Angebote
Foren-Übersicht Damen-Parfum Samsara - EdT und EdP Unterschiede ?
Ichbins
Ichbins
3145 Posts
IchbinsIchbins Samsara - EdT und EdP Unterschiede ? 22.10.2015, 16:09
Ich schleiche schon seit einiger Zeit um "Samsara" herum. Eine liebe Parfuma hat mir mal das Deo zum Duft ( aber in der wohl nicht mehr erhältlichen Version in der Glasflasche, jetzt gibt es wohl nur noch dosen Sad ) zukommen lassen und ich bin ganz erstaunt, wie schön der Duft ist.
Nun habe ich das EdT (in der aktuellen Version) getestet und finde, es kommt dem schon recht nahe, riecht fast identisch.
Da ich aber gern sehr langanhaltende Düfte mag, denke ich darüber nach, mir lieber das EdP anzuschaffen.
Riechen Eurer Meinung nach EdT und EdP in der jeweils aktuell erhältlichen Version gleich oder unterschiedlich ?
Über eine kurze Meinung würde ich mich sehr freuen, dankeschön ! Wink

Parfumo
Parfumo
Scimitar
Scimitar
542 Posts
ScimitarScimitar 22.10.2015, 16:18
ich persönlich finde das EdP pudriger und insgesamt "schwerer", da musste ich bei der Dosierung schon aufpassen, sonst war Kopfschmerzalarm...

Hatte dann noch das Extrait, das war noch extremer, mehr Rose und unglaublich intensiv pudrig-sandelholzig, das war mir definitiv too much, ein sprüher reichte da locker bis in den nächsten tag hinein.

Fazit : ich würde mir nur noch das EdT nochmal zulegen, aber ich bin da vielleicht auch etwas empfindlicher (Kopfschmerzen) Rolling Eyes

Ichbins
Ichbins
3145 Posts
IchbinsIchbins 22.10.2015, 16:35
Aha. Darum ging es mir nämlich auch. Leider war kein Tester vom EdP da.
Ich finde das EdT schon wirklich sehr schön, freue mich aber, wenn es noch einen Tick intensiver ist ( aber nicht zuuu sehr).
Rose mag ich nicht so gern - demnach wäre also das EdP die richtige Wahl, ja ?
Danke Dir !!

Scimitar
Scimitar
542 Posts
ScimitarScimitar 22.10.2015, 16:39
Jaaaa Laughing

JetonToni
JetonToni
1125 Posts
JetonToniJetonToni 22.10.2015, 18:28
EDP kaufen Smile. Ist wirklich intensiver. Auf Samsara wurde ich sehr oft angesprochen.

Kankuro
Kankuro
1485 Posts
KankuroKankuro 22.10.2015, 18:52
Ich würde dir eher das EdT empfehlen. Es wirkt auf mich cremiger, weicher und ausgewogener als das EdP. Beim EdP ist mir der Jasmin viel zu stark, da geht das schöne Sandelholz einfach unter. Sillage und Haltbarkeit finde ich bei beiden Versionen übrigens überdurchschnittlich hoch, kaum ein Unterschied.

Evita
Evita
615 Posts
EvitaEvita 22.10.2015, 19:05
Habe beide gehabt, und im Duft habe ich keine wesentliche Unterschied gerochen, aber in der Intensität... Tester in der Parfümerie war edT, aber mein danach gekaufte Set als edT war nicht so haltbar... riecht eigentlich wie der edP.Ich werde wegen Haltbarkeit und Duftschleier den edP empfehlen, da es, sparsamer angewendet, ausgiebiger ist.Natürlich, ausergewönnlich langanhaltende Duft die Samsara, aber lieber edP.Ich finde das es fast das gleiche ist, nur ist edT "verdünnt" sonst nichts.Winter/oder Herbst, Tag oder Abend, da lässt sich schon überlegen edT oder edP, aber wenn das keine Rolle spielt, dann nur edP vom Samsara ( bei einigen Parfüms gibt es Paradoxe, bei der Samsara ist das nicht der Fall.)

Venice
Venice
4954 Posts
VeniceVenice 23.10.2015, 16:55
Kankuro hat Folgendes geschrieben:
Ich würde dir eher das EdT empfehlen. Es wirkt auf mich cremiger, weicher und ausgewogener als das EdP. Beim EdP ist mir der Jasmin viel zu stark, da geht das schöne Sandelholz einfach unter. Sillage und Haltbarkeit finde ich bei beiden Versionen übrigens überdurchschnittlich hoch, kaum ein Unterschied.


