Foren-Übersicht Herren-Parfum Suche einen Duft, weiß aber nicht wie er heißt
Mikemiles
Mikemiles
7 Posts
MikemilesMikemiles Suche einen Duft, weiß aber nicht wie er heißt 08.11.2018, 14:50
Hallo Community, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich suche einen Duft, den ich so oft gerochen habe, jedoch nicht weiß, um welchen Duft es sich hierbei handelt. Ich gehe von aus, dass der Duft ziemlich beliebt ist/war, da ich in in letzter Zeit oft gerochen habe.

Den Duft haben oft Herren ab 35-40+ aufgetragen. Es riecht leicht nach Pfeffer, etwas stechend hinterlässt aber eine starke Duftwolke, da man ihn lange Zeit noch riecht, sogar wenn die Person weg ist. Er riecht leicht nach dem Original Old Spice mit etwas (wie schon erwähnt ich glaube eine Pfeffer-Note) und etwas aromatisches. Vielleicht wisst ihr was ich meine, ich will diesen Duft, ich habe ihn anfangs gehasst, jedoch sagt er mir immer mehr zu. Es ist wie erwähnt ein bekannter Duft, daher hoffe ich, dass mir hier vielleicht ein Experte weiterhelfen kann?

Parfumo
Parfumo
Igli
Igli
2487 Posts
IgliIgli 08.11.2018, 19:30
Sauvage (Eau de Toilette)

Nasenmann
Nasenmann
1331 Posts
NasenmannNasenmann 08.11.2018, 20:33
Hört sich echt stark danach an.

Gaukeleya
Gaukeleya
2591 Posts
GaukeleyaGaukeleya 09.11.2018, 06:13
War auch mein erster Gedanke...

Pateratzi
Pateratzi
316 Posts
PateratziPateratzi 09.11.2018, 06:36
Evt auch mal am Terre d'Hermès (Eau de Toilette) Schnuppern Razz

Mikemiles
Mikemiles
7 Posts
MikemilesMikemiles 09.11.2018, 07:22
Es ist kein sausage, es ist auch kein Terre d Hermes. Beide Düfte habe ich, ich sage ja es ist meiner Meinung nach (glaube ich) ein etwas älterer Duft, so etwas wie ein Klassiker aus den 90ern. So riecht er. Er hat nicht diese moderne Duft-DNA wie sauvage oder TdH. Es riecht nach nem typischen Opa mit einer aromatischen Note...

Sorry, ich kann Düfte echt schlecht beschreiben..

Terra
Terra
6479 Posts
TerraTerra 09.11.2018, 07:37
Grey Flannel (Eau de Toilette) riecht für mich nach Opa im Altersheim. Zumindest empfand ich das vor Jahren zu meiner Anfangszeit so. War damals so richtig schlimm für mich.

Mikemiles
Mikemiles
7 Posts
MikemilesMikemiles 09.11.2018, 08:05
Es muss ein bekannter Duft oder ein Klassiker sein, da bin ich mir sicher. Das hatten in letzter Zeit viele, verschiedene Personen drauf. Es ist also kein "Geheimtipp" oder so, sondern eher ein bekannterer Duft.

Palonera
Palonera
1793 Posts
PaloneraPalonera 09.11.2018, 09:11
"Herren ab 35-40+" sind für Dich schon Opa?! Scherzkeks. Und ja, das mußte jetzt sein.
An "Terre d'Hermes" und seine zahlreichen Ableger und Flanker hätte ich jetzt im übrigen auch gedacht - aber wenn Du schreibst, es sei ein wenig mehr oldschool einerseits und recht verbreitet andererseits, würde ich einmal den im vergangenen Jahr erschienenen Tabac Man Fire Power unter die Nase nehmen.
Die Pyramide listet zwar keinen Pfeffer, aber das sagt ja nix...
In jedem Fall: Viel Erfolg bei Deiner Suche!

Terra
Terra
6479 Posts
TerraTerra 09.11.2018, 09:17
Mikemiles hat Folgendes geschrieben:
Es muss ein bekannter Duft oder ein Klassiker sein, da bin ich mir sicher. Das hatten in letzter Zeit viele, verschiedene Personen drauf. Es ist also kein "Geheimtipp" oder so, sondern eher ein bekannterer Duft.


Das ist ein Bekannter Duft Shocked

Parfumo
Parfumo
Falkenhayn
Falkenhayn
42 Posts
FalkenhaynFalkenhayn 09.11.2018, 09:19
Ich suche derzeit ehrlich gesagt einen ähnlichen Duft.

