Foren-Übersicht Duft-Beratung Alternative zu Chanel Allure Homme Edition Blanche
ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN Alternative zu Chanel Allure Homme Edition Blanche 11.01.2019, 14:34
Hallo Parfumos und Parfumas,
Ich liebe den Chanel Allure Homme edition Blanche. Da das EdP etwas anders ist als das Edt Concentré und der Preis auch recht teuer für mich ist, suche eine Alternative für den öfteren Einsatz.

Am liebsten wäre mir natürlich ein 1 zu 1 Klon, den es aber wohl nicht gibt. Ich bin aber auch offen für ähnliche Düfte, die ein ähnliches Konzept haben. Mir gefällt am Edition Blanche, dass er frisch ist, aber trotzdem etwas smoothes hat und eine gewisse Sexyness und dabei aber trotzdem zurückhaltend ist.

Wäre vielleicht der Artisan Pure eine Alternative für den öfteren Einsatz?

Ich bin für jegliche Vorschläge offen. Smile

Parfumo
Parfumo
Atanarjuat
Atanarjuat
136 Posts
AtanarjuatAtanarjuat 11.01.2019, 14:37
Artisan Pure fiel mir auch sofort ein. Probieren, der könnte sich lohnen!

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 14:43
Ich sehe gerade, dass du beide in der Sammlung hast.

Wie sind die beiden Düfte für dich im Vergleich ? Smile

Loonee
Loonee
174 Posts
LooneeLoonee 11.01.2019, 15:06
Der L'Humaniste könnte dir gefallen. Der hat für mich starke Ähnlichkeit mit dem Edition Blanche, ist vielleicht sogar noch etwas runder. Das macht den Edition Blanche für mich aber keinesfalls weniger schön. Smile

eBOSS
eBOSS
208 Posts
eBOSSeBOSS 11.01.2019, 15:11
https://www.parfumo.de/Parfums/Acqua_dellElba/Acqua_dell_Elba_Sport_Eau_de_Parfum

Der Acqua dell'Elba Sport ist ähnlich zum Edition Blanche plus etwas Meersalz.
Acqua dell'Elba Sport ist aber mittlerweile in Deutschland schwer zu bekommen.

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 15:13
Ja genau, der L'Humaniste wird als Duftzwilling angegeben. Aber der Preis ist dann eben doch zu hoch um als günstige Alternative herzuhalten.
Preislich ist er glaube ich noch höher als der Chanel.
Aber danke für den Tip Smile

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 15:16
eBOSS hat Folgendes geschrieben:
https://www.parfumo.de/Parfums/Acqua_dellElba/Acqua_dell_Elba_Sport_Eau_de_Parfum

Der Acqua dell'Elba Sport ist ähnlich zum Edition Blanche plus etwas Meersalz.
Acqua dell'Elba Sport ist aber mittlerweile in Deutschland schwer zu bekommen.

Danke, den kannte ich noch nicht. Leider schwer zu bekommen und preislich recht hoch.

Loonee
Loonee
174 Posts
LooneeLoonee 11.01.2019, 15:17
Ah ja, stimmt, der ist etwas teurer als der Blanche. Ab und an gibt es hier um Souk allerdings richtig gute Angebote zu l'humanen Preisen. Wink

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 15:19
Loonee hat Folgendes geschrieben:
Ah ja, stimmt, der ist etwas teurer als der Blanche. Ab und an gibt es hier um Souk allerdings richtig gute Angebote zu l'humanen Preisen. Wink



Loonee
Loonee
174 Posts
LooneeLoonee 11.01.2019, 15:26
Einen hab ich noch: Lalique White (Eau de Toilette)
Sehr günstig und meiner Meinung nach hier auch etwas unterbewertet. Der unterscheidet sich schon etwas stärker vom Blanche oder dem L'Humaniste, denn er ist "gepfefferter". Teste ihn einfach mal, vielleicht findest du ihn genauso schön wie ich. Smile

Parfumo
Parfumo
ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 15:29
Loonee hat Folgendes geschrieben:
Einen hab ich noch: Lalique White (Eau de Toilette)
Sehr günstig und meiner Meinung nach hier auch etwas unterbewertet. Der unterscheidet sich schon etwas stärker vom Blanche oder dem L'Humaniste, denn er ist "gepfefferter". Teste ihn einfach mal, vielleicht findest du ihn genauso schön wie ich. Smile


Ok werde ich machen. Smile zu viel Pfeffer mag ich aber eigentlich nicht. Ich werde es aber versuchen.

