Replica - Lazy Sunday Morning 2013 Eau de Toilette

Replica - Lazy Sunday Morning (Eau de Toilette) von Maison Margiela
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.1 / 10 575 Bewertungen
Ein Parfum von Maison Margiela für Damen, erschienen im Jahr 2013. Der Duft ist frisch-blumig. Es wird von L'Oréal vermarktet. Der Name bedeutet „Träger Sonntagmorgen”.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Blumig
Pudrig
Synthetisch
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MaiglöckchenMaiglöckchen AldehydeAldehyde BirneBirne
Herznote Herznote
Rose AbsolueRose Absolue IrisIris OrangenblüteOrangenblüte
Basisnote Basisnote
weißer Moschusweißer Moschus Ambrettesamen AbsolueAmbrettesamen Absolue indonesisches Patchouliindonesisches Patchouli

Parfümeur

Videos
Bewertungen
Duft
7.1575 Bewertungen
Haltbarkeit
6.7479 Bewertungen
Sillage
6.1479 Bewertungen
Flakon
7.6470 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.6303 Bewertungen
Eingetragen von medicine, letzte Aktualisierung am 17.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Replica - Lazy Sunday Morning Limited Edition 2020 von Maison Margiela
Replica - Lazy Sunday Morning Limited Edition 2020
For Her (Eau de Toilette) von Narciso Rodriguez
For Her Eau de Toilette
Lovely (Eau de Parfum) von Sarah Jessica Parker
Lovely Eau de Parfum
For Her L'Eau von Narciso Rodriguez
For Her L'Eau
Sun Bleached von Une Nuit Nomade
Sun Bleached
For Her (Eau de Parfum) von Narciso Rodriguez
For Her Eau de Parfum

Rezensionen

26 ausführliche Duftbeschreibungen
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
6
Duft
xoxo

58 Rezensionen
xoxo
xoxo
Top Rezension 14  
Leeres, weißes Gästebett in weißem Apartment
Vorneweg: Ich stehe auf die Marke Margiela, ich mag das künstlerische Konzept, den Flakon UND ich war auf der Suche nach einem Signature-Frisch-Gewaschen-Duft.
Bei diesem Margiela dachte ich, das könnte er werden. Dieses Bild mit der leicht gebräunten Haut auf weißen, leicht verknitterten Laken entspricht der Art von Sauberduft, die ich suche.
Aber er haut mich leider wirklich nicht um. Er wirkt für mich vor allem ziemlich synthetisch von den Ingredienzen her; etwas synthetisch auch von der Duftrichtung, aber es sind wohl auch keine besonders hochwertigen, natürlichen Inhaltsstoffe verwandt worden.

Bei der Kopfnote schwappt mir erstmal ein Haufen heller Blumen entgegen, ich rieche weiße Lilien und Maiglöckchen. Kurz darauf kommen hellrosane Rosen hinzu. Die Basis nehme ich bis auf einen Anklang vom hellem Patchouli gar nicht wahr. Der Duft hat – und das ist mit großer Wahrscheinlichkeit so intendiert – etwas stark Weichspülerartiges, wie auch der ihm ähnliche Chloe von Chloe. Die Grundtonalität ist weiß, blümelig, glatt, frisch, leicht süß und fast etwas aquatisch.
Margielas Weichspüler gefällt mir besser als der rosige Chloe, aber irgendwie könnte er auch ein guter Drogerieduft sein? Wo ist die Margiela-Edge? Oder liegt die darin, einen banalen Wäscheduft, sozusagen die "Supernormalität" als Moment einzufangen und als Avantgarde-Parfum zu verkaufen? Irgendwie langweilt er mich geradezu und wirkt träge in seiner hellen Blumigkeit – das gewisse Etwas, etwas leicht Würziges oder Warmes fehlt. Ok, mit der Zeit wird er etwas wärmer und riecht wirklich mehr nach frisch gewaschener Wäsche, aber viel tut sich da auch nicht.
Das Bild des weißen Bettes ploppt leider auch nicht richtig auf und wenn, dann ist es auch kalt und leer oder das Gästebett bei meiner Großtante (bei dem Weichspüler-Duft!).
Wer aber nun genau seinen hellen Weichspüler oder ein astreines weißes Bouquet sucht, der wird hier eventuell Freude dran haben, denn grundsätzlich ist er natürlich schön harmonisch.