Er riecht ziemlich stechend und ist eine Mischung aus herb und süßlich, Pfeffer ist vermutlich auch dabei. Entweder er wird überdosiert oder hat eine sehr starke Sillage. Er wird hauptsächlich von Südländern getragen, habe ihn in letzter Zeit wirklich sehr oft wahrgenommen. Weiß da jemand Bescheid, was momentan im Trend ist?

Adrastos
Adrastos
2 Posts
AdrastosAdrastos 09.11.2018, 09:26
bei Pfeffer muss ich immer sofort an "This is Him" von Zadig & Voltaire denken.
Vielleicht war der es.

ScentLover
ScentLover
38 Posts
ScentLoverScentLover 09.11.2018, 10:35
Aromatische Note, Opa-Duft, bekannt? Ich empfehle dir, den Creed-Kassenschlager Green Irish Tweed zu probieren. Nebenbei vielleicht auch noch "Aventus", der ist auch aromatisch, aber weniger Opa, aber dafür mega gut verkauft. In Frage kommen auch "Bleu de Chanel" oder Allure Homme Sport Eau Extrême.

Das nächste mal vielleicht direkt fragen. Ich war vor Jahren in einem großen Supermarkt und auf ein mal vernahm ich einen ganz tollen Duft. Es kam eigentlich nur ein älterer Herr in Frage. Erst schlich so ein bisschen um ihn herum, dann nahm ich meinen Mut zusammen und fragte ihn, letzten Endes war es "Jaguar for Men".

Viel Erfolg weiter bei der Suche und bitte poste mal, wenn du fündig geworden bist.

Mikemiles
Mikemiles
7 Posts
MikemilesMikemiles 09.11.2018, 10:46
ScentLover hat Folgendes geschrieben:
Aromatische Note, Opa-Duft, bekannt? Ich empfehle dir, den Creed-Kassenschlager Green Irish Tweed zu probieren. Nebenbei vielleicht auch noch "Aventus", der ist auch aromatisch, aber weniger Opa, aber dafür mega gut verkauft. In Frage kommen auch "Bleu de Chanel" oder Allure Homme Sport Eau Extrême.

Das nächste mal vielleicht direkt fragen. Ich war vor Jahren in einem großen Supermarkt und auf ein mal vernahm ich einen ganz tollen Duft. Es kam eigentlich nur ein älterer Herr in Frage. Erst schlich so ein bisschen um ihn herum, dann nahm ich meinen Mut zusammen und fragte ihn, letzten Endes war es "Jaguar for Men".

Viel Erfolg weiter bei der Suche und bitte poste mal, wenn du fündig geworden bist.


All diese Düfte kenne ich und habe ich bereits. Für mich riechen alle hier bekannten Düfte nicht nach Opa, sondern nach einem Mann...

Ich habe den Opium von YSL im Internet gefunden, der könnte es von der Beschreibung her sein, habe ihn allerdings nie gerochen, wie ist der?

Swcar
Swcar
22 Posts
SwcarSwcar Guerlain 09.11.2018, 14:55
Hi ,
Stiller Mitleser und Parfumsammler nun mit eigenem Konto . ( Sorry für den OT !)

Meiner Meinung nach kann das auch Habit Rouge sein ..

Veilchen75
Veilchen75
273 Posts
Veilchen75Veilchen75 09.11.2018, 18:46
Das Würzige, eher klassische, könnte vielleicht Wacholder sein?

Ich denke da an Rocabar oder auch Voyage d´Hermes.
Den letzteren habe ich auch lange mal gesucht, immer wieder gerochen.

FragFrog
FragFrog
62 Posts
FragFrogFragFrog 09.11.2018, 20:24
ScentLover hat Folgendes geschrieben:
Aromatische Note, Opa-Duft, bekannt? Ich empfehle dir, den Creed-Kassenschlager Green Irish Tweed zu probieren. Nebenbei vielleicht auch noch "Aventus", der ist auch aromatisch, aber weniger Opa, aber dafür mega gut verkauft.


Wenn es ein Creed sein könnte, hätte ich jetzt eher auf Viking getippt, alleine schon wegen der eingangs erwähnten Old Spice Assoziation.

FrauHolle
FrauHolle
2051 Posts
FrauHolleFrauHolle Re: Suche einen Duft, weiß aber nicht wie er heißt 09.11.2018, 22:00
Analyse-Eckdaten-Check:

Mikemiles hat Folgendes geschrieben:
Hallo Community, vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich suche einen Duft, den ich so oft gerochen
habe,

WANN, Jahreszahl, WO?


Den Duft haben oft Herren ab 35-40+ aufgetragen.

ORT, Situation (Job/ Freizeit) wo?

