Forum-Suche
Übersicht Damen-Parfum
20er und 60er Jahre
20er und 60er Jahre vor 15 Tagen

Hallo in die Runde, 

mich würde mal total interessieren, welche Düfte euch in den Sinn kommen, wenn ihr euch die 20er Jahre und die 60er Jahre vorstellt. Die goldenen Zwanziger und die Hippie-Ära sozusagen 😃

Also ich meine keine Düfte die wirklich aus der Zeit kommen, sondern welche, die bei euch eventuell diese Assoziation auslösen Smile 

vor 15 Tagen 1

Mega interessant Smile !

Zwar weder aus den 20ern oder 60ern, da der Film in dem 40ern spielte.

Aber Amouage Sunshine Woman erinnert mach an eine junge, elegante Dame aus den 40ern die gerne raucht, aber trotzdem gut riecht. Sie selbst duftet nämlich nach Pfirsich und einem Dessert. Haha 

(Assoziation aus dem Film: Der Zauber von Malena ) Very Happy

LG Smile

vor 15 Tagen 9

Beim letzten Krimi-Dinner hatte meine Frau Tom Ford - Noir Pour Femme , sie war bezaubernd und duftete himmlisch!!!

Habe die Ehre 

vor 15 Tagen 1
Larasu

Mega interessant Smile !

Zwar weder aus den 20ern oder 60ern, da der Film in dem 40ern spielte.

Aber Amouage Sunshine Woman erinnert mach an eine junge, elegante Dame aus den 40ern die gerne raucht, aber trotzdem gut riecht. Sie selbst duftet nämlich nach Pfirsich und einem Dessert. Haha 

(Assoziation aus dem Film: Der Zauber von Malena ) Very Happy

LG Smile

Dankeschön Smile 

Was für ein Zufall, von dem Duft hab ich mir gerade heute eine Abfüllung gesichert Very Happy 

Den Film habe ich zwar leider noch nicht gesehen, aber deine Beschreibung klingt richtig toll und macht mich jetzt noch neugieriger den zu testen! 

LG und danke für deinen Beitrag:)  

vor 15 Tagen 2

Mir fällt spontan Blue Grass von Elizabeth Arden ein. Ich finde, der Duft passt in die 20iger Jahre.

vor 15 Tagen
Lobogaust

Beim letzten Krimi-Dinner hatte meine Frau Tom Ford - Noir Pour Femme , sie war bezaubernd und duftete himmlisch!!!

Habe die Ehre 

Wenn das Parfum nur halb so gut ist, wie ihr schick, dann muss ich den unbedingt testen Smile 

vor 15 Tagen 1

"Mémoire d'une Odeur" von Gucci weckt bei mir Hippie-Assoziationen Smile 

vor 15 Tagen
Greenfan1701

Mir fällt spontan Blue Grass von Elizabeth Arden ein. Ich finde, der Duft passt in die 20iger Jahre.

Welche Version genau meinst du?Smile Hört sich auf jeden Fall schon mal gut an! 

vor 15 Tagen 1
Monski

"Mémoire d'une Odeur" von Gucci weckt bei mir Hippie-Assoziationen Smile 

Danke der kommt gleich mal auf die Merkliste Smile 

vor 15 Tagen 1

20er Jahre = ganz klar "Mitsouko" von Guerlain. Das Parfum ist 1919 entwickelt wurden und war das erste Parfum mit Pfirsichnote.

Mag zwar niemand mehr, ist aber auch 20er: Tosca

Und Hippie-Parfum ist alles mit Mörder-Patchouli und eher rauchig, erdig... Für mich hat Dior Poison den Hippie-Vibe. Und das pure Patchouli-Öl Smile
Aja und weils mir noch einfällt: Orientalisch-würzig wie Ispahan von Yves Rocher is für mich Hippie. Is aber aus den 70er Jahren 

vor 15 Tagen 1
Dior2001
Larasu

Mega interessant Smile !

Zwar weder aus den 20ern oder 60ern, da der Film in dem 40ern spielte.

