Infusion de Mandarine 2018

Infusion de Mandarine von Prada
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 114 Bewertungen
Infusion de Mandarine ist ein beliebtes Parfum von Prada für Damen und Herren und erschien im Jahr 2018. Der Duft ist frisch-zitrisch. Es wird von L'Oréal vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Zitrus
Fruchtig
Pudrig
Blumig

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
MandarinenblattMandarinenblatt BitterorangeBitterorange
Herznote Herznote
Orangenblüte AbsolueOrangenblüte Absolue NeroliNeroli
Basisnote Basisnote
OpoponaxOpoponax

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.9114 Bewertungen
Haltbarkeit
6.3104 Bewertungen
Sillage
5.8102 Bewertungen
Flakon
8.099 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.534 Bewertungen
Eingetragen von OPomone, letzte Aktualisierung am 01.02.2024.

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
7
Preis
7
Flakon
5
Sillage
4
Haltbarkeit
8
Duft
Dubisfaction

2 Rezensionen
Dubisfaction
Dubisfaction
Hilfreiche Rezension 13  
Eine Mandarinenplantage im Tau eines Sommermorgens.
Es ist soweit, ich schreibe meine erste Rezension. Dafür habe ich mir den Duft ausgesucht der mich zuletzt richtig überrascht hat. Prada Infusion de Mandarine.
Der Duft:
Gefühlt schon in der Sekunde, in der der erste Sprühstoß in Kontakt mit der Luft kommt, empfängt einen der frische hauch grüner Blätter und dezent im Hintergrund bleibende Pomeranzen- und Grapefruitnoten. Diese werden sehr schnell von einer fröhlich lachenden Mandarine übertönt, die mir sofort die buntesten Kindheitserinnerungen wach rufen. Dabei fliesen im Hintergrund fast unbemerkt die sauberen weißen Blüten einer über die Kinder wachenden Mutter mit ein. Diese Herznoten verblassen langsam wie ein sich auflösender Traum und hinterlassen eine warme süße Frische die einen, noch das Kinderlachen in den Ohren habend, inspiriert in den Tag schickt.

Haltbarkeit:
Wie man es von zitrischen, sehr frischen Düften kennt ist auch dieser nicht der Langanhaltendste. An mir hält der Duft etwas 4-5 Stunden und dann ist selbst die Basis verschwunden. Wenn ich vor dem Auftragen etwas Feuchtigkeitscreme benutzt habe hielt die fruchtige Herznote jedoch merklich länger.

Sillage:
Für mich sehr erstaunlich ist das der Duft die ersten 3 Stunden merklich von Menschen mit denen ich mich unterhalte (1-1,5m) wahrgenommen wird. Danach schwindet das Duftfähnchen relativ zügig.

Flakon:
Ein rechteckiger Flakon mit geprägtem Prada Metallschild. Die Kappe hat eine geprägte Banderole in passendem pastel Orange. Im gesamten eine runde Sache aber für mich jetzt auch nichts besonders herausragendes.

Preis/Leistung:
Ich habe den 100ml Flakon für 65€ bestellt und finde das einen guten Preis für ein Parfum das gerne öfter mal aufgefrischt wird.

Fazit:
Für mich persönlich ein klarer Must Have Duft. Durch seinen Fokus auf die orangen Zitrusfrüchte, vor allem die Mandarine, ist er ein besonders fröhlicher Sommerduft der durch seine pudrig sauberen Untertöne aber nie zu jung oder verspielt wirkt. Der simple Duftaufbau verleitet sehr zu Layeringexperimenten auf deren Ergebnisse ich nur allzu gespannt bin.

Ich hoffe ich konnte euch eine Vorstellung davon vermitteln wie dieser Duft auf mich wirkt und eventuell verleite ich ja den ein oder anderen zum träumen ;-)

2 Antworten
8
Flakon
4
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
DonJuanDeCat

2028 Rezensionen
DonJuanDeCat
DonJuanDeCat
Top Rezension 25  
Hoch oben auf den Wolken Mandarinen essen
Aaaaaaaaaaaaahhhhhh!
Jaaaaaa!!!!
Olééééé!!! (okay, ich zock derzeit ein Spiel mit mexikanischer Thematik, das färbt richtig auf einen ab :D).

Es ist mal wieder soweit, dass ein neuer Prada Duft aus der Reihe der Infusions-Düfte erschienen ist. Ich kann es nämlich nie abwarten, bis mal wieder ein neuer Duft erscheint, und nun ist also vor kurzem ganz nach meinem Parfumo-Motto („Kommt Zeit, kommt Duft“ :DD) eben ein neuer Duft hier erschienen!

Mit diesen Düften ist es nämlich meist so, dass im Grunde alle von denen gut sind. Naja, mehr oder weniger und natürlich je nach Geschmack, aber für mich sind es sehr gute und sehr schöne Düfte, die übrigens auch wunderbar beweisen, dass synthetische Düfte auch richtig toll sein können.

