APOM pour Homme von Maison Francis Kurkdjian
Flakondesign: Fred Rawyler
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.1 / 10     455 BewertungenBewertungenBewertungen
APOM pour Homme ist ein beliebtes Parfum von Maison Francis Kurkdjian für Herren und erschien im Jahr 2009. Der Duft ist blumig-süß. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Francis Kurkdjian

Duftnoten

Amber, Orangenblüte, Zedernholz

Bewertungen

Duft

8.1 (455 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.4 (366 Bewertungen)

Sillage

7.3 (356 Bewertungen)

Flakon

8.3 (326 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 15.09.2019

Wissenswertes

Francis Nourhan Kurkdjian, Franzose mit armenischen Wurzeln, hat eine libanesische Großmutter. APOM steht für "a part of me", zu deutsch "ein Teil von mir". Es soll inspiriert sein von ihren Erzählungen sowie seinen eigenen Reisen durch dieses Land. Erinnerungen an blühende Orangenbäume und das Nationalsymbol des Libanons, die Zeder, wurden olfaktorisch in diesem Duft umgesetzt.

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 7.0 9.0 9.0/10
Basti87

304 Kommentare
Basti87
Basti87
Erstklassiger Kommentar    16
Kräftige sinnliche Orangenblüte
Nun auch ein Kommentar von mir zum APOM. Ich habe mich fast durch das ganze Sortiment von MFK getestet und es ist einer meiner Lieblingsmarken. In Nische auf jeden Fall, da man hochwertige Düfte zu noch humanen Preisen bekommt. Apom ist auf jeden Fall einer der Superstars und Bestseller dieser... Weiterlesen
7 Antworten
8.0 8.0 9.0 9.0/10
Galahad

8 Kommentare
Galahad
Galahad
Hilfreicher Kommentar    5
L´Eau de Winnie Pooh - oder weniger ist mehr
APOM pour Homme aus der Hand des großartigen Kurkdjian ist ein Duft, der meine Laune innerhalb von Sekunden aus dem Keller ins oberste Stockwerk zu hieven vermag. Der Duft ist in seiner schlichten Dreifaltigkeit der Pyramide an Essenzen zugleich schlicht und dennoch ganz wunderbar harmonisch... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 9.0 9.0 9.5/10
DerDefcon

56 Kommentare
DerDefcon
DerDefcon
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Staubiges Blumenbündel
In meinem Kommentar zum "Lumière Noire pour homme" war von einem recht vielseitigen Duftverlauf die Rede, bei welchem man die einzelnen Zutaten, zumindest fast alle, wunderbar herausriechen konnte und deren Authenzität zu beeindrucken wusste. Auch wenn mir der Duft wirklich gefiel, obwohl ich der... Weiterlesen
1 Antworten
8.0 7.0 9.0 8.5/10
Serenissima

456 Kommentare
Serenissima
Serenissima
Erstklassiger Kommentar    21
"A part of my Soul"
Wieder einmal stellt sich heraus, dass ein als "männlich" eingestufter Duft viel eher der Meine ist. Obwohl mir hier, bei APOM, das weibliche Pendent noch fehlt (vielleicht findet es sich noch; ich würde mich freuen). MFK ist als Marke immer für eine Überraschung gut: der von männlichen Usern... Weiterlesen
14 Antworten
10.0 8.0 10.0 10.0/10
Terra

652 Kommentare
Terra
Terra
Erstklassiger Kommentar   
Wie warme Sonnenstrahlen auf der Haut
Viele von euch werden das kennen: Der Sommer bricht herein, die Textilien werden knapper und die brennend heißen Sonnenstrahlen auf der Haut führen zu einer friedvollen, nicht ermüdenden Sedierung die gern mit einem grundlos-debilen Lächeln auf dem Gesicht einhergeht. Ein wenig wie die... Weiterlesen
13 Antworten
10.0 8.0 10.0 10.0/10
Escentric

15 Kommentare
Escentric
Escentric
Erstklassiger Kommentar    14
Rundumimmerundüberalltragbarwohlfühlduft
APOM - Über Dich wurde schon viel geschrieben. Dennoch kann ich nicht anders, als dir grandiosen Duft einen kurzen Kommi zu widmen. Wohlgefühl & Wärme. Geborgenheit. Kuschelig, sinnlich, sexy. Mein Rundumwohlfühlduft. Meine neue Signatur. Warum habe ich Dir nicht eher meine Beachtung... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 5.0 7.0 7.0/10
Meggi

