Old Havana 2014 Perfume

Old Havana (Perfume) von Solstice Scents
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.0 / 10 11 Bewertungen
Ein Parfum von Solstice Scents für Damen und Herren, erschienen im Jahr 2014. Der Duft ist würzig-rauchig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Würzig
Rauchig
Holzig
Süß
Aquatisch

Duftnoten

TabakTabak GewürzeGewürze GischtGischt VanilleVanille ZederZeder LimetteLimette

Parfümeur & kreative Köpfe

Bewertungen
Duft
7.011 Bewertungen
Haltbarkeit
8.111 Bewertungen
Sillage
6.911 Bewertungen
Flakon
5.38 Bewertungen
Eingetragen von ExUser, letzte Aktualisierung am 23.11.2022.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist

Rezensionen

2 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Sillage
9
Haltbarkeit
7.5
Duft
NikEy

60 Rezensionen
NikEy
NikEy
Top Rezension 11  
Der Mann und das Meer #06 - Seemannsromantik
Feinste Fässer voller Rum, Tabak und Wein liegen im Bauch des Schiffes. Und ähnlich wie all diese tollen Genussmittel glücklich machen können, macht mich dieser Duft glücklich. Dass das Thema Wein in meinem Leben eine große Rolle gespielt hat und immer noch spielt, wissen einige. Aber vielmehr als ein guter Weißwein im Barrique ausgebaut, erinnert mich dieser Duft in all seinen Facetten an Rum.

Typischerweise im Holzfass gelagert, hat er sich mit den Aromen des ausgebrannten Fasses vollgesogen. Tabak, Rauch, Eiche, Vanille, Kokos, Karamell. Old Havana spielt ein großes Aromenkino ab. Neben der warmen Seite bekommen wir Aromen von Eukalyptus, zarten Zitrusnoten und salziger Meeresluft. Der aquatische Akkord wurde hier in ein wundervolles Bett gelegt und sticht nicht heraus, sondern unterstützt auf eine ganz wundervolle Weise das Bild von trinkenden und rauchenden Seemännern, die unter sonnigem Himmel die Segel hissen. Einen Verlauf kann ich bei diesem Duft nicht ausmachen, wobei ich dazusagen sollte, dass ich die Ölversion getestet habe.

Mit diesen Kommentar kommen wir vielleicht zum ungewöhnlichsten Aquaten der ganzen Testreihe. Im wesentlichen besteht dieser Duft nämlich aus warmen statt aus frischen Duftkomponenten und spiegelt eher ein Abstraktes Meeresbild wieder. Lässt einen aber dennoch tief in eine Geschichte eintauchen.
9 Antworten
5
Flakon
5
Sillage
7
Haltbarkeit
9
Duft
Jumi

41 Rezensionen
Jumi
Jumi
Top Rezension 23  
La vieja loca con la caja
Jeden Abend ging sie zum Strand. Eine kleine gekrümmte Figur in ihrem alten, einst weißen und durch die Zeit vergilbten, aber stets sauberen Kleid und einem geschickt nach hinten gebundenen Kopftuch. Ihre alte Zigarren-Holzkiste mit längst verblasster Aufschrift unterm Arm. Am Strand setzte sie sich immer auf die Kiste und starrte aufs Meer. Nur selten, wenn sie etwas am Horizont entdeckt zu haben scheinte, sprang sie auf, lief dann auch mal wadentief in die spielenden Wellen hinein, die kleine, rauhe Hand über die Augen haltend. Dann kam sie zurück, um einige Falten reicher auf ihrem tabakblattbraunem Gesicht, setzte sich wieder auf ihre Kiste und verharrte so bis zum Sonnenuntergang. Alsbald die See den roten Sonnenball verschlang, ging die Alte müden Schrittes nach Hause. Am nächsten Abend würde sich alles wiederholen. Tag für Tag. Jahr für Jahr. Außer zu Regenszeiten, wenn der Sonnenuntergang hinterm Wolkenvorhang versteckt war...

Keiner wusste genau wie alt sie war, die Alte mit der Kiste. Oder wie lange schon (und warum?) sie ihrem täglichen Ritual folgte. Die Dorfältesten zuckten unwissend mit den Schultern... Sie hatte einst in der Zigarrenfabrik in der Stadt gearbeitet. Jetzt kam sie eher schlecht als gut über die Runden, indem sie sich durch ihren kleinen Garten und einige Hühner selbst versorgte. Sie beschwerte sich jedoch nie, war auch eher von der ungeselligen Sorte. Kinder hatte sie gern. Bei ihrem Anblick leuchteten ihre trüben Augen kurz auf und ein scheues Lächeln hebte ihre Mundwinkel. Die Kleinen haben die seltsame “la vieja loca con la caja” (die verrückte Alte mit der Kiste) eher gemieden...

