Fotos

Es dürfen nur selbstgemachte Fotos hochgeladen werden. Der Flakon bzw. die Verpackung muss eindeutig sichtbar sein. Alle Einreichungen werden erst nach einer erfolgreichen Überprüfung freigeschaltet. Leider können wir nicht begründen, warum Fotos abgelehnt wurden. Hier einige wichtige Tipps:

Foto-Regeln

Flakon und Verpackung sollten im Vordergrund stehen und eine, relativ zu anderen Objekten im Bild, prominente Position einnehmen. Bitte achte auf eine ausgewogene Balance zwischen Kreativität und akkurater Darstellung des Flakons.

Unscharfe Bilder, auf denen Schriftzug auf Flakon und Verpackung ohne viel Fantasie nicht lesbar sind, werden abgelehnt.

Das Bild sollte nicht über- oder unterbelichtet sein. Künstlerische Beleuchtung ist kein Problem, aber der Flakon und die Verpackung sollten deutlich sichtbar sein.

Farbbilder werden bevorzugt, da sie dem Betrachter die beste Darstellung des Flakons und der Verpackung bieten. Schwarz-Weiß-Fotos werden nur nach freiem Ermessen akzeptiert.

Fotorahmen können zwar gut aussehen, erzeugen jedoch unnötige Unordnung in der Galerieübersicht. Daher sollten sie vermieden werden.

Dekorationsobjekte müssen einen Bezug zum Parfum haben und einen gewissen künstlerischen Interpretationsspielraum lassen. Ein Naturfoto mit Blumen, Gräsern oder Steinen kann z.B. eine Duftwahrnehmung transportieren oder einen entsprechend gestalteten Flakon unterstreichen.

Das Parfum, zu dem das Bild eingereicht wird, sollte im Vordergrund stehen. Andere Parfums dürfen nicht auf dem Bild sein. Es ist jedoch ok, wenn die anderen Parfums im Hintergrund stehen. Fotos von mehreren Flakons des gleichen Parfüms sind zulässig.

Es dürfen maximal fünf Fotos für ein bestimmtes Parfum eingereicht werden.

Aufgrund der steigenden Zahl der täglich eingereichten Fotos, sollten verschiedene Varianten desselben Parfums möglichst nicht gleichzeitig hochgeladen werden. Bitte wähle das beste Bild der Serie aus. Um Markenrechte zu schützen, sollten keine anderen Produkte auf dem Bild sichtbar sein (z. B. eine Tüte Haribo Goldbären).

Fotos, die Haustiere enthalten, werden abgelehnt. Auch wenn für dein Haustier das Posieren auf deinem Foto kein Problem sein sollte – manche Tiere mögen es nicht. Daher möchten wir diese Sache besser nicht unterstützen.

Fotos mit Nacktheit sind aus Jugendschutzgründen verboten.

Jedes eingereichte Foto muss dein eigenes Werk sein.

Wenn du Fotocollagen erstellst, verwende nur Material, das du selbst angefertigt hast. Es kann sonst zu Verstößen gegen das Urheberrecht kommen. Ausnahmen sind berühmte Kunstwerke, die als gemeinfrei gelten.