L'Eau Froide 2012

L'Eau Froide von Serge Lutens
Angebote
Suchen bei
Angebote
6.9 / 10     206 BewertungenBewertungenBewertungen
L'Eau Froide ist ein Parfum von Serge Lutens für Damen und Herren und erschien im Jahr 2012. Der Duft ist frisch-würzig. Es wird noch produziert. Der Name bedeutet „Das kalte Wasser”.
Aussprache
Suchen bei

Duftnoten

Gewürze, mineralische Noten, Pfeffer, süße Noten, Weihrauch

Bewertungen

Duft

6.9 (206 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.5 (152 Bewertungen)

Sillage

5.7 (156 Bewertungen)

Flakon

7.0 (142 Bewertungen)
Eingetragen von Kankuro, letzte Aktualisierung am 18.10.2020.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

BeryllBeryll vor 9 Jahren

„tragbares Taschendampfbad”


L'eau froide (das kalte/ gefrorene Wasser) wird von Serge Lutens selbst ungefähr mit "etwas frische Luft in einer alten, rostigen Wasserleitung"...
BauxBaux vor 9 Jahren

„Es ist einsam in der modernen Welt”


Die Einsamkeit und Vereinzelung des Individuums, die für unsere Tage gerne festgestellt werden, gehen frappierend einher mit der Überfüllung...
10
Duft
8
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Ischgelroi

3 Kommentare
Ischgelroi
Ischgelroi
   1  
L‘eau Froide der Duft für den Winter
Ich habe Serge lutens L‘eau Froide blind gekauft. Ich hatte keine Ahnung was mich erwarten würde. Drei Tage später das Paket mit dem Duft ist angekommen natürlich sofort ausgepackt und L‘eau Froide aufgesprüht. Dieses Duft DNA die sich nun auf meiner Haut entfaltete war etwas absolut... Weiterlesen
10
Duft
8
Haltbarkeit
8
Sillage
8
Flakon
Headstrong

4 Kommentare
Headstrong
Headstrong
Sehr hilfreicher Kommentar    8  
Klare Kühle Kälte Kammer
Er wurde gesammelt, der letzte Raureif des Frühjahrs, kristallisiert grün hat er die Luft gefroren und etwas Gras, Harz und Flechte konserviert in kantig klaren frostigen Tropfen... Eine Duftarchitektur wie ein Bungalow der Moderne, Glas, Stahl, nüchterne Linien, keine Ablenkungen. Die Struktur... Weiterlesen
6 Antworten
Mydarkflower

62 Kommentare
Mydarkflower
Mydarkflower
   17  
Aber sowas von nicht
An den meisten Düften kann ich etwas Schönes finden, auch wenn ich sie persönlich nicht mag. Irgendetwas fasziniert mich immer oder lässt mich verstehen, warum jemand genau diesen Duft tragen möchte. Bei “L'eau froide“ finde ich nichts, was ich auch nur annähernd mögen könnte. Es... Weiterlesen
8 Antworten
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon
Azahar

16 Kommentare
Azahar
Azahar
Top Kommentar    37  
Wenn ich aufmerksam schaue sehe ich die Nazuna an der Hecke blühen (Bashô)
Das Wasser ist immer noch kalt. Eiskalt. Jeden Morgen um 4:30h stehe ich auf. Jeden Morgen um 4:30h bin ich müde. Und jeden Morgen denke ich: „Scheiß kaltes Wasser! Wenn es hier wenigstens warmes Wasser geben würde!" Ein Boiler ließe sich schon organisieren. Es wäre gar nicht so... Weiterlesen
15 Antworten
6.5
Duft
6
Haltbarkeit
4
Sillage
8
Flakon
Meggi

1019 Kommentare
Meggi
Meggi
Top Kommentar    30  
Froide, schöner Götterfunken!
Vor dem Test von L’Eau Froide hatte ich ein seelenlos-anämisches Laborkeller-Gespenst wie das enttäuschende L’Eau Serge Lutens erwartet (‘tschuldigung, liebe Fans…). Ich wurde positiv überrascht. Warum ist dieser besser? Obwohl auch er still ist und einen signifikanten... Weiterlesen
20 Antworten
SmellMe

30 Kommentare
SmellMe
SmellMe
   4  
So riecht doch keine Leberwurst!
Ich bin immer noch wie von Sinnen, nachdem mein Mann beim Proberiechen von L'Eau Froide tatsächlich "Riecht irgendwie nach Leberwurst ..." rausgehauen hat. Dem kann ich nicht nur nicht zustimmen, ich bin auch absolut entgeistert, wie er darauf überhaupt kommt – schließlich ist... Weiterlesen
1 Antworten
9
Duft
7.5
Haltbarkeit
7.5
Sillage
7.5
Flakon
MarkusH

102 Kommentare
MarkusH
MarkusH
Hilfreicher Kommentar    8  
Dextro energen trifft Gletscher Eis .....
Hui,da ist aber aus dem Hause Serge Lutens aber mit l' Eau Froide ein Leckerchen entflogen. Ein Eisspray mit Aroma. Hui ,mir fröstelt... Eine Bombe voller Coolnes. Beim aufsprühen auf die Haut müsste es zischen so cool kommt Froide anfangs rüber. Der Duft beginnt ,so habe ich es empfunden,... Weiterlesen
3 Antworten
9
Duft
Terra

