Les Parfums Matières - Bois de Vétiver 2017

Les Parfums Matières - Bois de Vétiver von Karl Lagerfeld
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.
7.2 / 10 167 Bewertungen
Ein Parfum von Karl Lagerfeld für Herren, erschienen im Jahr 2017. Der Duft ist frisch-holzig. Es wird von Inter Parfums vermarktet.
Aussprache
Käufe über Links auf unserer Website, etwa dem eBay Partner Network, können uns Provision einbringen.

Duftrichtung

Frisch
Holzig
Zitrus
Grün
Synthetisch

Duftpyramide

Kopfnote Kopfnote
BlutorangeBlutorange MinzeMinze
Herznote Herznote
AmbroxAmbrox RosengeranieRosengeranie
Basisnote Basisnote
VetiverVetiver PatchouliPatchouli

Parfümeur

Bewertungen
Duft
7.2167 Bewertungen
Haltbarkeit
6.1156 Bewertungen
Sillage
5.9154 Bewertungen
Flakon
7.0170 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis
7.959 Bewertungen
Eingetragen von Michael, letzte Aktualisierung am 11.06.2024.

Duftet ähnlich

Womit der Duft vergleichbar ist
Vetiver (Eau de Toilette) von Zara
Vetiver Eau de Toilette
Illusione (Eau de Toilette) von Bottega Veneta
Illusione Eau de Toilette
Sandalo del Kashmir e Vetiver von Tesori d'Oriente
Sandalo del Kashmir e Vetiver
Déclaration (Eau de Toilette) von Cartier
Déclaration Eau de Toilette
Heritage Selection - Summer 9.0 von Zara
Heritage Selection - Summer 9.0
Terre d'Hermès (Eau de Toilette) von Hermès
Terre d'Hermès Eau de Toilette

Rezensionen

10 ausführliche Duftbeschreibungen
Chevalier

139 Rezensionen
Chevalier
Chevalier
Sehr hilfreiche Rezension 15  
Steigerung des Luxus: eigenes Auto, eigene Villa, eigene Meinung. Wieslaw Brudzinski
Die Meinung hier wurde wie es scheint schon gemacht. Nicht wirklich ein guter Duft. Wirklich?
Mir gefällt er ausserordentlich gut, hier ist es wieder mal hilfreich eine eigene Denke zu haben. Der Auftakt ist extrem frisch, sauber und angenehm so richtig zum Wohlfühlen.
Vetiver erkenne ich nicht zwingend, vielleicht etwas im Hintergrund, davor aber sehr viel Minze und Grapefruit. Für mich eine sehr angenehme Überraschung, was hier zum Vorschein kommt.
Nimmt man Benchmarkdüfte oder solche die von sich aus behaupten es zu sein, wie das jüngere Vetiver von Hermes, dann ist mir dieser Bois de vetiver um einiges lieber.
Dieser Lagerfeld buhlt nicht als Topduft in die Analen einzugehen.
Nein er wurde produziert für ein paar Saisons um als Hauptsache das eigene Wohlfühlerlebnis zu steigern.
Für den Sommer ist er eine absolute Empfehlung.
Im Hemd oder im Poloshirt genau das richtige Duftaccessoire.
Im Winter etwas zu freshy, ausser man hat es als Geschenk erhalten, dann geht er auch als Geschenkbestätigung dem Geber als Beweis.

Wenn man einen Duft will, bei dem alles richtig gemacht wurde und nicht zu viel hart erarbeitetes Geld ausgeben möchte, dann findet man in diesem Frischling durchaus einen Sinn.
Klare Empfehlung!
5 Antworten
7
Flakon
8
Sillage
7
Haltbarkeit
7.5
Duft
DaAnderl

28 Rezensionen
DaAnderl
DaAnderl
Sehr hilfreiche Rezension 8  
Unter seinem Wert
Bin heute Mittag zufällig in München im Karstadt über den Duft "gestolpert". Hab ihn probiert und dachte, OK. Hab mir derweil ein anderes Parfum gekauft und als ich ins Auto stieg und noch mal an meinem Handgelenk roch, dachte ich mir "wow". Bin zurück und hab mir 50ml für 30 Euro gekauft. Viele vergleichen den mit Terre De Hermes, aber das kann ich für micht nicht. Für mich ist das beinahe ein Duftzwilling von Cartiers "Déclaration".
Nehme ihn nun nach 4 Stunden immer noch wahr. Es ist kein aufzwingender Duft, der auf Angriff geht, sondern dezent im Hintergrund wirkt. Herblich, würzige Süße. Ein angenehmer Begleiter, der an mir gut wirkt. Wird in meinen Augen definitiv unter Wert verkauft.
2 Antworten
7
Flakon
4
Sillage
4
Haltbarkeit
5.5
Duft
MTS

11 Rezensionen
MTS
MTS
6  
Weichspühler
Da Stand ich im örtlichen DM und stöberte durch die Gestelle der Düfte, als auf einmal mir der Lagerfeld ins Auge sticht. Massiv, schwer, schlicht unverkennbar Karl Lagerfeld. Ich mag Lagerfeld, mochte ihn schon als ich klein war. Und als grosser Vetiver liebhaber war ich gespannt was mir da in die Nase steigt.

