Foren-Übersicht Parfum allgemein Das liegende Lagern und die Haltbarkeit
DerDefcon
DerDefcon
51 Posts
DerDefconDerDefcon Das liegende Lagern und die Haltbarkeit 11.02.2019, 10:01
Hey Leute,

ich wollte mal wissen, ob es einen Unterschied macht, wenn ich Parfum liegend oder stehend lagere. Leider passt nicht jeder Duft stehend in meine Schublade. Den neuen Prada L´Homme Intense müsste ich daher liegend in die Schublade packen, während mein Bleu de Chanel EdP selbst mit Originalverpackung stehend hineinpasst.
Vor einem Auslaufen habe ich jetzt eigentlich keine große Angst. Da dürfte ja alles dicht sein. Doch wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? Kann da jemand was zu sagen?

Parfumo
Parfumo
Robespierre1
Robespierre1
152 Posts
Robespierre1Robespierre1 11.02.2019, 10:32
Ohne es genau zu wissen würde ich sagen, dass es beim Parfum egal ist (von der Gefahr des Auslaufens mal abgesehen).

Beim Whisky hingegen ist es so, dass man ihn definitv im Stehen lagern sollte, was aber an dem Korkverschluss liegt. Wenn der Korken die ganze Zeit nass gehalten wird, ist das halt nix bzw. greift der starke Alkoholgehalt den Korken eher an (im Gegensatz zu Wein) und gibt so unerwünschte Aromastoffe hinzu. Es kann in seltenen Fällen durchaus vorkommen, dass Whisky auch korkig wird.

Terra
Terra
7029 Posts
TerraTerra 11.02.2019, 10:40
Eine Parfuma sagte mir mal, dass sie ihre Düfte auf dem Kopf stehend lagert, weil das angeblich die Haltbarkeit verbessert - wieso habe ich vergessen. Liegend dürfte dann also eigentlich nicht schaden Very Happy. Auslaufen tut da nix.

ChaiTee
ChaiTee
5212 Posts
ChaiTeeChaiTee 11.02.2019, 11:04
Es gibt ja auch Liege-Flakons, die gar nicht stehend gelagert werden können.

Merida
Merida
124 Posts
MeridaMerida 11.02.2019, 11:44
Drei meiner Flakons sind in all der Zeit durch liegende Lagerung ausgelaufen, also ein Teil des Parfüms ist ausgelaufen, das war sehr ärgerlich.
Das Parfüm hatte das Etikett zerstört und die Kunststoff Beschichtung des Deckels zersetzt und die Verpackung verfärbt. Ich organisiere es jetzt immer so, dass alle Flakons stehend gelagert werden.
Das ist jetzt nichts zum Thema Haltbarkeit, ich wollte aber trotzdem meine Erfahrungen mitteilen.

ShaunBaker
ShaunBaker
266 Posts
ShaunBakerShaunBaker 11.02.2019, 12:13
Merida hat Folgendes geschrieben:
Drei meiner Flakons sind in all der Zeit durch liegende Lagerung ausgelaufen, also ein Teil des Parfüms ist ausgelaufen, das war sehr ärgerlich.
Das Parfüm hatte das Etikett zerstört und die Kunststoff Beschichtung des Deckels zersetzt und die Verpackung verfärbt. Ich organisiere es jetzt immer so, dass alle Flakons stehend gelagert werden.
Das ist jetzt nichts zum Thema Haltbarkeit, ich wollte aber trotzdem meine Erfahrungen mitteilen.


Waren das Düfte mit zerstäuber? Bei Schüttflakons könnte ich mir vorstellen dass sie auslaufen, aber zerstäuber sollten doch Luftdicht und somit auslaufsicher sein oder nicht?

Folly
Folly
81 Posts
FollyFolly 11.02.2019, 12:23
Kam bei mir auch schon vor, dass es im Liegen (mit Zerstäuber), am Verschluß ausgelaufen ist.

