Trussardi Donna 2016 Eau de Toilette

Version von 2016
Trussardi Donna (2016) (Eau de Toilette) von Trussardi
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.9 / 10 78 Bewertungen
Ein beliebtes Parfum von Trussardi für Damen, erschienen im Jahr 2016. Der Duft ist frisch-blumig. Es wird von Angelini Beauty vermarktet.
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Blumig
Zitrus
Fruchtig
Süß

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
YuzuYuzu ZitronatzitroneZitronatzitrone WasserfrüchteWasserfrüchte
Herznote Herznote
OrangenblüteOrangenblüte JasminteeJasmintee SeeroseSeerose
Basisnote Basisnote
VanilleVanille SandelholzSandelholz PatchouliPatchouli ZederZeder

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.978 Bewertungen
Haltbarkeit
7.265 Bewertungen
Sillage
6.666 Bewertungen
Flakon
7.574 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
8.714 Bewertungen
Eingetragen von Franfan20, letzte Aktualisierung am 19.06.2023.
Wissenswertes
Das Gesicht der Werbekampagne ist Gaia Trussardi.
Variante der Duftkonzentration
Hierbei handelt es sich um eine Variante des Parfums Trussardi Donna (2011) (Eau de Parfum) von Trussardi, welche sich in der Duftkonzentration unterscheidet.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Trussardi Donna (2011) (Eau de Parfum) von Trussardi
Trussardi Donna (2011) Eau de Parfum
Liu•Jo von Liu•Jo
Liu•Jo
Jasmin des Anges (Eau de Parfum) von Dior
Jasmin des Anges Eau de Parfum
Cassandra Rose Jasmin von Jeanne Arthes
Cassandra Rose Jasmin
Trussardi Donna Levriero Collection von Trussardi
Trussardi Donna Levriero Collection
Trussardi Donna Pink Marina von Trussardi
Trussardi Donna Pink Marina

Rezensionen

4 ausführliche Duftbeschreibungen
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
9.5
Duft
Eaumygosh

73 Rezensionen
Eaumygosh
Eaumygosh
Hilfreiche Rezension 6  
Frühlingsgefühle-
Der Frühling ist nicht umsonst die Zeit der Liebe. Nun stellt sich mir die Frage : Gibt es sie wirklich ? Die großen Gefühle auf den ersten Riecher ? - Es fällt mir schwer dies zu verneinen, wenn es doch „Donna (Eau de Toilette) gibt. Ja, es mag schnulzig klingen, doch es fühlt sich richtig an. Ich glaube ich habe ihn gefunden: meinen perfekten Frühlings- und Sommerduft. Den Duft besitze ich eigentlich schon seit Jahren, jedoch in der EdP Konzentration. Ich fand ihn immer wunderschön, jedoch gefällt mir die EdT Version sogar noch ein klein wenig mehr- zumindest für die wärmeren Jahreszeiten. Ich liebe die Frische des EdT‘s.

Ich schätze seine Klarheit. „Donna EdT“ zeigt auf meiner Haut nur einen geringen Duftverlauf. Direkt nach dem aufsprühen umschmeichelt ein wunderbarer Duft meine Nase- zitronig, frisch, zart floral und angenehm süß. So verbleibt der Duft auch auf meiner Haut. Mit der Zeit wird er ein wenig cremiger, jedoch ist die Entwicklung subtil. „Donna EdT“ ist ein wunderbar weicher und femininer Duft ohne eine einzelne störende Note. Ein cremig-süßer zart-zitrischer Nasenschmeichler. Frisch und dennoch anschmiegsam.