Die Eröffnung ist äusserst frisch, zitrisch aber nicht zu stark. Wirkt rund, leicht pudrig und ganz sicher blumig. Doch wo ist der Vetiver? Erst nach mehrmaligem Schnuppern an meinem Handgelenk konnte ich ihn herausfiltern. Ganz schwach, im Hintergrund. Naja, kommt vielleicht noch. Mich erinnert das Wässerchen an Terre d'Hermès, ist trotzdem kein wirklicher Vergleich, nicht mal als Budgetversion davon. TdH hat da einfach mehr würze, mehr Gehalt.

Schnell zieht die eigentliche Duftnote auf, die Rosen der Herznote. Warum dann nicht "Eau de la rose"? Frag ich mich. Und so kommt es, dass ich den Duft irgendwie doch ganz lieb gewinne. Er erinnert mich an etwas, an was nun schon wieder...? Ach ja, genau, der Weichspühler der Nachbarin, der so fein duftet, wenn sie ihre Wäsche noch zum trocknen hängen lässt, wenn ich mit meinem Waschgang bereits beginne.

Ambrox und (weisser) Moschus in der Basisnote sind fast ein Muss, da hier wohl die kommerzielle Seite von Lagerfeld zur Geltung kommen soll. Patchouli passt da fein zur Ergänzung der Rosenblätter. Nur ist von der Basisnote nicht viel zu riechen, da die Haltbarkeit nicht sonderlich lang ist und auch die Sillage zu wünschen übrig lässt.

Alles in allem ein leichter, erfrischender, heller Duft, welcher wohl in der warmen Jahreszeit besser zur Geltung kommt als gerade jetzt zum Jahresanfang. Ich glaube gerade darum wurde Haltbarkeit und Sillage eher schwach gewählt, da man im Sommer niemanden um sich herum mit dem Duft belasten möchte.

Das Flakon gefällt mir. Es ist schlicht, wirkt kühl und erfrischend, wie der Duft.

Für mich ist der Fall klar, ich geh nächstens bei der Nachbarin klingeln, mit'ner Flasche gutem Wein in der Hand und dem Kalle auf der Haut.

3 Antworten
8
Preis
7
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
7
Duft
Leimbacher

2782 Rezensionen
Leimbacher
Leimbacher
Sehr hilfreiche Rezension 10  
Hätte zu Karl gepasst
In den letzten Jahren vor dem Tod des Meisters hatte sich seine Parfumlinie (in die er aber sicherlich eh kaum noch/jemals persönlich involviert war) nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Um es freundlich zu formulieren. Denn was da unter seinem Namen zum Teil vertrieben wurde war schon echt frech und unterirdisch. Mit "Bois de Vetiver" launchte aber eine etwas eigenständigere, hochwertiger und durchdachter wirkende Reihe an Parfums. Immer noch extrem preisgünstig jedoch. Und da schnuppert man als ausgesprochener Vetiverfan natürlich gerne mal rein. Ohne das Portemonnaie auch nur ansatzweise wirklich zu kitzeln und mit mininmalem Risiko, trotz der Ausfälle des Labels im vergangenen Jahrzent.

Und was soll ich schreiben. Der "Mut" hat sich gelohnt, "Bois de Vetiver" kann sich riechen lassen. Eine spritzige Blutorange entwickelt sich zu einem grauen Anzug aus transparentem Vetiver im Verlauf. Easy und doch edel-elegant. Leicht zu tragen und noch leichter zu ertragen. Ein kleines Frühlingserwachen in D-Moll. Nicht lang da, sicher kein Star. Und dennoch für seinen oft aufgerufenen Preis ein unaufdringliches Pfennigfuchserparfum. Stilvoll und allürenlos. Deutlich und für seine Liga fast markant (allein wegen dem ganz klar zu erkennenden Vetiver). Terre D'ersparnis. Erdig und prickelnd. Macht Lust mehr der "Les Parfums Matières" zu testen.