Kann ich so unterschreiben. Ich hatte mir einmal das EdP aufsprühen lassen und auch später eine Probe (wohlgemerkt keine zum sprühen) gehabt. Das EdP empfinde ich als aggressiver und, wie Kankuro schon sagte, Jasmin-lastiger. Also, noch eine Stimme für das EdT Very Happy. Wobei ich die aktuelle Version auch nicht sooo langanhaltend finde, leider. Confused

Klatschmohn
Klatschmohn
332 Posts
KlatschmohnKlatschmohn 07.11.2015, 23:47
Dieser Thread hier kommt wie gerufen! Denn auch ich liebäugele schon seit Wochen mit Samsara und kann mich nicht zwischen EdP und EdT entscheiden. Weshalb mich nach dem letzten Parfumeriebesuch dann auch eine grosse Flasche La petite Robe noire- Bodylotion, statt Samsara nachhause begleiten durfte...
In allen Parfumerien in meiner Gegend gibt es nur Tester vom EdT, oder dann gleich gar keine. Also kann ich nur auf meine Erinnerung zurückgreifen, wie das EdP duftet. (Hab es vor ca. 1Jahr mal getestet.) Laut meinem Duft- Erinnerungsspeicher riecht es schwerer und sehr intensiv nach Sandelholz, während die EdT- Abfüllung vom netten Marionnaud- Mann mehr blumig und angenehm warm und rund duftet und durchaus auch frühlingstauglich sein könnte. Bloss- Täuscht mich meine Erinnerung, oder nicht? Laughing

Venice
Venice
4954 Posts
VeniceVenice 12.06.2017, 12:19
Ich muss den Thread noch mal hochholen, weil ich, wie es scheint, mein Statement von damals modifizieren muss.

Ichbins hat ja nach den aktuell erhältlichen Versionen gefragt, und da muss ich für das EdP plädieren Confused. Vor mehreren Jahren, dürfte 2011 gewesen sein, hatte ich mir in einem unserer Douglasse Samsara EdP aufsprühen lassen, einen Sprüher auf den Handrücken. Haltbarkeit u. Sillage waren rekordverdächtig, mein Jackenärmel roch noch tagelang nach kieksigem Jasmin an Sandelholz; Letzteres brachte eine gewisse Weichheit und Cremigkeit mit, die wurde aber von hart-seifigem Jasmin niedergeknüppelt. Schade, denn diese spezielle Cremigkeit des Sandelholz erinnerte mich an das Parfum einer Mitschülerin, nach dem ich jahrelang auf der Suche war, und theoretisch hätte es Samsara sein können, aber das war es offensichtlich nicht. Zusätzlich bestellte ich mir noch eine Probe des EdP, leider nicht zum Aufsprühen, die dasselbe Ergebnis brachte. Später ließ ich mir in derselben Parfümerie das EdT aufsprühen. Das EdT war dann für mich ein Volltreffer, denn hier fehlte die kieksige harte Seifigkeit, die mir das EdP regelrecht unsympathisch machte. Stattdessen dominierte hier die von mir so geschätzte Sandelholz-Cremigkeit und Vanille. Die Haltbarkeit auf dem Teststreifen war gut, die Sillage deutlich, aber nicht überbordend. Ich bestellte also bei der nächsten Gelegenheit das EdT, aber nun war ich auch damit nicht ganz glücklich. Die Sillage war doch nicht so gut, der Duft war zwar immer noch deutlich besser als der des EdP, wirkte auf mich nun aber aldehydlastig und irgendwie plastikartig. Dennoch, die Sandelholz-Vanille-Creme war nach wie vor da, das EdP kam für mich nicht in Frage, das Extrait, von dem ich mir letztes Jahr einen kleinen Schüttflakon zulegte, war besser, aber aufgrund des Schüttflakons auch nicht die ideale Lösung. Letzte Woche stand dann ein Trip nach San Marino an, wo man wirklich alle 2 Schritte an einer Parfümerie vorbeikommt, viele Parfümerien bieten hier Tester an, in einer solchen Parfümerie war Samsara EdP im Angebot, und die Möglichkeit lag nahe, meine Erinnerung an das EdP wieder aufzufrischen; der letzte Test lag schließlich 5, 6 Jahre zurück. Und nun war ich positiv überrascht. Das EdP ist inzwischen viel sanfter - oder ich empfinde es inzwischen so -, vanilliger und eigentlich fast genauso wie das EdT, nur irgendwie hochwertiger, nicht so aldehydlastig und plastikmäßig. Die Sillage ist immer noch stark, aber feiner und wie die des EdT beim Test in der Parfümerie. Versteht sich, dass eine Flasche davon mit musste, ausnahmsweise sogar die 100-ml-Pulle.

