Foren-Übersicht Duft-Beratung Mysteriöser dunkler, rauchiger oder eleganter Duft gesucht
Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid Mysteriöser dunkler, rauchiger oder eleganter Duft gesucht 12.06.2019, 10:29
Hi,

nach meiner ersten Suche, möchte ich etwas konkreter die Frage stellen ( siehe Titel ).

Ein Duft der jetzt kein Duftzwilling sein soll, sondern zur Familie der folgenden genannten Düfte zählen sollte.

Noir de Noir von Tom Ford:
Dunkel, mysteriös, edel.

Creed Aventus bis 2014:
( Bitte keine Diskussion wegen Batch )
Rauchig, maskulin, Freude im Gesicht von vielen Menschen.

Frederic Malle Monsieur:
Ebenfalls Elegant, sehr männlich, allerdings sehr gewagt, d.h. muss meiner Meinung nach immer mit schicker Kleidung getragen werden.

Carolina Herrera ch men prive:
Habe ich jetzt nur erwähnt, weil ich den Duft sehr mag, aber ist jetzt nicht das was ich suche. Soll als Ersatzorientierung helfen.

Hilfe bitte:))))

Parfumo
Parfumo
Jensemann
Jensemann
2868 Posts
JensemannJensemann 12.06.2019, 10:33
Möchtest du nun einen Duft empfohlen haben, der ähnlich zu deinen erwähnten ist oder was ganz anderes? Oder soll ich mich lediglich auf die Headline konzentrieren, in dem das Wörtchen "oder" auch noch fällt? Smile

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 10:37
Jensemann hat Folgendes geschrieben:
Möchtest du nun einen Duft empfohlen haben, der ähnlich zu deinen erwähnten ist oder was ganz anderes? Oder soll ich mich lediglich auf die Headline konzentrieren, in dem das Wörtchen "oder" auch noch fällt? Smile


Hallo Jensemann,

ähnlich sollte es nicht sein.

Am liebsten wenn mehrere der Wörtchen in einem Duft enthalten sind.

Jensemann
Jensemann
2868 Posts
JensemannJensemann 12.06.2019, 10:39
Ok, dann wäre meine Empfehlung:

Abaci Black von Abaci

Terra
Terra
7456 Posts
TerraTerra 12.06.2019, 10:43
Dreckig bleiben - Vanille, Hölzer und etwas Rauch
Comme des Garçons 2 Man unsüß, leicht rauchig, maskulin
Bentley for Men Intense ebenfalls ein harziger, weihrauchiger Duft. Toll gemacht (auch angesichts des Preises) und m.E. gefälliger als der Comme des Garcon
Soul ist süß, ambriert, leicht rauchig und sehr gefällig und in der Projektion sehr sexy
Hylnds - Spirit of the Glen hat für mich trotz Pyramide einen ähnlichen Vibe wie der Monsieur von Malle, ist aber zudem recht boozy, süßer und ambrierter - für mich auch mit leicht fruchtigen Nuancen.
Italian Citrus ist ein toller, frischer Duft der mit nicht sonderlich süßer, campariartiger Frische öffnet, zu der sich etwas Rauch gesellt.
Ryder ist warm-ambriert mit knisterndem Weihrauch der einen tollen Akzent setzt. Sehr edel.
Lucid Dream hat einen sehr maskulinen Grundton, zu dem sich moschusweiche Blüten gesellen. Eine nicht so gewöhnlicher, wunderschöne und sehr edle Komposition
Oud (Eau de Parfum) ist für mich sehr mysteriös, dunkel, elegant und oudig, zudem aber durchaus gefällig. Einige riechen neues Leder in dem Duft. Für mich ein sehr einzigartiger, dennoch gut tragbarer und gefälliger Oudduft mit leichter Würze, angenehm moschusartige und weiche Noten (eben mal nicht ambriert, sondern transparenter und trotzdem anschmeichelnd), bei dem man (nicht animalisches) Oud durchaus deutlich riecht, welches aber so gut mit allem verbunden ist, dass es nie heraussticht.
Zuletzt bearbeitet von Terra am 12.06.2019, 10:49, insgesamt einmal bearbeitet

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 10:47
Jensemann hat Folgendes geschrieben:
Ok, dann wäre meine Empfehlung:

Abaci Black von Abaci


Wenn ich mir den Inhalt durchlese und die wenigen Statements dann hört sich das sehr vielversprechend an.
Ich danke dir mein Freund.