Flakon: blöde Plastikkappe, ansonsten eigentlich schön
Sillage: dynamisch dezent
Haltbarkeit: 4-5 Stunden, leicht nachzusprühen

Fazit: für Vetiverfans wie mich fast schon ein kleiner Spartipp und endlich mal wieder ein solider Lagerfeld. Auch irgendwo in der Nähe von "Eau de Cartier Vétiver Bleu". Nur weit unten im Drogerieregal. Aber hier könnte sich das Bücken mal lohnen.
2 Antworten
6
Flakon
3
Sillage
1
Haltbarkeit
5
Duft
Fappelzillip

6 Rezensionen
Fappelzillip
Fappelzillip
Hilfreiche Rezension 3  
Véti - weg
Schöner frisch-zitrischer Auftakt aus Grapefruit und Orange. Die Minze sorgt für ein wenig grüne Kräuterwürze im Hintergrund. Leider besteht der Duft nur aus dieser ca. 20-30 Minuten präsenten Kopfnote. Danach kann ich ihn auf meiner Haut fast nicht mehr wahrnehmen. Kein Vetiver, keine Rose und erst recht keine Patchouli-Ambra-Moschus-Basis. Maximal ein leicht aquatischer Hauch bleibt übrig, wenn ich mit der Nase ganz nah rangehe und kräftig inhaliere.
Vielleicht liegt es an meiner Hautchemie. Wenn dem aber nicht so ist, dann sollte der gute Karl nochmal ganz tief in sich gehen und überlegen, ob es wirklich notwendig war, seinen Namen für solch ein Wässerchen, was noch nicht mal das unterste Drogerieduftniveau erreicht, herzugeben.
4 Antworten
Weitere Rezensionen

Statements

45 kurze Meinungen zum Parfum
StulleStulle vor 5 Jahren
7
Sillage
7
Haltbarkeit
7
Duft
Pomelo-Auftakt, Geranie, etw. Rose, Vetiver, Holz. Wirklich in Ordnung und besser als sehr viel anderes in der Drogerie.
4 Antworten
KäseKäse vor 1 Jahr
8
Flakon
8
Haltbarkeit
7.5
Duft
Keine Granate, aber gut. Schöne Frische, die im Sommer sicher top ist, auch jetzt im Winter funktioniert. Immergeher mit Wiedererkennung.
8 Antworten
DaveGahan101DaveGahan101 vor 7 Jahren
5
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
6.5
Duft
Besser als erwartet, zitrisch-cremiger Vetiver, erinnert ein wenig an Vetiver Moderno von Torre of Tuscany, nur nicht ganz so wertig!
2 Antworten
IronheartIronheart vor 7 Jahren
6
Flakon
6
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
Rose als Hauptakteur! Vetiver kommt bei mir gar nicht durch. Trotzdem gut und gewagt! Nicht dem süßen Trend folgend! Unbedingt testen!
0 Antworten
HeikesoHeikeso vor 4 Monaten
8
Flakon
5
Sillage
6
Haltbarkeit
8
Duft
So schlecht ist der nicht. Frischer, minzig-orangiger Auftakt, der schnell in süßliche Orangenfrische übergeht und von ein paar...
8 Antworten
Weitere Statements

Diagramm

So ordnet die Community den Duft ein.
Torten Radar

Diskussionen

Themen zum Parfum im Forum
ExhaleExhale vor 7 Jahren
Herren-Parfum
Karl Lagerfeld - Bois De Vétiver
Vielleicht hat er doch noch die Verrisse seiner letzten Düfte gelesen und besinnt sich eines besseren ... die Flakons sehen zumindest weitaus wertiger aus ...

Bilder

10 Parfumfotos der Community
Weitere Bilder

Beliebt von Karl Lagerfeld

Lagerfeld Classic / Lagerfeld (1978) (Eau de Toilette) von Karl Lagerfeld KL (Eau de Toilette) von Karl Lagerfeld KL Homme (Eau de Toilette) von Karl Lagerfeld Photo (Eau de Toilette) von Karl Lagerfeld Sun Moon Stars (Eau de Toilette) von Karl Lagerfeld KL (Parfum) von Karl Lagerfeld Jako (Eau de Toilette) von Karl Lagerfeld Karl Lagerfeld von Karl Lagerfeld Karl New York Mercer Street von Karl Lagerfeld Karleidoscope von Karl Lagerfeld Kapsule Woody von Karl Lagerfeld Les Parfums Matières - Fleur de Thé von Karl Lagerfeld Karl Tokyo Shibuya von Karl Lagerfeld Lagerfeld Classic Grey von Karl Lagerfeld Les Parfums Matières - Bois de Yuzu von Karl Lagerfeld Les Parfums Matières - Bois de Cèdre von Karl Lagerfeld Kapsule Floriental  von Karl Lagerfeld Karl Lagerfeld pour Homme von Karl Lagerfeld Les Parfums Matières - Fleur de Pêcher von Karl Lagerfeld Lagerfeld Man (Eau de Toilette) von Karl Lagerfeld