Blue Suede Shoes 2019

Blue Suede Shoes von Roberto Ugolini
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.7 / 10 329 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Roberto Ugolini für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2019. Der Duft ist würzig-frisch. Es wird von The Nose Behind GmbH vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Frisch
Holzig
Zitrus
Aquatisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BergamotteBergamotte AnisAnis LavendelLavendel PfefferPfeffer
Herznote Herznote
PatchouliPatchouli ZedernholzZedernholz AmbraAmbra SandelholzSandelholz
Basisnote Basisnote
TonkabohneTonkabohne VetiverVetiver LabdanumLabdanum

Parfümeure

Bewertungen
Duft
7.7329 Bewertungen
Haltbarkeit
7.9303 Bewertungen
Sillage
7.5301 Bewertungen
Flakon
7.9278 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
6.9255 Bewertungen
Eingetragen von PanAroma0815, letzte Aktualisierung am 15.07.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Oxford von Roberto Ugolini
Oxford
Bleu de Chanel (Eau de Parfum) von Chanel
Bleu de Chanel Eau de Parfum
Sedley von Parfums de Marly
Sedley
Versace pour Homme Dylan Blue (Eau de Toilette) von Versace
Versace pour Homme Dylan Blue Eau de Toilette
Egypt von Eight & Bob
Egypt
Bleu de Chanel Parfum von Chanel
Bleu de Chanel Parfum

Rezensionen

26 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Preis
7
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
9
Duft
Feuerfuchs

30 Rezensionen
Feuerfuchs
Feuerfuchs
Sehr hilfreiche Rezension 11  
Keineswegs nur ein normaler Duschgelduft
Durch einige YouTuber bin ich auf die Düfte von Ugolini neugierig geworden.
Meine Lieblings Duftrichtung sind frische aquatische Düfte wie Acqua di Giò Profumo Parfum mit einem maskulinen Touch die keineswegs süß sind aber eine gute Performance haben.
Blue Suede Shoes sollte ebenfalls so einer sein. Laut vielen Aussagen eckt er nicht an kommt aber bei fast allen super an. Ich bin also so schnell wie möglich nach Düsseldorf in meine Parfümerie gefahren um ihn zu testen. Um es abzukürzen, ich habe ihn mir 2 Stunden später direkt gekauft.

Jetzt zum Duft:
Beim aufsprühen hat mich direkt die holzige, frische Note begeistert. Kalte Lavendel mit etwas Pfeffer. Herrlich frisch das man automatisch direkt tief einatmet. Patchouli stößt dazu und macht ihn zu etwas besonderen. Die meisten die Diesen Duft getestet haben erzählen immer wieder von einem billigen nicht besonderen Duschgelduft.
Das ist eine Aussage die mich genauso nervt wie diese immer gehateten Aventus Kopie Düfte. Man muss vielleicht mal bedenken das Creed es geschafft hat , dass Aventus eine neue Duftrichtung geschaffen hat. Deswegen riechen viele Düfte auch vielleicht ähnlich dem Aventus. Nicht weil Sie ihn andauernd kopieren wollen. Genauso ist es mit den sogenannten Duschgeldüften.
Es nervt einen Duft so simple zu beschreiben und ich sag dazu nur kurz und knapp: „Dann benutz mal ein Gutes Duschgel!“ Denn ich benutze welche die mir gefallen und keinesfalls langweilig sind. Vor allem weil man sich danach so schön frisch und sauber fühlt. Für manche wohl ein „No Go“! ….

Zurück zum Duft der in meinen Augen keinesfalls langweilig ist. Der Drydown ist dann nochmal besonders. Verursacht durch die Tonkabohne und das Zedernholz. Ich finde den Duft perfekt abgestimmt und rund. Besonders zu erwähnen, er ist wirklich ein Compliment getter!!! Wirklich viele meiner Freunde , Frauen und Arbeitskollegen fanden ihn wahnsinnig gut. Manche wollten ihn auch direkt bestellen. Und ich finde zurecht.
Er passt zu jedem Anlass und zu jedem Alter.
Seine Performance lässt keine Wünsche offen. Locker hält der Duft bei mir 12h. Auf meinen Klamotten sogar noch länger. Und das für einen normalen Duschgelduft.
Sillage ist ebenso beeindruckend. Man wird definitiv im Raum wahrgenommen. Macht euch keine Sorgen. Ein wahrer Blindbuy Kandidat….

