FvSpeeFvSpees Pinnwand

1 - 20 von 1002
StulleStulle vor 12 Stunden
Tja, vielleicht weil wir alle (ich vorneweg!) Erbsenzähler sind und an die Perfektion glauben?
KonsalikKonsalik vor 7 Tagen
Glaub mir, häufig werde ich Verité auch nicht tragen - zumal die Dame des Hauses die Flasche ausdauernd verteidigen wird! :) Beste Grüße!
SchoorkSchoork vor 7 Tagen
Danke fürs lesen meines letzten Kommis. Ich hab da mal was kompensiert und freue mich, wenn dir das gefallen hat :)
Dir wünsche dich ein schönes Wochenende.
Lg André
Taurus1967Taurus1967 vor 8 Tagen
Vielen Dank! Ich finde auch, dass der mal gelobt werden musste :-)
SchatzSucherSchatzSucher vor 10 Tagen
Moin Moin aus Hamburg!
Besten Dank für deine Antwort zum Kommentar, das hat mich wieder sehr gefreut.
Ein Blick bei Hilde ist sicher nicht verkehrt. Der Herbal Garden und der Classic könnten dir evtl. auch zusagen. Wobei der Classic aus dem Programm genommen wurde und nicht mehr so einfach zu ergattern ist.
Hab einen schönen Tag!
Liebe Grüße
StanzeStanze vor 11 Tagen
Du beschreibst das zwar richtig, aber ich finds trotzdem seltsam. Vor allem was Lehmann angeht. Das ist so ähnlich wie einkaufen in der dritten Welt für 50Cents und es hier für 50€ verkaufen.
StanzeStanze vor 11 Tagen
Ich finde das seltsam, dass Frau Toni das einfach so machen kann, alles umverpackt für ein Mehrfaches an Preis verkaufen. Ich versteh das nicht. Liebe Grüße
TorfdoenTorfdoen vor 11 Tagen
Mit dieser Art Präzisionswerkzeug konnte ich noch nie umgehen. Überhaupt kann man sich ja das After Shave ja auch in den Bart schmieren. Wenn der dann nicht runterfällt, riecht man wenigstens gut.
TtfortwoTtfortwo vor 12 Tagen
Ach ja: Wish come true. Donnerlüttchen, der gefällt nicht nur mir, sondern auch dem Gatten sehr. Nicht so sehr, daß ich mich dafür in Schulden stürzen wollte (was bei dem aufgerufenen Preis fast beinahe unweigerlich passieren sollte), aber doch so sehr, daß ich über den Souk nochmal eine 3-ml-Abfüllung geordert habe, um die Tests etwas großzügiger finalisieren zu können. Das ist schon eine sehr schön schwebende Erscheinung, losgelöst von allerlei Irdischem, licht und beeindruckend ausgewogen. Danke nochmal und in diesen Tagen erscheinen die ersten Veröffentlichungen von mir dazu.
TtfortwoTtfortwo vor 12 Tagen
Hoho, das ist wohl wahr: Einen eingestellten Duft so großzügig zu verwenden, als hätte man die Restbestände weltweit eingesammelt.... das IST dekadent *lach*.

Bei mir sieht es ähnlich aus: JR (noch etwa 80 von 100, also auch noch ausreichend), Ambra (50), Tulpe (50), Reseda (50) und Vamos (100). Dazu noch etliche Milliliterchen in den 15-ml-Testflaköngschens und einiges von den EdCs, also eigentlich sollte ich damit noch sehr lange über die Runden kommen. Und wer weiß, vielleicht gefällt mir ja dann doch einiges von den neuen Versionen (auch wenn ich es kaum zu hoffen wage).
TtfortwoTtfortwo vor 12 Tagen
Ein Wort zu dem Toni-Geschäftsmodell noch. Es ist halt eins und es scheint zu funktionieren, was soll man also sagen...

Der Laden ist ja auch ganz nett, so in white&pure (obwohl, das ja inzwischen sowas von "letztes Quartal" ist), vielleicht etwas aseptisch, und dank der excellenten Pressearbeit (die Dame ist vom Fach, habe ich mir sagen lassen) pilgert halt alles zu Toni.

Letztenendes haben die Zulieferer ja auch irgendwie etwas davon.