P.S.: Margiela wurde vor 1-2 Jahren von Diesel aufgekauft und Martin Margiela selbst schied aus seinem Haus aus. Ich habe die Vermutung, dass der Duft unter der Führung von Martin Margiela so nicht lanciert worden wäre... Jetzt sehe ich auch gerade, dass er von L'Oreal produziert wird. Genau, so riecht er auch! ;)
2 Antworten
5
Flakon
7
Sillage
6
Haltbarkeit
4.5
Duft
Bellatrix

65 Rezensionen
Bellatrix
Bellatrix
Top Rezension 19  
Bitte dringend die Laken wechseln!
Ein Duft, der nach einem faulen Sonntagmorgen riecht? Das klingt doch mal gut!
Sonntagmorgen, das ist für mich entspannte Klaviermusik, die perlend durch das Haus dringt, das ist der Duft von Kaffee und frischen Brötchen, das muntere Geplauder des Küchenradios beim Frühstück, ein Glas Orangensaft, Croissants, ein paar frische Blumen aus dem Garten auf dem Tisch, warme, goldene Sonnenstrahlen auf der Nase, während man sich, nachdem man entspannt ausgeschlafen hat, behaglich den Schlaf aus den Augen reibt und in seinen flauschigen, ausgeleierten Lieblingspulli gekuschelt den ersten Kaffee des Morgens genießt.
Sauberkeit und Behaglichkeit sollte so ein Duft ausstrahlen, Frische und Klarheit verspricht auch das der Duftprobe beigelegte Kärtchen, die ersten Sonnenstrahlen und frisch gewaschene Wäsche, „soft skin and bed linen“.

Nun muss ich sagen... soft skin?! Ja. Aber diese skin hätte dringend mal eine Dusche nötig und auch die „bed linen“ sollte man schleunigst mal wieder in die Waschmaschine stopfen, denn bei diesem Duft menschelt es mir eindeutig zu stark! Nichts rieche ich von der versprochenen Frische und Sauberkeit, stattdessen muffigen Moschus und Patchouli, gemischt mit ebenso muffigem, altbackenen Rosenduft. Ich fühle mich an die Agent Provocateur-Parfums erinnert oder auch an die Juliette has a gun-Düfte „Mad Madame“ und „Lady Vengeance“. Diese Düfte riechen für mich sehr ähnlich, auch nach dieser seltsamen Mischung aus Rosen und Moschus mit Fäkal- und Körpergemüffel bzw. einer animalisch anmutenden Stallnote.
Neben diesen Körperausdünstungen, den Rosen und dem Moschus blümelt da noch ein wenig was vor sich hin, stickige Orangenblüten und stichelnde Maiglöckchen sorgen meiner Meinung/ Nase nach aber auch nicht für Sauberkeit oder Frische, sondern unterstreichen gemeinsam mit dem Moschus und Patchouli nur noch den muffigen, schweißelnden Charakter des Duftes.
Ich kann diesem Parfum beim besten Willen nichts abgewinnen, was Frische oder Leichtigkeit ausstrahlen würde. Wenn hier Bettlaken involviert sind, dann definitiv welche, in denen es in der Nacht zuvor schon ordentlich zur Sache ging.

Vermutlich werden mir jetzt Leute vehement widersprechen, mir vorwerfen, dass mit meiner Nase etwas nicht stimmen würde, weil der Duft für mich nicht sauber und frisch riecht, aber anscheinend ist in diesem Parfum irgendeine Note, die in „Mad Madame“, „Lady Vengeance“ und den Agent Provocateur-Düften auch enthalten ist und die ich mit menschlichen Ausdünstungen, Animalik und - tut mir leid – Bauernhofgeruch assoziiere. Wer das anders sieht, möge mir verzeihen, aber für mich ist hier nicht Frisches, nichts, was mich an die Leichtigkeit eines Sonntagmorgens erinnert... höchstens einen Sonntagmorgen auf dem Bauernhof. Bei diesem Duft mag man unterschiedlicher Meinung sein, aber für mich ist hier eindeutig das Thema verfehlt worden.
Ich finde allerdings die Rosen(-seife) in diesem Duft ganz nett und putzig, deshalb vergebe ich immerhin noch 4,5 Sterne.
6 Antworten
7.5
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8.5
Duft
Sequoia

