Foren-Übersicht Parfum-Neulinge Die Habe ich-Liste
Bellemorte
Bellemorte
3597 Posts
BellemorteBellemorte 15.02.2017, 23:56
Darf jeder denken, was er will - ich finde solche Unterstellungen sagen immer sehr viel über denjenigen aus, der sie macht Razz

Parfumo
Parfumo
Siebter
Siebter
3980 Posts
SiebterSiebter 19.02.2017, 20:57
Die Unterstellungen sind letztlich natürlich spekulativ (und zudem einer netten Unterhaltung hier nicht dienlich), sie werden aber dadurch gefördert, dass hier keine Richtige Antwort auf die Frage folgt, weshalb man Abfüllungen nicht unter „Abfüllungen“ einreihen mag – wer das tut, kann das gerne machen, wenn man aber in die Runde fragt, ob das okay sei, provoziert man natürlich Fragen nach den Gründen.

Mal als Beispiel: bis vor kurzem befand sich in meiner „Habe ich“-Liste "New Haarlem". Der Grund: ich besaß einen Flakon New Haarlem. Vor wenigen Tagen fiel dieser Flakon auf meine Badezimmerfliesen, eine Ecke brach ab, zwei Abfüllungen konnte ich noch retten. Nun besitze ich also zwei Abfüllungen von NH und keinen Flakon mehr (kaputte und zudem leere Flakons zählen ja wohl nicht).

Diese Listen bzw. die Datenbank sind ja eigentlich auch eine praktische Sache für den Nutzer von Parfumo und (zumindest für mich) erst in zweiter Linie ein Mittel, um mich zu repräsentieren. Nützlich sind sie aber nur dann, wenn sie die Fakten wiedergeben.

Wie gesagt, für mich zumindest. Andere handhaben das anders – ich verstehe nur nicht, weshalb man für sein eigenes Nutzungsverhalten die Zustimmung anderer benötigt. Das kommt mir vor, als ob jemand Fotos von seiner Wohnungseinrichtung postet und fragt, ob das so in Ordnung ist. Da gäbe es bestimmt auch wohlbegründete Meinungen zu, aber: who cares?

ElysaShades
ElysaShades
651 Posts
ElysaShadesElysaShades 20.02.2017, 18:56
Mir gings eigentlich nicht um die Zustimmung sondern um die Frage wie andere das handhaben. Und ich ahb mich sehr wohl erklärt. für mich ists einfach übersichtlicher wenn ich alles auf einen Haufen hab UND mir gehts grundsätzlich NUR um die Düfte. Flakons und Gefäße sind mir vollkommen egal. von daher: Wenn eine gewisse Menge von einem Duft da ist, hab ich diesen Duft, egal wo er drin ist. Aber dass man dann unterstellt bekommt, angeben zu wollen, ist schon etwas seltsam.

Olinehexchen
Olinehexchen
896 Posts
OlinehexchenOlinehexchen 20.02.2017, 19:18
Siebter hat Folgendes geschrieben:

Mal als Beispiel: bis vor kurzem befand sich in meiner „Habe ich“-Liste "New Haarlem". Der Grund: ich besaß einen Flakon New Haarlem. Vor wenigen Tagen fiel dieser Flakon auf meine Badezimmerfliesen, eine Ecke brach ab, zwei Abfüllungen konnte ich noch retten. Nun besitze ich also zwei Abfüllungen von NH und keinen Flakon mehr (kaputte und zudem leere Flakons zählen ja wohl nicht).


Genauso hab ich das mit "Black Cashmere" gemacht. Mein Flakon ist unglücklicherweise heruntergefallen und am Sprühkopf abgebrochen. Ich hab eine Abfüllung retten können, also ist der Duft von der "Habe ich"- auf die Abfüllungsliste gewandert.

Ich hab viele Abfüllungen, die nicht auf meiner Liste stehen, es sind auch einige dabei, die ich mir vom OF abgefüllt hab, bevor ich ihn in den Souk gestellt hab. Gehört vielleicht doch mal wieder aktualisiert Wink

MrWhite
MrWhite
3892 Posts
MrWhiteMrWhite 20.02.2017, 19:51
Unter "Habe ich" stehen bei mir exakt die OF, die ich habe. Keiner mehr und keiner weniger.

