Libre von Yves Saint Laurent
Flakondesign Suzanne Dalton
Angebote
Angebote

Suchen bei

7.2 / 10     163 BewertungenBewertungenBewertungen
Libre ist ein neues Parfum von Yves Saint Laurent für Damen und erschien im Jahr 2019. Der Duft ist blumig-süß. Es wird von L'Oréal vermarktet. Der Name bedeutet „frei”.

Suchen bei

Duftnoten

Kopfnote KopfnoteNeroli, Mandarine
Herznote Herznotemarokkanisches Orangenblüte Absolue, französischer Lavendel, Jasmin-Sambac Absolue
Basisnote BasisnoteMadagaskar-Vanille, Zeder, Ambra, Moschus

Bewertungen

Duft

7.2 (163 Bewertungen)

Haltbarkeit

7.8 (141 Bewertungen)

Sillage

7.2 (139 Bewertungen)

Flakon

8.5 (155 Bewertungen)
Eingetragen von KatharinaG, letzte Aktualisierung am 21.02.2020.

Wissenswertes

Das Gesicht der Werbekampagne ist die Sängerin Dua Lipa.
  • BewertenBewerten
  • SammlungSammlung
  • SoukSouk
  • EinordnenEinordnen
  • NotizenNotizen

Kommentare & Duftbeschreibung

7.0 4.0 7.0 8.5/10
Strait

4 Kommentare
Strait
Strait
Sehr hilfreicher Kommentar    13
Wenn jetzt Sommer wär...
Long Story Short: Dieser Duft riecht für mich wie eine richtig gute Sonnencreme! Was im ersten Moment vielleicht etwas konfus klingt ist allerdings überhaupt nicht negativ. Der Tester kam vor zwei Tagen per Post zu mir ins Büro. Ich habe ihn eigentlich für meine Freundin bestellt, aber man(n)... Weiterlesen
1 Antworten
Flaconesse

25 Kommentare
Flaconesse
Flaconesse
Erstklassiger Kommentar    64
Neulich im Parfümlabor
Zwei in weiße Kitteln gekleidete Menschen unterhalten sich: Karl: Moin Meister, was machen wir heute? Anna: Wir kreieren ein neues Parfüm, wurde von irgendso einem französischen Modeschöpfer in Auftrag gegeben, Öwwes Irgendwie. Roscher war's nicht…Ist auch egal... Karl: Oh cool, das haben... Weiterlesen
26 Antworten
10.0 7.0 9.0 7.5/10
Sonnenwind

5 Kommentare
Sonnenwind
Sonnenwind
Erstklassiger Kommentar   
MON ÂME, MON COEUR, ET MON NEZ SONT LIBRES...
Bevor es damals auf's Gymnasium ging, musste ich wählen: Französisch oder Spanisch. Französisch klang, in meinem noch kindlichen Sprachverstand, interessant und schön. Somit wählte ich in Absprache mit meinen Eltern also jene- nichtsahnend was da auf mich zukommen würde. Leider wurde es... Weiterlesen
9 Antworten
Marquise27

121 Kommentare
Marquise27
Marquise27
Hilfreicher Kommentar    10
Vintage Duft mit modernen Touch
Der erste Eindruck ist Orangenblüte, der zweite ist Orangenblüte , Neroli und Mandarine geben ihre Spritzigkeit dazu, sehr sehr fruchtig und opulent. Lavendel und Jasmin gehen für mich etwas unter, sind wenn überhaupt nur schwach wahrnehmbar. Nach ein paar Stunden wird er weicher, Moschus und... Weiterlesen
2 Antworten
9.0 8.0 7.5/10
Chanelle

677 Kommentare
Chanelle
Chanelle
Erstklassiger Kommentar    24
Retro-blumig
Mir fällt ein Stein vom Herzen. Libre...ich hatte die Befürchtung, daß er wieder in die immer noch aktuelle LVEB/Si/MonGuerlain-Mainstream-Kerbe haut. Ist zum Glück nicht so. Außerdem war ich immer noch etwas verstümmt, ob des Namens-Recycling. Eau Libre in grauer Vorzeit mal gerochen, der... Weiterlesen
7 Antworten
8.0 8.0 7.0 8.5/10
Mausilein

