Angebote
Franfan20
Franfan20
7648 Posts
Franfan20Franfan20 La Panthère 04.02.2014, 10:27
Bisher war ich kein Freund von Cartier-Düften.
Aber ich gebe zu der klingt zumindest interessant, auch wenn es mir vor Trockenfrüchten und Eichenmoos graut Confused
Aber Gardenie als Herznote ... hm Smile

Parfümeur: Mathilde Laurent

Kopfnote: Apfel, Aprikose, Erdbeere, Rhabarber, Trockenfrüchte
Herznote: Gardenie
Basisnote: Eichenmoos, Moschus-Keton

Den Flakon finde ich allerdings schon gewöhnungsbedürftig, habe zuerst auch gar nicht den Kopf erkannt Laughing

Parfumo
Parfumo
Esther19
Esther19
2381 Posts
Esther19Esther19 04.02.2014, 15:52
Der Flakon sieht doch genial aus, zumindest auf dem Foto. und auf den Duft bin ich sehr gespannt.

Franfan20
Franfan20
7648 Posts
Franfan20Franfan20 04.02.2014, 19:01
Ich weiss noch nicht so recht, es ist zwar nett gedacht ein Panthergesicht in den Flakon einzubauen. Doch irgendwie weiss man nicht so recht... ist es Stoff? Glas? Kann man dann reinsehen?

Auf der Werbung glänzt der Kopf vor Licht... bleibt abzuwarten wie es letztlich aussieht. Ich bin noch zwiegespalten, ob's mir gefällt Smile

NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid Gab es nicht schon mal einen Duft der so hiess? 04.02.2014, 19:50
La Panther, es gab doch von Cartier so einen Duft oder bin ich da falsch informiert? Leider führt unsere Parfümerie (und die in meiner Nähe, keien Cartierdüfte). Es gibt aber genug Platz für Schrottdüfte, die keiner braucht.

Rivegauche
Rivegauche
2681 Posts
RivegaucheRivegauche 04.02.2014, 22:14
Esther19 hat Folgendes geschrieben:
Der Flakon sieht doch genial aus, zumindest auf dem Foto. und auf den Duft bin ich sehr gespannt.


+1!

Das alte "Panthère de Cartier" gibt es ja schon seit einigen Jahren nicht mehr.

MrWhite
MrWhite
4165 Posts
MrWhiteMrWhite 05.02.2014, 08:32
Ich find's super, denn für den Panther-Halskettenanhänger aus den 80ern müsste man heute sehr, sehr tief in die Tasche greifen bei ebay (ganz weit über dem eigentlichen Goldwert).
So kann man sich vielleicht mit dem Flakon trösten. Laughing

Franfan20
Franfan20
7648 Posts
Franfan20Franfan20 05.02.2014, 15:09
@Loreta: Was du meinst, ist Panthère de Cartier. Ein von diesem unabhängiger, alter, bereits eingestellter Duft.

Ab 8. März in Deutschland verfügbar der Duft.

Sonjoschka
Sonjoschka
2550 Posts
SonjoschkaSonjoschka 05.02.2014, 15:14
Hmmm, ein wirklich schöner Flakon, aber ich befürchte das ist einer dieser "neuen" Chypre-Frucht-Düfte wie "Unforgivable Woman" oder "Femme de Fath". Aber Patchouli fehlt...
Der muss aber trotzdem unbedingt getestet werden. Smile

NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 05.02.2014, 23:10
Ist das hier eine Neuauflage des alten Duftes (leider kenne ich den alten gar nicht aber die Noten lesen sich so interessant an)?

Hoffentlich wird uns dieser Duft nicht entäuschen, obwohl ich fast glaube dass er es tun wird. Embarassed

Franfan20
Franfan20
7648 Posts
Franfan20Franfan20 06.02.2014, 06:49
Loreta hat Folgendes geschrieben:
Ist das hier eine Neuauflage


unabhängig

Parfumo
Parfumo
Rivegauche
Rivegauche
2681 Posts
RivegaucheRivegauche 04.03.2014, 22:38
Ich habe einen link gefunden:
http://www.nstperfume.com/2014/03/04/cartier-la-panthere-perfume-review/

Mandelmaus
Mandelmaus
491 Posts
MandelmausMandelmaus 05.03.2014, 06:18
Konnte ihn neulich testen. Mir gefällt er gar nicht. Zuerst sehr brausepulverähnlich, seeehr blumig und mit Moos komme ich wohl nicht klar. Werde mich aber bestimmt nochmal durchringen ihn zu testen. Kommi folgt bald.

