Can777
19.03.2021 - 21:18 Uhr
199
Top Rezension
9.5
Duft
9
Haltbarkeit
8
Sillage
9
Flakon
Too Far!
Ich wollte sie lächeln sehen. Sie war so fern. Zu fern! Sie weinte viel die letzten Tage. Ich auch,aber selten vor ihr. Wir hatten beide große Angst. So wussten wir doch um das „Ding“ in ihrer rechten Brust was nicht hätte sein dürfen. Am Tag ihres Geburtstags war die Untersuchung. Am Abend als alles vorüber war bekam sie ihr Geschenk von mir. Ich überreichte es ihr mit den Worten es solle ihr Glücksstern sein. Ich schenkte ihr einen Stern mit dem Namen Telea. Einen Stern für einen Stern,...meinen einzigsten und hellsten Stern! Ich löschte die Lichter im Raum,weil ich wusste,dass in der goldenen Box ein Licht zu brennen begann wenn man sie öffnete. Als sie die goldene Box öffnete und ihr Gesicht im Dunkel erhellte,fing sie an zu weinen. Aber nicht aus Angst mich,sich oder uns zu verlieren und somit auch das Leben und die Liebe. Nein,sie weinte vor Glück und Schönheit. Und so sagte sie leise zu mir: Ich wusste gar nicht das so etwas Schönes überhaupt existiert!? Und ich sah nach langer Zeit wieder ein Lächeln in ihren Gesicht. Wir benetzten beide unsere Haut mit Telea an diesen Abend und begannen zu träumen. Und augenblicklich trug uns Telea fort. Weit,weit fort! Telea nahm uns mit auf ihren türkis-goldenen Flügen an einen exotischen Ort,der dem Paradies gleichkommt. Auf unsere Hochzeitsreise die schon sehr lange her war. Ins Raa-Atoll.
Zu den Malediven!

Telea
Telea duftet wie ein unwirklich-schönes Atoll im indischen Ozean. Eine einsame,grüne Insel im türkis-blauen Wasser. Es duftet nach Frische,Reinheit und Leichtigkeit. Die Luft ist sauber und leicht und der warme Wind trägt den Duft von zitrischen Früchten und exotischen Blüten mit sich. Spritzige Noten von Orangen,saftigen Birnen und zitrisch-herber Bergamotte bringen eine unglaubliche Frische. Akkorde aus exotischen Blüten mischen sich nach und nach zu und Telea wird leicht süßer und blumiger. Wie ein warmer Wind der sich floral und zart-grün über die Haut legt duftet es nach hellen Jasmin und Nektar gleichen,mandeligen Heliotrop. So als würde er aus den floralen Tiefen der Insel kommen. Leicht unterlegt von herb-würzigen und leicht rauen Vetiver. Telea ist so hell wie weißer Muschelkalksand in dem das gebleichte,fast weiße Treibholz in der Sonne irisiert. Holzige Noten aus hellsten und fast schon kristallinen Patchouli und Oud veredeln es auf bezaubernde Weise so als würden die Noten fast schon klirren und singen in ihrer hellen Reinheit. Nichts ist überladen oder schwer in diesem Parfum. Telea wird zum Ende hin immer holziger in seiner Darbietung und verabschiedet sich mit dem Gefühl von gebräunter Haut aus warm-cremigen Mahagoni-Hölzern und einem Sonnenuntergang aus fein,harzig-goldenen Ambra. So könnte ein Stück vom Paradies duften. Oder besser gesagt. So duftet es für mich!

Fazit
Telea ist schwer zu ergründen und zu erforschen. Das Parfüm ist hoch-komplex und sehr fein und filigran verwoben in seiner Zusammensetzung. Es verteilt seinen hypnotisch-exotischen Duft über viele Stunden. Wenn nicht sogar Tage.Telea ist so leicht wie Sonnenstrahlen die die Haut umspielen. Aber auch so reichhaltig wie ein exotisch-floraler Blumengarten nach einem Monsunregen. Es ist ein ständiges Wechselspiel zwischen fruchtigen,floralen und warm-holzigen Noten und Akkorden. Telea ist blendend wie weißer Sand in der Sonne,grün-floral,fruchtig wie exotische Vegetation und holzig-kristallin wie klare,frische Luft vom Ozean. Das Oud was hier verwoben wurde ist so fein und rein in seiner Qualität,dass es fast wie ein holzig-glasiger Schleier aus Kristallen wirkt. Eines der reinsten und klarsten Patchoulis tut sein Übriges um die transparente Reinheit noch zu untermauern. Ob er seinen Preis wert ist. Meiner Meinung ist es das! Und er gehört für mich definitiv zu den traumhaftesten Sommerdüften 2021.
So oder so!

Parfums können heilen. Sie gehen tiefer als mancher körperlicher Stich,Schnitt oder Schmerz. Sie gehen tief in die Seele. Dorthin wo man selbst nie hinkommt. Sie heilen Wunden die teilweise nicht sichtbar sind für andere. Parfums begleiten uns auf schönen und auch schweren Wegen. Sie bringen uns an ferne,sehr,sehr ferne Orte. Telea hat meine Frau und mich begleitet beim tagelangen warten auf Befunde und Ergebnisse. Telea war jeden Tag bei uns und hat ihr und mir das Lächeln zurückgebracht. Telea hat uns umspielt,getröstet und gehalten in dunklen Stunden. Ich schenkte einen Stern einen Stern,...einen Glücksstern mit dem Namen Telea. Und dieser Glücksstern hatte ihr und mir letztendlich auch Glück gebracht.

Und ja,...er hat auch geheilt. Den Körper und die Seele!

https://www.youtube.com/watch?v=38E3u49BlOI
97 Antworten

Neue Rezensionen

Can777Can777 vor 4 Tagen
Trayee - Neela Vermeire Créations

Trayee Holī
Was ich in Trayee sehe oder auf welchen Trip es mich mitnimmt? Trayee ist für mich das indische Holī-Fest in all seiner unendlichen Pracht und Freude. Das Fest der Farben oder auch bekannt als hinduistisches Frühlingsfest. In dieser Zeit werden die Grenze...

Can777Can777 vor 25 Tagen
Khan - Royal Crown

Khan Khagan
Dschingis Khan war wohl mit einer der größten und gefürchtetsten Eroberer der Geschichte. Er war Begründer des mongolischen Reichs und eroberte weite Teile Zentralasiens und Nordchinas. Er wurde zum Khagan erhoben und war somit Herrscher über alle Mongolen-Stämme...