Myrurgia

Myrurgia von Myrurgia
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
6.6 / 10 13 Bewertungen
Ein Parfum von Myrurgia für Damen. Das Erscheinungsjahr ist unbekannt. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
Bewertungen
Duft
6.613 Bewertungen
Haltbarkeit
6.511 Bewertungen
Sillage
4.911 Bewertungen
Flakon
8.422 Bewertungen
Eingetragen von Florblanca, letzte Aktualisierung am 10.10.2016.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
2.5
Sillage
5
Haltbarkeit
4
Duft
Biggihi

131 Rezensionen
Biggihi
Biggihi
Hilfreiche Rezension 3  
Leichte Hauch von Nichts
Durch ein Sharing bin ich an eine Abfüllung gekommen. Ich mag ja gerne Alltagsdüfte, die man immer tragen kann. Ein Alltagsduft ist das hier auch, aber leider auch ein ziemlich schwacher und für mich langweiliger.
Nach den Aufsprühen nehme ich kurz eine zitrische Note war, dann wird es gleich blumig. Alles sehr leicht und dezent, Sillage ist überhaupt keine vorhanden. Nach etwa einer Stunde gesellt sich eine leicht zitrische Fruchtnote dazu. Nach zwei Stunden ist nur noch ein Hauch von Wärme zu erahnen. Selbst mein sehr geruchsempfindlicher Mann bemerkt fast nichts mehr. Nach nicht einmal vier Stunden ist auch dieser Hauch nicht mehr zu bemerken.
Die kurze Zeit, wo Myrurgia zu riechen war, war er elegant und recht nett. Aber das ist mir zu wenig und dann auch noch viel zu kurz. Wenn das der krönende Abschluss sein soll, wundert es mich nicht, dass diese Marke nicht mehr existiert.
2 Antworten
10
Flakon
5
Sillage
7.5
Haltbarkeit
8
Duft
Florblanca

1143 Rezensionen
Florblanca
Florblanca
Top Rezension 16  
Fulminanter Schlusspunkt
Das 20. Jahrhundert war für die Parfumerie ein sehr bewegtes. Viele kleine und mittlere Parfumunternehmen wurden gegründet, aus edelsten Ingredienzen wurden Parfums kreiert, die wiederum den Anbau der dafür benötigten Rohstoffe nach sich zogen, die immer begehrter und immer teurer wurden. So wurde das 20. Jahrhundert das Jahrhundert der klassischen Parfümerie, mit Namen wie Coty, Guerlain, Lelong, Houbigant, Caron, Volnay, Godet, Grenoville, und vielen vielen anderen.

Doch nicht nur in Frankreich und Italien entstanden berühmte Parfümerien, auch in Spanien. Doch war Spanien während der Franko-Zeit sozusagen etwas isoliert vom restlichen Europa, so dass die meisten Parfümerien und Parfums im Ausland kaum bekannt wurden und auch nicht ins Ausland gelangten.

Eines der Größten, wenn nicht das größte spanische Unternehmen, war Myrurgia. Kaum zu glauben, wie viele wunderbare Düfte dort kreiert wurden, und dennoch wieder verschwanden. Noch weniger vermag ich zu glauben, dass viele dieser Düfte inzwischen meine Sammlung zieren.
Die Konkurrenz in Europa war gegen Ende des vergangenen Jahrhunderts extrem angewachsen und nach dem Tod Frankos und der Aufnahme Spaniens in die EU musste ein traditionelles spanisches Unternehmen sich nun auch auf anderen Märkten behaupten, um konkurrenzfähig zu bleiben. Hinzu kam, dass der Erbe des Unternehmens nicht für Myrurgia tätig sein konnte und das Unternehmen daher an Puig verkauft hat.

Wie ich schon in der Markenstory zu Myrurgia erzählt habe, war ab 1970 bis 2008 Ramón Monegal Maso, der Ur-Enkel des Gründers, als Parfumeur für Myrurgia tätig.
Die Parfumeure von Myrurgia - allen voran Ramón Monegal Maso - haben zum Abschluss einen Duft kreiert, der nicht nur den Namen des Unternehmens trägt, sondern dem Ende von Myrurgia einem fulminanten Schlusspunkt setzt.

Myrurgia ist ein Chypre mit fruchtig-floralen Ansätzen und einer sanften, den Verlauf tragenden Moschusnote.

Seine Eleganz und Kühle erinnert an die große Myrurgia Zeit. Ein Duft, der die Feminität auf wunderbare Weise betont. Ein Duft, der frisch, hell und strahlend ist, der die Schönheit seiner Trägerin betont, nicht übertüncht.

Er hält gut über den ganzen Tag, die Sillage ist körpernah, aber der Duft dürfte jedem in positiver Erinnerung bleiben.

Der Flakon ist schlicht mit satiniertem Abbild der Myrurgia Statue und dem Namen in klaren Lettern.

Ich gebe offen zu, dass ich es so nicht erwartet habe, und mehr als angenehm überrascht wurde. Wenn schon ein Ende, dann eines mit diesem Duft!
12 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

6 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Myrurgia

Maja (Colonia) von Myrurgia Maderas de Oriente (Extracto) von Myrurgia Embrujo de Sevilla von Myrurgia Joya (Colonia) von Myrurgia Maja (Eau de Toilette) von Myrurgia Maja (Eau de Parfum) von Myrurgia Agua de Coimbra von Myrurgia Nueva Maja von Myrurgia Orgía (1970) (Colonia) von Myrurgia Maderas de Oriente (Perfume de Tocador) von Myrurgia Jungla (Extracto) von Myrurgia Lavanda von Myrurgia Promesa (Perfume) von Myrurgia Alada von Myrurgia Flor de Blasón von Myrurgia Triangle von Myrurgia Maderas de Oriente (Loción) von Myrurgia Agua de Colonia 1916 - Hierba Fresca von Myrurgia Hidalgo (Cologne) von Myrurgia Oasis von Myrurgia