Ostara von WonderChest Perfumes
Angebote
Angebote

Suchen bei

5.9 / 10     5 BewertungenBewertungenBewertungen
Ostara ist ein Parfum von WonderChest Perfumes für Damen und Herren und erschien im Jahr 2017. Der Duft ist grün-würzig. Die Produktion wurde offenbar eingestellt.

Suchen bei

Duftnoten

Löwenzahn, Myrrhe, Primel, Rosengeranie, Zeder, Patchouli, Lavendel

Bewertungen

Duft

5.9 (5 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.5 (4 Bewertungen)

Sillage

6.5 (4 Bewertungen)

Flakon

6.5 (2 Bewertungen)
Eingetragen von Seerose, letzte Aktualisierung am 05.11.2019

Wissenswertes

Dieser Duft war Teil des "The Wheel of the Year Sacred Perfumes Set".

  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 10.0 6.5/10
Seerose

638 Kommentare
Seerose
Seerose
Sehr hilfreicher Kommentar   
Frühe Ostern
Laut Angaben im Web-Shop von Frau Brodskaya soll "Ostara" ein kalter, scharfer sowie blumiger Frühjahrsduft sein. Dieser Duft ist nicht nur der im Altirischen bekannten "Ostara" gewidmet. Es ist der uralte Name für unser Osterfest, dass wir etwas um die Zeit des jüdischen Pessachfestes feiern.... Weiterlesen
5 Antworten

Statements

Jennytammy vor 11 Monaten
Furchtbarer Mix aus Lavendel, Myrrhe, Menthol und Essig. Sauer und eklig irgendwie.+3
6.0
7.0
2.5
2 Antworten
Rotkehlchen vor 19 Monaten
Noch ist's kühl, leicht windig, die Sonne noch zaghaft. Erstes Grün, hier und da schon zarte Blüten auf frisch umgegrabener Erde.+4
Bellemorte vor 20 Monaten
Rosengeranie und Lavendel - frisch, kühl, grün und floral. Darunter ein erdiges, warmes, fast schokoladiges Patchouli.
7.0
7.0
7.0
8.0
Yatagan vor 21 Monaten
Eigenwilliges Gemisch aus herb grünen, floralen Tönen (Lavendel und Myrrhe) und medizinisch mentholiger Schärfe: unglückliche Kombination.+7
6.0
6.0
6.0
6.0
2 Antworten
Seerose vor 21 Monaten
Start erdig- angenehm weißblumig+bitter-cremig-krautig-Lavendel. "Seifig-melissig-pudrig-holzig-warm. Tendenz: Rasierwasser, sehr haltbar.+5
7.0
10.0
6.5
1 Antwort

Einordnung der Community