Eines jedoch sollte man allerdings noch wissen: Da diese Düfte ein bestimmtes Markenzeichen fast aller Prada-Düfte haben, nämlich reinlich und seifig riechende Duftnoten besitzen, ist der Duft für alle, die diese Art von Duftnoten nicht mögen (und die ich hier gerne mal als Dreckspatzen oder Schmutzfinken bezeichne, die anscheinend wie Pig Pen von den Peanuts vor jeglicher Seife davonrennen :D), nicht unbedingt geeignet bzw. werden diese mit diesen Düften weniger anfangen können. Aber dennoch würde ich natürlich wie immer empfehlen, einen dieser Düfte mal eine Chance zu geben und wenigstens mal daran zu schnüffeln, denn es könnte sich durchaus lohnen.

So, der neue Duft hier beinhaltet nun Mandarinen, was mich besonders freut, da ich Mandarinen in Düften (und auch natürlich zum Essen) ziemlich mag! Na dann, ich schnüffel dann mal los :)

Der Duft:
Also, der Duft beginnt wie angegeben mit Mandarinen, Orangen und Neroli. Eigentlich riecht man die Mandarinen nicht sofort, da ich jedenfalls das Neroli zu Beginn besser wahrnehmen konnte. Es dauert so einige Minuten, bis man schließlich die Mandarinen wahrnimmt. Von diesen kleinen Zitrus-Früchtchen riecht man dann vor allem das leicht süßlich und lecker duftende Fruchtfleisch, während man von den Orangen die eher bitter duftende Schale riechen kann.
Während die Mandarinen mit der Zeit etwas stärker werden und später die stärksten Zitrusnoten im Duft sind, kommt der Duft einem sogar hin und wieder so vor, als ob man eine fruchtig frische Limonade mit Mandarinengeschmack trinken würde (naja, mich jedenfalls hat er kurz an das türkische Erfrischungsgetränk „yedigün“ mit Mandarinengeschmack erinnert… ach googelt selber danach, im Grunde ist das nur die türkische Version der spanischen Miranda Drinks, nur eben mit Mandarine anstatt Orange).
Auch zur Basis bleibt die Mandarine erhalten, was toll ist, da bei den meisten Mandarinen-Düften die Mandarinen-Note sich schnell verduftet, doch hier bleibt sie wirklich so einige Zeit bestehen.
Und natürlich gibt es da die typische Prada Note, die einen Duft reinlich und sauber mit leicht cremig-puderigen Noten ausstrahlen lässt. Allerdings setzt diese „Prada-DNA“ recht spät ein und zudem ist sie hier deutlich schwächer ausgeprägt als bei den anderen Infusions-Düften, aber sie ist dennoch da. Alles in allem ein Sillage-mäßig schwacher, aber olfaktorisch (meiner Meinung nach) sehr schöner Sommerduft!

Die Sillage und die Haltbarkeit:
Die Sillage ist leider recht gering. Zwar ist man von den Infusions-Düften ja gewohnt, dass die meisten nicht besonders stark sind, aber der Mandarinen-Duft hier gehört zu den schwächsten aus der Reihe, so dass man hier ganz nah rankommen sollte, um den Duft bei anderen zu riechen.
Die Haltbarkeit ist (für einen zitrischen Mandarinenduft) aber überraschend okay ausgefallen, da ich ihn knapp sieben Stunden gut an mir riechen konnte.

Der Flakon:
Der Flakon ist rechteckig und hat leicht abgerundete Kanten bzw. Ecken. Auf der Vorderseite sieht man die gewohnte Prada-Plakette aus Metall. Der Duftname steht auf einem schmalen, orangenen Etikett auf der Seite des Flakons, während auf der gegenüberliegenden Seite auf einem weiteren Etikett die Duftinhalte drauf stehen. Der zylindrische Deckel ist vom Prada-typischen Kunstleder umgeben, dessen Farbe diesmal Orange ausgefallen ist. Auf dem ersten Blick ähnelt er dem gelben Flakon von Infusion de Mimosa, ist aber natürlich wie gesagt hier orange. Wie immer ein sehr schöner und handlicher Flakon.

Oh ist der Duft wunderbar! Ja ja, natürlich ist das wie immer nur meine Meinung, vor allem da ich Mandarinen-Düfte und die Infusionsdüfte von Prada allgemein sehr mag, aber für mich ist der Duft nach dem leicht enttäuschenden (aber dennoch einigermaßen schönem!) Infusion de Mimosa mal wieder ein extrem toller Duft aus dieser Reihe geworden, der nur zwei eigentliche Kritikpunkte hat: Erstens ist der Duft von der Sillage her betrachtet leider recht schwach ausgefallen und zweitens ist der Duft streng genommen nichts wirklich Neues, das heißt, man sollte nichts außergewöhnliches erwarten. Wobei das letzte für mich eigentlich kein Kritikpunkt ist, sofern der Duft ja gut riecht.