1 Kommentar
Mausilein
Mausilein
8
Unwiderstehlich
Habe heute den Duft erworben. Beim aufsprühen einfach toll. Nach 4 Stunden war er immer noch intensiv auf meiner Haut wahrnehmbar. Liebe eigentlich chyprehaltige Düfte, doch dieser süßaromatischer Duft erinnert mich an warme Herbsttage, kuschelige Wohlfühlmomente und sanfte Begleitung in der... Weiterlesen
5 Antworten
Lilalique

14 Kommentare
Lilalique
Lilalique
Erstklassiger Kommentar    11
Erst Opium dann Nakotium
Frau Flippo, Herr Dr. Benaim in den OP bitte. Da liegt er nun der arme Patient. Keiner weiß so richtig was er hat und woran er denn leidet. Auch die Narkose - ein recht starkes Opium - will da nicht wirken. Er hat sich zu sehr dran gewöhnt. Nun, nicht verzweifeln... schlimmer geht immer. Wenn... Weiterlesen
5 Antworten
8.0 7.0 8.0 8.0/10
pudelbonzo

2028 Kommentare
pudelbonzo
pudelbonzo
Erstklassiger Kommentar    26
Ich bin so frei
Heute wies mich der Gatte auf den neuen " Ysel " hin, und schmunzelte sich eins. Er nimmt meine Parfumsucht auf die leichte Schulter - und da gehört sie auch hin. Bierernst sollte ein Hobby nicht sein. Und auch die Anrede von Libre lautet: Ich bin so frei - denn er begrüßt mich leicht und... Weiterlesen
6 Antworten

