Summer Bliss for Him 2023

TheDupeKing
10.07.2024 - 11:07 Uhr
1
9
Preis
9
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft

Etwas Chemo for the Summer pleaseeeee

Die erste Nase hat mir fast mein Gehirn weggeätzt, also Vorsicht! Es startet frisch, aber nicht super frisch wie ein Aquat. Süß, fruchtig. Statt Mandarine eher ein, Orange-Mandarine-grüner-Apfel-Mix. Abgerundet mit anderem gedöns wie Zimt etc.
Fakt ist aber, es riecht weder besonders Komplex, noch sehr natürlich. Das hier ist ne Chemobombe, aber eine geile. Das passt zu dem Duft und wird im Verlauf auch schwächer. Nach 15 Minuten hatte ich kurz Angst wegen der Zimtnote, aber das war schnell Geschichte. Das Gesamtbild passt einfach. Auf meiner Haut funktioniert das nicht so oft mit fruchtigen Freshies im drydown, hier klappt das super. Das fruchtige, mit den Nuancen von Erdnoten gefällt mir gut. Trotz alledem gibt es auch Mankos. Wer nicht auf Syntethik steht, ist raus. Wer einen abwechslungsreichen Verlauf will, ist raus. Wer super auffallen will ist raus. Eine Sillage ist da, aber die Strahlkraft in Verbindung mit der Haltbarkeit ist überschaubar, aber siedelt sich im Durchschnitt an. Ich finde gut, dass er nicht wie jeder zweite Freshie riecht und auch wenn er simpel und syntethisch ist, irgendwie etwas besonderes würziges hat, was normalerweise gar nicht so zu einem Sommerduft passt. Das würzige erinnert mich an irgendeinen Tom Ford Duft, wo es etwas ähnlich, aber nicht so fruchtig riecht, leider komm ich nicht mehr drauf, welcher das war :/. Der Flakon gefällt mir auch gut.

Also das krasseste Zeug der Welt, das non plus Ultra? Nein!

Ein guter Duft und Geheimtipp für 12 €?
Ja! Sollte man aber testen...
0 Antworten