Natürlich fiel es auf als eines Abends die Figur am Strand fehlte. Erst am nächsten Abend erkundigte man sich nach ihr. Regungslos lag sie in ihrem Bett. Davor die offene (und gar nicht leere, wie angenommen) Zigarrenkiste. Darin, in diesem bescheidenen Kofferersatz, sorgfältig gepackt und seit Jahren abreisebereit, wird man später eine Lebensgeschichte vorfinden: ein neues Kleid, eine kleine, in Zeitungspapier eingewickelte, mit einer Schleife aus grobem Garn verzierte Schachtel mit 5 Zigarren (wohl ein vom Mund abgespartes Geschenk?), die längst abgelaufenen Reisepapiere (so alt war sie gar nicht gewesen!) und ein abgeriebenes Bild mit einer jungen, rassigen Schönheit in den Armen eines uniformierten Mannes, wessen Hand wohl auch die Rückseite beschriftet hatte: “Count the sunsets. One of them will make you smile at me again”... Während man jetzt noch schnell nach dem Dorfpastor schickte, zählte die Alte ihren letzten Sonnenuntergang und folgte ihm leise. Die salzige Brise fing sanft den süßen Duft von Tabak und der alten Holzkiste auf und trug ihn sachte wiegend durch die Luft aufs Meer hinaus...

...Irgendwo im anderen Eckchen der Welt durchfuhr gerade einen mit der Enkelin im Vorgarten spielenden weißhaarigen Mann die Gänsehaut. Die sanfte, für diese Jahreszeit sehr warme Brise trug flüchtig einen längst vergessenen Duft von meersalzgewürztem Tabak und altem sonnengebleichtem Holz vorbei.
-------------------------------
Ein dunkles Tabakduftöl, das zwar nicht die schöne Strahlkraft und die Power des “Jeke” hat, sondern sehr sanft in seiner für Tabak typischen Säuerlichkeit daher kommt. Dem die Pappigkeit von “Tobacco Vanille” völlig fremd ist und dessen Süße eher schemenhaft, diskret erscheint. Dessen begleitende Holz weder grob noch edel ist und einer alten, sonnengebleichten, sandpolierten Kiste gleicht. Bei dem die leichte, aber deutliche Salznote buchstäblich das Salz in der Suppe ausmacht. Melancholisch-süß wie der Glaube an ein nicht eingehaltenes Versprechen. Leichtfüßig, salzgetränkt wie der Windflug über die Wellen. Ruhig, ausdauernd und schön wie das Zählen der Sonnenuntergänge.
13 Antworten

Statements

5 kurze Meinungen zum Parfum
ParmaParma vor 6 Jahren
6
Sillage
10
Haltbarkeit
8.5
Duft
Trocknende Tabakblätter. Erst feucht, dann leicht süßholzig, später schön trockenwürzig und mit Kokosvibe. Sehr stilvoll und gentlemenlike.
3 Antworten
YataganYatagan vor 7 Jahren
7
Flakon
8
Sillage
8
Haltbarkeit
6.5
Duft
Die Kombination aus Tabak, Synthetik, Frucht und Gewürzen liegt in der Schnittmenge zwischen Faszination und Übelkeit: sehr schwierig!
1 Antwort
PrzeginiaPrzeginia vor 2 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Raffinierter Tabakduft v. Premium-Zigarren, gereift i. e. Humidor a. spanischer Zeder! Warme Gewürze, salzige Meeresgischt, sanfte Limette.
4 Antworten
GoldGold vor 6 Jahren
3
Flakon
10
Sillage
10
Haltbarkeit
5
Duft
Mit der fetten Zigarre im Wasser stehend, schlägst du hektisch um dich, um Rauchschwaden zu vertreiben. Klappt nicht. Du altes Rauchopfer!
0 Antworten
BloodxclatBloodxclat vor 5 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
8
Haltbarkeit
7
Duft
Wunderbarer Start,bittere KeyLime,gehüllt in duftende Tabakblätter,schönes Holz. Im Drydown driftet der Rum ins säuerlich-stechende. Schade!
0 Antworten

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Beliebt von Solstice Scents

Foxcroft (Perfume) von Solstice Scents Night Watcher (Perfume) von Solstice Scents Badlands (Eau de Parfum) von Solstice Scents Inquisitor (2015) (Perfume) von Solstice Scents Library (Perfume) von Solstice Scents Smokewood Apiary (Perfume) von Solstice Scents Manor Fire (Perfume) von Solstice Scents Manor (Perfume) von Solstice Scents Solstice Kyphi (Perfume) von Solstice Scents High Noon von Solstice Scents Monarch (Perfume) von Solstice Scents Tenebrous Mist (Perfume) von Solstice Scents Vanilla Pipe Tobacco (Perfume) von Solstice Scents Jack & The Devil von Solstice Scents Covered Bridge von Solstice Scents High Desert von Solstice Scents Black Forest (Perfume) von Solstice Scents Blueberry Violet Truffle von Solstice Scents Riverside Hayride (Perfume) von Solstice Scents Tenebrous Mist (Eau de Parfum) von Solstice Scents