Serlo
Serlo
48 Posts
SerloSerlo 20.02.2017, 20:59
Also ich habe nur Düfte in der Habe-Ich-Liste, von denen ich Flakons besitze. Allerdings heißt das nicht, dass alles 100ml- oder 50ml-Flakons sein müssen. So sind etwa 20 Flakons nur 10-15ml-Flakons und drei Düfte sind gar Konrekta, also eigentlich nicht wirklich Flakons. Teilweise besitze ich also mehr ml eines Duftes als Abfüllung als in Flakons. Je mehr Parfums ich zur Sammlung hinzufüge, umso größer wird die Tendenz zur kleinsten erhältlichen Größe.

Generell darf das aber jeder so machen, wie er dies für richtig hält. Das Führen einer Sammlung ist sicherlich einfach und sorgt für mehr Überblick als die Aufdröselung in Listen. Natürlich macht es anderen wiederum Spaß die verschiedensten Sammlungskategorien zu erstellen und Ordnung ins Chaos zu bringen.

Siebter
Siebter
3980 Posts
SiebterSiebter 21.02.2017, 02:53
ElysaShades hat Folgendes geschrieben:
Aber dass man dann unterstellt bekommt, angeben zu wollen, ist schon etwas seltsam.


Wieso seltsam, das ist sogar sehr naheliegend.

Mal so gefragt: inwiefern unterscheidet sich Deine Sammlungsdarstellung von derjenigen eines Users, der tatsächlich nur mit Sachen angeben will, die er nur als Abfüllung hat?

Wenn Dich diese Unterstellungen stören, dann ordne die Sachen halt so ein, dass man das nicht missversteht (kannst ja auch drunter schreiben, wie Du es handhabst).

3rdear
3rdear
515 Posts
3rdear3rdear 21.02.2017, 07:14
Wie hoch ist eurer Einschätzung nach der Anteil derjenigen, die ̶a̶̶n̶̶g̶̶e̶̶b̶̶e̶̶n̶
in die Habe-ich-Liste nicht lediglich Original-Flakons eingetragen haben (und
damit die Statistik verzerren)?

JoHannes
JoHannes
5659 Posts
JoHannesJoHannes 21.02.2017, 08:41
Für solche Gedankenspiele fehlt mir die Motivation ... komplett! Es ist mir schlichtweg Banane (Bio!) und diese Frage hat nichts mit irgendetwas ausserhalb der betreffenden Sammlungen zu tun. Wink

ChaiTee
ChaiTee
3531 Posts
ChaiTeeChaiTee 21.02.2017, 09:37
Schreib doch einfach als Antwort auf die betreffende Frage, dass sich in Deiner Sammlung Flakons und Abfüllungen befinden und gut ist.

Parfumo
Parfumo
JoHannes
JoHannes
5659 Posts
JoHannesJoHannes 21.02.2017, 09:44
Nö, wieso auch? Wink

Terra
Terra
3878 Posts
TerraTerra 21.02.2017, 11:56
Ich habe in meiner "Habe-Ich"-Liste nur Düfte, die ich als OF habe. Häufig sind es aber nur Restflakons oder es ist nicht mehr viel drinnen. Wenn es also um die Frage geht, wie viel ich abgeben kann, würde es keinen großen Unterschied machen, ob ich auch die etwas größeren Abfüllungen dort liste.

Daher verstehe ich die Diskussion um das Thema nicht. Müsste man dann alle Flakons ab Inhalt unter 20/30ml auch als Abfüllung einsortieren oder Flakons mit 15ml oder so gleich als Abfüllung einsortieren?

Ich habe auch Düfte in meiner Sammlung, von denen ich das Gefühl habe, dass sie so gar nicht mehr zu meinem Stil passen. Aber ich habe sie eben. Soll ich sie deshalb "verstecken"?

Das ist doch alles Blödsinn.