Der Flakon ist gut. Keine Hochwertige Kappe in Holzoptik. Aber das ist nicht schlimm. Der Schriftzug ist auf einem Lederpatch und dieser wurde auf eine einfache blaue Flasche mit goldenem Sprayer geklebt.

Ich kann diesen Duft definitiv blind empfehlen. Ein Nischenduft mit Mainstream Vibes.

4 Antworten
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Jazzbob

119 Rezensionen
Jazzbob
Jazzbob
Hilfreiche Rezension 6  
One for the money.
Manche Namen von Parfums muss man wörtlich nehmen, bei anderen muss man sie eher als Inspirationsquelle einer bestimmten Situation oder eines bestimmten Lebensgefühls ansehen. So auch Blue Suede Shoes, denn es handelt sich hier nicht um einen wirklich typisch blauen (aquatischen/Duschgel-)Duft – verglichen mit einigen Designern, jedenfalls – und Leder ist auch keine zentrale Note. Stattdessen soll dieser aromatische Fougère ein bisschen Rock'n'Roll verkörpern mit den Kontrasten, die sich hier wiederfinden.

Von den Kopfnoten machen sich Bergamotte und Lavendel eher dezenter bemerkbar, während die würzige Frische kräftiger ausfällt und besonders von einer minzigen, kühlenden Wirkung geprägt wird und glücklicherweise nicht wirklich an Anis erinnert. Außerdem ist gleich die Cumarin-Süße (Tonkabohne) und eine trocken-holzige Note (Zeder) wahrnehmbar, wodurch Blue Suede Shoes eine gewisse Komplexität bekommt, ohne zu schwer zu sein. Mit der Zeit lässt, wie üblich, die Frische nach und außer etwas Lavendel bleibt von den Kopfnoten nichts übrig und der Duft wandelt sich noch mehr in die holzige Richtung und Patchouli kommt stärker zum Vorschein, was dem Ganzen eine dunklere, reifere Facette gibt.

Den gleichnamigen, von Carl Perkins geschriebenen und von Elvis Presley zum Welthit gemachten Song finde ich persönlich ziemlich ausgenudelt und etwas nervig – genauso geht es mir mit einer Komponente, welche sich hier deutlich herausfiltern lässt: Ein ganz bestimmter stechender, synthetisch-holziger Duftstoff ist mir schon öfters begegnet – die Beispiele reichen von Persil-Flüssigwaschmittel bis zu Xerjoffs Alexandria II – und hat für mich mit seiner Penetranz so einige Parfums zerstört. Bei Blue Suede Shoes muss ich aber sagen, dass diese Qualität gerade noch auf einem erträglichen Level ist.

Ansonsten gefällt mir der Duft ziemlich gut und wirkt auch sehr ausgewogen, wobei ich ihn nicht gerade im Hochsommer tragen würde, weil die Frische dafür nicht beständig genug ist. Es gilt wie so oft: Nicht dem kurzen Papiertest vertrauen, sondern längere Zeit auf der Haut riechen. (Viele Düfte wirken auf Papierstreifen frischer/heller.) Mit einer natürlicheren Zedernholz-Note wäre Blue Suede Shoes durchaus interessant für mich, so ist mir das zu wenig für einen Nischenduft.
2 Antworten
9
Flakon
8
Sillage
10
Haltbarkeit
9.5
Duft
CS9902

10 Rezensionen
CS9902
CS9902
7  
Gelungenes aus der Nische
Herb-frischer Crowd-Pleaser, der das ganze Jahr über tragbar ist. Anis und Sandelholz dominieren den Duft, er macht gute Laune und die Rückmeldungen aus dem Umfeld sind bisher eindeutig positiv ausgefallen. Seit längerem nochmal was aus der Nische, das nicht nervt, d. h., nicht klebrig-süß riecht oder nach Oud stinkt. Beide Daumen nach oben!
0 Antworten
10
Flakon
8
Sillage
9
Haltbarkeit
9
Duft
Ischgelroi

