Le Temps Perdu (2017)

Le Temps Perdu von Salle Privée
Angebote
Suchen bei
Angebote
7.0 / 10     21 BewertungenBewertungenBewertungen
Le Temps Perdu ist ein Parfum von Salle Privée für Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist holzig-würzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Die verlorene Zeit”.
Suchen bei

Parfümeur

Tanja Deurloo

Duftnoten

Ambrettesamen Absolue, Amber, Moschus, holzige Noten, animalische Noten

Bewertungen

Duft

7.0 (21 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.3 (16 Bewertungen)

Sillage

6.4 (17 Bewertungen)

Flakon

7.1 (19 Bewertungen)
Eingetragen von Gerdi, letzte Aktualisierung am 21.06.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

Marquise27

157 Kommentare
Marquise27
Marquise27
Hilfreicher Kommentar    2  
Etwas ganz Edles !
Als erstes muss ich sagen das dieses feine und edle Duftwasser unglaublich lange hält und wirklich ganz toll riecht, ein Herrenduft der an ihm aber auch an Ladys sehr sexy duftet aber auf eine sehr edle und hochwertige Art und Weise. Er wird sehr sanft, körpernah und hat eine Richtung von... Weiterlesen
1 Antworten

Statements

StulleStulle vor 68 Tagen
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Zu Beginn fein ambrettesüßlich, fast wie L’Oreal Gesichtscreme für Herren. Hintenraus leider zickig wie kurzlebig-moderner Designerduft.
1 Antwort
Keepsake99Keepsake99 vor 9 Monaten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Süß-ambriert & würzig-warm, recht (zu) dezent. Erinnert mich an Sensual BlendSensual Blend. Keine Animalik.
ErgoproxyErgoproxy vor 11 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
Ambrette-Moschus, irgendwie pfeffrig-animalisch, auf knochentrockenem Holz. Mehr passiert für meine Nase nicht. Tragen ja, kaufen eher nicht
1 Antwort
DaveGahan101DaveGahan101 vor 12 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Schöner, warm-würziger und leicht pudrig-süßlicher Beginn, wird dann schnell holziger, frischer und auch leicht hell-animalisch, Danke Nein!
YataganYatagan vor 12 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Die moschusähnlichen Ambrettesamen werden hier durch Synthetik ziemlich runtergebügelt, was den Duft in der Summe grau erscheinen lässt.
5 Antworten
Zauber600Zauber600 vor 12 Monaten
7
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
9
Flakon
Eleganter Ambretteduft mit zart animalischen Twist
Zuviel Synthetik - nehme ich nach kurzer Zeit nicht mehr wahr
Ich bleibe bei Au Hasard!
2 Antworten
AnarlanAnarlan vor 12 Monaten
8
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Iso, Amber, Salz, Animalik... ergibt geruchlich ein holzig-edles Vintage-Cologne, das schon ein Weilchen unter dem Blüschen reift. Hat was.
1 Antwort
ParfumAholicParfumAholic vor 13 Monaten
8
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Spannender Mix aus wohlig-warmen Noten (Ambrettesamen, Amber) & Iso (das in der Kombi leicht animalisch wirkt). Hölzer & Moschus runden ab.
GschpusiGschpusi vor 4 Jahren
Weicher, kuschliger Amberduft. Männlich-animalisch, nicht zu süß und holzig unterlegt. Sehr elegant

Einordnung der Community


Beliebt Salle Privée

Kham-Sin von Salle Privée Monochrome von Salle Privée Super 8 von Salle Privée Concorde von Salle Privée Celluloid Heroes von Salle Privée