Nun frage ich mich, hat sich meine Duftwahrnehmung so gedreht, oder ist das EdP tatsächlich verändert, ev. modernisiert worden? Dass ich ein Plagiat erworben habe, glaube ich eigentlich nicht, ist aber wahrscheinlich nicht ganz auszuschließen - oder Confused.

Parfumo
Parfumo
Kankuro
Kankuro
1485 Posts
KankuroKankuro 12.06.2017, 17:22
Hast du denn bereits die neuste Samsara Version erworben? Die im gefrosteten Bienenflakon:

Venice
Venice
4954 Posts
VeniceVenice 13.06.2017, 23:38
Oh, stimmt, Samsara soll ja in den Bienen-Flakon, aber ich habe den alten Flakon. Nur eben mit normalem Sprühknopf, nicht mit diesem breiten twist-Ding.

Ichbins
Ichbins
3145 Posts
IchbinsIchbins 14.06.2017, 17:35
Oh, vielen Dank fürs Wiederbeleben, liebe Venice !!
Ich möchte nämlich unheimlich gern die Version ohne hart-seifigen Jasmin mit mehr Cremigkeit und Vanille + Sandelholz.
Meine Tests waren da nicht ganz so zielführend, vermutlich weil die Tester älter waren, als die in den Flakons tatsächlich erhältlichen Versionen.
Ich nehme mir jetzt nochmal das EdP explizit zur Brust... Wink

Kankuro
Kankuro
1485 Posts
KankuroKankuro 14.06.2017, 19:10
Seitdem ich das Samsara Extrait getestet habe, gibt es für mich nur noch dieses eine Samsara. Natürlich, EdT und EdP sind ebenfalls wunderschöne Düfte, aber das Extrait... Es hat diese unglaubliche, cremige Tiefe aus Vanille und Sandelholz, mit feinen Jasminblüten, und einer fast rauchigen Qualität. Eine Droge ohne gleichen!

Ich muss noch dazu sagen, dass ich mir letztlich ein vintage Samsara gekauft habe, um zu vergleichen (denn früher war ja alles besser). Im direkten Vergleich fiel mir nur die fehlende Kopfnote des Vintage auf, und sonst sind da keinerlei große Unterschiede festzustellen. Vielleicht ist das Vintage etwas voller? Könnte sein. Eins ist aber gewiss: Die heutige Samsara Version steht der damaligen in nichts nach. Und wer Vintage kauft, der verpasst die feine Kopfnote. Selber schuld Wink

BeatriceA
BeatriceA
3175 Posts
BeatriceABeatriceA 14.06.2017, 22:59
Wie der Zufall es will, habe ich heute in einer Parfümerie Samsare EDT getestet - und mit der Post eine Probe Samsara EDP bekommen.

Mein eindruck: das EDT ist sehr weich, das Sandelholz überwiegt. Hätte ich "Les Exclusifs de Chanel - Bois des Îles" nicht, würde ich den Duft sofort kaufen.
Das EDP ist bissiger, beruhigt sich zwar mit der Zeit, ist aber bei weitem nicht so weich. Da ich Blümen in Düften oft als kratzig empfinde, gehe ich davon aus, dass sie im EDP stärker zur Geltung kommen. Könnte aber auch Pfirsich sein, den empfinde ich oft als stechend.

Olinehexchen
Olinehexchen
1009 Posts
OlinehexchenOlinehexchen 19.06.2017, 12:10
Mir hat immer das EdP besser gefallen, weil es nicht so stechend war. Vom EdT hab ich immer Kopfweh bekommen.

Auch wenn ich eigentlich keine blumigen Düfte mag, muss ich wohl Samsara nach langer Zeit mal wieder testen. Solche Düfte haben für mich immer einen Erinnerungswert.