Und er ist eben sehr gut gemacht, duftet sehr schön, und das ist ja wie immer die Hauptsache. Wer zitrische Düfte vor allem mit einer leicht süßlichen (aber dennoch auch zitrischen) Mandarinen- und Orangennote mag, die auch mal gerne cremiger sein können, sollte sich diesen Duft hier mal anschauen. Sogar diejenigen, die vor der Seife gerne mal abhauen, können sich diesem Duft mal annähern, da dieser Duft eine weniger ausgeprägte seifige Note hat :D

Ihr wollt trotzdem nicht? Hmm…
Vielleicht kann ich ja jeden dazu animieren, sich den Duft mal näher anzuschauen, wenn ich schreibe, dass der Duft einem ein ganz angenehmes Gefühl gibt, so als ob man in einer kuscheligen Wolke hoch oben im blauen Himmel hocken und Mandarinen naschen würde. „Ja ja, da fällt man doch glatt durch die Wolken herunter“, wird jetzt der eine oder andere sagen, aber ich versuche hier eine fantasievolle, schöne Geschichte zu erzählen, verdammt! Ihr wisst schon, etwas Feenstaub verstreuen, Katzenhaare umherwirbeln, Kopfkino aufbauen, Freude verbreiten, die Fantasie anregen und und und… aber nein, dennoch fällt man durch die Wolken und landet auf dem blanken Hintern, nicht wahr? (und fragt mich aber bloß net, wieso der Hintern dabei blank sein muss :DD). Tsss… na gut, dann testet halt nicht :D

Aber ihr würdet einen total tollen Duft verpassen, der total gut in den Sommer passen würde und damit auch an den wirklich heißen Tagen gut tragbar ist. Wegen der schwachen Ausstrahlung aber wie so oft nur tagsüber bzw. in der Freizeit gut benutzbar, da man ihn beim Ausgehen an einem wohl kaum wahrnehmen wird. Naja… zur Not kann man es sich ja in Mini Sprühern oder TZs füllen und gelegentlich nachsprühen :)
5 Antworten

Statements

37 kurze Meinungen zum Parfum
SchatzSucherSchatzSucher vor 4 Jahren
5
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
Sonnig frische Mandarinen, die unsüßen, mit Blattgrün, verbreiten Heiterkeit und machen Lust auf den Sommer. Hier darf´s gern leise zugehen.
20 Antworten
Helena1411Helena1411 vor 2 Jahren
8
Flakon
5
Sillage
5
Haltbarkeit
8
Duft
KN:„Komm, Du frischfröhliche Mandarine, umarme Deine Tante Puder!“
HN: „Ach, menno!“, nörgelt Mandarine i.Vorbeihuschen
B:.& ist schon weg
42 Antworten
Sweetsmell75Sweetsmell75 vor 5 Jahren
8
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7.5
Duft
Mmmmh ...
die zarteste Mandarine
seit es Pradas Infusions gibt *sing*
Sommerfrischer Mandarinenduft -
ein arger Leisetreter ... aber fein!
10 Antworten
FragillyFragilly vor 2 Jahren
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8.5
Duft
leuchtendluftige
Mandarinen schimmern
spritzigsüß
im Morgentau
versonnen zu feinem MandarinenPudernebelZauberstaub
Magie in Reiskorngröße
19 Antworten
HeikesoHeikeso vor 6 Jahren
10
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
10
Duft
Lebenslustiger, sehr natürlicher Mandarinenduft, mit dem man die Sonne auf seiner Seite hat. Unsüß, sauber, frisch und sehr fein. Lecker!
8 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

2 Parfumfotos der Community

Beliebt von Prada

L'Homme von Prada Luna Rossa Black von Prada L'Homme Intense von Prada Luna Rossa Carbon von Prada Amber pour Homme (Eau de Toilette) von Prada L'Homme L'Eau von Prada Infusion d'Iris (Eau de Parfum) (2007) von Prada Infusion d'Homme (Eau de Toilette) von Prada Candy (Eau de Parfum) von Prada Olfactories - Cargo de Nuit von Prada Luna Rossa Sport von Prada Infusion d'Amande von Prada Infusion d'Iris Cèdre von Prada Luna Rossa (Eau de Toilette) von Prada Infusion d'Iris (Eau de Parfum) (2015) von Prada Infusion d'Iris Absolue von Prada Prada (2004) / Prada Amber von Prada La Femme von Prada Luna Rossa Ocean (Eau de Toilette) von Prada Luna Rossa Extreme von Prada Infusion d'Iris (Eau de Toilette) von Prada