989 Kommentare
Meggi
Meggi
Erstklassiger Kommentar    21
Test-Mittel statt Test-Zweck
Meine APOM-Probe liegt schon lange. Irgendwie hatte ich nie Lust darauf, es war bei einem kurzen Laden-Sprüh geblieben. Doch dann geriet ich wegen eines anderen Tests in Zugzwang. „Akowa“ von Micallef stellte sich beim Probieren als derart widerspenstig heraus, dass ich ihn mit Hilfe anderer... Weiterlesen
17 Antworten
6.0 6.0 7.0 7.5/10
loewenherz

843 Kommentare
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    19
'Li Beirut, men qalbi salamon li Beirut...'
besingt Fairuz, die große alte Dame des libanesischen Chansons, wehmütig und leidenschaftlich die Schönheit, das Schicksal und das wechselvolle und nicht immer einfache Los ihrer Heimatstadt, auf deutsch etwa: 'Nach Beirut, die Grüße meines Herzens gehen nach Beirut...' (wenn der Translator... Weiterlesen
5 Antworten
8.0 8.0 9.0 8.0/10
Parma

161 Kommentare
Parma
Parma
Erstklassiger Kommentar    14
Gefunden… auf der Suche nach der Orange
Ich habe ihn gefunden :) Ich habe wenigstens dieses Gefühl. Ihr kennt das bestimmt, wenn man irgendwann mal einen Duft wahrgenommen hat, der einen unheimlich faszinierte. Und man dann irgendwann, nach längerer Suche, bei der man durch vieles Ausprobieren sein Spektrum sehr erweitert hat,... Weiterlesen
7 Antworten
9.0 10.0 8.5/10
Skubi73

66 Kommentare
Skubi73
Skubi73
Erstklassiger Kommentar   
Warum nicht auch als Frau?
Wow, hmmmm, lecker... Die Kategorie Männerduft kann ich hier nicht so ganz nachvollziehen (und das dementsprechend wenige Frauen den APOM in ihrer Sammlung haben). Was für ein wundervoller Duft. Er hat das, was ich am Aqua vitae forte so mochte, nämlich genau die gleiche schmelzige... Weiterlesen
5 Antworten
8.0 8.0 10.0 9.5/10
MrSmith

33 Kommentare
MrSmith
MrSmith
Erstklassiger Kommentar    31
Die sanfte Erkenntnis der Männlichkeit
Was ist ein Mann? Wer ist ein Mann? Was oder wie soll ein Mann sein? Stark, hart, wie ein Fels in der Brandung, durchtrainiert, unverletzbar, Soldat, Retter, alles aber bloß kein Softie. Er muss ein echter Kerl sein, ein Held wie Bruce, Vin Diesel oder einst Rocky oder Arnold. Dann bin da... Weiterlesen
20 Antworten
10.0 8.0 9.0 10.0/10
Schakaa

70 Kommentare
Schakaa
Schakaa
Erstklassiger Kommentar    15
Das Gefühl angekommen zu sein
Zunächst einmal will ich sagen, dass ich Sculpture Homme nicht als Duftzwilling sehen kann. Beide Düfte haben die Orangenblüte, bei APOM bekommt die durch das Zedernholz aber einen deutlich anderen Anstrich. Bei Sculpture nehme ich die Zeder nur ganz unterschwellig wahr. Es sind schon... Weiterlesen
6 Antworten
9.0 8.0 9.0 8.0/10
Flanker

52 Kommentare
Flanker
Flanker
Erstklassiger Kommentar    13
It's all about the Orangenblüte
Meine Einstiegsdroge in die Kurkdjian-Welt war "Masculin Pluriel". Bei mir schaffen die Düfte aufgrund der meistens sehr ausbalancierten, warmen Kreationen von Maison Francis Kurkdjian (MFK), eine unglaubliche Ruhe und Ausgeglichenheit. Was hatte ich von APOM erwartet? Ich war mir... Weiterlesen
10 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
Rebirth2014

18 Kommentare
Rebirth2014
Rebirth2014
Erstklassiger Kommentar    26
Tee mit Monet
Wieder einmal regnet es an einem Sonntag. Wer kann das schon gebrauchen? Draußen fallen dicke Wassertropfen auf den durstigen Boden. Die Natur kann sich daran erfreuen, doch bei mir schleicht sich die Langeweile ein. Mit meinem neunjährigen Sohn baue ich nun schon seit einigen Stunden Häuser... Weiterlesen
13 Antworten
7.5 7.5 10.0 10.0/10
Sisyphos