646 Kommentare
Terra
Terra
Top Kommentar    0  
Ein Silberstreif am Horizont
L'Eau Froide ist alles andere als gewöhnlich, zugleich aber gefällig und sehr tragbar. Es verwundert mich, dass so ein Duft hier so schlecht bewertet wird. Eigentlich wollte ich Laine de Verre testen, von dem ich mir eine moderne, kalte, etwas metallische und doch gut tragbare, interessante... Weiterlesen
8 Antworten
Noedde

48 Kommentare
Noedde
Noedde
Sehr hilfreicher Kommentar    5  
Mein wirst Du sein!
Seit "L'Orpheline" habe ich nicht nur entdeckt, dass ich die Lutens Düfte ganz interessant finde, ich habe vor allem auch festgestellt, dass ich eine Liebe zum Weihrauch in mir trage. Eigentlich hatte ich nach Annick Goutal "Encens Flamboyant" gefragt, aber die Marke war bei... Weiterlesen
1 Antworten
10
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
10
Flakon
Seelanne

20 Kommentare
Seelanne
Seelanne
Top Kommentar    37  
Der Sprung in die Leere
Die Leere ist ein seltsamer Ort. Für Manche ist sie einfach nur das Nichts, für Andere ersehnte Heimat. Yves Klein gehört zu diesen Anderen. Für ihn ist die Leere der Ort, an dem alles beginnt und alles gelingen kann. Der 19.Oktober 1960 ist ein trüber Herbsttag in Paris. Yves Klein... Weiterlesen
15 Antworten
Alle Kommentare anzeigen (22)

Statements

Stella73Stella73 vor 20 Tagen
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
7
Flakon
Nach einem Wüstentrip, in der Oase, duschen, L'Eau Froid, die Nacht, den endlosen Sternenhimmel betrachten. Toll
UnterholzUnterholz vor 87 Tagen
8
Duft
8
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Süsses Wasser wäre wohl passender. Nicht übel insgesamt. Saubermoschusfreshie mit artifizieller Zitrik. Weihrauch bringt etwas Originalität.
7 Antworten
StulleStulle vor 93 Tagen
8
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Gluthitze, flirrende Luft, Zikaden, alles schreit nach eiskalter Abkühlung. Mineralische Frische mit leichtestem Rauch. Frau Stulle sagt:
6 Antworten
MörderbieneMörderbiene vor 171 Tagen
6.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
Gepfefferter Weihrauch mit süßer Zitrusbrause und deutlich synthetischem Einschlag. Untypischer Lutens der mich kalt läßt (!).
5 Antworten
Helena1411Helena1411 vor 7 Monaten
7.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
10
Flakon
KN: Kristallklarer Bergsee, vereinzelt gesäumt von Minze,..
HN:..erfrischt,..
B:..während helle Weihrauchkringel in süßliche Lüfte steigen
7 Antworten
SerenissimaSerenissima vor 9 Monaten
7
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Starke Pfefferdosis und Mineralien sorgen für Kühle, die direkt in die Nase beißt: zieht Euch warm an! Der Name ist hier Programm!
1 Antwort
HeikesoHeikeso vor 9 Monaten
8.5
Duft
7
Haltbarkeit
7
Sillage
8
Flakon
Frostboden unter Hecken an Waldrändern. In der Ferne rauscht das Meer. Mineralische, sehr pfeffrige Frische. Klare, fast kalte Aura.
3 Antworten
PlutoPluto vor 10 Monaten
7
Duft
5
Haltbarkeit
5
Sillage
Nicht so kalt, wie der Name sagt. Ich denke an Thymian, Kümmel, Schweiß, Zitronenpfeffer, Nadelwald, salzige Brise. Speziell + spannend.
6 Antworten
VlachVlach vor 17 Monaten
9
Duft
6
Haltbarkeit
6
Sillage
7
Flakon
Weihrauch-Luftigkeit mit Minze-Frische, die Zitrusanteile erinnern mich sehr an Allure homme sport. Aber hier keinerlei Erdung durch ...
2 Antworten
Zauber600Zauber600 vor 18 Monaten
9.5
Duft
7
Haltbarkeit
6
Sillage
9
Flakon
Frisch-würziger, leicht süßlich-metallischer Freshie mit schwitziger Moschusnote
Ungewöhnlich
Mir zu krass!
Edit: Man gewöhnt sich .. ..
5 Antworten
Alle Statements anzeigen (27)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Headstrong
von Headstrong
von CJS
von CJS
von Perdita666
von Perdita666
von Sonjoschka
von Sonjoschka

Beliebt Serge Lutens

Chergui von Serge Lutens Fille en aiguilles von Serge Lutens Ambre sultan von Serge Lutens Five o'clock au gingembre von Serge Lutens Vétiver oriental von Serge Lutens Fourreau noir von Serge Lutens Fumerie turque von Serge Lutens De profundis von Serge Lutens Gris clair... (2006) von Serge Lutens Féminité du bois von Serge Lutens Datura noir (Eau de Parfum) von Serge Lutens Iris silver mist von Serge Lutens Un bois vanille von Serge Lutens Santal majuscule von Serge Lutens Douce amère von Serge Lutens Serge noire von Serge Lutens Cèdre von Serge Lutens L'orpheline von Serge Lutens Rahät loukoum von Serge Lutens Bornéo 1834 von Serge Lutens