Foren-Übersicht Sonstiges über Parfum Sehr ihr so aus, wie ihr duftet ?
JoHannes
JoHannes
7834 Posts
JoHannesJoHannes 02.02.2020, 14:11
Schnuffos hat Folgendes geschrieben:
JoHannes hat Folgendes geschrieben:
Ich hoffe, dass ich heute nicht so dufte, wie ich aussehe ... Wink

Autschn .... wasn passiert Laughing

Fiiiiiiel zu lange (vor-) geschlafen: die Super Bowl-Nacht steht an! Wink

Parfumo
Parfumo
Kiwii
Kiwii
45 Posts
KiwiiKiwii 02.02.2020, 14:53
Mir wäre es zu mühsam & zu kompliziert, wenn ich mir auch noch Gedanken darüber manchen würde, ob der Duft zum Look paßt. Ich tuh mich so schon schwer Düfte zu finden, in die ich mich "verliebe" und die tragen möchte. Shocked Ich trage was meiner Nase gefällt, ohne Rücksicht auf Verluste. Wink

Birdee
Birdee
149 Posts
BirdeeBirdee 03.02.2020, 20:01
Wenn mir ein Duft gefällt und ich mich mit ihm wohl fühle, dann passt er zu mir. Das ist alles, was ich wissen muss.
Alles andere wäre ohnehin Spekulation, denn im Endeffekt wissen wir nie, wie wir von anderen wahrgenommen werden.

Igli
Igli
3084 Posts
IgliIgli 03.02.2020, 21:27
Ich glaub ich sehe schon etwas so aus, wie ich dufte. Doch ich nehme manchmal absichtlich und sehr gerne Düfte, die gar nicht riechen, wie ich aussehe. Hehe!

Skylla
Skylla
693 Posts
SkyllaSkylla 04.02.2020, 03:01
Birdee hat Folgendes geschrieben:
Wenn mir ein Duft gefällt und ich mich mit ihm wohl fühle, dann passt er zu mir. Das ist alles, was ich wissen muss.
Alles andere wäre ohnehin Spekulation, denn im Endeffekt wissen wir nie, wie wir von anderen wahrgenommen werden.


Yep Smile

Daneh
Daneh
1306 Posts
DanehDaneh 04.02.2020, 08:06
Mmmm, ja, doch!
Also...
Ich sehe ungefähr so aus, wie meine Sammlung "Abfüllungen".
Ist ja auch immer so eine Sache.
Von vorne sehe ich anders aus, als von hinten.
Und von oben betrachtet, passt sowieso alles.
Von unten? Darüber habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Denke aber schon (wobei denken nicht zu meinen Stärken gehört).
Seitlich betrachtet, passen natürlich die frischen Düfte besser.
Die meisten Komplimente bekomme ich, wenn ich meine drei roten Knöpfe trage (siehe mein Album, Selbstporträt) und dazu "Sova" trage.

Rivegauche
Rivegauche
2681 Posts
RivegaucheRivegauche 04.02.2020, 12:08
Im Zweifel schon. Meine liebsten Parfums zeigen den Stil der Zwanziger Jahre...bis in die vierziger hinein und dann bis in die Siebziger Jahre hinein. Die Achtziger bis Neunziger Jahre sagen mir weniger zu und in der Zeit ab 2000 gibt es auch viel tolles neues für mich (z.B. Malle). Übertragen auf meine Kleidung stimmt das. Ich mag Anzüge im Stil der Zwanziger (mit modernem Twist), eine gewisse Haltung und Eleganz, und den Kleidungsstil der frühen Sechziger bis ca. 1982. Modern reduziertes Design mit skandinavischem Touch auch sehr gerne (vor allem im Job). Mode aka Kleidung und Zeitgeist finde ich ziemlich spannend und geht bei mir meist einher mit Düften (hier gerne "unisex").

