Beliebte Statements

Die schönste Verbindung von Tabak und Jasmin ever :)
Vollweib-blumig, Tabak-verrucht, sehr harmonisch, lasziv und extrem anziehend.+17
10.0
8.0
9.0
9.5
5 Antworten
Wunderbarer Duft aus 1001er Nacht: Aldehyd-Auftakt, klassisches Chypre-Gerüst, würzige balsamisch-orientalische Basis, Top-Flakon: super!+15
9.0
7.0
7.0
8.5
8 Antworten
Aldehyde paaren sich promisk mit zahllosen Blüten. Nelke steht nackt daneben und unternimmt nichts. Zibet heizt die Orgie skandalös ein.+15
10.0
7.0
8.0
8.5
8 Antworten
Frisch-zitrischer Auftakt m. viel O-Blüte :)
Mandel & grüne Vanille legen auch bald los.
Kuschelig fällt alles ins weiche Moschusbett.
*-* !+15
8.0
6.0
9.0
18 Antworten
Das Schlimmste an diesem Cola-Ambroxan-Kunstprodukt mit albernem Namen und hässlichem Flakon ist, dass er nicht schnell genug verduftet.+14
4.0
6.0
7.0
1.5
8 Antworten
Das mag kein typischer Guerlain sein, aber diese Flieder-Maiglöckchen-Melange ist immer noch besser als die Fruity Florals dieser Welt.+14
9.0
6.0
7.0
8.0
7 Antworten
Da ist nicht nur Ambra drin. Ich rieche auch Moschus (animalische und pudrige Töne) und recht viel Süße (Vanille?).+14
6.0
7.0
8.0
5.5
5 Antworten
Genevieve Genevieve - 1907   Yatagan vor 3 Tagen
Ein ziemlich dichter Chypre mit animalischen Leckerli, aufmüpfigen Aldehyden und allerlei Blütengedöns. Schön traditionell und warm. Gut!+14
8.0
8.0
8.0
8.0
7 Antworten
Einer der leichtfüßigen Shalimar-Varianten, die dich (Frau und Mann) überall hin begleiten können: vom Büro zum Theater und ins Bett.+13
9.0
7.0
7.0
8.5
6 Antworten
Im Gegensatz zu anderen Initios, bei denen der Moschus ferkelig riecht, dominiert hier erstaunlicherweise eine saubere, dezent süße Note.+13
6.0
7.0
7.0
6.0
5 Antworten
Classique as Classique can be!
Nur im neuen Kleidchen;)
Ingwer war toll die 10 kurzen Sekunden-
O-Blüte folgt auf Vanille/Amber wie bekannt!+13
8.0
8.0
8.0
7.5
8 Antworten
Inhaltsstoffe hin oder her: Der riecht tatsächlich erst wie ein Chypre aus den 70ern, ist dann allerdings süßer als das damals gängig war.+12
7.0
8.0
8.0
7.5
5 Antworten
Koketterie in Cabaret.Moosgrünes Fransenkleid,Katzen gleiche Tänzerinnen,Nelken-Sträuße,zugelassene Gelüste,würziger Honig,frivole Nostalgie+12
9.0
7.0
7.0
9.0
1 Antwort
Musste mein Statement löschen
Bekam eine 9 wegen der Aldehyde
Inzwischen kann ich fast alle meine Cremedüfte vernichten
DER ist es einfach!+12
9.0
10.0
10.0
5 Antworten
Die Mutter Shalimar ist deutlich erkennbar, bringt aber ein feingliedriges Mädchen zur Welt: heller, leichter, verspielter, unprätentiöser.+12
10.0
7.0
8.0
8.5
3 Antworten
Orangenblüten mit ihrer tiefen Süße dominieren den Duft und werden von Moschuspuder (animalischer Hauch) beim Niederrieseln aufgefangen.+12
6.0
7.0
8.0
7.0
6 Antworten
Ciel Woman+ Fond von Lilac Love (Eau de Parfum) = traumhafte Moschuswolken mit Roja’s Innuendo - Anklängen+12
6 Antworten
Floriental-fruchtig angehauchter Traumchypre mit Guerlainvanille und anziehender Körperlichkeit. Perfekte Eleganz zum Niederknien *schmacht*+12
7.0
8.0
10.0
6 Antworten
Unter dem Platikschrott der Neu-Düfte ist der hier gerade noch erträglich und sei es nur wegen der Lavendelhauchs auf Kunstapfel.+11
7.0
6.0
7.0
5.0
3 Antworten
Eine schwarz getönte Glasschale voller Kostbarkeiten:
Mandarine süßt, Zitrone spritzt, Apfel sticht
Myrrhe zartbittert, es pudert und wärmt+11
8.0
8.0
8.0
1 Antwort
Wie Jeans und weiße Bluse- ein Alltagsimmergeher, frisch, gepflegt, nie zu viel, kein großes Kino, umso schöner in seiner Beständigkeit+11
9.0
8.0
8.0
8.5
2 Antworten
Läufiges Tierchen pieselt in einen Blumenladen im Hochsommer: Hört sich furchtbar an, ist aber gut, zumal die Ausdünstung moderat bleibt.+10
8.0
8.0
8.0
8.5
4 Antworten
Mir erscheint diese Rosennote extrem animalisch und grün (Efeu?) als wachse sie aus einem Grab hervor. Man braucht starke Nerven: gruselig!+10
8.0
7.0
7.0
6.0
3 Antworten
Einer der wärmsten Chypre-Düfte, die ich kenne. Hinzu kommt eine durchaus animalische Note aus Moschus und Moos. Muss man abkönnen.+10
8.0
7.0
8.0
7.5
4 Antworten
Wie alle Malbrums ein ziemlich grober Klotz (die besseren Nasomattos?): rauchig, würzig, harzig, animalisch. Keine Gefangenen. Mich nervt's.+10
7.0
8.0
8.0
5.0
5 Antworten