Fortitude (2016)

Fortitude von Robert Graham
Flakondesign: Chad Lavigne
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.6 / 10     11 BewertungenBewertungenBewertungen
Fortitude ist ein beliebtes Parfum von Robert Graham für Herren und erschien im Jahr 2016. Der Duft ist rauchig-würzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „innere Kraft, Tapferkeit”.

Suchen bei

Duftnoten

Tabak-Absolue, Patchouli, Tonkabohne

Bewertungen

Duft

7.6 (11 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.5 (11 Bewertungen)

Sillage

7.2 (11 Bewertungen)

Flakon

8.5 (26 Bewertungen)
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 31.01.2019
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

9.0 8.0 9.0 7.0/10
Konsalik
Konsalik
Konsalik
Sehr hilfreicher Kommentar    6
Feel the Wrath of the Broadsword of Tonka-Zukka!
Die schon in meinem Statement geäußerte Vermutung, dass es sich hierbei um eine an den modernen Duftgeschmack angepasste Variation des "Héritage"-Themas handelt, wurde auch nach einigen weiteren Testläufen nicht entkräftet. Der Eindruck hat sich vielmehr verstärkt. Präziser gesprochen: Es... Weiterlesen
3 Antworten
9.0 9.0 8.0 6.0/10
FabianO
FabianO
FabianO
Hilfreicher Kommentar    3
(Über-)Mächtiger Tonkabohne-Input
Tja, meine frische Abfüllung wird mich wieder verlassen müssen, hatte ich mir in Hinblick gerade auf das oben stehende Tabak-Absolue weit mehr erhofft. Auch das Patchouli, das mir meist sehr gefällt, vermisse ich in "Fortitude" in ganz erheblichem Umfang. Nein, am ehesten dürften... Weiterlesen
2 Antworten
5.0 6.0 5.0 8.0/10
loewenherz
loewenherz
loewenherz
Erstklassiger Kommentar    9
Mulholland Drive
Der Designer Robert Graham ist hierzulande weithin unbekannt - und selbst in den USA keiner, dessen Name jeder kennt. Aus Venice stammend, jenem berühmten Küstenvorort von Los Angeles, hat er es lediglich im Süden Kaliforniens zu einer gewissen Prominenz gebracht - bei Bloomingdale's im... Weiterlesen
2 Antworten

Statements

Gaspari vor 68 Tagen
Ein Cocktail aus Pure Havane und Mancera´s Red Tobacco! Wer die Düfte mag, kann was damit anfangen ;)+4
ParfumAholic vor 75 Tagen
Süßlich-heller Tonka-Tabak macht es sich in seinem würzigen Patch-(Oud?)-Bett bequem. Angenehm präsenter, aber beileibe nicht lauter Duft.+3
8.0
7.0
8.0
7.5
1 Antwort
Konsalik vor 130 Tagen
Kommt mir im Drydown "guerlainesk" vor. Héritage? Kann sein. Nur moderner und süßer. Das Holz für mich mehr oudig denn patchoulig. Echt gut!+2
9.0
8.0
9.0
7.0
Serge vor 154 Tagen
Würziger, leicht süßer Tabak, samtiges Veloursleder im Hintergrund, warme, cremige Tonkabohne - ein edler, eleganter, alltagstauglicher Duft+6
10.0
8.0
9.0
10.0
Schücha vor 9 Monaten
Erdiger Patch, trifft auf trockenen Tabak. Keine Angst vor der Tonkabohne - die merkt man kaum ;) Sophisticated but not over the top!+2
8.0
7.0
7.0
8.5
Maggy4u vor 12 Monaten
So simple, wie gut. Leicht süffiger Tabak (dank Tonka), gepulst von feuchter Erde. Kommt auch bei höherer (Haut-)Temperatur entspannt rüber.+3
8.0
7.0
8.0
8.5

Einordnung der Community


Beliebt Robert Graham

Fortitude von Robert Graham Valour von Robert Graham Courage von Robert Graham