ExUser
ExUser
ExUserExUser Re: Alternative zu Chanel Allure Homme Edition Blanche 11.01.2019, 15:36
ACBLN hat Folgendes geschrieben:

Ich liebe den Chanel Allure Homme edition Blanche. Da das EdP etwas anders ist als das Edt Concentré


Das stimmt nicht. Der Duft ist exakt der gleiche.

Siehe auch hier: https://www.youtube.com/watch?v=TxHsBha8v5s

Und so teuer finde ich den jetzt nicht - wobei das sicherlich relativ ist - kommt aber auch immer drauf an, wo man kauft.
Bei Parfümdreams mit 20% Gutschein kostet der 150ml Flakon 93,56 €, bei Flaconi bis vor kurzem mit 30% Gutschein "nur" 80,47 € (das wären dann rund 54 Euro für 100ml).
Ich würde auf jeden Fall beim Original bleiben, wenn genau DER Duft dir gefällt. Ich persönlich kenne keinen anderen, der so riecht.

Der Lalique White ist gerade im Auftakt auch sehr schön, verfliegt aber sehr schnell.
Zuletzt bearbeitet von ExUser am 11.01.2019, 15:45, insgesamt einmal bearbeitet

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN Re: Alternative zu Chanel Allure Homme Edition Blanche 11.01.2019, 15:43
FragFrog hat Folgendes geschrieben:
ACBLN hat Folgendes geschrieben:

Ich liebe den Chanel Allure Homme edition Blanche. Da das EdP etwas anders ist als das Edt Concentré


Das stimmt nicht. Der Duft ist exakt der gleiche.

Siehe auch hier: https://www.youtube.com/watch?v=TxHsBha8v5s

Und so teuer find ich den jetzt nicht, kommt halt immer drauf an, wo man kauft.
Bei Parfümdreams mit 20% Gutschein kostet der 150ml Flakon 93,56 €, bei Flaconi bis vor kurzem mit 30% Gutschein "nur" 80,47 €.
Ich würde auf jeden Fall beim Original bleiben, wenn genau DER Duft dir gefällt. Ich persönlich kenne keinen anderen, der so riecht.

Der Lalique White ist gerade im Auftakt auch sehr schön, verfliegt aber sehr schnell.


Also exakt gleich, glaube ich nicht. Habe sie beide vergleichen können. Aber ja, die Unterschiede sind nicht riesig. Ich hatte eben nur eine günstigere Alternative im Sinne gehabt für den öfteren Gebrauch. 80€ für die 150ml sind schon ziemlich gut, muss ich nochmal auf ein Angebot warten.

Den Lalique White werde ich testen. Ich meine, dass er günstig zu haben ist.

ExUser
ExUser
ExUserExUser 11.01.2019, 15:47
Der Duft verändert sich natürlich im Laufe der Jahre und es kann sein, dass dann zusätzlich etwas Alkohol verfliegt, die Top-Noten etwas weniger werden - und das erweckt dann den Eindruck, dass der "alte" stärker ist. Meines Wissens wurde aber nur der Name geändert.

Es kann nicht schaden, den Lalique White mal zu testen - ich persönlich würde da aber keine Kompromisse machen. Der nächste 25-30% Discount kommt bestimmt und wenn du 150 ml verbrauchen würdest, würde ich da zuschlagen, dann kosten dich die 100 ml ca. 50 bis 60 Euro, was ich für einen Chanel Duft schon in Ordnung finde.

