Tosca (Eau de Cologne) von Mäurer & Wirtz
26.03.2011 19:22 Uhr
7.0/10
Rein aus Erinnerung wegen :-)
Kurz und sch(m)erzlos - wenn ich diesen Duft rieche, dann erinnere ich mich sehr gut an meine Oma. Dazu noch 4711 und perfekt sind die Kindheitserinnerungen. Allein schon deswegen mußte ich mir diesen Duft zulegen. Zumal ich ihn direkt in Köln gekauft habe und zudem noch als EDP (ja - das gibt es auch :-).

Natürlich ist dieser Duft nicht für jede Dame gedacht. Aber wer weiß, jede Dame kommt mal in ein Alter, da macht dieser Duft das, was er gegenüber den anderen hervorragend kann - riechen wie eine alte Oma :-) Entschuldigung!!! für diesen Kommentar - aber dies sollte nicht abwertend sein, sondern sehr positiv gemeint. Auch diese Personengruppe, hat ein Recht auf einen signifikanten Duft - warum nicht dieser? Eben dieser Duft ist so "eindeutig" daß man eben die ganz besondere Erinnerung wecken kann - und das sollten mal die sonst süßlich/fruchtigen Highlight-Düfte in der heutigen Zeit erst mal nachmachen.
Ich finde das schafft nur Tosca oder eben noch 4711 :-)

Eben ein absoluter Klassiker unter den "Omadüften". Ich möchte ihn nicht!!! missen. Denn ich erinnere mich sehr gerne an meine "alte" Oma - und dies hat Tosca u.a. geschafft.

Denn eines soll klar sein - Düfte sind nicht nur zum Riechen da, sondern auch um ggf. versteckte Erinnerungen zu erwecken.

In diesem Sinne, duftende Tosca-Grüße

Manfred

PS: Meine Oma würde heute 108 Jahre alt sein - und sie könnte immer noch Tosca benutzen - gegenüber andere Damen haben da schon ihr Problem, weil ihr Signatur-Duft schon gar nicht mehr gibt ;-)))
2 Antworten