289 Rezensionen
Ischgelroi
Ischgelroi
4  
Die Blue Suede Shoes zum aufsprühen?
Ich habe mir dieses Parfüm einfach blind bestellt, vielleicht lag es an dem Gedanken an das gleichnamige Elvis Lied. Der Flakon sieht schon mal sehr edel aus jetzt muss bloß nur für den Inhalt das selbe gelten war mein erster Gedanke, also schnell aufsprühen. Am Anfang rieche ich eine große Ladung Gewürze ich tippe mal auf Pfeffer als scharfe Note, diese Note wird aber sofort mit einer sanften Vanille Note gedämpft und nimmt das Scharfe weg. Ich nehme auch deutlich die Lavendel Note war. Die Bergamotte Note ist auch vorhanden aber nur eine Randerscheinung. Ich würde den Duft als frisch Süß einstufen. Blue Suede Shoes ist kein Parfüm von dem Wunder erwartet werden darf, es ist mehr eine Allzweckwaffe fürs Büro oder den Alltag, wenn die Temperatur draußen unter 25 Grad draußen hat. Blue Suede Shoes hat mich irgendwie in seinen Bann gezogen es ist klassisch und zugleich auch simpel nicht überladen mit vielen Duftnoten. Ich denke Elvis hätte dieses Parfüm auch sehr gut gefallen, Zeitlos und klassisch wie seine Musik.
1 Antwort
6
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
HIRH

45 Rezensionen
HIRH
HIRH
3  
Allzweckwaffe ohne Zweck
Kennt ihr das, wenn ihr in einer Parfümerie am Zerstäuber riecht und der Duft euch super gut gefällt? Ihr ihn dann voller Vorfreude aufsprüht und bitterlich enttäuscht werdet?

So ist es mir mit dem Blue Sude Shoes ergangen. Bei'm ersten Schnüffeln am Flakon beeindruckte mich die gefühlte Allzwecktauglichkeit des Duftes. Bergamotte, Lavendel, Vetiver, Labdanum für den Sommer. Ambra, Zeder, Sandelholz, Tonka für den Winter. Es schien nie zu warm, nie zu heiß für den Duft. Am Zerstäuber roch noch alles so, als wären alle Inhaltsstoffe zu einem harmonischen Duft kombiniert worden.

Auf der Haut dann leider nichtmehr. Der Duft will sich in verschiedene Richtungen entwickeln und quittiert das mit einem Geruch, den ich als stechend wahrgenommen habe. Der Duftverlauf ist vergleichsweise linear. Lavendel, Tonka, Hölzer rieche ich von Anfang bis Ende und schön finde ich daran irgendwie gar nichts. Haltbarkeit und Sillage sind überdurchschnittlich, allerdings nicht Top-of-the-Top. Aber was bringt das schon, wenn der Duft nicht gefällt? So ein Ärger.

Fazit: Ich habe auf eine Allzweckwaffe gehofft und bin vergrault worden. Ich habe darauf gehofft, mich mit diesem Duft mit Roberto Ugolini anfreunden zu können und bin vergrault worden. Schade. Lavendel- und Tonkaliebhaber kommen mit Tom Ford's Lavender Extreme oder mit MFK's masculin Pluriel eher auf ihre Kosten.

Cheers.
1 Antwort
Weitere Rezensionen

Statements

105 kurze Meinungen zum Parfum
BastianBastian vor 3 Jahren
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Strenge Zitrone mit Kraut abgeschmeckt
Erfrischt im Sommer
Beim Aufsprühen und tragen des Parfüms besteht die Gefahr, daß man einschläft*
19 Antworten
YataganYatagan vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
6
Duft
Nah an der Duschgelfraktion, allerdings mit etwas mehr krautig-würzigen Spritzern und einer harzig-holzigen Tonlage: letztlich verzichtbar.
7 Antworten
MuckiMangoMuckiMango vor 7 Monaten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
4
Duft
Robääääärtooo, komma hier bei de Drogerie, die kaufen dat Axe-Deo wie blöde! Dat könn wir doch auch, nur mit n anderet Preisschild dranne!
2 Antworten
SaGaSaGa vor 2 Jahren
6
Duft
Frisch aus der Dusche
blickst du
durch das Holzfenster
zum Lavendelfeld
Beleuchtet in blauem Licht
Wehen sie
mit Tonkanille im Wind
7 Antworten
TimekeeperTimekeeper vor 4 Jahren
10
Flakon
9
Sillage
10
Haltbarkeit
10
Duft
Designer Allüren ? Ja - aber der Duft ist der absolute Hammer, die Inhaltsstoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt.
1 Antwort
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

7 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Roberto Ugolini

17 Rosso von Roberto Ugolini Marzocco (Eau de Parfum) von Roberto Ugolini Marzocco (Extrait de Parfum) von Roberto Ugolini Oxford von Roberto Ugolini Giardino di Boboli von Roberto Ugolini 4 Rosso von Roberto Ugolini Azzurro von Roberto Ugolini Kitten Heel von Roberto Ugolini Loafer von Roberto Ugolini High Heel White von Roberto Ugolini Derby von Roberto Ugolini