Versace pour Femme

(2007)
Versace pour Femme von Versace
Angebote
Versace pour Femme (Versace)
Versace pour Femme (Versace)
6.4 / 10     66 BewertungenBewertungenBewertungen
Versace pour Femme ist ein Parfum von Versace für Damen und erschien im Jahr 2007. Der Duft ist blumig-frisch. Es wird von EuroItalia vermarktet.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteBlauregen, Flieder, Guave, schwarze Johannisbeere
Herznote HerznoteJasmin, Lotus, Orchidee
Basisnote BasisnoteKaschmirholz, Moschus, Vetiver, Zeder

Bewertungen

Duft

6.4 (66 Bewertungen)

Haltbarkeit

6.6 (46 Bewertungen)

Sillage

5.3 (41 Bewertungen)

Flakon

7.3 (46 Bewertungen)
Eingetragen von DonVanVliet, letzte Aktualisierung am 17.02.2017
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare

Duft 8.0/10
Hilfreicher Kommentar    8 Auszeichnungen
der alte Garten
Heute erwischte uns ein Platzregen, der sich gewaschen hatte.
Tropfend suchten wir Unterschlupf bei Karstadt - und auch der Pudel war pudelnass.

Glücklicherweise landet man sofort in der Parfumerieabteilung, was mich mit dem Regenguss versöhnte.
Da kann man dann ja auch gleich mal gucken.

Ich machte mich grad an den Escadas zu schaffen, als mein Gatte mit einem eleganten gold - weißen Kartönchen um die Ecke schwebte.
Ich brauche gar nicht zu probieren, er habe den Duft für gut befunden, und ich solle ihm vertrauen.
Überraschungen sind immer gut - besonders angenehme.
Was hatte er heraus gepickt? Versace pour femme EDP.
Kenne ich nicht. Um so besser.

Ich weiss, dass ihn der Zusatz "pour femme" immer anzieht, da er weibliche Düfte mag.
Der erste Sprüh unterstreicht meine Vermutung - dieser Duft ist eindeutig feminin.
Er ist weich und anheimelnd - aber kein Kuschler.

Die Erinnerung an unseren alten Garten steigt in mir auf - mit seinem exclusiven Blauregen, dem violetten Flieder, und den üppigen Johannisbeeren.
Besonders an regnerischen Tagen wie diesem, verströmte er diesen edlen leicht melancholischen Duft, den ich jetzt auch wahr nehme.

Ich denke an meine lieben Pflanzen, die ich nicht mit umziehen konnte und hoffe, dass es ihnen gut geht.

Der Jasmin hellt die Stimmung auf und die zarte Orchidee fügt Eleganz hinzu.
Die Hölzer sind aromatisch und vertiefen pour femme, ohne ihn zu beschweren, oder seiner Weichheit zu berauben.

Ein ausdrucksvoller, erlesener Duft voller Poesie und mit Noblesse.

Für meinen Mann gilt - Vertrauen ist doch besser als Kontrolle.
3 Antworten
Hilfreicher Kommentar    7 Auszeichnungen
Tägliche Begegnung
Nachdem ich mich monatelang gefragt habe, welchem Duft ich täglich auf der Arbeit begegne....musste ich meine Kundin befragen welches sie trägt.
Wenn die Tür sich öffnet, muss ich gar nicht schauen...ich weiß ich schon wer da hereingetreten ist.
WOW...es duftet so.....hm....orientalisch, holzig, blumig....sauber....

Wenn ich es beschreiben müsste...würde ich sagen...
-Kaminfeuer
-Kuscheldecke
- ein kleiner Strauß Blumen
- Geborgenheit
- weich und kuschelig...

Es riecht holzig und etwas blumig. Ich treffe 2mal täglich auf diese Kundin und ich muss sagen...sogar 5 bis 6 Stunden später, kann ich diese Dame an ihrem Geruch erkennen.
Ich gab ihr das Kompliment, dass sie wunderbar duftet.
Sie hat sich gefreut, ist aber ganz rot geworden :D

Nachkaufen würde ich ihn mir dennoch nicht...weil es mich sonst immer an meine Kundin erinnern würde ;-)

Herzliche Grüße, SPRING
2 Antworten
Flakon 10.0/10
Sillage 5.0/10
Haltbarkeit 5.0/10
Duft 8.0/10
Hilfreicher Kommentar    3 Auszeichnungen
Lass es Frühling werden!
Ich bin durch Zufall auf Versace aufmerksam geworden; und habe es dann auch sofort mitgenommen, zusammen mit Crystal Noir.
Letzteres ist eher ein typisches Winterparfum für kältere Tage. Versace hingegen ein Frühlings- und Sommerduft durch und durch.