Statements

Byrd vor 7 Tagen
Ich hab nen Faible für Overload an Orangenblüte und Neroli. Genau das bekommt man hier. Bisschen einfallslos und zu linear. Ich mag ihn :)+5
8.0
7.0
8.0
7.0
2 Antworten
Mightymouse vor 9 Tagen
So gar nicht mein Duft... Ich finde ihn stechend, künstlich, stillos, billig, des Namen YSL nicht würdig.+2
1 Antwort
ChatonNoir vor 21 Tagen
Für Mama gekauft weil er charakteristisch, dominant
aber gleichzeitig sehr alltagstauglich angenehm ist.
Mandarinig goldene OBlüten Eleganz+8
9.0
8.0
8.0
7.5
1 Antwort
Thorne94 vor 22 Tagen
Ein sehr lauter Duft der total gut zu mir passt. Bin normal kein Fan von 'grünen', frischen Düften. Doch er passt sich mir an. Du bleibst.+8
Amylovesyou vor 26 Tagen
Warm, weich, würzig,
strahlend,Lavendel
&O-Blüte gut miteinander verwoben,Retro-Einschlag&könnt auch ein Chanel sein.Charmant! Mag ich!+4
10.0
7.0
8.0
8.0
1 Antwort
Ichbins vor 35 Tagen
Sry, frisch-synthetischer O-Blütenduft mit klarer Duschgelnote. Nichts sympathisch,nichts interessant.Weder klar Sommer,noch Winter. Schade.+3
8.0
6.0
6.0
6.0
1 Antwort
Heikeso vor 39 Tagen
Schöner Start mit Neroli, O-blüte, Lavendel, Vanille. Leider wird mir im Verlauf die Orangenblüte (wie so oft) zu dominant.+10
8.0
8.0
8.0
7.0
5 Antworten
Sonnenwind vor 44 Tagen
Bittere Wahrheit:
Aus anfänglicher Verliebtheit
wurde keine Liebe für's Leben!
Zu spitz zum dauerhaftem Tragen.
Entwickelt sich zu maskulin!+8
10.0
7.0
9.0
7.5
2 Antworten
Finchen1976 vor 45 Tagen
Erst weiches Manifesto-Double, dann unerträgliches Gemisch aus Orangenblüte und Lavendel. Für mich penetrant und stechend.+8
Carina1984 vor 48 Tagen
Mir persönlich zu viel Orange und zu „gewöhnlich“.
Hatte mir nach der Werbeflut etwas spezielleres erhofft.+6
9.0
7.0
8.0
7.0
2 Antworten
Hasi vor 50 Tagen
persönlich kann ich schon mit den 90er-Wummsern nix anfangen, deshalb kann ich auch dem Retro-Chic nix abgewinnen. Ich finde ihn unangenehm.+12
9.0
7.0
7.0
4.0
5 Antworten
Smitty vor 52 Tagen
Im Büro: sauber, frisch, grau weiß, unauffällig und angepasst. Und immer korrekt, auch in Meinungen. Dafür so nett... Ist das aber FREI???+8
5 Antworten
Yatagan vor 52 Tagen
Orangenblüten-Orkan in der Kopfnote. Kurze Zeit später legt sich der Sturm und wird lauer, synthetischer, beliebiger, aber auch tragbarer.+9
7.0
7.0
8.0
6.5
9 Antworten
DerOlli vor 57 Tagen
Spritziger Auftakt, gefolgt von blumeliger Frucht, endet in einer warmen, kuscheligen Basis. H/S sehr ambivalent. Kein Cinéma, dennoch gut!+12
9.0
8.0
8.0
8.5
2 Antworten
Shahar vor 59 Tagen
Beim Proberiechen im Douglas direkt eingeschlafen..."Eau de Einfallslosigkeit" Nun Abdruck vom YSL im Gesicht, hoffe der hält auch.+9
3 Antworten
Vanillycrush vor 66 Tagen
Ich rieche warme, intensive Mandarine, nicht süßlich, eher etwas markant und holzig, bleibt aber warm und wohltuend cremig.+7
8.0
6.0
8.0
10.0
4 Antworten
Herbstblond vor 76 Tagen
Was ist da bloß drin? Auch ich habe sofort ein Flashback in die frühen 90er und wohlige Kindheitserinnerungen. Superschön. Mainstream? Egal!+9
9.0
7.0
8.0
8.0
5 Antworten
Izia vor 76 Tagen
Könnte auch Chanel-Duft sein.Etwas vintage,aber nicht staubig,leicht blumig-cremig u etwas herb.klassisch,eine Note erinnert auch an Sauvage+7
10.0
7.0
8.0
9.0
Ergoproxy vor 76 Tagen
So übel finde ich den nicht. Eine ziemliche Blütenkeule die mich leicht an den ersten Damenduft von D&G erinnert und er hat Retrocharme.+13
7.0
10.0
7.5
4 Antworten
Sandranina vor 79 Tagen
Erinnert an irgendwas aus der Jugend. Vielleicht hatte meine Mutter mal einen ähnlichen Duft. Sehr blumig, sauber mit feiner Sonnencreme.+1
10.0
8.0
8.0
9.0
4 Antworten
Alle Statements anzeigen (62)

Einordnung der Community


Bilder der Community

von MadameLegras
von MadameLegras
Mon nez est libre...;)
von Sonnenwind
von ChatonNoir
von ChatonNoir
von Liebmausdana
von Liebmausdana

Beliebt Yves Saint Laurent

La Nuit de L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent L'Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Kouros (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent M7 Oud Absolu von Yves Saint Laurent Black Opium (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Opium pour Homme (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Body Kouros (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Cinéma (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Opium (1977) (Parfum) von Yves Saint Laurent Paris (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Manifesto L'Elixir von Yves Saint Laurent Y (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent M7 (Eau de Toilette) von Yves Saint Laurent Manifesto von Yves Saint Laurent La Nuit de L'Homme Le Parfum von Yves Saint Laurent L'Homme L'Intense von Yves Saint Laurent L'Homme Ultime von Yves Saint Laurent Belle d'Opium (Eau de Parfum) von Yves Saint Laurent Rive Gauche pour Homme (2011) von Yves Saint Laurent