UniqueCherie
UniqueCherie
150 Posts
UniqueCherieUniqueCherie 12.03.2014, 14:41
Ich habe ihn gestern getestet. Mir ist er leider zu "madamig" - obwohl ich diese Art Parfums sonst mag. Der Flakon ist allerdings toll!

Sonjoschka
Sonjoschka
2550 Posts
SonjoschkaSonjoschka 13.03.2014, 11:21
http://www.youtube.com/watch?v=E6g0yWP6LaE&feature=youtu.be

NinoKid
NinoKid
NinoKidNinoKid 13.03.2014, 12:11
also, ich konnte ihn auch eben testen und finde ihn total langweilig und unspektakulär. Er hat für mich nichts Besonderes.
Schließe mich dem damenhaft an- deshweiteren ist er ein Duft der Sorte: schon oft sowas gerochen. Schade. Da reißt es auch der Flakon nicht raus.

Mlightfairy
Mlightfairy
33 Posts
MlightfairyMlightfairy 14.03.2014, 16:48
ich bekomme leider Kopfschmerzen davon ...aber mit Chypre Düften hab ich es eh nicht so also nicht schlimm Very Happy

Rivegauche
Rivegauche
2681 Posts
RivegaucheRivegauche 15.03.2014, 00:20
Nach einem ersten Test finde ich ihn nicht schlecht. Klassisch floraler Blüten Wumms mit leicht cremiger Aura. Vielleicht sogar ein bisschen schüchtern. Irgendetwas fehlt, um wirklich DIE "Pantherin" zu sein.

Sonjoschka
Sonjoschka
2550 Posts
SonjoschkaSonjoschka 15.03.2014, 19:09
Rivegauche hat Folgendes geschrieben:
Klassisch floraler Blüten Wumms mit leicht cremiger Aura. Vielleicht sogar ein bisschen schüchtern.


Unterschreib ich so. Kurz - knapp - gut beschrieben.

Es ist aber eher ein kleines, liebes Pantherlein. Wink

Sonjoschka
Sonjoschka
2550 Posts
SonjoschkaSonjoschka 18.03.2014, 21:49
Gratisprobe

http://www.cartier.de/kollektionen/duefte/damenduefte/la-panthere/fs327037-la-panthere-eau-de-parfum#sample-request

Ricki
Ricki
775 Posts
RickiRicki 20.03.2014, 15:43
Ich habe ihn heute getestet und sofort geordert. Der Duft ist wunderbar. Ein wunderschönes Blütenbouquet auf cremiger Basis. Ein Traum Laughing

Kittycat
Kittycat
1571 Posts
KittycatKittycat 15.05.2014, 16:26
Ich finde ihn nicht schlecht, mal was anderes. Aber ich finde auch, er riecht "madamig", ein wenig alt. Sorry Embarassed

Viala
Viala
454 Posts
VialaViala 15.05.2014, 16:37
Wenn ich hier die Dufteindrücke vom La Panthère lese, dann denke ich, dass mit meiner Nase etwas nicht stimmt. Ich weiß jetzt nicht, wie ich meinen Eindruck bescheiben soll. Ich finde ihn "angedeutet" animalisch, also eine animalische Note, die mit etwas blumigem überdeckt wird aber trotzdem noch vorhanden ist.
Zuletzt bearbeitet von Viala am 15.05.2014, 19:16, insgesamt einmal bearbeitet

Livii
Livii
152 Posts
LiviiLivii 15.05.2014, 17:51
Hier geht's nicht um den eingestellten "Panthère de Cartier" sondern um den neuen La Panthère. Smile

Ranjana
Ranjana
91 Posts
RanjanaRanjana 15.05.2014, 18:11
An den "Panthere de Cartier" kann ich mich noch erinnern, ich hab ihn als typisch für diese Zeit als ordentlichen Wummser in Erinnerung, ein fauchendes Kätzchen mit Biss und Zähnen und polarisierend wie viele Düfte. Er war mir 1000 mal lieber als Poison. Nach Poison roch in den 80ern JEDE! Ähnlich wie heute bei Alien. Aus Mainstream werden Klassiker... aber ich schweife vom Thema ab.

Das neue Kätzchen werd ich mir ersparen, den alten find ich noch immer bemerkenswert und stöbere lieber danach eine vintage Version zu ergattern Laughing

Zudem glaube ich, dass die Namensähnlichkeit durchaus beabsichtigt ist und einige Oldies, wie ich, eine Neuauflage erhofften.

Viala
Viala
454 Posts
VialaViala 15.05.2014, 19:17
Livii hat Folgendes geschrieben:
Hier geht's nicht um den eingestellten "Panthère de Cartier" sondern um den neuen La Panthère. Smile

Ich mein doch den neuen. Hab's berichtigt.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  


Seite 1 von 2