ErhanSaceros
ErhanSaceros
248 Posts
ErhanSacerosErhanSaceros 11.01.2019, 16:08
Nicht eine 1 zu 1 'Kopie', aber meiner Ansicht nach sehr verwandt ist der Versace pour Homme (Eau de Toilette).

Viele sagen, dass er dem Allure Homme Sport ähnelt, aber ich sehe da eher parallelen mit Edition Blanche.

EDIT: habe gerade deine Sammlung gesehen und du hast ihn ja bereits. Smile

Raluroe
Raluroe
115 Posts
RaluroeRaluroe 11.01.2019, 16:16
Loonee hat Folgendes geschrieben:
Einen hab ich noch: Lalique White (Eau de Toilette)
Sehr günstig und meiner Meinung nach hier auch etwas unterbewertet. Der unterscheidet sich schon etwas stärker vom Blanche oder dem L'Humaniste, denn er ist "gepfefferter". Teste ihn einfach mal, vielleicht findest du ihn genauso schön wie ich. Smile


+1

Finde den auch wirklich sehr ähnlich und ehrlich gesagt auch schöner, da mehr "spritz" und weniger Crème.

Turbobean
Turbobean
584 Posts
TurbobeanTurbobean 11.01.2019, 16:17
Stimmt, Lalique White geht in die Richtung EB.
Ich mag dessen Drydown aber nicht (den von EB allerdings auch nicht).

Atanarjuat
Atanarjuat
136 Posts
AtanarjuatAtanarjuat 11.01.2019, 16:54
ACBLN hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe gerade, dass du beide in der Sammlung hast.

Wie sind die beiden Düfte für dich im Vergleich ? Smile


Chanel EB ist süßer, zitroniger und hält länger. Vielleicht eher etwas für abends im Sommer.

Der Varvatos hingegen ist ein wenig herber, nicht so süß. Der geht immer.

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 17:02
FragFrog hat Folgendes geschrieben:
Der Duft verändert sich natürlich im Laufe der Jahre und es kann sein, dass dann zusätzlich etwas Alkohol verfliegt, die Top-Noten etwas weniger werden - und das erweckt dann den Eindruck, dass der "alte" stärker ist. Meines Wissens wurde aber nur der Name geändert.

Es kann nicht schaden, den Lalique White mal zu testen - ich persönlich würde da aber keine Kompromisse machen. Der nächste 25-30% Discount kommt bestimmt und wenn du 150 ml verbrauchen würdest, würde ich da zuschlagen, dann kosten dich die 100 ml ca. 50 bis 60 Euro, was ich für einen Chanel Duft schon in Ordnung finde.


Wie gesagt, die Unterschiede sind nicht enorm, aber ich fand ihn doch anders und einfach weniger. Mein Edt ist auch gar nicht lange geöffnet, ich bezweifle, dass dort etwas verflogen ist.
Wie dem auch sei, bei dem von dir beschriebenen Preis würde ich zuschlagen. 80€ für 150ml ist für mich noch machbar. Ich habe jetzt bereits 150 ml schnell verbraucht.

Den Lalique werde ich aber mal testen. Wahrscheinlich auch den Artisan Pure.

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 17:04
Atanarjuat hat Folgendes geschrieben:
ACBLN hat Folgendes geschrieben:
Ich sehe gerade, dass du beide in der Sammlung hast.

Wie sind die beiden Düfte für dich im Vergleich ? Smile


Chanel EB ist süßer, zitroniger und hält länger. Vielleicht eher etwas für abends im Sommer.

Der Varvatos hingegen ist ein wenig herber, nicht so süß. Der geht immer.