BeatriceA
BeatriceA
3175 Posts
BeatriceABeatriceA 19.06.2017, 17:46
Olinehexchen hat Folgendes geschrieben:
Mir hat immer das EdP besser gefallen, weil es nicht so stechend war.

Ich sehe schon, wir sind der Fragestellerin eine große Hilfe Laughing

Ichbins
Ichbins
3145 Posts
IchbinsIchbins 21.06.2017, 17:24
BeatriceA hat Folgendes geschrieben:
Olinehexchen hat Folgendes geschrieben:
Mir hat immer das EdP besser gefallen, weil es nicht so stechend war.

Ich sehe schon, wir sind der Fragestellerin eine große Hilfe Laughing


Aber natürlich seid ihr das, Mädels !! Very Happy
Ich freu' mich sehr, die unterschiedlichen Eindrücke zu lesen und bin sehr dankbar über die Wiederbelebung des Threads, der bestimmt Einige hier interessiert.

Heute habe ich etwas von der aktuellen Version des EdP bekommen. Vielen lieben Dank auch an dieser Stelle dafür !!

Ich kenne die aktuelle Version des EdT nicht, aber ich empfinde diese EdP-Version als sehr weich, nicht stechend, nicht seifig und nicht stark jasminlastig.
Vielmehr entwickelt sich das EdP bei diesen warmen Temperaturen zu einem echt schönen Schmeichler, recht cremig-holzig, unterlegt mit sanfter, weicher, schmeichelnder Vanille.

Gefällt mir sehr gut, nun hoffe ich nur, dass ich diese aktuelle Version auch bekomme.
Und ich stelle fest, dass die Tester, die ich seinerzeit in der Hand hatte, älteren Datums waren, denn ich hatte das EdP zwar als tiefer in Erinnerung, aber auch als ein wenig sperrig.

Also - ich finde das EdP wirklich als sehr schön.
Gern würde ich irgendwann auch mal das Extrait testen. Das liest sich auch sehr toll nach Kankurros Beschreibung... Smile

Vielen Dank Euch Allen !!!

Amun
Amun
172 Posts
AmunAmun 02.07.2017, 08:00
Kankuro hat Folgendes geschrieben:
Seitdem ich das Samsara Extrait getestet habe, gibt es für mich nur noch dieses eine Samsara.
+1
Ich teste Samsara jetzt seit zwei Monaten in allen Versionen. Für mich schießt das Extrait den Vogel ab! Das EdT finde ich toll, aber das EdP mag ich merkwürdigerweise überhaupt nicht. Leider ist bei mir die Haltbarkeit nicht überragend, obwohl die meisten Düfte normalerweise lange auf meiner Haut halten...
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Kommentare/ Statements von JetonToni, Kankuro und Anosmia, ohne die ich Samsara nie getestet hätte! Smile

Amun
Amun
172 Posts
AmunAmun 16.08.2017, 17:02
Habe eben bei parfumdreams.de mit Erstaunen festgestellt, das für das Extrait eine andere Pyramide angegeben wird als für EdT und EdP. Ich kopiere das mal hier rein. Ich wundere mich schon die ganze Zeit, warum sich die verschiedenen Versionen so derart unterscheiden, und das nicht nur bezüglich der Konzentration.

Eau de Parfum Spray - Informationen
Kopfnote: Bergamotte, Ylang Ylang, Zitrone
Herznote: Iris, Jasmin, Veilchen
Basisnote: Amber, Sandelholz, Vanille

Extrait - Informationen
Kopfnote: Aldehyde, Bergamotte, grüne Note, Pfirsich, Rose
Herznote: Flieder , Hyazinthe, Jasmin, Maiglöckchen, Rose, Ylang Ylang
Basisnote: Passionsfrucht, Perubalsam, Sandelholz, Vanille, Vetiver

Mills
Mills
9 Posts
MillsMills 17.08.2017, 09:45
Die genannte Duftpyramide ist von "Nahema" und nicht vom "Samsara" Extrait.

Amun
Amun
172 Posts
AmunAmun 17.08.2017, 16:35
Mills hat Folgendes geschrieben:
Die genannte Duftpyramide ist von "Nahema" und nicht vom "Samsara" Extrait.

Tatsächlich, danke! Bestimmt ein Fehler, dass sie aktuell unter dem Samsara Extrait steht!

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Damen-Parfum Samsara - EdT und EdP Unterschiede ?

Seite 1 von 1