Salvatore Ferragamo

Italien Italien Aussprache
Herren Damen Unisex
1 - 20 von 133
1 - 20 von 133

Wissenswertes

Das italienische Modelabel „Salvatore Ferragamo“ zeichnet sich nicht nur durch hochwertige Materialien, perfekte Verarbeitung und edles Design aus. Der Firmengründer Salvatore Ferragamo (1898 – 1960) hat immer großen Wert auf innovative Techniken und neue Kreationen gelegt. Ein Grund dafür könnte in den Anfängen des Unternehmens liegen, in der Ferragamo sein Handwerk als Schuhdesigner in Hollywood begann. So erschuf Salvatore Ferragamo Schuh-Unikate für Ava Gardner, Judy Garland und Katherine Hepburn. Außerdem gilt der Italiener heute als Erfinder des Keilabsatzes.

Neben Schuhen bietet das Label auch jährlich neue Bekleidungskollektionen, Handtaschen, Armbanduhren, Accessoires und edle Düfte – jeweils für Damen und Herren. Zusätzlich zu diesem Portfolio kommen auch immer wieder Produkte oder auch Geschenke zu ausgewählten Ereignissen wie dem Vatertag auf den Markt.

Insbesondere für die Damenwelt hat das Label „Salvatore Ferragamo“ die Duftserie „SETA“ erschaffen. Jedes einzelne Parfüm beruht auf natürlichen Frucht- oder Blumendüften, die von meisterhaften Parfüm-Expertinnen kreiert und variiert werden. Die Duftpalette reicht von Pampelmuse und Yuzu über Orangenschale bis zu Tumut-Pfeffer und Moschus. Auf dieser Grundlage entstehen die verschiedensten Duftkreationen wie „Giardini“, „Savane“, „Giungle“ oder „Ocean“ – immer neu, immer interessant und immer natürlich. Und durch den innovativen Charakter des italienischen Labels sind die Inhaltsstoffe nahezu vollständig biologisch abbaubar.
Seit 1995 ist dem Designer in Florenz das „Museo Salvatore Ferragamo“ gewidmet.
Recherchiert und verfasst von ParfumoParfumo