Der erste Sprüher verzückte mich bereits durch einen frischen, klaren Auftakt; in der Machart erinnert es ein wenig an Chloé- fein, elegant, leicht pudrig... es vermittelt einem ein "Frisch-geduscht-und-sauber-Gefühl".
Zwischendurch kommt zwar ab und zu mal eine kurze, süße Brise durch; aber die frischen, blumigen Noten bestimmen hier den Duftverlauf und machen Versace bzw. auch "Versace Pour femme" damit zu einem perfekten Frühlingsboten. Das Parfum bleibt dabei die ganze Zeit absolut unaufdringlich, elegant und zeitlos- tragbar sowohl von jüngeren Mädchen als auch von gestandenen Frauen.

Ich wage zu behaupten, dass dieses Parfum niemandem missfallen kann, selbst bei einer hohen Dosierung, welche sich auch anbietet, denn die Haltbarkeit und Sillage bewegen sich eher im unteren Durchschnitt.
Dies stört mich aber bei einem ohnehin leichten, frischen Duft für das Frühjahr und den Sommer nicht wirklich.

Entgegen der anderen Meinungen finde ich, dass der Duft sehr besonders ist; und nur weil frisch und gefällig sollte man ihn nicht sofort in die "Langweilig-Schublade" stecken.
Das ist er nämlich nicht. Er ist fein.
Flakon 7.5/10
Sillage 5.0/10
Haltbarkeit 7.5/10
Duft 7.0/10
Anti-Donatella
Beim Stichwort Versace denkt man an einen provokant-auffallenden, sexy Modestil, den schockierenden Mord an Gianni und die Fortführung des Firmenimperiums durch dessen Schwester Donatella, deren ehemals hübsches Gesicht sich durch einen destruktiven Lebensstil und diverse Schönheitsoperationen mittlerweile leider in eine schlauchbootlippige Fratze verwandelt hat.
10 Jahre nach Giannis Tod kam „Versace“ auf den Markt und er ist so weit vom Bild der exzessiven Donatella entfernt wie nur denkbar. Wer hier einen lauten, auffallenden, extrovertierten Duft erwartet, wird unweigerlich enttäuscht sein.

Versace eröffnet hell und blumig-frisch. Neben den Blüten entwickelt sich eine zarte aquatische Note, die ich anhand der Pyramide dem Lotus zuordnen würde. Auch Jasmin kann ich deutlich wahrnehmen und bereits nach den ersten Minuten macht sich cleaner Moschus im Hintergrund bemerkbar. Der Duft bleibt durchgehend klar und lieblich. Keine dunklen, schweren oder hintergründigen Beigaben stören den Verlauf. Deshalb wird er von vielen vermutlich als langweilig oder Allerwelts-Blümchenparfum empfunden.

Abgesehen davon, dass das auf dem Flakon befindliche Medusenhaupt als Markensymbol von Versace fungierte, kann ich insofern eine Verbindung zum Duft herstellen, als Medusa vor ihrer Verwandlung zum Ungeheuer durch Pallas Athene eine betörende Schönheit gewesen sein soll. Und so ist auch der Duft: einfach, klar und schön unterstreicht er ungekünstelt die Persönlichkeit seiner Trägerin.

Versace ist von durchschnittlicher Haltbarkeit, aber körpernaher Projektion. Der Flakon schnörkellos, aber hochwertig mit gut sitzendem Deckel und feiner Sprühmechanik. Nicht spektakulär, aber eine schöne Begleitung für jede Gelegenheit.
1 Antworten
Flakon 5.0/10
Sillage 5.0/10
Haltbarkeit 5.0/10
Duft 6.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    4 Auszeichnungen
Ein Duft unter vielen
"Mit einem raffinierten, prachtvollen Blumen-Bouquet überrascht VERSACE pour Femme und setzt völlig neue Akzente purer Weiblichkeit..."

so wird dieser Duft auf der Website einer Onlineparfümerie beworben.

Raffiniert? Völlig neue Akzente? Davon merke ich bei diesem Duft nichts. Das ist auch kein Wunder, wenn man sich die Duftnoten ansieht. Außer Blauregen ist ja hier nun nichts wirklich außergewöhnliches bei.

