Neue Statements

1 - 10 von 168345
Ein sehr komplexer Duft, der "Das kenn ich doch irgendwoher" - Gefühle auslöst. Anfangs etwas Kräuter, am Ende Toffee - Amber.
8.0
8.5
Erster Duft der jungen Designerin, wunderschön feminin, blumig, ausgewogen, der pure Wohlgeruch. Italienischer Stil der Extraklasse.+1
7.5
5.0
7.0
8.5
1 Antwort
Am Anfang richtig frisch gefällt mir aber nach kurzer Zeit die Herznote Iris sticht zuviel raus,sorry später riecht auch etwas nach pipi :-(+1
1 Antwort
Von Anfang bis ende nur Pfirsich und Fressie warmer cremiger immergeher nix neues .
Donner statt Donna; stark likörig-frisch-grün-blumig 2.Sillage verstärkt sich zu opulentem Frucht-Blumenmix 3.Mit Patch wird es wuchtig süß,
10.0
9.0
6.0
Vanillig ohne Vanille. Wie Vanille-Pudding: Weich. Warm. Tröstlich. Lang-anhaltend.Umfassend.+2
9.0
10.0
10.0
9.0
Eine deutliche Muskatnote ist in den pudrigen Vanillegrundton eingearbeitet. Dazu malziger Biertreber. Eigenwillig, der Beste aus der Reihe.
8.0
Milchig-verwässerter Angel Eau Sucrée, der trotzdem Charme hat. Riecht lange, aber hautnah. Kein Kaufkandidat. Ich rieche Vanillemilch.
10.0
5.0
9.0
7.0
Explorer Explorer - Montblanc   Siminon vor 7 Stunden
Zitrische Ambroxan-Bombe, die entfernt an Aventus erinnert. Durchaus tragbar. Wirkt aber eher synthetisch. Gibt schlechtere.
6.0
7.0
7.0
7.0
Begeistert vom Test der grossen Schwester jetzt zur kalten Jahreszeit, erscheint mir dieser Duft nun fast schon belanglos simplifiziert.
7.0
8.0
7.0
1 Antwort

1 - 10 von 168345