Danke, das hast du gut beschrieben. Smile

Deimos
Deimos
89 Posts
DeimosDeimos 11.01.2019, 17:06
Wahrnehmungen von Düften sind mitunter subjektiv und können sich teilweise (stark) unterscheiden - insofern bitte nicht als Kritik missverstehen, sondern einfach nur als einen anderen Eindruck vom Duft:

Chanel AHEB und Lalique White haben zwar Gemeinsamkeiten, was die Dufttypen an geht, von Charakter her finde ich sie aber grundverschieden. Insbesondere der sehr starke Pfeffer, der vor allem die Eröffnung dominiert, macht Lalique White für mich zu einem Duft, der wirklich in eine andere Richtung geht. Zwar wird er im Verlauf etwas weicher, allerdings haben selbst die zitrischen Anteile (mitunter auch durch die starke Zitronenblatt-Note) etwas mehr Kante.

Abgesehen von einer gemeinsamen Schnittmenge bei den Dufttypen, sehe ich persönlich keine nennenswerten Ähnlichkeiten beim Duftcharakter. Als bewusst verschiedene Alternative würde Lalique White schon durchgehen, als Duft mit ähnlichem Konzept aber eher weniger.

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 11.01.2019, 17:13
Deimos hat Folgendes geschrieben:
Wahrnehmungen von Düften sind mitunter subjektiv und können sich teilweise (stark) unterscheiden - insofern bitte nicht als Kritik missverstehen, sondern einfach nur als einen anderen Eindruck vom Duft:

Chanel AHEB und Lalique White haben zwar Gemeinsamkeiten, was die Dufttypen an geht, von Charakter her finde ich sie aber grundverschieden. Insbesondere der sehr starke Pfeffer, der vor allem die Eröffnung dominiert, macht Lalique White für mich zu einem Duft, der wirklich in eine andere Richtung geht. Zwar wird er im Verlauf etwas weicher, allerdings haben selbst die zitrischen Anteile (mitunter auch durch die starke Zitronenblatt-Note) etwas mehr Kante.

Abgesehen von einer gemeinsamen Schnittmenge bei den Dufttypen, sehe ich persönlich keine nennenswerten Ähnlichkeiten beim Duftcharakter. Als bewusst verschiedene Alternative würde Lalique White schon durchgehen, als Duft mit ähnlichem Konzept aber eher weniger.


Ich verstehe das gar nicht als Kritik. Ich finde du hast die Unterschiede ziemlich gut beschrieben, ich bekomme gerade in meiner Nase bereist eine Vorstellung wie Lalique riechen könnte. Ich bin mir im Moment nicht sicher ob so eine scharfkantige Alternative meinem Geschmack entspricht.

Daher danke für deinen Tipp . Ich bin ziemlich überrascht über die rege Teilnahme an dem Thread. Vielen Dank nochmal an alle! Smile

Terra
Terra
7442 Posts
TerraTerra 12.01.2019, 08:52
Lemon Line ist schon sehr ähnlich und man bekommt die Mancera öfter für 60€/120ml soweit ich weiß. Zudem fast ein Jahr 1/1 Clon. Und er hält besser. Also günstiger, bessere Performance und sehr ähnlich.

L'Humaniste riecht für mich ganz anders und ist soweit ich weiß teurer. Ich mag ihn aber lieber.

ACBLN
ACBLN
113 Posts
ACBLNACBLN 12.01.2019, 12:24
Terra hat Folgendes geschrieben:
Lemon Line ist schon sehr ähnlich und man bekommt die Mancera öfter für 60€/120ml soweit ich weiß. Zudem fast ein Jahr 1/1 Clon. Und er hält besser. Also günstiger, bessere Performance und sehr ähnlich.

L'Humaniste riecht für mich ganz anders und ist soweit ich weiß teurer. Ich mag ihn aber lieber.


Hmm, ich denke die werde ich alle testen müssen. Dass man Mancera so günstig bekommen kann, ist mir neu. Vielleicht sollten wir alle mal so einen Dealalarm bei Parfumo einführen. Smile

Terra
Terra
7442 Posts
TerraTerra 12.01.2019, 13:08
Oder bei Idealo den Preiswecker aktivieren. Am 11.12.18. gab`s ihn zuletzt für 65€.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Duft-Beratung Alternative zu Chanel Allure Homme Edition Blanche

Seite 1 von 2