Clarissa
Clarissa
2199 Posts
ClarissaClarissa 11.02.2020, 06:16
Das ist eine interessante Frage, ich weiß allerdings nicht, wie mein Umfeld es empfindet, dass ich z.B. schon seit meiner frühen Jugend sehr gerne Rosendüfte trage.
Denke schon, dass es zu mir paßt, da ich mit 1,63 m Größe und einem doch überwiegend sehr weiblichen, teilweise klassisch-modernen Kleiderstil möglicherweise als "kleine Blumenfrau" durchgehe Wink .
Es ist auf jeden Fall bei mir so, dass ich irgendwie nicht so recht mit orientalischen Düften zurechtkomme.
Ich mag sie, finde sie teilweise an anderen Frauen umwerfend, aber habe immer wieder das Gefühl, dass ich mit den meisten Düften nicht eins werde.
Ähnlich ist es mit sehr sportlichen Düften, die trage ich allenfalls wirklich nur zum Sport, ansonsten habe ich wieder das Gefühl, dass sie mir nicht so gut stehen.

Ohdeberlin
Ohdeberlin
1950 Posts
OhdeberlinOhdeberlin 11.02.2020, 20:48
mein Gott, ich dufte fantastisch und sehe natürlich auch genauso aus. Habe ich die Frage richtig beantwortet Razz

Skia
Skia
298 Posts
SkiaSkia 12.02.2020, 10:25
Pollita hat Folgendes geschrieben:
Ich glaub nein, denn einigen meiner Lieblinge sagt man nach, sie wären was für den kurvigeren Typ.


Ich würde ja jetzt schon interessieren welcher Duft das ist, darf man das erfahren? Laughing

Ich habe noch nie darüber nachgedacht, zu welcher Figur ein Duft passt. Das sind für mich zwei Dinge, die nichts miteinander zutun haben.
Zur Persönlichkeit schon eher. Ich denke Düfte, die nicht zu mir passen, mag ich auch einfach nicht so so so sehr. Wer im Kern seines Ichs ein zartes Mädchen ist, wird wohl auch lieber einen leichten Rosenduft tragen, als eine Oud-Bombe Wink
Ich habe noch nie einen Duft gerochen, den ich zum niederknien schön fand, aber keine Lust hatte ihn zu tragen. Höchstens welche, die auf meiner Haut einfach abgeschmiert sind.

Insofern beschreiben unsere Sammlungen uns alle wohl in unseren Facetten - wie spannend!

Parfumo
Parfumo
CelinaM
CelinaM
38 Posts
CelinaMCelinaM 27.02.2020, 00:32
Ich denke es hat auch viel mit der Hautchemie zu tun, ob einem ein Duft steht oder nicht. Bei mir ist es sehr Stimmungsabhängig, was für einen Duft ich aufsprühe. Ich habe viele verschiedene Parfüms, die mir alle gut gefallen. Manche riechen frisch, andere Orientalisch süss. Wie ich damit auf andere wirke weiß ich gar nicht. Hauptsache ist, man fühlt sich wohl in seiner Duftwolke. Smile

Mascha
Mascha
23 Posts
MaschaMascha 27.02.2020, 21:54
Vielen Dank für die ganzen Antworten!
Ich hatte vergessen anzuklicken, dass ich bei neuen Antworten benachrichtigt werden möchte. Und dachte, dass meine Frage irgendwie blöd war und eh niemand drauf antworten wollte Very Happy
Also was ich meinte ist nicht, ob ihr eure Düfte nach eurer Kleidung aussucht, sondern ob ihr der "Typ" für eure Düfte seid. Smile
Ihr habt recht, wenn man sich weiter entwickelt, ändert sich auch die Duftvorliebe. Ich mochte als Teenie eher Sachen, die ich heute als schwer bezeichnen würde, J'adore zb oder andere Dior Sachen. Das mag ich gar nicht mehr. Aber im "pudrigen und cremigen" Bereich bin ich geblieben, ich bin nicht in die ganz andere Richtung gegangen, zb nicht in den aquatischen Bereich. Ich bin eher extremer in eine Richtung gegangen. Es soll für mich unbedingt warm riechen. Das war mir früher nicht soo wichtig. Als Teenager griff ich auch schon mal zum frischen Herrenduft meines Bruders, etwas Frische am warmen Tag. Das würde ich jetzt nicht mehr machen.
Ich bin eine absolute Mutter. Ein bisschen rund geworden nach meinen Kindern, noch gut verteilt, aber mit deutlichen Kurven. Vielleicht wähle ich deshalb unbewusst Düfte, die dies unterstreichen. Man geht ja nicht in den Laden und sagt: jetzt brauche ich ein Parfum, welches zu meinem Stil und meinem Äußeren passt. Man geht ja hin und probiert dies und das und mag dann etwas bestimmtes. Und das geht ja anscheinend oft unbewusst in eine Richtung.