Ich verstehe nicht, wieso ihr euch deshalb darum so viel Gedanken macht. Lasst die Leute die Sachen doch einsortieren, wie sie wollen. Wenn sich jemand besser oder wichtiger fühlt, weil er 10 Düfte mehr in die Habe-Ich-Liste packt, ist das doch schön für ihn.

ChaiTee
ChaiTee
3531 Posts
ChaiTeeChaiTee 21.02.2017, 12:00
Terra hat Folgendes geschrieben:
Müsste man dann alle Flakons ab Inhalt unter 20/30ml auch als Abfüllung einsortieren oder Flakons mit 15ml oder so gleich als Abfüllung einsortieren?

Nö, wieso denn? Ein Flakon ist ein Flakon, egal ob 15, 20, 50 oder gar 100 ml.
Terra hat Folgendes geschrieben:
Ich verstehe nicht, wieso ihr euch deshalb darum so viel Gedanken macht. ...
Wenn sich jemand besser oder wichtiger fühlt, weil er 10 Düfte mehr in die Habe-Ich-Liste packt, ist das doch schön für ihn.

Dem schließ ich mich an.

JoHannes
JoHannes
5659 Posts
JoHannesJoHannes 21.02.2017, 14:04
Terra hat Folgendes geschrieben:
Ich habe in meiner "Habe-Ich"-Liste nur Düfte, die ich als OF habe. Häufig sind es aber nur Restflakons oder es ist nicht mehr viel drinnen. Wenn es also um die Frage geht, wie viel ich abgeben kann, würde es keinen großen Unterschied machen, ob ich auch die etwas größeren Abfüllungen dort liste.

Daher verstehe ich die Diskussion um das Thema nicht. Müsste man dann alle Flakons ab Inhalt unter 20/30ml auch als Abfüllung einsortieren oder Flakons mit 15ml oder so gleich als Abfüllung einsortieren?

Ich habe auch Düfte in meiner Sammlung, von denen ich das Gefühl habe, dass sie so gar nicht mehr zu meinem Stil passen. Aber ich habe sie eben. Soll ich sie deshalb "verstecken"?

Das ist doch alles Blödsinn.

Ich verstehe nicht, wieso ihr euch deshalb darum so viel Gedanken macht. Lasst die Leute die Sachen doch einsortieren, wie sie wollen. Wenn sich jemand besser oder wichtiger fühlt, weil er 10 Düfte mehr in die Habe-Ich-Liste packt, ist das doch schön für ihn.

Danke danke danke!

MrWhite
MrWhite
3892 Posts
MrWhiteMrWhite 21.02.2017, 16:26
Ich glaube, hier verstecken einige ihren Aventus oder andere wohlriechende Düfte, um ihr Image zu wahren. Very HappyVery HappyVery Happy

JoHannes
JoHannes
5659 Posts
JoHannesJoHannes 21.02.2017, 16:28
Ich verstecke meine wohlriechenden Düfte vor dem "Aventus" ... Wink

ElysaShades
ElysaShades
651 Posts
ElysaShadesElysaShades 22.02.2017, 19:41
Siebter hat Folgendes geschrieben:
ElysaShades hat Folgendes geschrieben:
Aber dass man dann unterstellt bekommt, angeben zu wollen, ist schon etwas seltsam.


Wieso seltsam, das ist sogar sehr naheliegend.

Mal so gefragt: inwiefern unterscheidet sich Deine Sammlungsdarstellung von derjenigen eines Users, der tatsächlich nur mit Sachen angeben will, die er nur als Abfüllung hat?

Wenn Dich diese Unterstellungen stören, dann ordne die Sachen halt so ein, dass man das nicht missversteht (kannst ja auch drunter schreiben, wie Du es handhabst).


ICH weiß dass es nicht so ist. Und mir sowas zu unterstellen ohne mich zu kennen ist einfach armselig. Ich könnte ja im Gegenzug den Leuten unterstellen dass sie neidisch sind, aber ich tus nicht weis einfach bescheuert ist sowas ins Blaue zu behaupten.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  


Seite 3 von 3