Es riecht leicht nach Pfeffer, etwas stechend hinterlässt aber eine starke Duftwolke, da man ihn lange Zeit noch riecht, sogar wenn die Person weg ist. Er riecht leicht nach dem Original Old Spice mit etwas (wie schon erwähnt ich glaube eine Pfeffer-Note) und etwas aromatisches. Vielleicht wisst ihr was ich meine, ich will diesen Duft, ich habe ihn anfangs gehasst, jedoch sagt er mir immer mehr zu.

HASS? Warum? Was/ wer hat gestört?

Es ist wie erwähnt ein bekannter Duft, daher hoffe ich, dass mir hier vielleicht ein Experte weiterhelfen kann?

Terra
Terra
6479 Posts
TerraTerra Re: Guerlain 09.11.2018, 23:19
Swcar hat Folgendes geschrieben:
Hi ,
Stiller Mitleser und Parfumsammler nun mit eigenem Konto . ( Sorry für den OT !)

Meiner Meinung nach kann das auch Habit Rouge sein ..


Stimmt, der riecht auch schön nach Opa Very Happy (genau wie Aventus Razz )

Swcar
Swcar
22 Posts
SwcarSwcar Re: Guerlain 10.11.2018, 00:20
Terra hat Folgendes geschrieben:
Swcar hat Folgendes geschrieben:
Hi ,
Stiller Mitleser und Parfumsammler nun mit eigenem Konto . ( Sorry für den OT !)

Meiner Meinung nach kann das auch Habit Rouge sein ..


Stimmt, der riecht auch schön nach Opa Very Happy (genau wie Aventus Razz )


Die Frage ist , welche Definition er Richtung Opa wirft ..

Old Spice hat meiner Meinung oder Nase nach eine schärfere „Rasierwasser-Note“
Die rieche ich immer da , wo Adelhyde Heliotrop Moschus und Weihrauch aufeinander treffen .

Sollte es sich um diesen „Vibe“ handeln , Rive Gauche würde ich dann nochmal so in den Raum werfen ..?!

RobGordon
RobGordon
520 Posts
RobGordonRobGordon 10.11.2018, 00:28
Ich vermute bei dem gesuchten Duft handelt es sich um:

Égoïste (Eau de Toilette)

Turbobean
Turbobean
425 Posts
TurbobeanTurbobean 10.11.2018, 02:45
Erstmal scheint mir, dass es hier Irritationen gibt, was eine Pfeffernote ist. Old Spice ist gewiss kein Duft mit ausgeprägter Pfeffernote.
Wenn Du diesen Duft in letzter Zeit wirklich häufiger wahrgenommen hast, und es ist nicht Sauvage (das wäre eine Art Pfeffernote), dann tippe ich stark auf Aventus.

Gruß
Bean

M3000
M3000
564 Posts
M3000M3000 10.11.2018, 10:32
Regelmässig kommt diese Frage im Forum und ich bezweifle, dass sie schon jemals erfolgreich beantwortet werden konnte. Nichts für ungut, Mikemiles, aber es ist zuviel Ungefähres und Subjektives im Spiel. Der Umweg vom Träger über Deine Nase in Dein Hirn ins Forum in unser Hirn ist zu lang. Die Nadel im Heuhaufen ist nichts dagegen. - Mein Tipp: Geh in eine Mainstream-Parfümerie und riech Dich durch das Angebot.

Precious
Precious
281 Posts
PreciousPrecious 10.11.2018, 12:21
M3000 hat Folgendes geschrieben:
Regelmässig kommt diese Frage im Forum und ich bezweifle, dass sie schon jemals erfolgreich beantwortet werden konnte. Nichts für ungut, Mikemiles, aber es ist zuviel Ungefähres und Subjektives im Spiel. Der Umweg vom Träger über Deine Nase in Dein Hirn ins Forum in unser Hirn ist zu lang. Die Nadel im Heuhaufen ist nichts dagegen. - Mein Tipp: Geh in eine Mainstream-Parfümerie und riech Dich durch das Angebot.


YES!!! Rolling Eyes

ShaunBaker
ShaunBaker
222 Posts
ShaunBakerShaunBaker 16.11.2018, 20:32
M3000 hat Folgendes geschrieben:
Regelmässig kommt diese Frage im Forum und ich bezweifle, dass sie schon jemals erfolgreich beantwortet werden konnte. Nichts für ungut, Mikemiles, aber es ist zuviel Ungefähres und Subjektives im Spiel. Der Umweg vom Träger über Deine Nase in Dein Hirn ins Forum in unser Hirn ist zu lang. Die Nadel im Heuhaufen ist nichts dagegen. - Mein Tipp: Geh in eine Mainstream-Parfümerie und riech Dich durch das Angebot.


Oder frage denjenigen direkt, im ersten moment vielleicht peinlich aber dann weißt Bescheid ; )

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Herren-Parfum Suche einen Duft, weiß aber nicht wie er heißt

Seite 1 von 1