Mécanique du Désir (2018)

Mécanique du Désir von Pierre Guillaume
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.2 / 10     19 BewertungenBewertungenBewertungen
Mécanique du Désir ist ein neues Parfum von Pierre Guillaume für Damen und Herren und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist synthetisch-holzig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Mechanik des Verlangens”.

Suchen bei

Parfümeur

Pierre Guillaume

Duftnoten

Aldehyde, Mandarine, schwarze Johannisbeerknospe, Veilchenblatt, Guajakholz, Amber, Moschus

Bewertungen

Duft

8.2 (19 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.3 (15 Bewertungen)

Sillage

7.3 (17 Bewertungen)

Flakon

8.3 (21 Bewertungen)
Eingetragen von Achilles, letzte Aktualisierung am 12.02.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10.0 8.0 8.0 8.5/10
Achilles

123 Kommentare
Achilles
Achilles
Erstklassiger Kommentar    25
Frucht-Kraftstoffparadoxon
Wohlweislich sind gewisse Duftkonzentrationen und - kombinationen dafür geeignet, Assoziationen auszulösen, und bei Ideen von Düften wie Benzin, Ölen, Lacken und Schmierstoffen bin ich immer hellhörig. PGs neueste Kreation soll die Vorstellung davon vermitteln, bzw auf eine olfaktorische Reise... Weiterlesen
16 Antworten

Statements

Gürteltier vor 68 Tagen
Jepp, der rockt schon! Ziehe Acquaysos aber vor. Aussergewöhnlich. H&S ist top+1
8.0
8.0
8.0
8.5
Stanze vor 85 Tagen
Riecht wie ein Motor in einem seit Jahren stillgelegten Spanplattenwerk. Erinnerungsträchtig. Gefällt. Soll Oldtimermotorenschmiere sein.+5
5.0
8.0
2 Antworten
Yatagan vor 85 Tagen
Postmoderne Interpretation des Aldehydthemas mit fruchtigen und blattgrünen Akzenten: Cyberpunk.+10
8.0
7.0
8.0
7.5
4 Antworten
Julia142 vor 119 Tagen
Metallisch glänzendes Wasser
Dunkelblaue Wolken am Himmel
Beeren hängen von den Sträuchern
Kühler Wind berührt meine Wangen
Die Seele ruht+6
10.0
8.0
Verbena vor 123 Tagen
Dunkelöliger Fruchtnektar simmernd in glutheißem Lötzinn. Blubbernd. Blasig brodelnd. Rauchig zischendes Flüssigmetall. So hot! So cool!+16
8.0
7.0
8.0
8.0
6 Antworten
Anarlan vor 128 Tagen
Ähnlich laszive Vulgarität wie Nudiflorum incl. Moschusdröhnung. Eleganter. Asphaltig, schmierig, raue Blüten- und Beerennoten. Roadmovie.+7
9.0
7.0
8.0
8.0
Seejungfrau vor 133 Tagen
Seifenblasen - Beerenharz & Metall
knisternd/feminin[feinrauchig]
sinnlich gepuderte Moschusfalle
schwarz/violett/schimmernd
# Veilchen_++13
8.0
7.0
7.0
8.0
6 Antworten
Mokka vor 148 Tagen
Beeren-fruchtig, fast lieblich
Zarte Süße, leichte Ahnung von Motoren- oder Werkstattöl
Eher kühl
Kombination gefällt + ruft nach 2. Test+8
8.0
8.0
4 Antworten
KatharinaG vor 157 Tagen
Givescone, Isobutyl Chinon, bla bla...An der Tanke im Jitrois-Kleid durch Hells Angels-Gruppe zu gehen. Fantasien, die man riechen kann+10
9.0
8.0
9.0
9.5
4 Antworten
Gumschel vor 168 Tagen
Damit der Snob auch mal nach Arbeit riechen darf. ...aber beim Tanken Plastikhandschüchen überziehen...+7
Achilles vor 171 Tagen
Inspiration Werkstatt/Autos mit Anklängen von Nudiflorum, definitiv unique. Johannisbeeren, Moschus und heißes Motoröl+Schmierstoffe+10
10.0
8.0
8.0
8.5
8 Antworten

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Achilles
von Achilles
von Achilles
von Achilles
Für Fresh21 - Spaceproject
von Mokka