BeatriceA
BeatriceA
3360 Posts
BeatriceABeatriceA 28.02.2020, 09:23
Mascha hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht wähle ich deshalb unbewusst Düfte, die dies unterstreichen.

Witzig, bei mir ist es genau umgekehrt Smile

Mascha
Mascha
23 Posts
MaschaMascha 29.02.2020, 19:11
BeatriceA hat Folgendes geschrieben:
Mascha hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht wähle ich deshalb unbewusst Düfte, die dies unterstreichen.

Witzig, bei mir ist es genau umgekehrt Smile


Was ist bei dir umgekehrt?
Achtest du ganz bewusst drauf, einen Duft zu kaufen, der genau zu dir passt?

BeatriceA
BeatriceA
3360 Posts
BeatriceABeatriceA 01.03.2020, 12:01
Mascha hat Folgendes geschrieben:
BeatriceA hat Folgendes geschrieben:
Mascha hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht wähle ich deshalb unbewusst Düfte, die dies unterstreichen.

Witzig, bei mir ist es genau umgekehrt Smile

Was ist bei dir umgekehrt?
Achtest du ganz bewusst drauf, einen Duft zu kaufen, der genau zu dir passt?

Ich achte auf gar nichts beim Kauf, nur darauf, ob mir der Duft gefällt Wink
Was ich meinte: falls wir unbewusst Düfte wählen sollten, die unser Äußeres unterstreichen, dann funktioniert es bei mir überhaupt nicht. Eher umgekehrt. Das mit Mutter und Kurven kenne ich auch, mir wurde mein Leben lang feminines Erscheinungsbild attestiert. Weiche, kuschelige oder cremige Düfte mag ich aber nicht, sie langweilen und nerven mich schnell - und oft wird es mir regelrecht übel davon.

Skripka22
Skripka22
174 Posts
Skripka22Skripka22 01.03.2020, 15:18
Ohdeberlin hat Folgendes geschrieben:
mein Gott, ich dufte fantastisch und sehe natürlich auch genauso aus. Habe ich die Frage richtig beantwortet Razz


Eine tolle Einstellung Smile

Ich persönlich glaube, dass es nur die eigene Vorstellung von sich selber ist, das Bild "was ich bin". Aber in der Wirklichkeit kann jeder alles mögliche sein, jeder ist auch alles mögliche.

Ich wähle die Düfte eher intuitiv, ohne zu überlegen. Aber ich bin nun so, in allen anderen Lebensbereichen auch.

Mydarkflower
Mydarkflower
786 Posts
MydarkflowerMydarkflower 03.03.2020, 13:17
Interessantes Thema...

Vom Kleiderstil bin ich oberleger, Hauptsache bequem und unzwickend, meistens Jeans und Shirt/Pullover, dabei betone ich trotzdem meine Figur (bin ein stolzes X) und achte auf die zu meinem Farbtyp passenden Farben. Schuhe hab ich nur 2 Paar, weil ich den größten Teil des Jahres barfuß bin.
Ich fühle mich im Grünen, ohne Menschen, Verkehr, Getümmel am wohlsten und bin am allerliebsten allein.

Viele meiner Parfums duften weich (zumindest für mich), einige meiner Düfte sind auch etwas würziger, ein Schutzwall gegen die Kälte von innen und außen, dabei aber immer noch irgendwo süßlichweich, als Beruhigung und das offenbart wohl meinen tiefsten Kern - ohne Stille, sanfte Worte und Harmonie geht bei mir gar nix.

Ich bin sehr schnell verletzt, nur ganz selten auf Krawall gebürstet (wenn ich nicht flüchten kann) und verabscheue nichts so sehr wie Lärm, Unfrieden oder Streit.

Terra
Terra
8321 Posts
TerraTerra 06.03.2020, 08:23
Ohdeberlin hat Folgendes geschrieben:
mein Gott, ich dufte fantastisch und sehe natürlich auch genauso aus. Habe ich die Frage richtig beantwortet Razz


Genau! So einfach kann es sein Smile

Ich würde sagen zu meinem Aussehen würden dem Dougletten-Stereotyp nach Terre d'Hermès (Eau de Toilette) oder "APOM pour Homme" passen. Also blond, blaue Augen, etwas muskulös, aber nicht dünn-athletisch, eher maskulin und ich denke tatsächlich ganz ansehnlich. Allerdings in den meisten Fällen dunkel gekleidet. Passt es dann noch Very Happy?