118 Rezensionen
Sequoia
Sequoia
Sehr hilfreiche Rezension 12  
Der Duft ohne Dresscode
Ich habe "Lazy Sunday Morning" kennengelernt als Duft warmer, frisch gewaschener Wäsche. Zu dem Zeitpunkt gefiel mir zwar die Idee, aber ich war mir nicht im Klaren darüber, zu welchen Gelegenheiten er passen könnte und ob ich ihn überhaupt würde tragen mögen.

Ein Monat verging, der Frühling legte so richtig los, die erste frisch gewaschene Wäsche hing draußen auf der Leine und mein Interesse an diesem Duft wuchs stetig. Ich habe mich gefreut als ich eine Probe bekommen konnte.

Inzwischen weiß ich, dass die saubere Bettwäsche nur der Anfang ist. "Lazy Sunday Morning" ist wie warme Strahlen der Morgensonne, die durchs Fenster fallen. Warm, aber noch nicht richtig hell. Es ist behaglich. So, als ob man sich einfach noch mal umdrehen kann vor dem Aufstehen. Es ist nicht aufdringlich, sondern sehr privat.

Ich finde, der Duft trifft das Thema perfekt. Aber trotzdem ist "Lazy Sunday Morning" sehr alltagstauglich. Ihm ist es egal, wie man gerade aussieht. Jeans mit Turnschuhen? Egal! Ungeschminkt? Na und? Bürokleidung? Passt schon! Sommerkleid? Noch nicht ausprobiert, aber auch das kann ich mir gut vorstellen... Der Duft von Sonnenstrahlen auf sonnengewärmter Haut, hmmm!

Bei mir darf er übrigens einziehen. Ich muss nur noch meinem Liebsten erklären, dass ich unbedingt mal wieder einen gemütlichen Sonntagmorgen brauche.
6 Antworten
7
Preis
7
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Animilovic

96 Rezensionen
Animilovic
Animilovic
16  
Für Waschmittelliebhaber
Du liebst den Geruch deiner frisch gewaschenen Wäsche? Dann ist "Replica - Lazy Sunday Morning | Maison Margiela" genau der richtige Duft für dich. Was nach einem kitschigen TV Spot für Waschmittel klingt, trifft es ehrlich gesagt ziemlich gut. Was ich an Maison Margiela Düften mag, ist die Tatsache, dass die Düfte immer eine genaue Visualisierung erzeugen. Egal ob Replica - By the Fireplace , Replica - Jazz Club oder halt "Replica - Lazy Sunday Morning | Maison Margiela" zu jedem Duft erzeugt mein Gehirn imaginär ein Bild und ich versuche anhand dieses Bildes den Duft zu erahnen.

Auf dem Werbebild ist eine entblößte Frau in weißer Bettwäsche abgebildet und das trifft die Duft Assoziationen ziemlich gut. Frische Wäsche untermalt von floralen Noten und einem Hauch Cremigkeit. Der Duft ist angenehm zu tragen, doch meinen persönlichen Geschmack hat er nicht ganz getroffen. Denn wenn meine Kleidung schon frisch gewaschen riecht, brauche ich diesen Duft nicht noch mal am Hals. Seltsamerweise wird der Duft auf Parfumo als reines Frauenparfüm deklariert, allerdings wird er seitens des Herstellers als Unisex Duft kategorisiert. Wobei ich zugeben muss, dass der Duft sehr feminin ist und das wird auch dadurch bestätigt, dass 87 Prozent der Benutzer auf Parfumo Frauen sind.

Was den Namen angeht, bleibt der Duft sich auch bei der Performance treu. Ein wenig Lazy ist der Gute, denn mit drei Stunden Selbstwahrnehmung bei vier Sprühern am Hals, ist er wahrlich kein Performance Monster und scheint sich dann doch auch lieber schnell wieder in sein Bett verziehen zu wollen.

Der Flakon ist bewusst minimalistisch, allerdings auch unspektakulär. Der Duft ist kein Preis-Leistungskracher aber 100ml für 73 Euro sind in Ordnung.

