KonsalikKonsaliks Pinnwand

1 - 20 von 325
TtfortwoTtfortwo vor 4 Tagen
Hallo, mein Lieber, ich bin mal wieder recht spät dran mit einer Antwort auf Deine Antwort. Jou, den Duft ein "Biest" zu nennen, das ist so völlig daneben nicht. Der ist ein Biest. Und: Der ist so gar nicht Du, glaube ich - was nicht heißt, daß er Dir nicht auch ein anerkennendes Grunzen entlocken könnte, zumal der problemlos auch von Männern getragen werden kann.
YataganYatagan vor 6 Tagen
Ich muss zugeben, dass mir Mason's zuvor kein Begriff war, ich die Marke hier sogar neu eintragen habe lassen, weil sie bisher nicht verzeichnet war, aber Du hast recht. Gelegentlich beweisen solche Häuser Mut.
FvSpeeFvSpee vor 10 Tagen
Hart sowas, gerade für dich als Entdecker des in der Wissenschaft inzwischen berühmten 'Konsalik-Prädikators': Gute Basis deutet auf guten Duft!
FvSpeeFvSpee vor 18 Tagen
Also Väterchen Frost in Köln... Ja, der Farina, der ist echt ein Kracher. Good stuff.
FvSpeeFvSpee vor 18 Tagen
Danke fürs Vorbeischauen bei Russencologne und Russenpizza! Als nächstes nehme ich mir das Russenleder von Farinowitsch vor. Eher der Vollständigkeit halber, denn Yatagan und du, ihr habt eigentlich schon alles dazu geschrieben.
FvSpeeFvSpee vor 22 Tagen
Danke für die nette Rückmeldung zu Rappelle-Toi. Hat mich gefreut!
YataganYatagan vor 28 Tagen
Ich hörte mal sowas von den englischen Landlords, die ihre Sakkos bis zum Aufwetzen trugen, ihre Schuhe von der Dienerschaft einlaufen ließen. :D Gefällt mir! Jetzt fehlt nur noch der Butler.
Danke dir und lieben Gruß
Andreas
KovexKovex vor 28 Tagen
Haha, ich musste schmunzeln als ich Deine Antwort unter Yatagans Howl-Kommentar gelesen habe. Wir sind uns einig :)
TtfortwoTtfortwo vor 32 Tagen
Wie immer mit einer kleinen Verspätung (ich bin keine so richtig verläßliche Parfuma mehr, aber das Thema hatten wir ja schon) möchte ich mich bei Dir bedanken für Deine freundliche Antwort auf den Samsara-Vergleich. Wer Sandel mag und zwar 1. richtig satt und 2. verortet in dieser gleich doppelten Umbruchzeit (Ende der 80er einerseits und neue Wege bei Guerlain andererseits), der bekommt, was er will. Das Extrait riecht übrigens an meinem Mann phantastisch gut.
TtfortwoTtfortwo vor 35 Tagen
Hallo, mein Lieber, ich bedanke mich in verschärfter Form. Ja, ich war tatsächlich überrascht: Drei Düfte, alle drei durchaus unterschiedlich, alle drei auf ihre Weise herausragend - und dann nichts mehr. Der Lauder ist definitiv einen Test wert, wenn man sich nicht vor aufsehenerregend grünen Kopfnoten fürchtet. Vielen Dank für Deinen Besuch und bis bald, Susanne
FvSpeeFvSpee vor 35 Tagen
Vielleicht wenn man den Muskatellersalbei in Ambroxan marinieren würde?
FvSpeeFvSpee vor 38 Tagen
Der Pokal knarzt etwas. Aber ich denke, das muss so sein.
YataganYatagan vor 41 Tagen
Haha, ein Louis-de-Funès-Kenner, wie ich mir schon dachte. Überhaupt: Stil kann man kaum lernen, den hat man. Danke!
FvSpeeFvSpee vor 56 Tagen
Gute Wahl, mein Herr, da werden Sie noch viel Freude daran haben!
FvSpeeFvSpee vor 57 Tagen
Tavsend Dank für den Besvch.
FvSpeeFvSpee vor 59 Tagen
Und mit den Basisnoten (bzgl. Eau de Memo) hast du recht. Eigentlich eine gute Faustregel: Gute Basisnote = Handwerklich guter Duft.
FvSpeeFvSpee vor 59 Tagen
Danke für deinen Besuch bei "English Leather" und ich bitte um Nachsicht für die sehr vielen Fehler, die sich in die zuerst veröffentlichte Fassung eingeschlichen hatten, von mehreren wirren Satzbaufehlern über die Verwechselung von Mythologie von Etymologie (ich glaub ich krieg Alzheimer) bis zur Vertauschung von DrGourmand mit Mörderbiene. Vergebung! Ich habe den Beitrag generalüberholt.
FabistinktFabistinkt vor 59 Tagen
Danke für deine Antwort auf meinen Blogbeitrag und den Hinweis mit Hammam Bouquet - da hast du natürlich völlig recht. Es ist im Text geändert. Wünsche dir einen schönen Abend!
LG Fabi
FvSpeeFvSpee vor 60 Tagen
Ja, es ist bisweilen die Rede davon, dass der Penhaligonsische Farn ein Zwilling zum Trumperischen sein soll. Ich habe aber, wenn ich mich recht erinnere, den "Englischen Farn" noch nicht getestet, jedenfalls aber noch nicht parallel zum Trumper. Die Duftnoten lesen sich schon eher unterschiedlich. Verwundert hat mich allerdings, dass irgendjemand der Kommentatoren oder Statementer beim EF ebenfalls Dentistenassoziationen hatte. Vielleicht wäre doch ein Paralleltest angezeigt. Danke fürs Vorbeischauen, hab mich wie immer gefreut. Und da du gelegentlich bedauerst, dass dir die Blogs nicht angezeigt werden, ausnahmsweise Werbung in eigener Sache: Ich hab heute einen veröffentlicht, der dich auch interessieren könnte.
YataganYatagan vor 68 Tagen
Was mir bei dem hier besondere gefällt, ist die Dominanz von Neroli, da Orangenblüten ja zuweilen sehr wuchtig daher kommen können. Das haben die hier ausgezeichnet gelöst. Darum auch unisex!
Herzlichen Gruß
Andreas
1 - 20 von 325