DerDefcon
DerDefcon
51 Posts
DerDefconDerDefcon 11.02.2019, 12:51
Wegen der Gefahr, dass es auslaufen könnte, habe ich es jetzt ganz leicht angekippt, sodass es nicht ganz steht, aber auch nicht ganz liegt - also so, dass es gerade so in die Schublade passt. So dürfte nichts auslaufen

Serafina
Serafina
1003 Posts
SerafinaSerafina 11.02.2019, 12:55
Bei manchen Sprays lässt sich ja der Flakon aufdrehen (z.B. bei Lutens). Da besteht schon eine gewisse Gefahr des Auslaufens (ist mir mal passiert, als ich Restflakons ersteigert hatte). Sonst sollte das aber eigentlich nicht passieren.

FragFrog
FragFrog
304 Posts
FragFrogFragFrog 11.02.2019, 12:56
Terra hat Folgendes geschrieben:
Eine Parfuma sagte mir mal, dass sie ihre Düfte auf dem Kopf stehend lagert, weil das angeblich die Haltbarkeit verbessert - wieso habe ich vergessen. Liegend dürfte dann also eigentlich nicht schaden Very Happy. Auslaufen tut da nix.


Vielleicht meint sie, dass der Luftaustausch damit unterbunden wird, weil die Flüssigkeit so gesehen näher am Sprühkopf ist?
Dabei würde sie aber übersehen, dass das andere Ende vom Röhrchen dann sozusagen "in der Luft" im Flakon liegt. So gesehen wäre es theoretisch sinnvoller, sie stehend zu lagern wie vorgesehen.
Bei normalem Gebrauch ist aber ohnehin etwas vom Parfum im Röhrchen enthalten bzw. "steht" dort.

Meiner Meinung nach ist es egal, in welcher Position man die Flakons lagert. Bei undichten Flakons selbstverständlich lieber stehend. Bei welchen ohne Sprühkopf, also Schüttflakons, sowieso.

Parfumo
Parfumo
Gerry
Gerry
4415 Posts
GerryGerry 11.02.2019, 13:43
FragFrog hat Folgendes geschrieben:

Vielleicht meint sie, dass der Luftaustausch damit unterbunden wird, weil die Flüssigkeit so gesehen näher am Sprühkopf ist?
Dabei würde sie aber übersehen, dass das andere Ende vom Röhrchen dann sozusagen "in der Luft" im Flakon liegt.

Vielleicht hat sie auch einen Yogi auf dem Kopf stehen sehen und die falschen Schlüsse gezogen. Oder oder oder ...
Rolling Eyes

Wenn die Flakons dicht sind, lager sie, wie Du möchtest.

Merida
Merida
124 Posts
MeridaMerida 11.02.2019, 15:13
Die Flakons, die ausgelaufen sind, waren mit Sprüher und nicht zum aufschrauben. Man konnte ja nicht sehen oder merken, dass sie nicht ganz dicht sind [... meine ich jetzt nicht im übertragenen Sinne Wink ...]
Wenn ich gesprüht hatte, kam nichts an der Seite raus. Erst nachdem sie eine Weile liegend verbracht hatten, sah ich das Desaster.

Gerry
Gerry
4415 Posts
GerryGerry 11.02.2019, 15:29
Jep, natürlich schreibt sich „wenn sie dicht sind“ so einfach.
So ohne weiteres lässt sich das ja nicht feststellen, es sei denn, man lässt es darauf ankommen und behält es im Auge.
Wink

RobGordon
RobGordon
565 Posts
RobGordonRobGordon Re: Das liegende Lagern und die Haltbarkeit 11.02.2019, 16:30
DerDefcon hat Folgendes geschrieben:
Hey Leute,

ich wollte mal wissen, ob es einen Unterschied macht, wenn ich Parfum liegend oder stehend lagere.


Wären neue Flakons Inertgas-versiegelt (zb Argon) würde ich behaupten es wäre egal. Meines Wissen nach sind sie es aber nicht.

Je nach Geometrie des Flakons ändert die Lage (liegend, stehend) aber den Kontaktquerschnitt mit Sauerstoff in der Flasche. D.h bei den typischen Flakonformen wäre liegende Lagerung zumindest von der Papierform her riskanter.

Bei den von dir aufgezählten Düften hätte ich persönlich keine Sorge. Bei reinen Naturdüften bzw Düften mit höherem natürlichen Duftölanteil würde ich mit Bedacht bunkern.

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Parfum allgemein Das liegende Lagern und die Haltbarkeit

Seite 1 von 1