : LOS JETZT ! ATME ! FANG ENDLICH AN !
Das ist dieses archaische Oud, dass im ersten Moment den Atem nimmt, aber nicht unangenehm, sondern so, wie man in besonderen Momenten im Leben die Luft anhält, weil es so unkultiviert ist, so uranfänglich ...
und einen Augenblick später kommt der Jasmin, weich ganz mütterlich drückt er mich an sich und sagt : Pscht , alles ist gut, das hast du fein gemacht, weiter so...
und dann erblühen die Rosen, die Farbe , das Leben in aller Pracht , der Überfluss und der Reichtum des Osmanthus ergießt sich in die Form die du gewählt hast zu sein und das Sandelholz erhöht das geschaffene Werk, krönt es mit fast sakraler Anmut, macht es heil(ig) !
Ja so kann ich die Göttin erkennen in diesem Duft - in Dir - in mir - im Mann - in der Frau
in jedem Wesen. Du bist das, was du kreierst - die Schöpferin deines Lebens !
So sei es !

Goddess ist intensiv und üppig, auf meiner Haut rieche ich es noch nach 8-10 Stunden;
der Flacon typisch lush, eckig, praktisch , gut
wozu schön, auf den Inhalt kommt es an, vegan, ohne Tierversuche ,
bis auf den Alkohol, ein Naturparfum
ja auf jeden Fall einen Versuch wert, mit dem selben Duft gibt es Seife, Badebombe, Waschkarte ,
auch als festes Parfum
3 Antworten

Neue Rezensionen

SighlaviSighlavi vor 2 Jahren
Ricci Ricci - Nina Ricci

Ricci Ricci Kindershampoo ?
Jetzt habe ich zum ersten Mal ein Parfum in meinen Händen mit dem ich nichts anfangen kann, ist aber auch das erste, dass ich mir nicht selbst kaufte, sondern geschenkt bekam... Na gut, ich bekomm schon immer wieder Parfum geschenkt, aber unter...

SighlaviSighlavi vor 2 Jahren
White Musk (Eau de Parfum) - The Body Shop

White Musk (Eau de Parfum) Koreanisches Drama
Manchmal gehen auch Düfte, und das Kennenlernen der selbigen merkwürdig verschlungene Wege. Aus welchem Grund auch immer ist dieser Klassiker von Bodyshop über 20 Jahre lang unbekannt geblieben und wäre es weiterhin, wenn, ja wenn meine Teenagertochter...