Die Sillage ist angenehm. Er ist wahrnehmbar, wirkt aber nie störend. Auch die Haltbarkeit ist mit 5/6 Stunden absolut in Ordnung. „Donna EdT“ ist einer meiner Lieblinge in meiner Kollektion und mein liebster Frühlings-/Sommerduft. Es war wirklich Liebe auf den ersten Riecher.
0 Antworten
7
Flakon
4
Sillage
3
Haltbarkeit
4.5
Duft
Annarosa

93 Rezensionen
Annarosa
Annarosa
Sehr hilfreiche Rezension 7  
Ein Hauch von Nichts
Meine Freundin schwört auf Trussardi "Donna" Eau de Toilette. "Der ist so frisch-fruchtig und fein, genauso wie ich ihn haben will", behauptet sie. Angesteckt von ihrer Begeisterung war ich den Duft schon 3 mal ausführlich testen. Und bin meinerseits ziemlich frustriert, was den Duft anbelangt, denn ich habe fast eine Anosmie, was dieser Duft anbelangt.
Ich sprühe ihn auf meinen Handgelenk (sehr ausgiebig, wohl gemerkt), sprühe ihn mir reichlich in die Haare-und rieche fast nichts bis gar nichts. Ein leisester Hauch von süßer Zitrone mit Mochus erreicht für einen Moment meine Nase um wieder sofort zu verschwinden. Meine Haut riecht etwas süßlich vielleicht oder bilde ich es mir ein, das ist es schon!
Voller Verzweifelung über meine Anosmie sprühe ich ihn (beim dritten Mal testen, erste zwei Male habe ich es aufgegeben) auf den Ärmel meines Mantels- erst jetzt kann ich ihn riechen und dort hält er wenigstens (aber ohne bemerkenswerter Sillage). Er riecht durchgehend sehr leise und recht angenehm: dezent süß-zitronig (inclusive etwas Schale)+ mochus. Kein Verlauf. Gut. Nicht besonders originell.
Womöglich kann man in dem Duft baden und dann glaubt vielleicht mein Partner, wenn er mir sehr nahe kommt, das ist der Eigengeruch meiner Haut? Das ist aber schon alles, was ich über diesen Duft leider sagen kann.
(Der Mann meiner Freundin übrigens mag kein Parfum an ihr riechen (Parfums mag er nicht) und deswegen trägt sie Parfums nur zur Arbeit. Ist ihr womöglich deswegen das recht, dass der Parfum so leise ist?)
Für meine Freundin ist der Duft jedenfalls ein Top , für mich ist es leider kein Duft-es ist ein Hauch von nichts, zumal ich meine Düfte immer auf der Haut und in den Haaren trage. So unterschiedlich können die Meinungen sein.
4 Antworten
6
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
9
Duft
FlirtyFlower

81 Rezensionen
FlirtyFlower
FlirtyFlower
Top Rezension 27  
Das chinesische Zeichen
Es zerspringt – nein, nicht in tausend Stücke. Sondern in drei. In drei saubere Scherbenstücke. Als ich den oberen Schutz der Kaffeetasse der Bekannten fallen lasse, beweise ich wieder, dass ich die unangefochtene Queen der Tollpatschigkeit bin.

Dabei wollte ich meiner Mutter nur beim Tragen helfen. Doch sie fragt mich zurecht, ob ich in meinem Alter nicht mal eine Tasse tragen könnte.

Puh, ein Sonntagnachmittag, wie er nicht schöner sein könnte. Dabei müsste ich sogar noch was für die Arbeit fertig machen. Für die Kollegin, die meine Laune am Montag mal wieder durch den Fleischwolf ziehen und zu Schaschlik verarbeiten würde.

Wie gut, dass ich mit den Jahren gelernt habe, nicht über verschüttete Milch zu weinen. Doch ein klein wenig Demut über meine immerwährende Unachtsamkeit verspüre ich schon.

Die letzten Monate waren schwer. Doch mit jedem Mal, bei dem ich fiel, lernte ich auch wieder aufzustehen. Mit jeder Kritik lernte ich, warum ich mit manchen Dingen überhaupt angefangen hatte. Mit jedem Verlust lernte ich, dass man im Leben auch trotz Verlusten wieder glücklich werden kann.

Doch trotz allem wusste ich, dass ich am Montag dieser Kollegin gegenüber treten müsste und mir das den letzten Nerv und die letzte Kraft kosten konnte.

Ihr müsst wissen, manche haben ein Ego, bei dem ich mich frage, was sie sich morgens in den Kaffee mischen. Oder was in Wirklichkeit in den Zigaretten steckt, die sie rauchen. Ich wünschte, es wäre bei manchen wirklich nur ein Clown, den sie sich in der Früh zu einer Scheibe Toast oder ihrem Porridge genehmigen würden.