140 Kommentare
Sisyphos
Sisyphos
Erstklassiger Kommentar    21
Der erste Eindruck wird auch überbewertet - oder das dumme Geschwätz von gestern
Das ist mein zweiter Kommentar zu APOM. Das Löschen eines Kommentars kommt mitunter dann vor, wenn ich rückblickend feststelle, den Duft zu überhastet bewertet und beschrieben zu haben oder sich die persönliche Bewertung aufgrund von veränderten Vorlieben gefühlt um mehr als 20 Prozent nach... Weiterlesen
11 Antworten
3rdear

5 Kommentare
3rdear
3rdear
Erstklassiger Kommentar    13
Sonnenschein der Hedione
Wollte ich APOM nachbauen, ich würde einen nicht allzu süßen, etwas staubigen Amber nehmen für den Eindruck von bröckelnden Tempelruinen, gekalkten Wänden und trockener Erde. Dann die Zeder - vom Amber in ihrer eigentlich strengen Holzigkeit besänftigt, die dezent-frische Harzigkeit von... Weiterlesen
5 Antworten
8.0 7.0 9.0 9.0/10
FabianO

979 Kommentare
FabianO
FabianO
Sehr hilfreicher Kommentar    8
Der "Grieche" in etwas zarterer, seidigerer, weicherer Ausführung
In meinen Teenietagen hatte ich bereits ein Faible für den guten, alten "Sculpture homme", den auch meine Frau in den Jahren, nachdem wir uns kennen lernten, an mir mit am meisten schätzte. Besetzt der "Grieche" doch einen Dufttypus, der sich ein wenig den typischen... Weiterlesen
4 Antworten
8.0/10
Naaase

109 Kommentare
Naaase
Naaase
Erstklassiger Kommentar   
Willst Du ein Teil von mir sein ?
Willst Du ein Teil von mir sein ? "Er gehört zu mir, wie mein Name an der Tür, und ich weiß, er bleibt hier, nie vergeß ich unseren ersten Tag, Naaa naa naa na, na na na denn ich fühlte gleich, daß er mich mag, Naaa naa naa na, na na na ist es wahre Liebe (uuuhhhuuuhhuuu) die... Weiterlesen
6 Antworten
10.0 7.5 10.0 10.0/10
DaveGahan101

535 Kommentare
DaveGahan101
DaveGahan101
Hilfreicher Kommentar    7
Sculpture in Edel..
..würde dem ganzen überhaupt nicht gerecht werden. APOM hab ich schon länger aber erst heute wars mir danach ein Kommentar zu diesem Elixier zu verfassen. Ist vielleicht auch den 2 sehr enttäuschenden Düften von MFK wie Aqua Universalis Forte und Acqua Vitae geschuldet..so daß ich jetzt... Weiterlesen
2 Antworten
9.0 5.0 7.5 9.5/10
Leimbacher

2367 Kommentare
Leimbacher
Leimbacher
Hilfreicher Kommentar    14
A Masterpiece of Kurkdijan
Bei meinem 1. Besuch in der empfehlenswerten Parfümerie Vollmar, suchte ich natürlich nach aussergewöhnlichen Testkandidaten, welche ich so kaum in anderen Geschäften finden konnte. Neben der Armani Privee Linie und den Bond No.9 Düften fielen mir die Maison Francis Kurkdijan Flakons ins Auge.... Weiterlesen
5 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (32)

