Thallium von Yves de Sistelle

Thallium

Stan
05.09.2019 - 15:18 Uhr
3
9
Duft
9
Haltbarkeit
9
Sillage
8
Flakon

Süßer Duft dem ich verfallen bin

Dieses Parfüm wurde auf der ein oder anderen "Günstige Düfte Liste" von Youtube-Reviewern vorgeschlagen. Da es mich vom Duftprofil (süß und fruchtig) auch ansprach habe ich es mir bestellt. Der Duft startet mit einem äußerst süßen Auftakt der eine gewisse Säure mit sich bringt. Die Ananas lässt sich erahnen und das leicht säuerliche stammt vermutlich vom Apfel.
Zwar ist der Duft süß aber nicht pappig süß überladen. Ich persönlich finde ihn zumindest deutlich angenehmer als den Goldbarren. Wenn man den Duft von ganz nahem riecht ist etwas leicht synthetisches vorhanden wenn der Duft jeodch in der Luft ist, ist von der Synthetik nicht mehr vorhande. Ich würde ihn als Abend und Ausgeh Duft klassifizieren. Man kann ihn mit wenigen Sprühstößen sicher auch auf der arbeit tragen, sollte dafür aber ein gewisses Selbstbewusstsein mitbringen. Er ist für den Herbst und Winter geeignet und sollte meiner Ansicht nacht, definitiv nicht im Sommer getragen werden.
Projektion war überdurchschnittlich und ist ca. 3-4 Stunden vorhanden und die Haltbarkeit betrug ca. 8 Stunden.
Insgesamt ist es für mich ein sehr guter Duft. Ihc persönlich habe ja doch den ein oder anderen Duft (natürlich nicht vergleichbar mit der Größe von Sammlungen von manch anderen Leuten hier :D ) und dieser hier ist doch bisher einer meiner Lieblings-Parfüms was Gourmand-Parfüms angeht. Der Preis ist von ca. 20-30€ macht ihn noch attraktiver.

Neue Rezensionen

StanStan vor 2 Jahren
Escape for Men (Eau de Toilette) - Calvin Klein

Escape for Men (Eau de Toilette) Exotischer Sommerduft
Als ich Escape das erste Mal in einer Drogerie roch, war ich leicht von dem in die exotische Richtung gehenden Duft angetan. Es war nicht der die hunderdste Zitrus /Bergamotte Duft, sondern stattdessen kam er mit als ein recht eigenständiger...

StanStan vor 3 Jahren
Chrome Legend - Azzaro

Chrome Legend Der etwas kräftigere Sommerduft
Dieser Duft erregte meine Aufmerksamkeit u.a deshalb weil die Projektion für einen Sommerduft recht gut sein sollte und weil die metallische Note des Original Chrome angeblich nicht vorhanden sein sollte. Bei ersten Sprühen schlägt...