Black Opium (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent
Erstklassiger Kommentar    22.09.2014 20:01 Uhr
Flakon 10.0 Sillage 9.0 Haltbarkeit 9.0 Duft 9.0
Wäre der nun mein...
Sensüchtig erwartete, Black Opium!
Ich war außer mich von Glück, das ich den Duft sehe, ausgiebig testen könnte.
Der Duft ist nicht agressiv und brutal, im Gegenteil, ich finde ihn zärtlich, süßlich, und anschmiegsam.Kaffe, roch ich eindeutig, aber welcher Kaffe: nicht den dickflüssig gebrühten kremigen Kaffe, sondern einen dünnen, dursichtigen Filterkaffe ohne besonderen Aroma, leicht abgestanden und recht ausgekühlt, deutlich gesüßt.ZUm diesem Gefühl, kann ich mir noch einen sonnigen Herbstag vorstellen- wärme strahlt mir ins Gesicht und ich atme tief Gerüche aus der Natur, eine mischung aus Bäumen, Blättern und allerletzter Blumen dieser jahreszeit, gemischt mit zartem Hauch Vanilleschotte da irrgendwo auf meinem Tisch.Das Erlebnis ist herrlich, aber ich trinke nur einen doppelten, kremigen und starken Kafffe mit viel Sahne, und meine Blümen düften fast opiatisch und meine lieblingsblätter sind dunkel und fettig...na dann, wäre es mein Opium gewesen.Dieser ist es nicht.
1 Antworten