Baba Yaga (2013)Eau de Toilette

Baba Yaga (Eau de Toilette) von SuléKó
Flakondesign Joëlle Fèvre, Alain Fichot, La Manufacture de Porcelaine de Limoges Merigous
Angebote
Angebote

Suchen bei

8.4 / 10     38 BewertungenBewertungenBewertungen
Baba Yaga (Eau de Toilette) ist ein beliebtes Parfum von SuléKó für Damen und Herren und erschien im Jahr 2013. Der Duft ist holzig-ledrig. Die Haltbarkeit ist überdurchschnittlich. Es wird noch produziert.

Suchen bei

Parfümeur

Cécile Zarokian

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBergamotte, Bitterorange, Mandarine, Orange
Herznote HerznoteZimt, Muskat, Gewürznelke, Pfeffer, rosa Pfeffer
Basisnote BasisnoteLeder, Cade-Holz, Patchouli

Bewertungen

Duft

8.4 (38 Bewertungen)

Haltbarkeit

8.1 (33 Bewertungen)

Sillage

7.5 (37 Bewertungen)

Flakon

8.2 (38 Bewertungen)
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 17.02.2020.

Wissenswertes

Baba Jaga ist im slawischen Sprachraum die Bezeichnung einer Sagen- und Märchengestalt, die meist als altes Weib umschrieben wird, das im Wald lebt.

Variante der Duftkonzentration

Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums Baba Yaga (Eau de Parfum) von SuléKó, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

10.0 8.0 8.0 9.0/10
AdAstra72

35 Kommentare
AdAstra72
AdAstra72
Erstklassiger Kommentar    17
Baba Yaga
Also machte ich mich auf um Baba Yaga und mit ihr das Elixier der Erinnerungen zu suchen. So wie wohl fast jeder, der noch an die Geschichten der Ältesten glaubte. An die Geschichten von unserer Welt wie sie einst war, bevor sich alles für immer veränderte; bevor vieles was die Menschen einst... Weiterlesen
14 Antworten
9.0 7.0 7.0 6.5/10
FabianO

991 Kommentare
FabianO
FabianO
5
Zu Beginn garstiger Gewürzbord-Niesanfall, später halbherzig nett gemeinte Umarmungsversuche einer Hexe
Die Hexe aus den alten russischen Märchen also. Der Flakon(-mantel) ist schon mal ein schöner Hingucker, im Badezimmer fraglos ein Blickfang. Im Auftakt peitscht es einem gleich kräftig durch die Nüstern. Viel Pfeffer, noch mehr Gewürznelke lassen einen grübeln, ob man versehentlich gerade... Weiterlesen
1 Antworten
9.0 7.0 7.0 7.5/10
Shaking

12 Kommentare
Shaking
Shaking
3
Mal die Kirche von Avignon im Dorf lassen!
Erstmal vielen Dank an Scentence,der mir eine kleine Probe von diesem Duft hat zukommen lassen! Vornweg: Ich möchte keinen auf den Schlips treten und finde es wirklich schön,welche Assoziationen ein Duft bei manchen hervorrufen kann. Bei mir ist dies nicht ganz der Fall, bzw. eigentlich sogar... Weiterlesen
2 Antworten
10.0 10.0 9.0/10
Gschpusi

263 Kommentare
Gschpusi
Gschpusi
Erstklassiger Kommentar   
Dunkelschwarz
Seid Ihr schon mal einem schwarzen, großen Stier auf einer Wiese gegenübergestanden? Es sind machtvolle, kräftige Erscheinungen. Respekt einflößend und stark. Dunkel und gefährlich sehen sie aus. Alles scheint um ihn herum still zu stehen, keiner bewegt sich. Man schaut vorsichtig nach links... Weiterlesen
12 Antworten
8.0 9.0 10.0/10
Kylesa

46 Kommentare
Kylesa
Kylesa
Erstklassiger Kommentar    15
Für einen Moment.....
Herb, frische zarte Blätter rauschen sanft im Wind. Die Sonne strahlt glitzernd durch die grünen mächtigen Baumkronen. Verwandelt das Licht in ein berauschendes Grün. Ein grün in all seinen Facetten. Prägnant und doch unwirklich auf unser Bewusstsein. Voll Hoffnung. Ein warm moosiger Geruch... Weiterlesen
8 Antworten
8.0 8.0 8.0 9.5/10
Pepper81

93 Kommentare
Pepper81
Pepper81
Erstklassiger Kommentar    15
Oh du lieber Walschratmann oder doch Elfenmann
Was für ein toller Flakon. Der würde wunderbar zwischen meine Troll- Sammlung passen. Dann würden die sich den Duft aber wohl nachts wenn ich schlafe einfach auflegen weil der Duft ja für Waldbewohner wie gemacht ist. Denkste ;) Ne, Ne, so nicht, das täuscht gewaltig! Kaum aufgesprüht,... Weiterlesen
7 Antworten