Statements

mado vor 4 Tagen
MfK at it‘s Best: nicht außergewöhnlich, aber außergewöhnlich gut gemacht. Schöne Orange, Zeder (wirkt zimtig) schiebt ins Maskuline. Fein!+5
7.0
8.0
8.5
CreedFanBoy vor 7 Tagen
So hat ein Stück Seife zu riechen!
Handwerklich sauber. Hat dennoch eine dunkle Tiefe, wie der Meeresgrund. Shampoo im Marianengraben.+4
8.5
1 Antwort
Izec vor 16 Tagen
Ich mag Orangenblüte, aber hier stimmt es irgendwie nicht. Zu schwer und schwülstig. Guter Versuch, leider nix für mich, auch beim 3. Anlauf+4
8.0
7.0
7.0
6.5
Jakobolino vor 30 Tagen
Wertig gemacht!
Ein bisschen..naja...öde.
In der Preisklasse erwarte ich mehr!+14
7.0
8.0
7.5
4 Antworten
DerDefcon vor 71 Tagen
Eine tolle, langanhaltende, leicht staubige Orangenblüte, die nicht nur dem Mann treffend steht.+5
8.0
9.0
9.0
9.5
Veritas23 vor 78 Tagen
Zarter Orangenblütendchmelz mit ambierten Abgang.+3
2 Antworten
Nima1201 vor 81 Tagen
Gutes Konzept, qualitativ hochwertig gemacht, ABER
riecht mir leider zu muffig.
Vielleicht ist's eher was für die libanesische Großmutter+5
8.0
7.0
8.0
7.0
1 Antwort
Jensemann vor 141 Tagen
Die Orangenblüte dominiert und wird durch leises Puder, was Moschus und Zedernholz geschuldet ist, umweht! Fegt mich aber nicht um!+11
6.0
7.0
5.0
6 Antworten
ChopIsland vor 160 Tagen
Farbklecks im Negativ
Erste Strahlen im Seelenwinter
Ruhe weit weg von zu Hause
Lichtung im Großstadtdschungel
Sanftmut gegen innere Feinde+11
8.0
8.0
8.0
8.5
Ays vor 6 Monaten
"Mmmmtzz....mmmtzz...mmmmtzz... - Buum Chakalakaaa!" Irgendwie singt meine Nase den Song von MFK mit!+1
7.0
8.0
8.5
Scentence vor 7 Monaten
Hätten die ersten warmen Sonnenstrahlen nach einem langen Winter einen Duft, dann wäre es dieser.+9
10.0
7.0
8.0
10.0
Eldschi vor 7 Monaten
süße Düfte ok, aber für Herren ist der irgendwie ne Spur zu schwer und feminin. Zum Glück nur ne Abfüllung.. Probier ich mal Petit Matin+2
1 Antwort
Jazzbob vor 7 Monaten
Angenehm umhüllender Orangenblüten-Duft, der später warm holzig wird & MFK-typischen Moschus enthält. Gut dosierte Süße. Absolut unisex!+9
9.0
6.0
7.0
8.0
1 Antwort
Knickzimt vor 7 Monaten
Setzt ein bisschen zu sehr auf die reine Schönheit der Orangenblüte. Ein wenig mehr Komposition und Widersprüchlichkeit stände ihm gut.+7
1 Antwort
Vlach vor 8 Monaten
Angenehm frisch und warm. Fällt schwer nicht andauernd zu schnüffeln. Cremig, leicht, frisch mit Substanz. Kann gut sein das das apom wird.+1
8.0
7.0
8.0
9.5
Serenissima vor 8 Monaten
Schmeichelnder Orangenblütenduft auf sonnenbeschienem Zedernholz, das silbrig schimmert. Kommt dann noch Amber dazu: it's a part of my soul!+6
8.0
7.0
9.0
8.5
Volja vor 8 Monaten
Dieser Moment, in dem alle einen Duft mit Lobeshymnen begießen & man selbst nur etwas animalisch-körperlich-dreckig-uriniges riecht. Pfui!+6
10.0
6.0
8.0
1.0
4 Antworten
MkCb vor 9 Monaten
Wenn Arwen Undómiel ein Duft wäre. Schönheit, Blumen, Sonnenstrahlen in Bruchtal. Ein Traum.+7
9.0
9.0
10.0
9.0
2 Antworten
Keepsake99 vor 9 Monaten
Sehr blumig, irgendwie dröge und für mich kein „pour homme“ -Duft...+5
9.0
5.0
5.0
4.0
3 Antworten
ClemensJ vor 10 Monaten
Nach der O-blüte zeigt sich durchgehend fein dosierter Amber mit etw. Holz. Ohne erwähnenswerten Verlauf. Tiefe, etw. mehr Substanz wäre gut+5
8.0
7.0
7.0
7.5
6 Antworten
Alle Statements anzeigen (78)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Escentric
von Escentric
...... Abendleuchten :) ......
von IrisNobile
von IrisNobile
von IrisNobile
von Oberloser
von Oberloser
von Shivsri13
von Shivsri13
von Dawg
von Dawg
APOM - Fotografiert aus dem 19. Stock des Colonia Hauses, bei Freunden, in Köln. Immer wieder ein überwältigender Ausblick.
von Escentric
von Dawg
von Dawg
von Flanker
von Flanker
von NightFighter
von NightFighter
von Privateblend
von Privateblend
von VooDooMann
von VooDooMann
von VooDooMann
von VooDooMann
von Leimbacher
von Leimbacher
von Zielkomat
von Zielkomat
von Carlossp
von Carlossp
von Pepper81
von Pepper81
von Immortelle
von Immortelle
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp
von Carlossp