Als mich diese Beklemmung erfasst, fallen mir durch meine Unachtsamkeit und Tollpatschigkeit ein paar Dinge in die Arme.

Und als ich alles aufsammle, kommt mir ein pudriger-vanilliger göttlicher Duft entgegen. Unglaublich schön, weich, fast heilend.

Es ist eine saubere Vanille, die sich rauchig entwickelt und einen dennoch wie eine weiße vanillige Wattewolke umschmeichelt. Könnte man die Farbe Weiß riechen – ja, dann wäre es dieser Duft. Fast als hätte sich weißer Schnee in weißen Vanille-Puder verwandelt (nur nicht staubig, sondern frisch), weich, weiß und trotz allem pudrig-warm, pudrig-schön, pudrig-heilend.

Anscheinend hat meine Ma mir zwei Düfte gekauft und der eine scheint Trussardi Donna zu sein.

Fast verrückt, denn ich wünsche mir schon seit einiger Zeit einen Vanille-Duft. Denn Vanille soll nicht nur unheimlich anregend auf das Gemüt wirken, sondern vor allem entstressen und sogar vor Burnout schützen. In der Psychotherapie soll es für Angstpatienten angewendet werden, um die Patienten zu beruhigen und sie von ihren Sorgen befreien.

Ob es vielleicht ausgerechnet diese Aspekte sind, warum wir uns an wohligen, warmen Vanillepudding aus unserer Kindheit erinnern können?

Mit allem fällt mir auch ein altes Klassenfoto in die Hände. Als ich klein war, war ich keine sonderlich gute Schülerin – bis zur 5. Klasse. Danach zog ich irgendwie an und alles schien wie von selbst zu laufen. Doch egal wie hart ich arbeitete, wie gut meine Noten auch waren, es gab ein Mädchen, das immer besser als ich war.

Sie war Chinesin und hieß Kayin. Wenn ich eine 1 hatte, hatte sie eine 1+. Wenn ich im Sport ein Lob bekam, bekam sie eine Auszeichnung. Wenn ich eine zwei im meinem schlechtesten Fach hatte, hatte sie eine 1-.

Egal, was ich tat, egal, wie sehr ich mich bemühte, sie war immer besser als ich. Bis ich – ja, bis ich resignierte.

Irgendwann beschloss ich, dass ich nicht besser sein konnte als sie. Aber ich beschloss, dass ich mein bestes geben konnte und so mich selbst glücklich machen konnte, ohne von jemandem abhängig zu sein. Ohne mich zu vergleichen, ohne mir den Maßstab anderer Leute aufzuerlegen.

Und wisst ihr, was passierte?

Als meine Ma mich beim Kruschteln erwischt, sagt sie mir, dass sie der Bekannten gesagt hat, dass sie die „Übertasse“ kaputt gemacht hat. Das obwohl sie mich anfangs schimpfte.

Die Bekannte hat wohl gemeint, dass die Tasse ohnehin einen Sprung hatte und sie sie ohnehin wegtuen wollte. Es nur nicht übers Herz gebracht hat.

Durch dieses Ereignis beschloss ich wieder so zu sein, wie ich es damals war. Zwar nicht perfekt, aber ich beschloss mir für die Bekannte und für meine Ma etwas von Herzen einfallen zu lassen. Und für die Arbeit und für all die anderen wichtigen Lebensbereiche würde ich mein bestes tun, egal was passierte. Egal, wer was darüber dachte. Denn ich beschloss es aus ganzem Herzen zu tun.

Und egal, was ihr vorhabt – ich wünsche euch: alles was ihr mit eurem Herzen tut, das möge euch gelingen.

EPILOG
„The eyes are useless, when the mind is blind.“ Der kleine Prinz
16 Antworten
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
pudelbonzo

2368 Rezensionen
pudelbonzo
pudelbonzo
Top Rezension 17  
in den Jungbrunnen gesprungen
Als mir die Verkäuferin das Pröbchen Donna Eau de Toilette zusteckte, war ich einigermaßen verwirrt.