Statements

AdAstra72 vor 16 Tagen
Diese Hexe ist ein heisser Feger
Dreckig, verwegen, attraktiv
Akkad meets Envy?
Ich geh jetzt mal mich im Wald verlaufen
Kommi folgt ...+8
10.0
8.0
8.0
9.0
2 Antworten
Achilles vor 22 Tagen
Was kann man von einem Duft erwarten, der Baba Yaga heißt?Blutsaugende, stickige, hässliche Altledertasche mit Nelken ,die sich festbeißt+10
10.0
9.0
9.0
3.5
3 Antworten
Skylla vor 6 Monaten
Der Name ist noch das schönste an diesem hautnahen Gewürzling mit bizzligem NelkenStart.

Hochhh jo, ganz nett, ne! ? Und wo ist der Wald?+7
4 Antworten
Gerus525 vor 9 Monaten
Wow, der ist schön, wunderschön. Anfangs etwas wild, aber schnell schmiegt er sich sich so was von fein auf die Haut. Der ist echt klasse!+4
7.0
8.0
8.5
Caligari vor 10 Monaten
Ältestes und bitterstes Holz. Gewürzgetränktes derbes Leder. Mondschein, Wind, verlassene Gemäuer. Legendär! Operazione paura!+5
10.0
8.0
8.0
8.0
1 Antwort
Jumi vor 14 Monaten
Weit trägt der Wind den Duft: Baba Yaga kocht ihre Spezialität - mit Holz & Laub gefüllte Lederstiefel im Lorbeer-Nelken-Pfeffer-Sud. Toll!+13
8.0
8.0
8.5
7 Antworten
Terra vor 14 Monaten
"Nur" ein süß-rauchiger Gewürznelkenduft. Ist aber gut gemacht & macht Spaß. Schön, wenn man zu Weihnachten nicht nach Keksen riechen will.+9
7.0
8.0
8.5
1 Antwort
Gschpusi vor 15 Monaten
Düsterer, uralter Wald. Holz-Noten in frisch u. trocken hinter ledriger, dicker Rinde. Funkelnde Lichtstrahlen. Geborgenheit nach Dunkelheit+10
10.0
10.0
9.0
4 Antworten
Ergoproxy vor 2 Jahren
Erinnert mich irgendwie an Coriolan nur ohne Moos. Startet verhalten zitrisch, danach viel harziges Holz und Leder bis zum Schluss. Toll!+6
8.0
10.0
9.0
5 Antworten
Verbena vor 2 Jahren
Im dunklen Herzen des Waldes. Herbstwind. Blätterfall. Magisches Zwielicht. Würziges Leder. Kühles Moos. Tiefe erdige Schönheit.+12
6.0
7.0
8.0
9.0
4 Antworten
Seejungfrau vor 3 Jahren
Goldene Krötenaugen
die tief in deine Seele schauen
Wermutkrautbabasud
Zimt/Nelke/Sternanis -
sinnend grüne Stängel kauen
weg_aus_Zeit&Raum+13
8.0
7.0
7.0
8.0
6 Antworten
Pepper81 vor 3 Jahren
Ein Duft welche mir fast meine Sinne raubt! Er nimmt mich mit in tiefe Wälder. Erst etwas schmutzig dann wunderschön sinnlich. Einfach WOW!+6
8.0
8.0
8.0
9.5
2 Antworten
Troemmer vor 3 Jahren
Ich finde diesen Naturgeist nicht unfreundlich. Hier wird geraunt, nicht gegrummelt.
Distinguiert waldschratig — Wurzelsepp 2.0 — Cool!+6
8.5
Jensemann vor 4 Jahren
Würzig-ledriges altes Weib, welches mir sehr sympathisch ist! Kann Mann verzaubern!+6
9.0
9.0
1 Antwort
Cappellusman vor 4 Jahren
Äußerst schlecht gelaunter Waldschrat, der niemanden um sich haben will. So etwas mag ich.+9
7.0
6.0
7.0
8.5
2 Antworten
Yatagan vor 4 Jahren
Die Hexe Baba Yaga beschert uns einen schmerzhaft herben Duft, der mit Lederpeitsche, Stockschlägen und Pfeffer in den Augen peinigt. Gut!+9
8.0
7.0
8.0
8.0
3 Antworten
Serge vor 4 Jahren
Ein dunkler, holzig-würziger Duft mit einer angenehmen Ledernote. In diesem Fall sind die Gewürze in Verbindung mit Holz sehr edel, tragbar.+7
10.0
10.0
10.0
10.0

Einordnung der Community


Bilder der Community

von Kylesa
von Kylesa

Beliebt SuléKó

Djélem von SuléKó Baba Yaga (Eau de Parfum) von SuléKó *Albho- von SuléKó Vy Roza von SuléKó