Aber Amouage Sunshine Woman erinnert mach an eine junge, elegante Dame aus den 40ern die gerne raucht, aber trotzdem gut riecht. Sie selbst duftet nämlich nach Pfirsich und einem Dessert. Haha 

(Assoziation aus dem Film: Der Zauber von Malena ) Very Happy

LG Smile

Dankeschön Smile 

Was für ein Zufall, von dem Duft hab ich mir gerade heute eine Abfüllung gesichert Very Happy 

Den Film habe ich zwar leider noch nicht gesehen, aber deine Beschreibung klingt richtig toll und macht mich jetzt noch neugieriger den zu testen! 

LG und danke für deinen Beitrag:)  

Das ist ja mal ein Zufall Smile!

Erzähl gerne wie du ihn dann findest Smile

LG zurück 

vor 15 Tagen 1

Den 20er Jahren ordne ich die drei Düfte von Babylon Berlin zu. Vom Duft  und von den Flakons her, die an die Charleston Kleider erinnern. Habe mir als die Düfte in den Handel kamen, sie extra wegen des Flakons gekauft und sie danach erst getestet und für gut befunden. Habe ich eigentlich noch nie gemacht. Aber da Preis/ Leistung stimmten, war das in Ordnung. 

Die 60er Jahre und die Hippie Ära ist so eine Sache. Dieses Jahrzehnt teilt sich in Sachen Duft nämlich. Die erste Hälfte war noch spießig und bieder und es dominierten noch Hochfrisuren und Stöckelschuhe, die zweite Hälfte aber ging langsam in die wilden 70er über, wo Minirock, Plateausohlenschuhe und die Flower Power Zeit ihren Höhepunkt hatte. Also dem Anfang ordne ich Nonchalance zu. Brav, bieder aber doch ein wenig mit Pepp. Auch die Jugend war noch angepasst und trug so was. Aber danach ging es voll mit Patschuli( aber  die Öle pur  !)  und opulenten Düften wie Nitchevo zu. Alles, was ein wenig bis kräftig orientalisch ist. 

vor 14 Tagen 1
SirenSong

20er Jahre = ganz klar "Mitsouko" von Guerlain. Das Parfum ist 1919 entwickelt wurden und war das erste Parfum mit Pfirsichnote.

Mag zwar niemand mehr, ist aber auch 20er: Tosca

Und Hippie-Parfum ist alles mit Mörder-Patchouli und eher rauchig, erdig... Für mich hat Dior Poison den Hippie-Vibe. Und das pure Patchouli-Öl Smile
Aja und weils mir noch einfällt: Orientalisch-würzig wie Ispahan von Yves Rocher is für mich Hippie. Is aber aus den 70er Jahren 

Danke für deine tolle Antwort und die Bilder die du mit angehängt hast Smile Die Parfum-Werbungen früher waren aber auch einfach schön ☺️

Ich finde die Duftnoten von Dior Poison und Mitsouko lesen sich sehr vielversprechen d und perfekt in diese beiden Dekaden passend. Der Ispahan hört sich auch toll an, mal gucken ob ich da vielleicht eine Abfüllung ergattern kann Surprised

vor 14 Tagen 1

Bei den Zwanzigern denke ich an Pois de Senteur von Caron. Passt auch zeitlich. Lanciert im Jahr 1927.

Überhaupt passen da einige der alten Carons. 

vor 14 Tagen 1
Pollita

Bei den Zwanzigern denke ich an Pois de Senteur von Caron. Passt auch zeitlich. Lanciert im Jahr 1927.

Überhaupt passen da einige der alten Carons. 

*nick* "Tabac Blond'' z.B. wenn es wirklich die wilden, ungezügelten 20er Jahre sein sollen.

vor 14 Tagen 1

Die 20er: Aldehyddüfte - „Chanel N°5“, die 60er begannen bieder und es ging wohl blumig zu wie mit Hermes: Caleche,  erst gegen Ende der 60er kamen Patchoulidüfte. 

vor 12 Tagen 1

Für mich ultimative Flappers Parfum, der Habanita 1924. Ich kann nicht lieben kennen  weder Shalimar noch Chanel 5. 

Sechsiger, Reminiscence Patchouli. Ist jedoch 1970 entstanden, aber dass ist  für mich der Duft der ´60er.

Ganz nach meinen Vorlieben und so Retro finde ich "L de Lubin" , wahrscheinich  weil er etwas grün chypreartg  gemeinsam mit "Calèche" aus 1961. hat. 

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Übersicht Damen-Parfum 20er und 60er Jahre
Gehe zu