Huch - den habe ich doch schon 30 Jahre!
Nein, nein - dies sei das NEUE Eau de Toilette , werde ich belehrt.

Ja richtig - das Wappen um das edle Profil des italienischen Windspiels ist um zwei aufrecht stehende graziöse Hündchen gleicher Rasse komplettiert, und verschönert worden.

Schon dieses Label hatte mich damals angezogen.
Doch wie ist der Duft?

Er ist, verglichen mit dem Original, schlanker und jünger geworden. Im Gegensatz zu mir.

Frisch und graziös wie seine Wappentiere, entsteigt er einem kühlen Jungbrunnen, auf dem Wasserlilien treiben.
Die Wasserfrüchte vertiefen diesen klaren flüssigen Eindruck noch.
Sauberkeit breitet sich aus - wie frisch gebadet.
Die Orangenblüte und der Jasmintee geben sanfte Wärme ab und Patchouli und Sandelholz sorgen für Ruhe.
Das Yuzu lässt das weiche Bunnenwasser leicht prickeln und dezent süßlich weht die Vanille darüber hinweg.

Donna gewinnt mich mit eleganter Leichtigkeit und zarter Emotionalität.
Sensibel wie die Lieblingshunde des " alten Fritz ".

Der Duft wird meiner angestammten " Urversion " nicht den Rang ablaufen - kann aber durchaus neben ihm bestehen.

Jeder von ihnen trifft auch seine eigene Aussage - und sie kommen sich nicht in die Quere.
2 Antworten

Statements

21 kurze Meinungen zum Parfum
YataganYatagan vor 4 Jahren
8
Flakon
7
Sillage
7
Haltbarkeit
6.5
Duft
Im Vergleich mit dem Original von 1982 ist das hier ein Verbrechen, aber solitär betrachtet, bleibt ein blütendominierter Fruity Floral.
5 Antworten
NisieNisie vor 8 Jahren
9
Flakon
6
Sillage
7
Haltbarkeit
8
Duft
Spritzig, cremig, edel, leicht zitrisch-vanillig, sommerlich, hell, toller Flakon! Rundum stimmig.
0 Antworten
FragillyFragilly vor 2 Jahren
7
Sillage
7
Haltbarkeit
8.5
Duft
Im japanischen Garten plätschert entspannt ein JasminTeeBach vor sich hin, gelb-weiße Kois verteilen sanft zitronigfunkelnde SahneCremeKüsse
6 Antworten
Netti77Netti77 vor 3 Jahren
Nicht zu zitrisch
Nicht zu blumig
Nicht zu cremig
Nicht zu banal

Gibt kein Statement ab
Gepflegter Immergeher.
Treuer Begleiter.
4 Antworten
ErgreifendErgreifend vor 8 Jahren
8.5
Duft
Ein weicher und äußerst femininer Duft,für alle Frauen dieser Welt.
Hat eine schöne Cremigkeit, leicht zitrisch & blumig.
Der beste Trussardi
0 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Bilder

4 Parfumfotos der Community

Beliebt von Trussardi

My Name von Trussardi Le Vie di Milano - Passeggiata in Galleria Vittorio Emanuele II von Trussardi Trussardi Uomo (1983) (Eau de Toilette) von Trussardi Trussardi Donna (2011) (Eau de Parfum) von Trussardi Le Vie di Milano - Limitless Shopping Via della Spiga von Trussardi Le Vie di Milano - Aperitivo Milanese Porta Nuova von Trussardi Le Vie di Milano - Alba sui Navigli von Trussardi Le Vie di Milano - Behind the Curtain Piazza alla Scala von Trussardi Inside von Trussardi Riflesso von Trussardi Trussardi Donna (1982) (Eau de Toilette) von Trussardi Trussardi Pure Jasmine von Trussardi Le Vie di Milano - I Vicoli Via Fiori Chiari von Trussardi Amber Oud von Trussardi Trussardi von Trussardi Trussardi Donna Pink Marina von Trussardi Scent of Gold von Trussardi Riflesso Blue Vibe von Trussardi My Land (Eau de Toilette) von Trussardi Trussardi Uomo (2011) (Eau de Toilette) von Trussardi