Solltest du zu den Leuten gehören, die ganz schwer morgens aus dem Bett kommen, dann trag doch "Replica - Lazy Sunday Morning | Maison Margiela" auf. So kannst du zumindest deinen "Bettduft" mitnehmen, denn das Bett huckepack in den Alltag zu tragen, wäre dann doch zu unpraktisch.
0 Antworten
Gdustwoman

5 Rezensionen
Gdustwoman
Gdustwoman
6  
Ein Hauch von Nichts
Als Parfumanfängerin hielt ich die Replica-Reihe von Maison Margiela für eine gute Möglichkeit, in die nischigeren Düfte einzusteigen. Und ich muss außerdem zugeben, ich war von der Idee, mit Düften Erinnerungen einzufangen und die Parfums dementsprechend zu benennen und zu vermarkten, auch ziemlich angefixt.
Ich habe also eine Abfüllung von "Lazy Sunday Morning" bestellt (saubere, cleane Düfte haben es mir einfach angetan!) .. und war bitter enttäuscht: mit dem ersten Sprüher bekam ich lediglich ein stechendes, fast aufdringliches Maiglöckchen (von Birne keine Spur). Etwas Rose und Moschus gesellten sich auch recht zügig dazu, aber das war es dann auch. Die Assoziation von einem frisch bezogenen Bett hatte ich zwar durchaus, aber irgendwie ist der Duft insgesamt doch recht nichtssagend und austauschbar.
Sillage und Haltbarkeit sollten bei "Lazy Sunday Morning" nach meiner Recherche für einen Sauberduft überdurchschnittlich gut sein; das kann ich leider absolut nicht bestätigen. Auf dem Pappsteifen nehme ich den Duft nach 30 Minuten nicht mehr wahr, auf der Haut verhält es sich ähnlich. Ein "Lazy Sunday Morning" ist in meiner Vorstellung irgendwie anders. Und vor allem dauert er länger an. Echt schade.
2 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

194 kurze Meinungen zum Parfum
FrauKirscheFrauKirsche vor 2 Jahren
6
Sillage
6
Haltbarkeit
5.5
Duft
Aldehydglöckchen
bimmeln am Morgen
Du liegst in frisch
gestärkten, weißen Laken
in einer floralen Weichspülwolke
Moschus chillt mit...
20 Antworten
AukaiAukai vor 2 Jahren
6
Sillage
6.5
Duft
Thank God, it's Sunday!
Great and Lazy Sunday Morning.
Warum rieche ich so... frisch?
Seit wann werde ich denn gewaschen?
19 Antworten
AzuraAzura vor 2 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
In Maiglocken-Lauge gewaschene Laken verraten:
Vor dem Sonntag lag ein Samstag mit Großwäsche,
eine Nacht mit nichts als erholsamem Schlaf.
16 Antworten
SalvaSalva vor 4 Jahren
7
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Sanft halt' ich deine Hände,
zart streichel' ich deine Haare;
fest drück ich dich an die Wände;
weich küssen wir uns wie Paare...
12 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 4 Jahren
8
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Frische Wäsche ja ...
die Maiglockerl & Aldehyde machen´s mir
im Auftakt a weng schwer.
Narciso kann das Moschusthema aber besser ;)
11 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

12 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Maison Margiela

Replica - By the Fireplace von Maison Margiela Replica - Jazz Club von Maison Margiela Replica - Whispers in the Library von Maison Margiela Replica - Beach Walk von Maison Margiela Replica - Lipstick On von Maison Margiela (untitled) von Maison Margiela Replica - At the Barber's von Maison Margiela Replica - Under The Lemon Trees von Maison Margiela Replica - Coffee Break von Maison Margiela Replica - Soul of the Forest von Maison Margiela (untitled) l'eau von Maison Margiela Replica - Sailing Day von Maison Margiela Replica - Autumn Vibes von Maison Margiela Replica - Bubble Bath von Maison Margiela Replica - Matcha Meditation von Maison Margiela Replica - When The Rain Stops von Maison Margiela Replica - On A Date von Maison Margiela Replica - Music Festival von Maison Margiela Replica - Springtime in a Park von Maison Margiela Mutiny von Maison Margiela