Das einzige, was mich in diesem ganzen Zusammenhang wirklich geärgert hat, war eine Aussage auf Frau Tonis website, es handele sich umd BERLINER Manufakturdüfte. Das war auch damals, als ich es so gelesen habe, nicht (oder nicht mehr) wahr. Inzwischen finde ich diese Aussage allerdings nicht mehr auf Seite.
TtfortwoTtfortwo vor 12 Tagen
Oh, Du trägst ja gerade etwas sehr eigenständig-knarzig-feines. Mein 15ml-Flascherl ist leider leer und der Fougère ist halt doch erst mal ein Herrenduft, (und das sagt jemand, der sich regelmäßig mit Russisch Juchten eindieselt) deshalb landete er nicht auf der Nachbestellen-Liste.

Weißt Du zufällig, inwieweit die aktuell verkaufen Lehmänner bereits die neuen Versionen sind? Hattest Du vielleicht sogar schon einen oder anderen der neuen Varianten unter der Nase?

Einen schönen Montagnachmittag,
Susanne
Helena1411Helena1411 vor 12 Tagen
Tja, ich habe mich jetzt geoutet, dass ich das Lied mag. Ist wahrscheinlich so ein Retro-Emotionen-Ding.
Aber ich danke für den Mut-Pokal! Tatsächlich habe ich überlegt, ob ich so einem Klassiker mit einem Klaus Lage-Song beikommen kann. Aber dann habe ich gedacht, es könne ja nicht viel passieren (außer Schimpf und Schande und virtuelle Buh-Rufe...). Außer Lied-Ablehnung ist letztendlich ja nicht viel passiert. Glück gehabt ;))
SerenissimaSerenissima vor 12 Tagen
Du, das weiß ich nicht; auch auf der Seite von "Aus Liebe zum Duft" steht Marc vom Ende.
Wer sich dahinter verbirgt? - überlassen wir das Wissen den Göttern.
Aber dieser hauseigene Duft ist wirklich sehr schön: gleichmäßig fließend und so ganz ohne Höhen und Tiefen - jedenfalls bei mir.
Und wenn ich mit dunklem Leder klar komme; na, das hat schon etwas zu heißen.
Ich war sehr angenehm überrascht.
Dein Start in diese Woche war hoffentlich gelungen; auf jeden Fall schicke ich liebe Grüße
Karin
CafenoirCafenoir vor 12 Tagen
Ich habe mich noch gar nicht bedankt , hiermit also ein etwas verspätetes Dankeschön für dein Interesse an meinen Blogs :-)! Am Ball bleiben fällt mir tatsächlich schwer, und da ich dazu neige, mich damit etwas zu stressen, ist das Nicht - Abonnieren wohl auch ein Versuch, die Lücke einfach zu akzeptieren.

Einen guten Start in die Woche und
herzliche Grüße!
SchoorkSchoork vor 12 Tagen
So und nicht anders. Lecker ich muss morgen unbedingt mal zum Bäcker.:)
SiebenkäsSiebenkäs vor 12 Tagen
Das is‘ ja n‘ Ding, danke für die Info! Da bin ja froh, dass ich beim Herrn Lehmann nicht nur die Düfte mag (jedenfalls viele), sondern auch die Flaköngchen sehr schön (und funktional) finde. :)
SiebenkäsSiebenkäs vor 12 Tagen
Danke dir sehr für deine nette Antwort zu meinem Illusione-Kommentar! Der Duft hat schon etwas, auch wenn du ihn am Ende ev. ein wenig süss finden könntest... Ein Antesten aber sicher mal wert. Dein Gebrauch des Adjektivs „künstlich“ ist mir natürlich angenehm und vertraut, z.B vom von mir hochverehrten E.T.A. Hoffmann her :)
ParmaParma vor 12 Tagen
Vielen Dank für deine schöne Rückmeldung zum Bakélite. Der geht tatsächlich in fast allem gegen meine sonstigen Gewohnheiten, außer der grünen und recht unsüßen Richtung, der ich nicht ganz abgeneigt bin. Aber manchmal trifft einen die Liebe völlig unerwartet und unvermittelt. Ich kann es bei dem Duft nicht rational erklären, aber er berührt etwas sehr tief in mir.
Ich wünsche dir einen entspannten Sonntagabend und einen guten Wochenstart!
LG P.
StanzeStanze vor 12 Tagen
Wenn dich der Blitz erwischt, wird es nach verbranntem FvSpee riechen und das wird eher sein wie Burning Ben. ^^ Liebe Grüße

1 - 20 von 1002