Ja, "Versace" ist ein netter, eleganter Blumenduft. Blumig-fruchtige Kopfnote, blumige Herznote und eine 0815-Basis. Ein weiblicher, unaufdringlicher Duft, den man immer tragen kann und der auch zum Abendkleid passt. Aber von einer renommierten Marke wie "Versace" hätte ich mir schon etwas anderes erhofft - einen Duft, der das gewisse Etwas hat. Und das hat "Versace" definitiv nicht.
Duft 5.0/10
2 Auszeichnungen
Wir haben uns auseinandergelebt
Versace pour femme ist ein warmer blumiger Duft, den ich sehr geliebt habe. Einst gekauft und nach einer Stunde sofort als perfekten blumig-pudrigen "Das-bin-ich"-Duft adoptiert.
Fruchtig ist hier bei mir nichts. Er ist direkt blumig und ist dabei sehr intensiv. Das Blumige bleibt stets bestehen, wobei die Blumen es sich später auf einem Bett aus Puder bequem machen. Er wird auch nicht aufdringlich-holzig.
Allerdings haben wir uns auseinandergelebt. Eines Morgens legte ich ihn auf und dachte: "Hey, ich bin doch noch jung! Warum bis Du so langweilig?" Mir fehlt bei diesem Duft bei all der blumigen Pudrigkeit der abrundende Part. Etwas süße Sanftheit, die den Duft milde stimmt und nicht so alt und streng wirken lässt.
Er ist sicherlich fail-safe und elegant für den Abend, aber eher für gestandene Frauen zum chicen Kostüm und den Business-Auftritt als für Mädels unter 30, denn mir fehlt etwas Zartheit. - Mehr Madame als Mademoiselle...
1 Antworten
Haltbarkeit 7.5/10
Duft 5.0/10
Sehr hilfreicher Kommentar    7 Auszeichnungen
Ein langweiliges Wochenende
Nachdem ich meine Abfüllung für diesen Test aufgebraucht habe, weiß ich wieder, warum manche Proben zwar aufgebraucht werden, aber sicher nicht gekauft werden.
Versace EdP startet blumig-fruchtig. Den Blauregen schmeck ich allerdings nicht raus. Da bin ich mir sicher, weil der wächst zu meinem Leid in unserem Garten. Ich mag den Geruch an und für sich sehr gerne, bin aber furchtbar allergisch. Der Flieder - jetzt wisst ihr gleich, warum mich dieses Wochenende so langweilt - ist so was von Guilty. Irgendwas fruchtiges, das ich nicht so genau identifizieren kann, macht die Blumen ziemlich süß. Ich vermute mal, es ist die Guave. Es tauchen noch andere Blumen auf, die dann in eine etwas elegantere Basis münden.

Insgesamt ein ganz hübscher Duft, aber ehrlich gesagt bin ich enttäuscht. Wenn ich an die opulenten Roben von Versace denke und das der glamouröse Duft dazu sein soll? Nein, das muss besser gehen. Er ist gerade so gut bzw. harmlos, dass ich die Abfüllung aufbrauche und nicht wegwerfe. Kaufen werde ich Versace nicht.
Für mich ist das so wie mit Guccis Guilty - ein Fall für die Putzkolonne.
1 Antworten
Flakon 7.5/10
Sillage 5.0/10
Haltbarkeit 10.0/10
Duft 7.0/10
2 Auszeichnungen
Lockstoff
Versace Femme ist ein superverführerischer Duft, der auch mal gut zu Abendgarderobe und edlem Schmuck paßt.

Er ist im ersten Moment sehr fruchtig, bevor dann die blumigen und holzigen Akkorde in Erscheinung treten.

Der Duft ist sehr intensiv und haftet gut, daher vielleicht nicht für alle Gelegenheiten geeignet, aber wenn man mal den "Vamp" in sich rauslassen will, kann man damit noch das letzte I-Tüpfelchen aufsetzen.
1 Antworten

Statements

Seerose vor 103 Tagen
Chyprig-grün-krautig+Frucht(Guave) animalischer Jasmin+Blütenmix, holzig-balsamisch-melonig-gurkig.Happy-Ending=lieblicher Blütenmix, cremig+3
Sillage 7.5
Haltbarkeit 7.5
Duft 7.0
JetonToni vor 8 Monaten
Einer der schrecklichsten Düfte die ich jemals gerochen habe. Der Duft hat exakt die Note die auch die Enthaarungscreme von Veet hat. Grausig+3

Einordnung der Community


Bilder der Community

Beliebt Versace

The Dreamer (Eau de Toilette) von Versace Eros (Eau de Toilette) von Versace Versense von Versace Versace pour Homme (Eau de Toilette) von Versace Crystal Noir (Eau de Toilette) von Versace Versace Man Eau Fraîche (Eau de Toilette) von Versace Blue Jeans von Versace Versace L'Homme (Eau de Toilette) von Versace Bright Crystal von Versace Versace pour Homme Oud Noir von Versace Yellow Diamond von Versace Red Jeans von Versace Versace pour Homme Dylan Blue (Eau de Toilette) von Versace Eros pour Femme (Eau de Parfum) von Versace Versus Uomo (Eau de Toilette) von Versace Blonde (Eau de Toilette) von Versace Versace pour Femme Oud Oriental von Versace Versace Woman von Versace Versace pour Femme von Versace Vanitas (Eau de Parfum) von Versace