Ibicis
Ibicis
160 Posts
IbicisIbicis 12.06.2019, 10:49
...
Zuletzt bearbeitet von Ibicis am 20.06.2019, 19:22, insgesamt einmal bearbeitet

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 11:00
Hallo Terra, ich habe viele deiner Empfehlungen abgespeichert.

Ebenfalls sehr vielversprechend.
Ich danke dir sehr.

Jazzbob
Jazzbob
649 Posts
JazzbobJazzbob 12.06.2019, 11:03
Incident Diplomatique
Private Label
Epic Man
Royal Oud (wahrscheinlich am alltagstauglichsten)

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 11:06
Hi Ibicis,

Dankeschön, nach Goodsmellers Kommentar habe ich noch mehr Interesse:)

Parfumo
Parfumo
Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 11:17
Hi Jazzbob,

Da ich den RO Creed liebe und mit Epic sehr gute Erinnerungen habe, habe ich die anderen 2 abgespeichert, Klasse, Dankeschön.

Wow in so einer kurzen Zeit solch tolle Empfehlungen von euch allen.....Daumen nach oben

JoHannes
JoHannes
7291 Posts
JoHannesJoHannes 12.06.2019, 11:20
Ich hab da mal was vorbereitet: https://www.parfumo.de/Benutzer/JoHannes/Sammlung/Cust6Wink

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 11:27
JoHannes,

das ist sehr viel, ich speicher dich mal ab, besser is Smile
Dankeschön

JoHannes
JoHannes
7291 Posts
JoHannesJoHannes 12.06.2019, 11:30
Wattenscheid hat Folgendes geschrieben:
(...) ich speicher dich mal ab, besser is Smile

Achtung: https://dsgvo-gesetz.de/art-13-dsgvo/ ... LaughingLaughingLaughing

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 11:38
Ich meinte deine Seite merke ich mir im Kopf Very Happy

JoHannes
JoHannes
7291 Posts
JoHannesJoHannes 12.06.2019, 11:57
Ich habe mir deine Beschreibung nochmal durch den Kopf gehen lassen; hier einige Nischige:

Baudelaire von Byredo
Baudelaire ist im Prinzip ein ambrierter Patchouli—Duft (in der Basis), der zu Beginn fruchtig (tiefdunkle Früchte — dafür ist wohl der saftige Wacholder verantwortlich) mit einer fein—würzigen Schärfe (die roten Pfefferkörner) und dann mit einem feucht—warmen Weihrauch daherkommt. Die ganze Melange aufgestrichen auf einer angefeuchteten Lederhaut. Sakral — sinnlich — dunkel — und trotzdem: strahlend. Und: faszinierend changierend.

2/ Oud Stars - Fars von Xerjoff
Eines der feinsten Meisterwerke der Parfümeurskunst - oudig, brachial und fein zugleich und einfach nur edel. Ich verneige mich.

3/ Broken Theories von Kerosene
Trotz aller rauchig-kalter Derbheit zu Beginn, ein sehr ausbalancierter und oudig-tiefer, fast schon fruchtiger Tabakduft. Mystisch schön.

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 12:05
Danke für deine Mühe JoHannes.

Kerosene scheint hier sehr beliebt zu sein.
Deine Beschreibungen klingen sehr Überzeugend.
Alle abgespeichert.
Zuletzt bearbeitet von Wattenscheid am 12.06.2019, 19:26, insgesamt einmal bearbeitet

DerDefcon
DerDefcon
128 Posts
DerDefconDerDefcon 12.06.2019, 12:55
Wenn es etwas dunkel und mysteriös sein soll, empfehle ich Lumière Noire pour Homme von MFK. Das ist ein sehr toller Rosenduft, bei dem die Rose sehr dunkel und von Würze sowie Erdigem untermalt daherkommt.

Profumo
Profumo
685 Posts
ProfumoProfumo 12.06.2019, 16:30
Jazzbob hat Folgendes geschrieben:
Epic Man


+1

Wattenscheid
Wattenscheid
20 Posts
WattenscheidWattenscheid 12.06.2019, 19:28
Hallo DerDefcon,

Ist abgespeichert un Epic gehe ich als erstes probieren.

Danke dir und Profumo

Adrastos
Adrastos
12 Posts
AdrastosAdrastos 12.06.2019, 20:25
HI,

zu Deiner Beschreibung passt der Resin Sacra von Tom Daxon ganz gut

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Duft-Beratung Mysteriöser dunkler, rauchiger oder eleganter Duft gesucht

Seite 1 von 1