Crystal Noir (Eau de Toilette) von Versace

Crystal Noir (2004)Eau de Toilette

Chrisantiss
04.08.2020 - 22:26 Uhr
7
Hilfreicher Kommentar
8
Duft
7.5
Haltbarkeit
Nichts Besonderes und doch wunderschön.
Zufällig hab ich entdeckt, daß ich von diesem Duft eine Probe habe und heute gleich mal getestet.

Nicht schlecht, muß ich sagen. Wobei ich nicht von der Kokosnuß erschlagen werde. Diese ordnet sich sanft in die Gesamtkomposition ein.
Amber bringt einen Hauch alter Klassiker ein, Grapefruit macht, daß es nicht zu süß wird. Die fruchtige Note bleibt ebenfalls im Hintergrund. Die blumigen Noten überwiegen, ohne einen zu erschlagen.
Also ist es ein sehr harmonischer Duft.
Blumig, lieblich mit ganz zarter Würze.
Trotzdem fällt mir bei diesem Duft besonders auf, wie sehr Mainstream er ist. Er ist irgendwie luftig, womit ich nicht sagen will, daß er nicht präsent wäre. Denn das ist er. Nun ja, Crystal sollte ja auch luftig und hell sein. Insofern paßt der Name. Aber er hat auch was, so daß man ihn leicht unter die Allerweltsdüfte einordnen kann.
So gut er mir auch gefällt, würde ich ihn nicht kaufen. Er hat leider nichts, was ihn auch nur ein bißchen besonders macht.
3 Antworten

Neue Kommentare

ChrisantissChrisantiss vor 4 Jahren
Pour Femme (Eau de Parfum) - Lacoste

Pour Femme (Eau de Parfum) Der geht immer
Pour Femme war ein Schnellkauf, weil ich noch einen Gutschein loswerden wollte. Daß er noch um die Hälfte gesenkt war, reiner Zufall, hab ich erst gesehen, als ich mich schon entschlossen hatte. Ein Flakon zum Testen stand gleich vorne am Eingang...

ChrisantissChrisantiss vor 4 Jahren
Valentino Donna (Eau de Parfum) - Valentino

Valentino Donna (Eau de Parfum) Der paßt immer
Donna startet mit einer leicht bitteren Bergamotte. Steht zwar auch in der Pyramide, ist aber tatsächlich so. Ein bißchen bitter, ein bißchen zitrisch, aber trotzdem angenehm verhalten. So ist auch der ganze Duft. Zart und unaufdringlich. Sehr...