Mein Freund meint aber zum Beispiel Absolue Pour Le Soir wäre 100% ich. Der passt den Stereotypen nach überhaupt nicht zu meinem Typ, aber laut ihm zu meinem Gesamtbild inkl. Charakter. Und in diesen Kontext gesetzt wurden meine Düfte eigentlich immer zu mir passend empfunden.

JoHannes
JoHannes
7834 Posts
JoHannesJoHannes 06.03.2020, 08:26
Schnuffos hat Folgendes geschrieben:
"Sehr ihr so aus, wie ihr duftet ?" - na klaro, ist doch logisch - einfach fantastisch Smile

Wie sehrs du denn aus? Wink
Herrijeh, kann mal bitte endlich jemand diesen Thread—Titel ändern, meine Augen tun schon weh!

ps. Lieg gerade mit ner Grippe im Bett und sehe sch****e aus! Welchen Duft heute?

Lissadell
Lissadell
2742 Posts
LissadellLissadell 06.03.2020, 08:57
Fabistinkt hat Folgendes geschrieben:
Um auf den Titel des Themas einzugehen: Ich sehe nicht aus, wie ich dufte. Ich sehe aus wie ein recht gewöhnlicher 28-jähriger mit Bärtchen, der ab und zu Sport macht und schaut, dass er halbwegs gut angezogen ist. Meinen Düften nach müsste ich aber eine 95 Jahre alte Dame mit weißen Löckchen, 3-reihigem Perlencollier, Chanel-Kostüm und rosa Pudel sein.


Herrlich LaughingLaughingLaughingLaughingLaughingLaughingLaughing

Kenshin
Kenshin
715 Posts
KenshinKenshin 06.03.2020, 13:50
JoHannes hat Folgendes geschrieben:
Schnuffos hat Folgendes geschrieben:
"Sehr ihr so aus, wie ihr duftet ?" - na klaro, ist doch logisch - einfach fantastisch Smile

Wie sehrs du denn aus? Wink
Herrijeh, kann mal bitte endlich jemand diesen Thread—Titel ändern, meine Augen tun schon weh!

ps. Lieg gerade mit ner Grippe im Bett und sehe sch****e aus! Welchen Duft heute?


CoronaWink

Ronin
Ronin
3391 Posts
RoninRonin 06.03.2020, 14:09
Kenshin hat Folgendes geschrieben:
JoHannes hat Folgendes geschrieben:
Schnuffos hat Folgendes geschrieben:
"Sehr ihr so aus, wie ihr duftet ?" - na klaro, ist doch logisch - einfach fantastisch Smile

Wie sehrs du denn aus? Wink
Herrijeh, kann mal bitte endlich jemand diesen Thread—Titel ändern, meine Augen tun schon weh!

ps. Lieg gerade mit ner Grippe im Bett und sehe sch****e aus! Welchen Duft heute?


CoronaWink
Very Happy
... oder "Oud Stars - SARS"

Terra
Terra
8321 Posts
TerraTerra 06.03.2020, 14:46
Ich bin auch krank, glücklicherweise auf dem Weg der Besserung, und rieche gerade nach Gin Fizz. Da er mich im Moment quält und ich ihn nicht wegbekomme, passt das doch sehr gut zur Grippe.

Nö, im Ernst... ich finde die Frage gar nicht uninteressant bzw. eher die Diskussion dazu.

ivko
ivko
194 Posts
ivkoivko 06.03.2020, 15:02
...gute Besserung euch beiden!
Smile
Also echt jetzt, was ist denn das für eine Frage, selbstverständlich rieche ich so wie ich aussehe! Pussy Deluxe! Very Happy

Terra
Terra
8321 Posts
TerraTerra 06.03.2020, 18:40
ivko hat Folgendes geschrieben:
...gute Besserung euch beiden!
Smile
Also echt jetzt, was ist denn das für eine Frage, selbstverständlich rieche ich so wie ich aussehe! Pussy Deluxe! Very Happy


Nicht Obscene Slut - NuttendieselSad ?

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  

Foren-Übersicht Sonstiges über Parfum Sehr ihr so aus, wie ihr duftet ?

Seite 2 von 3